Nächstes Spiel in
00T21S02M41S

FCB

4 : 1

(2 : 1)

FINAL

TSG

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'
+ 1

Fazit:

In der zweiten Halbzeit präsentierte sich Bayern ausgesprochen spielfreudig und gewann auch in der Höhe verdient. Mit 4:1 gelang die Revanche für das 1:4 im Hinspiel. Hoffenheim versuchte am Ende nochmal alles, ließ aber vor allem in der ersten Halbzeit zu gute Chancen liegen.
Spielende
88'

Nordtveit!

Der Norweger zirkelt den Ball von links auf die lange Ecke, Neuer fliegt spektakulär und hält.
87'

Positionsgetreu

Süle ersetzt Boateng in der Innenverteidigung.
87'

Wechsel

sub
Niklas Süle
Niklas Süle
sub
Jérôme Boateng
Jérôme Boateng
84'

Posch!

Der aufgerückte Inneverteidiger versucht es aus der Distanz und holt einen Eckball raus, der aber nichts einbringt.
81'

Wechsel

sub
Munas Dabbur
Munas Dabbur
sub
Ihlas Bebou
Ihlas Bebou
77'

Sané

Joker Costa flankt auf Joker Sané, der in Bedrängnis knapp links daneben schießt.
74'

Wechsel

sub
Florian Grillitsch
Florian Grillitsch
sub
Diadie Samassékou
Diadie Samassékou
74'

Sané!

Nach kurz ausgeführtem Freistoß aus halbrechter Position zirkelt Sané den Ball mit links in die linke Ecke - doch Baumann taucht ab und pariert.
74'

Wechsel

sub
Douglas Costa
Douglas Costa
sub
Kingsley Coman
Kingsley Coman
74'

Wechsel

sub
Eric Maxim Choupo-Moting
Eric Maxim Choupo-Moting
sub
Thomas Müller
Thomas Müller
74'

Wechsel

sub
Ishak Belfodil
Ishak Belfodil
sub
Christoph Baumgartner
Christoph Baumgartner
71'

Kein Tor!

Sané legt rechts im Strafraum für Pavard ab, der den Ball in den linken Winkel drischt. Der Jubel ist groß, doch der VAR ermittelt: Sané stand vorher im Abseits.
70'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
69'

Wechsel

sub
Leroy Sané
Leroy Sané
sub
Serge Gnabry
Serge Gnabry
69'

Wechsel

sub
Jamal Musiala
Jamal Musiala
sub
Marc Roca
Marc Roca
68'

Doppelwechsel

Musiala ersetzt Roca im zentralen Mittelfeld und Sané Gnabry auf dem rechten Flügel.
67'

Historisch gut

Der FC Bayern stellte mit 57 Toren nach 19 Spieltagen den historischen Bundesliga-Rekord von Werder Bremen (1985/86) ein.
66'

Flaute beendet

Serge Gnabry war zuvor elf Bundesliga-Spiele bzw. 801 Minuten torlos.
65'

Kramaric!

Um ein Haar findet Kramaric wieder die richtige Antwort auf das Bayern-Tor. Kaderabeks Flanke köpft er aber drüber.
63'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
63'

GNABRY! 4:1!

Müller erobert den Ball auf dem linken Flügel, legt ab auf Coman. Der hat das Auge für den vor ihm startenden Gnabry und der trifft aus spitzem Winkel. Damit ist das 1:4 aus der Hinrunde egalisiert.
63'

Serge Gnabry

TOR!

4:1
Serge Gnabry
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
28 %
MATCH FACTS powered by AWS
63'

Ungenau

Kramarics Flanke von links kann Davies rausköpfen.
59'

Doppelwechsel

Hoeneß wechselt zwei Mal positionsgetreu: Kaderabek ersetzt Gacinovic auf der rechten Schiene und Vogt geht für Adams in die Dreierkette.
58'

Wechsel

sub
Kevin Vogt
Kevin Vogt
sub
Kasim  Adams
Kasim Adams
58'

Wechsel

sub
Pavel Kaderábek
Pavel Kaderábek
sub
Mijat Gacinovic
Mijat Gacinovic
57'

LEWANDOWSKI! 3:1!

