Nächstes Spiel in
04T23S14M18S

S04

1 : 3

(0 : 2)

FINAL

SVW

Alle Spiele
vsHighlights
90'

Fazit

Bremen holt einen 3:1-Auswärtssieg beim FC Schalke 04. Das Ergebnis geht auch in der Höhe völlig in Ordnung. Füllkrug ist der Matchwinner. Dreimal kann er jubeln. Einmal staubt er aus kurzer Distanz ab, einmal trifft er mit dem Kopf und einmal per Elfmeter. Schalke hat seine zwei besten Chancen zu Beginn der zweiten Hälfte durch Ibisevic und Boujellab. Da verpassen sie den möglichen Anschluss. Bremen rächt sich durch das Elfmetertor von Füllkrug. Das ist viel zu wenig von Königsblau, Bremen fährt mit drei Punkten aus Gelsenkirchen weg.
Spielende
90'
+ 3

Uth mit dem Premierentor

Das erste Tor der Saison für Schalke. Uth trifft nach einer Flanke von Paciencia, die abgefälscht wird, mit einem Volleyschuss unten rechts ins Tor.
90'
+ 3

Mark Uth

TOR!

1:3
Mark Uth
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
MATCH FACTS powered by AWS
90'

Wechsel

sub
Yuya Osako
Yuya Osako
sub
Jean-Manuel Mbom
Jean-Manuel Mbom
89'

Schlussphase

Schalke blockt einen Schuss des SVW zur Ecke. Hier scheint aber der Drops gelutscht zu sein.
87'

Wechsel

sub
Christian Groß
Christian Groß
sub
Davy Klaassen
Davy Klaassen
87'

Wechsel

sub
Tahith Chong
Tahith Chong
sub
Joshua Sargent
Joshua Sargent

Ibisevic verpasst den Anschlusstreffer

Eine der zwei größten Möglichkeiten für Königsblau.
85'

Taktisches Foul von Kabak

Der türkische Nationalspieler hält Selke regelwidrig auf, stellt den Arm raus. Taktisches Foul und Gelb-Rot für Kabak.
84'

Gelb-Rote Karte

yellowRedCard
Ozan Kabak
Ozan Kabak
83'

Werder laufstärker

Die Gäste laufen mehr als Königsblau.
Gelaufene Kilometer
93.6
98.3

Füllkrug verwandelt

Das 3:0 durch einen Elfer von Füllkrug.
78'

Große Möglichkeit für Werder

Das kann das 4:0 sein. Sargent erhält nach einem Freistoß aus 40 Metern die Kopfballverlängerung von Veljkovic, scheitert aber aus kurzer Distanz per Kopf an Fährmann, der glänzend pariert.
78'

Gelbe Karte

yellowCard
Davy Klaassen
Davy Klaassen
75'

Füllkrug folgt auf Kruse

Er ist der erste Bremer Dreierpacker in der Bundesliga seit Max Kruse im November 2017 beim 4:0 gegen Hannover.
74'

Gelbe Karte

yellowCard
Jean-Manuel Mbom
Jean-Manuel Mbom
73'

Bremen beschwert sich

Selke wird rechts im Sechzehner von Sargent freigespielt, eine Mischung aus Flanke und Schuss kann Fährmann gerade so herausbefördern. Dabei trifft er J. Eggestein, das ist aber kein Elfmeter.
70'

Füllkrug vom Punkt

Füllkrug verwandelt seinen ersten Bundesliga-Strafstoß als Bremer. Insgesamt fünf seiner sechs Bundesliga-Elfmeter verwandelt.
70'

Standards in Pavlenkas Händen

Die Standards der Schalker sind wenig gefährlich, Pavlenka muss diese nur runterpflücken.
70'

Dreierpack Füllkrug

Sein zweiter Bundesliga-Dreierpack, der erste auswärts. Zuvor im Januar 2018 beim 3:2 mit Hannover gegen Mainz.

