Nächstes Spiel in
00T21S41M05S

B04

5 : 2

(2 : 0)

FINAL

VFB

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'
+ 4

Fazit:

Stuttgart verkürzte nach der Pause schnell, doch Leverkusen blieb cool und machte im zweiten Durchgang die Tore, die im ersten liegen gelassen wurden. Es entwickelte sich ein furioses Chancen-Festival, in dem sich Bayer am Ende ebenso verdient wie deutlich durchsetzte.
Spielende
90'
+ 2

Nachspielzeit

Zwei von drei Minuten sind bereits abgelaufen.
88'

Comeback

Sven Bender steht nach Verletzungspause erstmals wieder auf dem Platz, übernimmt die Sechserposition und die Kapitänsbinde von Aranguiz.
87'

Wechsel

sub
Sven Bender
Sven Bender
sub
Charles Aránguiz
Charles Aránguiz
84'

GRAY! 5:2!

Der zweite Versuch sitzt! Gerade hatte Kobel noch einen Schuss von Joker Gray pariert, doch beim zweiten Mal hat er keine Chance. Demirbay wird der Ball weggespitzelt, doch er landet genau beim Engländer, der platziert in die rechte Ecke schießt. Sieben Tore jetzt, was für ein Spiel!
84'

Demarai Gray

TOR!

5:2
Demarai Gray
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
15 %
MATCH FACTS powered by AWS
81'

Rekord!

Florian Wirtz steht jetzt bei insgesamt fünf Bundesliga-Toren; so viele erzielte nie zuvor ein U18-Spieler! Erstmals traf der 17-jährige in der Bundesliga per Kopfball.
80'

Wechsel

sub
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly
sub
Philipp Förster
Philipp Förster
79'

Schick!

Es geht jetzt hin und her, Chancen auf beiden Seiten. Die nächste hat Schick, dessen Linksschuss von einem Stuttgarter zur Ecke abgeblockt wird. Die bleibt folgenlos.
77'

Volltreffer

Förster fällt im Leverkusener Strafraum und bekommt Dragovics Klärungsversuch voll ins Gesicht. Nach kurzer Pause kann er aber weiterspielen.
77'

KALAJDZIC verkürzt!

Thommy auf Kalajdzic zum Zweiten! Mangala schickt Thommy auf links, wo der viel Platz für seine Flanke hat. Die kommt genau auf den zentral einlaufenden Kalajdzic, der aus kurzer Distanz keine Mühe hat und erneut verkürzt. Nur noch 4:2.
77'

Saša Kalajdžic

TOR!

4:2
Saša Kalajdžic
74'

Doppelwechsel

Leverkusens Flügelzange hat Feierabend. Die Neuzugänge Frimpong und Gray ersetzen Bailey und Diaby.
74'

Wechsel

sub
Jeremie Frimpong
Jeremie Frimpong
sub
Leon Bailey
Leon Bailey
74'

Wechsel

sub
Demarai Gray
Demarai Gray
sub
Moussa Diaby
Moussa Diaby
71'

Kalajdzic!

Nach einem Klement-Freistoß aus dem Halbfeld fällt der Ball Kalajdzic vor die Füße, der aus kurzer Distanz an Hradecky scheitert.
68'

WIRTZ! 4:1!

Leverkusen schaltet nach Ballgewinn in der eigenen Hälfte blitzschnell um. Bailey auf Wirtz, der weiter in die Spitze auf Schick und der nach links auf Diaby. Der Franzose sieht, dass Wirtz durchläuft und bedient ihn mit einem butterweichen Flugball. Wirtz hat Platz und köpft ihn über Kobel hinweg ins Tor.
68'

Florian Wirtz

TOR!

4:1
Florian Wirtz
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
21 %
MATCH FACTS powered by AWS
66'

Klement!

Stuttgarts Joker zünden schnell. Klement zirkelt den Ball mit links aufs Tor, doch Hradecky ist aufmerksam und pariert.
63'

Auch der VfB ...

... wechselt positionsgetreu, bringt im offensiven Mittelfeld Klement für Klimowicz.
62'

Positionsgetreu

Dragovic ersetzt Fosu-Mensah hinten rechts.
62'

Wechsel

sub
Philipp Klement
Philipp Klement
sub
Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz
62'

Wechsel

sub
Aleksandar Dragovic
Aleksandar Dragovic
sub
Tim Fosu-Mensah
Tim Fosu-Mensah
60'

Kalajdzics siebter Streich

Kalajdzic erzielte mit seinem ersten Torschuss in diesem Spiel seinen siebten Saisontreffer. Bereits im Hinspiel hatte der 23-Jährige beim 1:1-Heimremis einmal gegen die Werkself getroffen.
59'

Der Treffer zählt!