Bayern schaltet schnell um, Coman zündet links den Turbo, muss dann aber abbrechen und Hoffenheim scheint schon wieder geordnet zu stehen. Dann zieht der Franzose aber blitzartig auf die Grundlinie und flankt ins Zentrum. Posch kriegt die Beine nicht sortiert und löffelt den Ball Lewandowski vor die Füße, der ihn aus einem halben Meter nur noch reinkicken muss.
57'

Robert Lewandowski

TOR!

3:1
Robert Lewandowski
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
42 %
MATCH FACTS powered by AWS
56'

Boateng vor Baumgartner

Gacinovic flankt von rechts und Boateng ist den entscheidenden Tick vor Baumgartner am Ball.
53'

Erste Gelbe

Roca legt Samassekou im Mittelfeld - taktisches Foul, für das es zurecht Gelb gibt.
53'

Gelbe Karte

yellowCard
Marc Roca
Marc Roca
52'

Coman!

Der Franzose legt sich links den Ball an Adams vorbei und prüft Baumann erneut aus spitzem Winkel - der wehrt zur Ecke ab, die nichts weiter einbringt.
47'

Baumgartner!

Und wieder der Österreicher! Diesmal setzt die Flanke von rechts auf und Baumgartner schießt drüber. Pavard hat ihn dabei erwischt, Baumgartner muss kurz behandelt werden, kann dann aber weitermachen.
46'

Baumgartner!

Hoffenheim versucht, die Bayern zu überrumpeln, Baumgartner hält seinen Fuß in die Flanke von rechts, schließt aber zu unplatziert ab - Neuer hält.
46'

Keine Wechsel

Beide Mannschaften sind personell unverändert aus der Kabine gekommen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Halbzeit-Fazit:

Hoffenheim hatte zunächst zwei klare Chancen, ehe Bayern zwingender wurde, in Führung ging und nachlegte. Aus einer komfortablen Halbzeitführung wurde aber nichts - dank Kramaric ist hier weiterhin alles offen.
Halbzeit
44'

KRAMARIC! Anschlusstreffer!

Hoffenheim hat sofort die Antwort parat! Bebou kommt rechts durch, flankt punktgenau auf Kramaric, der im Zentrum den Fuß hinhält und zum 2:1 trifft!
44'

Andrej Kramaric

TOR!

2:1
Andrej Kramaric
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
29 %
MATCH FACTS powered by AWS
43'

MÜLLER! 2:0!

Bayerns Tor-Duo schlägt wieder zu. Müller schickt Lewandowski in die Spitze, wo der sich erst gegen vier Hoffenheimer behauptet und dann für seinen nachrückenden Sturmpartner ablegt. Müller zieht aus 16 Metern ab und trifft in die rechte Ecke!
43'

Thomas Müller

TOR!

2:0
Thomas Müller
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
10 %
MATCH FACTS powered by AWS
42'

Abgeblockt

Nach Davies-Flanke von links zieht Roca von der Strafraumgrenze ab, sein Schuss wird aber abgeblockt.
41'

Boateng wieder gegen Hoffenheim

Jerome Boateng traf zuletzt fast auf den Tag genau vor drei Jahren zuletzt in der Bundesliga: Am 27. Januar 2018 hatte er auch gegen Hoffenheim getroffen. Danach blieb er bis heute 67 Bundesliga-Spiele torlos.
41'

Bezwungen

Hoffenheim war bis zum 0:1 genau 312 Minuten ohne Gegentor, das bedeutet die Einstellung des Vereinsrekords.
39'

Kein Abnehmer

Gnabry kommt rechts durch, flankt scharf, findet aber nur Baumann.
37'

Kimmich!

Müller legt ab für Kimmich, dessen satten Schuss von der Strafraumgrenze Baumann fliegend parieren kann.
36'

Bayern bleibt dran

Nach Boatengs erstem Saisontor wollen die Hausherren nachlegen, lassen den Ball laufen, lauern auf Lücken im dichten Hoffenheimer Abwehrverbund.
32'

BOATENG! 1:0!

Kimmich bringt die Ecke von rechts, zentral steigt Boateng am höchsten und nickt den Ball in die linke obere Ecke. Die verdiente Führung für die aktiveren Gastgeber.
32'

Jérôme Boateng

TOR!

1:0
Jérôme Boateng
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
MATCH FACTS powered by AWS
31'

Versprungen

Lewandowski wird zentral im Strafraum angespielt, kriegt keinen guten ersten Kontakt und verliert den Ball.
30'

Coman!