Uth am Ball

Drei Werderaner haben den Schalker im Blick.
68'

Wechsel

sub
Johannes Eggestein
Johannes Eggestein
sub
Leonardo Bittencourt
Leonardo Bittencourt
68'

Wechsel

sub
Davie Selke
Davie Selke
sub
Niclas Füllkrug
Niclas Füllkrug
67'

Füllkrug ist klarer Sieger

Im Duell zwischen Rudy und Füllkrug ist der Dreierpacker klarer Sieger.
Gewonnene Duelle
11
17
Sebastian RudyNiclas Füllkrug
66'

Uth foult Mbom

Uth tritt Mbom auf den Fuß. Freistoß am eigenen Sechzehner für Werder.
63'

Frust bei S04

Bentaleb geht zu rüde mit fast gestrecktem Bein voran gegen Bittencourt, sieht dafür Gelb.
63'

Gelbe Karte

yellowCard
Nabil Bentaleb
Nabil Bentaleb
60'

Dreierpack perfekt

Füllkrug verwandelt cool zum 3:0 unten rechts. Füllkrug steht beim Pass von Augustinsson zuvor nicht im Abseits. Der Elfmeter geht in Ordnung. Ist das die Vorentscheidung?
59'

Niclas Füllkrug

TOR!

0:3
Niclas Füllkrug
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
59'

Füllkrug führt aus

Es gibt Elfmeter.
58'
Video Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungAbseits im Vorfeld?
EntscheidungStrafstoß
58'

Gelbe Karte

yellowCard
Ozan Kabak
Ozan Kabak
57'

Bekommt Werder den Elfer?

Augustinsson flankt scharf flach rein, Kabak reißt Füllkrug zu Boden. Schmidt zeigt auf den Punkt. Der Videoassistent checkt die Situation. Ist das Abseits von Füllkrug?
56'

Bremen mit vereinten Kräften

Nach einem Standard köpft Sane noch mal in den Fünfer, Ibisevic ist fast zur Stelle, wenn nicht Füllkrug und Pavlenka gemeinsam den Ball in höchster Not geklärt hätten.
55'

Boujellab!

Paciencia will schießen, sein Ball wird zur Seite rechts in den Sechzehner abgefälscht. Boujellab ist völlig frei, hat alle Zeit der Welt, schießt den Ball aber links ganz knapp am Tor vorbei. Das muss der Anschlusstreffer sein.
55'

Gelbe Karte

yellowCard
Nassim Boujellab
Nassim Boujellab
53'

Ibisevic verzieht knapp

Große Möglichkeit für Schalke. Uth flankt rein, bei Werder stimmt die Zuordnung nicht. Der Bosnier steigt hoch, köpft knapp links am Pfosten vorbei.
52'

Mbom stellt sich in die Schussbahn

Uth bringt die Ecke rein, den zweiten Ball haut Oczipka in Richtung des Tores. Mbom stellt sich in den Weg, blockt den Ball.
52'

Ecke für Schalke

Boujellab holt eine Ecke gegen Augustinsson raus.
49'

Mascarell geblockt

Schalke probiert es mit Ballkontrolle, von links geht der Ball ins Zentrum, Werder kann zunächst klären. Den zweiten Versuch setzt Mascarell gegen ein Werderaner Bein.
46'

Wagner reagiert

Zwei Neue bei Schalke: Für Raman kommt der erfahrene Ibisevic. Stambouli geht runter, Sane kommt für die Innenverteidigung.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Vedad Ibiševic
Vedad Ibiševic
sub
Benito Raman
Benito Raman
45'
+ 3

Wechsel

sub
Salif Sané
Salif Sané
sub
Benjamin Stambouli
Benjamin Stambouli
45'

