Nächstes Spiel in
01T00S15M21S
RheinEnergieSTADION

KOE

0 : 1

(0 : 0)

FINAL

VFB

Alle Spiele
vsHighlights
90'
+ 5

Fazit

Der VfB Stuttgart entführt drei Punkte aus Köln. Die Hausherren sind nach dem Rückstand zwar aufgewacht, waren in ihren Aktionen aber nicht zwingend genug. Der Sieg der Schwaben geht in Ordnung, Wamangituka hätte gar noch erhöhen können.
Spielende
90'
+ 2

Drüber!

Rexhbecaj versucht es mit einem direkten Freistoß, schießt diesen aber ein paar Meter über das Stuttgarter Gehäuse.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Borna Sosa
Borna Sosa34.25km/h
2.
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue33.79km/h
3.
Ismail Jakobs
Ismail Jakobs33.75km/h
86'

Taktisches Foul

Czichos verhindert einen Stuttgarter Konter, indem er Coulibaly zu Fall bringt.
86'

Gelbe Karte

yellowCard
Rafael Czichos
Rafael Czichos
85'

Defensive Wechsel

Karazor ersetzt Mavropanos positionsgetreu in der Innenverteidigung. Für den Offensivmann Wamangituka kommt der ebenfalls defensivere Stenzel.
85'

Wechsel

sub
Pascal Stenzel
Pascal Stenzel
sub
Silas Wamangituka
Silas Wamangituka
85'

Wechsel

sub
Atakan Karazor
Atakan Karazor
sub
Konstantinos Mavropanos
Konstantinos Mavropanos
81'

Abwartende Schwaben

Die Stuttgarter konzentrieren sich nun mehr und mehr aufs Verteidigen. Köln drückt, ab und an setzen die Gäste einen Nadelstich durch einen Konter.
77'

Özcan!

Das eingewechselte Eigengewächs zieht aus der Distanz ab und hämmert die Kugel mit links an den Querbalken!
75'

Wechsel

sub
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly
sub
Philipp Förster
Philipp Förster
74'

Wechsel

sub
Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz
sub
Saša Kalajdžic
Saša Kalajdžic
72'

Mehr Tempo

Der FC wird nun offensiver und geht mehr Risiko. Der VfB kann dies wiederum zu Kontern nutzen. Die Partie wird so langsam aber sicher immer flotter.
69'

Dennis!

Meyer ist sofort da. Der Mittelfeldmann steckt stark durch für Dennis, der mit Tempo in den Strafraum der Gäste eindringt und mit links abschließt. Der Ball geht links drüber - aber es war die beste Kölner Gelegenheit bislang!
69'

Doppelwechsel

Max Meyer und Salih Özcan sollen für mehr Kreativität in der Offensive der Rheinländer sorgen.
69'

Wechsel

sub
Max Meyer
Max Meyer
sub
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue
69'

Wechsel

sub
Salih Özcan
Salih Özcan
sub
Ondrej Duda
Ondrej Duda
67'

Wechsel

sub
Erik Thommy
Erik Thommy
sub
Gonzalo Castro
Gonzalo Castro
65'

Wamangituka schließt ab

Die Schwaben locken den FC nun etwas. Die Stuttgarter initiieren viel über die schnellen Sosa und Wamangituka. Der Kongolese wird rechts in den Strafraum geschickt. Der Sprinter schließt mit rechts ab, Horn klärt zur Ecke.
61'

Wechsel

sub
Dominick Drexler
Dominick Drexler
sub
Sava-Arangel Cestic
Sava-Arangel Cestic
58'

Rexhbecaj versucht es

Die Leihgabe vom VfL Wolfsburg versucht es mit einem Distanzschuss. Der Flachschuss geht aber deutlich am Stuttgarter Tor vorbei.

Das 0:1

Sasa Kalajdzic bugsiert den Ball per Kopf ins Kölner Tor.
54'

Wamangituka!

Endo bedient Kalajdzic im Strafraum. Der Schütze des 0:1 legt ab auf Wamangituka. Der scheitert mit einem Rechtsschuss an Horn.
52'

Mehr Platz?

Wenn die Kölner hier etwas Zählbares mitnehmen wollen, müssen sie nun etwas mehr aufmachen und mehr in die Offensive investieren. Den Schwaben dürfte sich dadurch mehr Raum für eigene Angriffe bieten.
49'

Die Führung!

Der erste Abschluss des zweiten Durchgangs ist gleichbedeutend mit dem ersten Treffer der Partie! Nach einer Freistoß-Flanke von der linken Seite ist Kalajdzic zur Stelle: Der Österreicher verlängert den Ball von Sosa per Kopf ins rechte Eck, Horn im Kölner Tor kann nur zusehen.
49'

Saša Kalajdžic

TOR!