Der Franzose wird rechts im Strafraum von Gnabry bedient und schießt Baumann aus spitzem Winkel auf die Brust.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Ihlas Bebou
Ihlas Bebou32.14km/h
2.
Andrej Kramaric
Andrej Kramaric31.84km/h
3.
Alphonso Davies
Alphonso Davies31.83km/h
27'

Hoffenheim hält dagegen

Die TSG gewann 52 Prozent der Zweikämpfe, ließ erst einen Torschuss zu und hatte nun schon zwei gute Chancen zur Führung.
26'

Bebou!

Nächste Riesenchance für die Gäste, wieder für Bebou! Kramaric flankt von links und Bebou nickt den Ball aus kurzer Distanz rechts am Tor vorbei.
24'

Lewandowski verpasst ...

... doppelt! Die Flanke von links und Müllers Kopfball-Ablage von rechts kommen etwas zu ungenau.
21'

Schwach

Alaba rückt halblinks vor und schlägt den Ball zu fest in den Strafraum. Da steht nur Baumann.
20'

Ungenau

Ein langer Ball auf Kramaric geht ins Seitenaus.

Lewandowski auf der Suche nach Saisontor Nummer 24

16'

Gnabry!

Der Nationalspieler geht rechts an Posch vorbei und zieht satt ab - zur Ecke abgewehrt.
15'

Latte!

Eine Flanke von links rutscht zu Müller durch, dessen Schlenzer mit links an die Latte klatscht.
11'

Noch kein Ertrag

Bayern hat über 70 Prozent Ballbesitz, aufs Tor schoss aber bisher nur Hoffenheim.
Torschüsse
0Schüsse neben das Tor
0Schüsse aufs Tor
1Schüsse neben das Tor
1Schüsse aufs Tor
8'

Bebou!

Hoffenheim hat die erste Chance des Spiels! Baumgartner steckt an der Strafraumgrenze zu Bebou durch, der aus kurzer Distanz an einem tollen Reflex von Neuer scheitert.
6'

Halb Schuss, halb Flanke ...

... ist das, was Gnabry vom rechten Flügel in den Strafraum bringt. Nordtveit klärt im Fünfmeterraum.
3'

Druckvoller Beginn

Bayern drückt die Gäste in deren Hälfte, kann den Ball im Angriffsdrittel aber noch nicht festmachen.
Anstoß

Und los!

Bayern stößt an und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.

Ab auf den Rasen

Die Teams betreten das Spielfeld in der Allianz Arena. Bayern läuft wie gewohnt in Rot auf, Hoffenheim hält im weißen Auswärtsdress dagegen.
1:15

Taktische Auffälligkeiten - alle Infos zur Realformation

Baumann erreicht Beck

Oliver Baumann bestreitet sein 216. Bundesliga-Spiel für Hoffenheim und zieht mit Andreas Beck gleich. Nur Sebastian Rudy bestritt für die TSG mehr Bundesliga-Spiele (heute sein 241.).

Roca startet

In Abwesenheit von Goretzka, Martinez und Tolisso darf Marc Roca zum ersten Mal in der Bundesliga von Beginn an spielen (bisher nur zwei Einwechslungen über zusammen 21 Minuten). Starter war er bisher nur zwei Mal in der Champions League und einmal im Pokal.

TSG unverändert

Hoffenheim spielt erstmals seit Sommer 2019 wieder in zwei aufeinander folgenden Pflichtspielen mit der gleichen Startelf, also erstmals unter Sebastian Hoeneß.
0:17

Die TSG-Spieler sind da

Erste Platzbegehung der Hoffenheimer.

Und so startet Hoffenheim:

Baumann - Adams, Nordzveit, Posch - Gacinovic, Samassekou, Rudy, John - Baumgartner - Bebou, Kramaric

Bayerns Aufstellung ist da:

Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Roca - Gnabry, Müller, Coman - Lewandowski
0:10

Der Innenraum der Allianz Arena

Das Wohnzimmer des FC Bayern. Hier empfangen die Münchener um 15:30 Uhr die TSG 1899 Hoffenheim.