Halbzeit-Fazit

Pause zwischen Schalke und Bremen. Die Werderaner führen völlig verdient mit 2:0 in Gelsenkirchen. Füllkrug trifft doppelt. Der S04 ist zweimal total unaufmerksam, Füllkrug kann einfach für Grün-Weiß netzen. Bremen hätte durchaus früher durch Sargent mit 1:0 in Führung gehen können. Bis zu diesem Zeitpunkt hat Schalke durch Raman seinen einzigen Abschlussversuch. Nach dem 1:0 und 2:0 für Werder kommt wenig von Königsblau. Lediglich ein Kopfball von Paciencia muss Pavlenka parieren. Fährmann hat deutlich mehr zu tun, S04 wirkt hinten verunsichert. Vorne fehlt es an der klaren Spielidee. Es ist eine zweikampfbetonte Partie, bei der Werder bislang eindeutig das Zepter in der Hand hält.
Halbzeit
45'
+ 1

Füllkrug wichtig bei Standards

Fünf seiner letzten sieben Bundesliga-Tore erzielte er nach Standards (heute Ecke und Freistoß).
44'

Doppelchance Schalke

Zunächst bringt Uth einen Freistoß rein, Paciencia köpft, Pavlenka klärt zur Seite. Im Anschluss hat Raman nach einer Ecke die Möglichkeit. Viel springt dabei aber nicht raus.
42'

Schalke foult häufiger

Die Hausherren gehen ähnlich wie die Gäste robust zu Werke.
Fouls committed
10
6
39'

Videoassistent checkt die Situation

Nach kurzem Check wird klar: Das Tor zählt. Paciencia hebt ein mögliches Abseits auf.
38'

Gelbe Karte

yellowCard
Mark Uth
Mark Uth
37'

Das ist das 2:0 für Werder

Nach dem Foul an Mbom bringt Augustinsson den Ball von rechts in den Strafraum, Füllkrug ist völlig ungedeckt. Er kann seinen Doppelpack per Kopf schnüren, steht dabei förmlich in der Luft.
37'

Niclas Füllkrug

TOR!

0:2
Niclas Füllkrug
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
24 %
MATCH FACTS powered by AWS
37'

Weiter viele Zweikämpfe

Eben foult Schalke Mbom. Zuvor wird Uth gefoult, muss kurz behandelt werden.
36'

Füllkrug auf Schalke

In seinen letzten zwei Bundesliga-Spielen bei S04 traf er (zuvor im Januar 2018 beim 1:1 mit Hannover).
36'

Emsiger Füllkrug

Der Bremer Torschütze gab bislang 3 Torschüsse ab und damit genauso viele wie ganz Schalke.
36'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
36'

Gelbe Karte

yellowCard
Benjamin Stambouli
Benjamin Stambouli

Füllkrug staubt ab

Das 1:0 für Werder.
35'

Gelbe Karte

yellowCard
Goncalo Paciencia
Goncalo Paciencia
34'

Schalke kommt nicht in Fahrt

Bei den Hausherren fehlt offensiv die Spielidee. Nach wie vor gibt es keine klare Torchance bei Königsblau.
34'

Wichtiger Füllkrug

Fünf Tore in seinen letzten neun Bundesliga-Spielen.

Füllkrug läuft Fährmann an

Der Torschütze zum 1:0 will den Abschlag von Fährmann stören.
29'

Füllkrug ans Außennetz

Füllkrug geht rechts ins Laufduell mit Stambouli, zieht aus spitzem Winkel ab. Außennetz!
27'

Sargent im Abseits

Augustinsson schlägt einen Ball von links scharf in den Sechzehner, Sargent steht beim Kopfballversuch im Abseits.
26'

Werder gewinnt die Duelle

Die Gäste gewinnen mehr 1-gegen-1-Duelle als Schalke.
Gewonnene Zweikämpfe
29
40
25'

Bremen besser

Die ersten 25 Minuten gehen an Werder. Bremen ist die spielbestimmende Mannschaft. Schalke hat lediglich einen Schussversuch von Raman zu verzeichnen. Paciencia steht beim Kopfball im Abseits.
22'

Führung für Werder

Die Ecke landet rechts im Strafraum bei Sargent. Der US-Amerikaner köpft in den Fünfer, wo Füllkrug bestens postiert ist. Der SVW-Stürmer netzt zum 1:0 für Werder. Erstes Saisontor für Füllkrug.
22'

Niclas Füllkrug

TOR!