Es war kein Handspiel von Fosu-Mensah, Baileys Tor gilt und Bayer führt wieder mit zwei Toren Vorsprung.
56'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
56'

BAILEY! 3:1!

Bailey erobert den Ball rechts, gibt auf Diaby. Der dribbelt rechts auf die Grundlinie und bedient wieder Bailey, der zentral mühelos einschiebt. Das Tor wird zunächst gegeben, aber wegen des möglichen Handspiels im Leverkusener Strafraum kontrolliert.
56'

Leon Bailey

TOR!

3:1
Leon Bailey
55'

Wamangituka!

Auf rechts blüht Stuttgarts Top-Torschütze förmlich auf, dribbelt gegen drei Gegenspieler und zwingt Hradecky aus spitzem Winkel zur nächsten Parade. Nach der fälligen Ecke reklamieren die Stuttgarter Handspiel, doch vergeblich.
50'

KALAJDZIC! Anschlusstreffer!

Thommy klaut Wirtz den Ball auf der linken Seite in der eigenen Hälfte. Kalajdzic startet in die Spitze und wird von Joker Thommy bedient. Tapsoba ist beim Österreicher, lässt sich aber abschütteln. Kalajdzic geht links in spitzem Winkel aufs Tor zu und spitzelt den Ball über Hradecky hinweg ins lange Eck. Nur noch 2:1.
50'

Saša Kalajdžic

TOR!

2:1
Saša Kalajdžic
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
22 %
MATCH FACTS powered by AWS
49'

Tah!

Nach Ecke von links kommt Tah am zweiten Pfosten aus spitzem Winkel zum Kopfball, setzt ihn ans Außennetz.
48'

Abgeblockt

Schick bedient Diaby an der Stuttgarter Strafraumgrenze. Diaby stoppt und schießt, doch ein Spieler in Weiß blockt ab.
47'

Wamangituka!

Thommy geht auf die linke und Wamangituka entsprechend auf die rechte Seite. Da legt er sich den Ball an Sinkgraven vorbei und schießt von weit draußen links am Tor vorbei.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Doppelwechsel

Matarazzo zieht seine Wechseloptionen Nummer 2 und 3: Ahamada ersetzt Kempf und Thommy spielt für Massimo weiter.
45'
+ 2

Wechsel

sub
Naouirou Ahamada
Naouirou Ahamada
sub
Roberto Massimo
Roberto Massimo
45'
+ 2

Wechsel

sub
Erik Thommy
Erik Thommy
sub
Marc-Oliver Kempf
Marc-Oliver Kempf
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit:

Leverkusen dominiert den VfB, der offensiv kaum stattfindet und defensiv zu viel anbietet. Die beste Nachricht für die Gäste: Es steht nur 0:2 - Bayer hätte hier auch schon zur Vorentscheidung treffen können. So bleibt es spannend! Gleich geht's weiter.
Halbzeit
45'
+ 1

Förster!

Kurz nach Ablauf der regulären Spielzeit noch ein Abschluss der Stuttgarter: Wamangituka bedient Förster, der halblinks im Strafraum sofort abzieht und Hradecky zu einem tollen Reflex zwingt. Die fällige Ecke bringt nichts ein, dann ist Halbzeit.
45'

Bailey!

Der Jamaikaner sprüht vor Spielfreude, zieht in die Mitte und mit links ab - knapp drüber, aufs Obernetz!
43'

Gegen zwei

Wamangituka kommt auf links mal durch, zieht dann nach innen. Aránguiz holt ihn nicht ein, Tah aber schon.
40'

Aránguiz!

Bailey mit einem feinen und effektiven Trick auf der rechten Seite. Er kommt an Kempf vorbei und bedient Aránguiz, dessen Schuss von Anton abgeblockt wird. Stuttgart ist mit dem 0:2 gut bedient.
38'

Abseits

Leverkusen wird im Stuttgarter Strafraum zum Kombinieren eingeladen. Demirbays Flanke erreicht Bailey im Abseits.
35'

Und Stuttgart?

Offensiv findet der VfB kaum statt, der eingewechselte Kalajdzic ist noch gar nicht im Spiel.
34'

In Torlaune

Demirbay erzielte seine Saisontreffer Nummer 2 und 3; zuvor traf er am 2. Spieltag beim 1:1-Heimremis gegen RB Leipzig. Der 27-Jährige hat damit nach 20 Spieltagen jetzt schon öfter getroffen (drei Mal) als in seiner kompletten letzten Spielzeit (ein Tor).
31'

DEMIRBAY! Doppelpack!

Der VfB schläft! Nach Leverkusens Einwurf haben Arángiuz und Bailey überhaupt keinen Gegnerdruck und Demirbay kann sich unbemerkt in den Strafraum schleichen. Bailey bedient ihn mit einem starken Schnittstellenpass und die Nummer 10 schiebt Kobel den Ball cool durch die Beine. 2:0.
31'

Kerem Demirbay

TOR!