Schiedsrichter-Gespann

Benjamin Cortus (SR), Christian Dietz  (SR-A. 1), Eduard Beitinger (SR-A. 2), Robert Hartmann   (4. O.), Bibiana Steinhaus (VA), Christian Bandurski  (VA-A)

Das sagt Flick

"Wir sind gut vorbereitet auf Hoffenheim. Im Hinspiel hat es Hoffenheim sehr gut gemacht. Das ist jetzt aber ein anderes Spiel, ein Heimspiel. Wir wollen nach den drei Siegen in Folge jetzt auch gegen Hoffenheim gewinnen. Es ist immer wichtig, dass man Heimspiele gewinnt. Wir wollen die Quote weiter ausbauen. Dafür ist wichtig, dass du von Beginn an die Bereitschaft zeigst. Das wollen wir morgen gegen Hoffenheim machen.“

Sie werden bei Hoffenheim fehlen

Die TSG muss ohne Akpoguma (Muskel- und Sehnenverletzung), Bicakcic (Reha), Geiger (Trainingsrückstand), Hübner (Fußverletzung), Sessegnon (muskuläre Probleme) und Stafylidis (Trainingsrückstand) in München antreten.

Sie werden beim FC Bayern fehlen

Der Rekordmeister muss auf Goretzka (COVID-19), Martinez (COVID-19), Nübel (Bänderverletzung im Sprunggelenk) und Nianzou (Trainingsrückstand) verzichten.

So könnte Hoffenheim auflaufen

Baumann - Posch, Vogt, Adams - Gacinovic, Samassekou, Skov - Rudy, Baumgartner - Kramaric, Bebou

So könnte der FC Bayern auflaufen

Neuer - Süle, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Goretzka - Gnabry, Müller, Sane - Lewandowski

Das sagt Hoeneß

"Wir haben uns die letzten Spiele der Bayern angeschaut und haben natürlich gesehen, dass es immer mal wieder Chancen für ihre Gegner gibt. Diese Chancen wollen wir kreieren und auch nutzen. Wir haben in den vergangenen Spielen kleine und wichtige Schritt in die richtige Richtung gemacht. Ich habe viele gute Aspekte gesehen, die wir weiterhin verbessern wollen."

Die Assistkönige der Liga

Joshua Kimmich bereitete vergangenen Sonntag drei Tore beim 4:0-Sieg auf Schalke vor und kommt nun auf neun Torvorlagen in nur zwölf Saisoneinsätzen! Ligaweit sammelte 2020/21 nur Teamkollege Thomas Müller ebenso viele Torvorlagen.
4:23

Müller, Kimmich und Coman sind Bayerns Vorlagenkönige

Gute Erinnerungen

Hoffenheim gewann nur eines von zwölf Bundesliga-Gastspielen in München, das letzte! Held beim 2:1-Erfolg war Sargis Adamyan mit seinen ersten beiden Bundesliga-Toren

Hinspiel als Warnung

In der Hinrunde verloren die Bayern in Hoffenheim mit 1:4 - noch immer die höchste Niederlage der Bayern unter Trainer Hansi Flick und die einzige Bayern-Niederlage im gesamten Kalenderjahr 2020 (über alle Wettbewerbe).

Die Defensive steht plötzlich

Nur Hoffenheim blieb an den letzten drei Bundesliga-Spieltagen ohne Gegentor - an den ersten 15 Spieltagen hatte die TSG nie zu null gespielt.

Beide Teams gut in Form

Aus der zurückliegenden Englischen Woche der Bundesliga (16. bis 18. Spieltag) holte die TSG gute sieben Punkte – nur die Bayern mehr (9).

Bayrische Torfabrik

Mit 53 Toren nach 18. Spieltagen haben die Bayern die historische Rekordmarke von Dortmund (1963/64) und Bremen (1985/86) eingestellt.

Folgt der elfte Streich?

13 Siege und drei Remis, oder 42 Punkte nach 18 Spieltagen - bei einer so guten (oder noch besseren) Zwischenbilanz zu diesem Saisonzeitpunkt wurden die Bayern am Ende immer Meister (in zehn von zehn Fällen).

Bayern marschiert

Seit dem 18. Spieltag beträgt der Vorsprung der Bayern stolze sieben Punkte auf Platz 2. Der größte Vorsprung eines Tabellenführers in dieser Saison.
2:03

So lief das Hinspiel

Die TSG Hoffenheim schlägt den FC Bayern München verdient mit 4:1 (2:1). Ermin Bicakcic (16.) und Munas Dabbur (24.) brachten die Kraichgauer in Führung, Joshua Kimmich konnte zwischenzeitlich verkürzen (36.). Andrej Kramaric sicherte mit einem Doppelpack (77. und 90.) den Dreier.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Bayern München gegen TSG Hoffenheim am 19. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.