0:1
Niclas Füllkrug
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
54 %
MATCH FACTS powered by AWS
21'

Gute Möglichkeit Werder

Kabak spielt Augustinsson in die Füße, aus spitzem Winkel hält der Schwede drauf. Fährmann pariert ans Außennetz. Ecke Werder.
21'

Paciencia im Abseits

Rudy bringt den Freistoß von rechts rein, Paciencia bringt den Ball per Flugkopfball auf den Kasten. Pavlenka pariert. Paciencia steht aber klar im Abseits.
20'

Gestrecktes Bein Klaassen

Freistoß für Schalke nach gestrecktem Bein von Klaassen gegen Uth.
19'

Uth umzingelt

Oczipka chippt den Ball in den Sechzehner, Uths Annahme ist gut, danach wird er von drei Werderanern umstellt. So kann er nicht abschließen.
16'

Raman mit dem zweiten Ball

Ecke Schalke von der rechten Seite. Der zweite Ball landet links am Sechzehner bei Raman, der direkt draufhalten muss. Den abgefälschten Ball kann Pavlenka problemlos abfangen.
15'

Viele Fouls

Hier geht es ordentlich zur Sache. Mbom foult Uth. Freistoß Schalke von der linken Außenbahn.
14'

Oczipka ungenau

Oczipka hat links mal etwas Raum, spielt dann aber einen Fehlpass in die Arme von Pavlenka.

Oczipka gegen Bittencourt

Sehr intensiver und aggressiver Beginn zwischen Schalke und Bremen.
10'

Sargent nutzt den Fehler nicht

Oczipka spielt links zurück auf Stambouli, dessen erster Kontakt ist unsauber. Ihm springt der Ball zu weit weg, Bittencourt nutzt das aus. Seine Vorlage in die Mitte kann Sargent nicht optimal verwerten. Fährmann nimmt den Schussversuch auf. Eigentlich eine Riesenchance für den SVW.
8'

Klaassen unterbindet Aufbauspiel

Der Niederländer presst Rudy im Aufbauspiel, befördert den Ball ins Seitenaus.
7'

Bentaleb schmerzt der Knöchel

Der rechte Knöchel des Algeriers tut weh. Es geht aber für ihn weiter.
5'

Diesmal Boujellab gegen Klaassen

Jetzt foult Boujellab Klaassen, Freistoß auf Höhe der Mittellinie.
5'

Uth zu weit für Raman

Uth will Raman links in Szene setzen, spielt den Ball aber zu lang. Aus und Abstoß für die Werderaner.
4'

Erster Abschluss

Raman schießt in die Arme von Pavlenka.
2'

Stambouli ins Aus

Langer Ball des Franzosen auf die linke Außenbahn, der eigentlich für Paciencia gedacht ist. Aus und Einwurf für den SVW.
1'

Klaassen mit dem Foul

Der Niederländer erwischt Boujellab unten am Fuß. Freistoß S04.
1'

Schalke stößt an

Die Königsblauen stoßen an. Los geht's beim späten Spiel am Samstag.
Anstoß
3:09

Bundesliga Match Facts powered by AWS

Es handelt sich dabei um Echtzeit-Statistiken für Begegnungen der Bundesliga, die neue Einblicke in das Spielgeschehen ermöglichen.
0:18

Werder kommt zum Warmmachen

Die Gäste von der Weser kommen zum Warm-up auf den Rasen der Veltins-Arena.

Chance für Veljkovic

Milos Veljkovic bestreit sein erstes Pflichtspiel dieser Saison.