2:0
Kerem Demirbay
30'

Bayer am Ball

Leverkusen hat bislang deutlich mehr von Spiel und Ball.
Ballbesitz in Prozent
6535
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Moussa Diaby
Moussa Diaby33.86km/h
2.
Roberto Massimo
Roberto Massimo33.72km/h
3.
Silas Wamangituka
Silas Wamangituka33.41km/h
29'

Fosu-Mensah!

Bayers neuer Rechtsverteidiger dribbelt außen in den Strafraum und zieht aus spitzem Winkel ab. Wamangituka fälscht noch ab und Kobel pariert ans Außennetz.

Demirbay mit der Führung

Schuss Diaby, Nachschuss Demirbay, Tor!
25'

Bailey!

Diaby hat rechts Platz und legt ins Zentrum. Bailey nimmt den Ball an und zieht ab - abgeblockt.
24'

Wamangituka!

Förster schickt Wamangituka auf links, der dringt in den Strafraum ein schießt aus spitzem Winkel. Sinkgraven lenkt den Ball ans Außennetz, die fällige Ecke bringt nichts ein.
22'

Neuer Stürmer

Kalajdzic, der im Hinspiel traf, ersetzt Gonzalez im Sturmzentrum.
22'

Wechsel

sub
Saša Kalajdžic
Saša Kalajdžic
sub
Nicolás González
Nicolás González
20'

Gonzalez muss raus

Das ist bitter für den VfB: Gonzalez hat sich bei einem leichten Zusammenprall mit Hradecky wehgetan und zeigt an, dass er ausgewechselt werden muss.
18'

DEMIRBAY! Bayer führt!

Aránguiz findet Diaby zentral vorm Stuttgarter Strafraum. Der tunnelt den ungestümen Mavropanos und schießt flach nach rechts. Kobel pariert, doch der Rebound landet bei Demirbay, der aus spitzem Winkel von rechts ins leere Tor schießt. 1:0 für die Gastgeber.
18'

Kerem Demirbay

TOR!

1:0
Kerem Demirbay
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
39 %
MATCH FACTS powered by AWS
16'

Gonzalez stört

Der VfB ist jetzt wach! Gonzalez läuft Hradecky an, der den Stürmer anschießt, sich aber den Abpraller holt.
13'

Klimowicz!

González vernascht rechts im Strafraum Tah, dann fälscht Tabsoba den Schuss des Argentiniers ab - genau zu Klimowicz, dessen Direktabnahme links neben das Tor geht. Erste Chance für die Gäste.
12'

Verunglückt

Demirbay versucht es selbst, rutscht beim Schuss aus 16 Metern etwas ab und schießt knapp drüber.
11'

Keine Gefahr

Demirbays Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld ist etwas zu lang für Tapsoba, der sie erst auf der Grundlinie erreicht und den Kopfball nicht drücken kann.
8'

Bayer lässt laufen

Die Gastgeber dominieren bislang Ball und Gegner, 88 Prozent der Bayer-Pässe kommen bislang an, bei Stuttgart sind es nur 56 Prozent.
gespielte Pässe
69
27
7'

Stuttgart versucht's ...

... mit Steilpässen auf die Flügel. Die ersten beiden Versuche werden aber jeweils von einem Leverkusener Verteidiger abgefangen.
5'

Aranguiz am Boden

Endo trifft Aranguiz im Zweikampf unglücklich am Knie, Bayers Kapitän bleibt sitzen und muss behandelt werden.
2'

Latte!

Ein Knall zum Start! Diaby flankt von links auf Bailey, dessen Schuss aus spitzem Winkel Kobel an die Latte lenkt!
Anstoß

Und los!

Stuttgart stößt an und spielt im ersten Durchgang von links nach rechts.

Ab auf den Rasen

Bayer spielt wie gewohnt in Schwarz, Stuttgart hält - ebenfalls im Heimtrikot - in Weiß und rotem Brustring dagegen.
1:36

Das Geheimnis von xGoals und Torwahrscheinlichkeit

Jung und jünger

Leverkusen spielt mit seiner jüngsten Startelf in dieser Saison (im Schnitt 24,9 Jahre); die Anfangsformation der Schwaben ist aber trotzdem nochmal fast 1.5 Jahre jünger (23,5 Jahre).

Massimo von Anfang an

Roberto Massimo steht erst zum zweiten Mal in dieser Bundesliga-Saison in der Startelf; zuvor durfte er nur am 1. Spieltag bei der 2:3-Heimniederlage gegen Freiburg von Beginn an spielen (danach wurde er 9-mal eingewechselt).
0:14

Der VfB ist da

Die Stuttgarter betreten erstmalig zum Spiel gegen Leverkusen den Rasen.