0:1
Saša Kalajdžic
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
MATCH FACTS powered by AWS
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Halbzeit-Fazit

Eine umkämpfte erste Hälfte ist zu Ende. Köln verteidigt gut, schaltet zu unpräzise um. Der VfB hat mehr vom Spiel, doch den Schwaben mangelt es an Tempo und Tiefe im Spiel.
Halbzeit
44'

Der erste Schuss

Kalajdzic versucht es mal mit einem Distanzschuss. Der Ball wird abgefälscht. Die folgende Ecke köpft Mavropanos weit über den Kasten.
41'

Stuttgarter Vorteile

Die Gäste haben mehr vom Spiel, kommen aber nur sehr selten in die gefährlichen Räume. Köln steht sicher und schaltet ab und an schnell um - das gestaltet sich aber zu unpräzise.
Ballbesitz
3961
37'

Wieder kein Abschluss

Mit einer schnellen Kombination hebeln die Gäste Köln aus und dringen mit Tempo in den Strafraum ein. Mangalas Ablage ist dann allerdings zu unpräzise.
34'

Handspiel Castro

Der Kapitän der Schwaben geht zu Boden und denkt , er sei gefoult worden. Reflexartig umschließt er den Ball mit beiden Armen. Es gibt allerdings Freistoß für den FC.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue33.79km/h
2.
Silas Wamangituka
Silas Wamangituka33.40km/h
3.
Ismail Jakobs
Ismail Jakobs32.77km/h
29'

Die zweite Gelbe

Nun wird der erste Schwabe verwarnt. Mit einem Trikotzupfer unterbindet der Abwehrspieler eine gute Kontermöglichkeit über Duda.
29'

Gelbe Karte

yellowCard
Marc-Oliver Kempf
Marc-Oliver Kempf
26'

Ein Abschluss

In dieser Partie gab es bislang einen Torschuss. Dieser kam von Duda in der 17. Minute.
Torschüsse
1neben das Tor
0auf das Tor
0neben das Tor
0auf das Tor
23'

Kein Durchkommen

Die Angriffe des FC verpuffen schnell: Den Rheinländern mangelt es an Präzision im Passspiel.
19'

Hartes Einsteigen

Cestic lässt das Bein stehen und geht sehr hart gegen Sosa vor, der sich die Kugel bereits am Abwehrspieler vorbeigelegt hatte.
19'

Gelbe Karte

yellowCard
Sava-Arangel Cestic
Sava-Arangel Cestic
17'

Duda!

Skhiri kommt nach einem Einwurf auf der rechten Seite bis zur Grundlinie. Er spielt den Ball zurück zu Duda, der direkt mit rechts abzieht. Der Schuss geht jedoch einige Meter über das VfB-Gehäuse.
14'

Dennis am Boden

Der Nigerianer wird an der Mittellinie von Anton zu Fall gebracht. Der Stürmer hat Schmerzen, wird aber wohl weiterspielen können.

Guter Stuttgarter Beginn

Die Gäste geben den Ton an. Hier verfolgt Rafael Czichos Philipp Förster.
8'

Die erste Ecke

Sosa bringt den ruhenden Ball von der linken Seite in den Strafraum. Mavropanos steigt hoch, erwischt den Ball aber nicht. Die Hausherren klären.
6'

Hoch anlaufender VfB

Die Gäste stören den FC im Spielaufbau deutlich früher und sorgen so dafür, dass der Ball meist nicht lange bei den Kölnern ist.
4'

Schnell in die Spitze

Der Plan des FC wird hier früh klar: Anlaufen ab der Mittellinie, Ballgewinn durch das Mittelfeld-Pressing - und zügig nach vorne umschalten.
2'

Stuttgart gibt Gas

Die Gäste schaffen es in dieser Anfangsphase bereits mehrmals mit Tempo in den Strafraum der Hausherren. Zum Abschluss kommen die Schwaben aber noch nicht.
Anstoß
0:55

Most Pressed Player: Diese Spieler werden unter Druck gesetzt

Castro ist zurück

Gonzalo Castro hatte sich am 19. Spieltag am linken Oberschenkel verletzt (Muskelfaserriss) und fiel damit an den vergangenen beiden Spieltagen aus. Heute führt der 33-Jährige sein Team wieder als Kapitän aufs Feld.

Zwei Änderungen

Markus Gisdol nimmt in seiner Startelf zwei Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel vor: Ismail Jakobs und Kingsley Ehizibue spielen für Jannes Horn und Salih Özcan (beide auf der Bank). Der seit Ende Januar beim 1. FC Köln unter Vertrag stehende Max Meyer, der mit Schalke seine letzten fünf Bundesliga-Spiele gegen Stuttgart alle gewann, sitzt auch heute zu Spielbeginn zunächst auf der Bank.