Überraschung Mbom

Jean-Manuel Mbom gibt sein Bundesliga-Debüt. Der 20-Jährige war zuletzt an den Drittligisten Uerdingen verliehen.

Der Schalke-Kapitän ist zurück

Omar Mascarell gibt nach sieben Monaten sein Pflichtspiel-Comeback (22. Februar, 0:5 gegen Leipzig).

So beginnt Bremen

Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Friedl, Augustinsson - Mbom - Klaassen, Eggestein - Bittencourt - Füllkrug, Sargent

Die Aufstellung der Schalker

Fährmann - Rudy, Kabak, Stambouli, Oczipka - Mascarell, Bentaleb - Boujellab, Uth, Raman - Paciencia
0:09

Hier steigt heute das Abendspiel

In der Veltins-Arena rollt heute Abend der Ball zwischen Schalke und Bremen.

Das Schiedsrichtergespann

Markus Schmidt (SR), Christof Günsch (SR-A. 1), Dominik Schaal (SR-A. 2), Guido Kleve (4. Offizieller) Sascha Stegemann (VA), Norbert Grudzinski (VA-A)

Diese Spieler fehlen

S04: - / SVW: Milot Rashica (Kniestauchung), Ömer Toprak (Muskelverletzung in der Wade)

Das sagt David Wagner

"Wir müssen unsere Grundtugenden aufs höchste Level bringen in diesem immens wichtigen Spiel gegen einen Gegner, der auch seine Schwierigkeiten hat. Ich glaube, dass wir alles haben, um dieses Spiel siegreich zu gestalten."

Das sagt Florian Kohfeldt

"Schalke wird mit Schaum vor dem Mund gegen uns antreten. Ich erwarte alles andere als eine verunsicherte Mannschaft, es sind erfahrene Spieler. Die Qualität, die da auf dem Platz ist, die ist beeindruckend. Es wartet eine sehr, sehr schwierige Aufgabe auf uns."

Gerne gegen Schalke

Leonardo Bittencourt erzielte in seinen letzten drei Bundesliga-Spielen gegen Schalke jeweils ein Tor.

Selke meldet sich zurück

Davie Selke erzielte gegen Hertha sein erstes Bundesliga-Tor seit der Rückkehr zu Werder Anfang des Jahres. In seinen neun Bundesliga-Spielen gegen Schalke traf er aber nie.

Tore müssen her

Ganze neun Tore erzielte Schalke in den 18 Bundesliga-Spielen des Jahres 2020, das sind die mit Abstand wenigsten aller Teams (natürlich abgesehen von den zwei Aufsteigern).

Diesmal ein Sieg?

Seit 2013 startete Werder nicht mehr mit einem Sieg in eine Bundesliga-Saison. Das 1:4 gegen die Hertha war die 5. Auftaktniederlage in den jüngsten sechs Spielzeiten. 2016, 2017 und 2019 verloren die Bremer dann auch das 2. Spiel.

Lange Sieglosserie

Schalke ist seit 17 Bundesliga-Spielen sieglos – laufender Vereinsnegativrekord.

Historische Niederlage

Das 0:8 beim FC Bayern war Schalkes höchste Bundesliga-Niederlage seit 1969 und die zweithöchste überhaupt.

Gutes Vorzeichen?

Werder gewann die letzten vier Pflichtspiele in Schalke allesamt (drei in der Bundesliga, eines im Pokal).

Ungewöhnliche Platzierungen

Schalke ist Letzter, Bremen 16. – erstmals in der Bundesliga-Geschichte belegen die beiden Gründungsmitglieder vor einem Duell zwei der letzten drei Plätze.

So lief das letzte Spiel

Die Bremer holten wichtige Punkte im Abstiegskampf. Ein Treffer von Leonardo Bittencourt reichte Werder zum 1:0-Sieg auf Schalke.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Schalke 04 gegen SV Werder Bremen am 2. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.