Und so startet der VfB:

Kobel - Mavropanos, Anton, Kempf - Wamangituka, Endo, Mangala, Massimo - Klimowicz, Förster - Gonzalez

Leverkusens Aufstellung ist da:

Hradecky - Fosu-Mensah, Tah, Tapsoba, Sinkgraven - Aranguiz - Wirtz, Demirbay - Bailey, Diaby - Schick
0:06

Die Lichter in der BayArena sind an

Dem Anpfiff steht fast nichts mehr im Wege: Bayer 04 Leverkusen erwartet den VfB Stuttgart.

Schiedsrichter

Sven Jablonski (SR), Christian Gittelmann (SR-A. 1), Rafael Foltyn (SR-A. 2), Christof Günsch (4. Offizieller), Felix Zwayer (VA), Thomas Gorniak (VA-A)

Die Ausfälle der Werkself

Bellarabi (Muskelverletzung), L. Bender (Wadenprobleme), Arias (Aufbautraining), Baumgartlinger (Kreuzbandverletzung), Paulinho (Aufbautraining), Weiser (Muskelfaserriss)

Sie fehlen Stuttgart

Castro (Muskelfaserriss), Al Ghaddioui (Schambeinreizung), Egloff (Knochenödem), Mola (Hüftprobleme)

Das sagt Bosz

"Die Antwort liegt auf dem Platz – dort müssen wir es zeigen. Es ist meine Aufgabe als Trainer die Mannschaft wieder in die richtige Richtung zu lenken. Das bekommen wir nur mit harter Arbeit hin."

Das sagt Matarazzo

"Es geht darum, dass wir die Räume, die für uns aufgehen, erkennen und zielstrebig nutzen. Wenn wir ans Limit gehen, sind wir in der Lage, jede Mannschaft zu ärgern. Es liegt ans uns, wie unangenehm wir als Gegner sind."
3:32

Sven Mislintat - der Talentefinder

Der Sportdirektor des VfB Stuttgart hat schon einige Topstars gefunden - als sie noch im Talentalter waren.

So könnte Bayer 04 spielen

Hradecky - Fosu-Mensah, Tah, Tapsoba, Sinkgraven - Aranguiz - Wirtz, Demirbay - Diaby, Bailey - Schick

So könnte Stuttgart spielen

Kobel - Mavropanos, Anton, Kempf - Wamangituka, Endo, Mangala, Sosa - Gonzalez, Didavi - Kalajdzic

Wiedersehen mit Castro

Gonzalo Castro spielte von 1999 bis 2015 insgesamt 16 Jahre für Leverkusen und bestritt seine ersten 286 Bundesliga-Spiele für Bayer (25 Tore).

Deutliche Unterschiede

Etwas überraschend angesichts der vielen Tempodribbler im Kader wurden die Werkskicker in dieser Saison am seltensten gefoult (nur 188 Mal), Stuttgart hingegen am zweithäufigsten (251 Mal).

Keine gute Erinnerung

Pellegrino Matarazzo musste seine erste Niederlage als VfB-Trainer gegen Bayer 04 Leverkusen hinnehmen. In seinem dritten Pflichtspiel mit dem Schwaben gab es eine 1:2-Niederlage im DFB-Pokal-Achtelfinale 2019/20 bei der Werkself.

Wamangituka in Topform

Silas Wamangituka erzielte zuletzt gegen Mainz sein elftes Saisontor, das sind unter den Mittelfeldspielern der Bundesliga die meisten. Der zuvor letzte Stuttgarter mit elf Saisontoren nach 19 Spieltagen war Fredi Bobic vor 24 Jahren (elf Treffer nach 19 Runden 1996/97).

Lieblingsgegner

Die Werkself gewann in ihrer Bundesliga-Historie gegen kein anderes Team so oft wie gegen den VfB Stuttgart – schon 36 Mal durfte ein Sieg gefeiert werden. Leverkusen hat zudem von den vergangenen 17 Bundesliga-Duellen gegen die Schwaben nur ein einziges verloren (12 Siege, 4 Remis).

Auswärtsstark

17 der 25 Punkte dieser Saison holte Stuttgart auf fremden Plätzen, nur Bayern auswärts mehr.

Neue Heimschwäche

Leverkusen glänzte zuletzt auch in den Heimspielen eher selten, gewann nur eines der letzten vier Bundesliga-Heimspiele.

2021 läuft es noch nicht

Die Werkself holte aus den sechs Bundesliga-Spielen 2021 nur vier Punkte, kein Team weniger.

Starker Aufsteiger

Der VfB hat als Aufsteiger nun satte 15 Punkte Vorsprung auf den ersten direkten Abstiegsplatz.
2:03

So lief das Hinspiel

Stuttgart holt einen Punkt gegen Leverkusen: Schick und Kalajdzic treffen jeweils per Kopf.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Bayer 04 Leverkusen gegen VfB Stuttgart am 20. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.