Junge Wilde

Im Duell der jüngsten Teams dieser Bundesliga-Saison ist die Kölner Startelf heute sogar etwas jünger (im Schnitt 24,9 Jahre) als die der Stuttgarter (25,1 Jahre).
0:12

Köln im weißen Heimdress

Die Anfangself des VfB

Kobel - Mavropanos, Anton, Kempf - Wamangituka, Endo, Mangala, Sosa - Castro, Förster - Kalajdzic

So startet der FC

Horn - Cestic, Mere, Czichos - Ehizibue, Skhiri, Rexhbecaj, Jakobs - Duda - Wolf, Dennis
0:16

Alles bereit im Kölner Stadion

Die Schiedsrichter

Benjamin Cortus (SR), Florian Heft (SR-A. 1), Marco Achmüller (SR-A. 2), Markus Schüller (4. Offizieller), Daniel Schlager (VA), Michael Emmer (VA-A)

Sie fehlen dem VfB

Churlinov (Nasenbeinbruch), Gonzalez (Muskelfaserriss), Mola (Aufbautraining nach Hüftverletzung)

Sie fehlen Köln

Andersson (Aufbautraining nach Knieverletzung), Bornauw (Rückenprobleme), Hector (Aufbautraining nach muskulären Probleme), Kainz (Aufbautraining nach Knie-OP)

Das sagt Gisdol

"Stuttgart ist überragend in die Saison gestartet und spielt schön anzuschauenden Fußball. Auch wenn sie zuletzt nicht mehr so regelmäßig gepunktet haben: Die Schwaben sind gefährlich. Deswegen sind wir auf der Hut."

Das sagt Matarazzo

"Wir sind weiterhin auf Punktejagd. Wir haben am Samstag die Möglichkeit, drei Punkte zu holen und den nächsten Schritt zu machen. Köln ist in guter Form, auch wenn sie das vergangene Spiel gegen starke Frankfurter verloren haben. Die Mannschaft verteidigt sehr kompakt und kann die Räume gut schließen. Im Offensivspiel haben sie einen guten Mix."

Der Angstgegner kommt

Der 1. FC Köln ist seit zehn Heimspielen gegen Stuttgart sieglos (fünf Remis, fünf Niederlagen). Den letzten Heimsieg gegen die Schwaben gab es vor über 20 Jahren (3:2 am 29. Oktober 2000).

Stuttgarter Vergangenheit

Markus Gisdol trainierte von 2005 bis 2007 die U 17 des VfB Stuttgart. Gegen die Schwaben ist er seit sechs Bundesliga-Spielen ungeschlagen (vier Siege, zwei Remis; mit Hoffenheim und dem HSV).

Stuttgarter Blitzstart

Beim 1:1 im Hinspiel erzielte Orel Mangala nach 24 Sekunden die 1:0-Führung für den VfB - es war das schnellste Tor der Bundesliga-Saison 2020/21.

Rasselbanden unter sich

Mit Stuttgart und Köln treffen die beiden jüngsten Teams dieser Bundesliga-Saison aufeinander.

Torserie im Gepäck

Sasa Kalajdzic erzielte 2020/21 schon neun Tore, an den vergangenen drei Spieltagen traf er immer. Seine vier Kopfballtore sind Ligaspitze.

Pleitenserie in der Fremde

Der VfB hat die letzten drei Auswärtsspiele verloren (0:3 in Bielefeld, 1:2 in Freiburg, 2:5 in Leverkusen) - zuletzt gab es erstmals unter Trainer Pellegrino Matarazzo mehr als drei Gegentore.

Der Bock ist umgestoßen

Der 1. FC Köln gewann am 19. Spieltag mit 3:1 gegen Arminia Bielefeld und beendete damit eine Serie von 14 sieglosen Bundesliga-Heimspielen (negativer Vereinsrekord).

Kleine Delle beim VfB

Der VfB Stuttgart hat nur eins seiner vergangenen sechs Bundesliga-Spiele gewonnen (zwei Remis, drei Niederlagen) - am 19. Spieltag gab es einen 2:0-Heimsieg gegen Abstiegskandidat Mainz. In der Rückrunde holten die Schwaben in den vier Spielen sogar zwei Punkte weniger (4) als die Kölner (6).
2:03

So lief das Hinspiel

Nach Mangalas Blitztor für den VfB gelang Andersson der verdiente Ausgleich für die Geißböcke. Am Ende hieß es 1:1.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Köln gegen VfB Stuttgart am 22. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.