Nächstes Spiel in
02T22S43M45S
wohninvest WESERSTADION

SVW

0 : 2

(0 : 2)

FINAL

FCU

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'
+ 4

Fazit

Union gewinnt das Spiel klar und verdient mit 2:0 (2:0). Die Fischer-Elf bleibt damit in der Bundesliga auf einem Höhenflug. Der Auftritt der Köpenicker in der Hansestadt war überaus souverän, der SV Werder hingegen blieb in der Partie hinter den eigenen Möglichkeiten.
Spielende
90'

Frischer Wind

Der erhoffte Aufschwung nach den zahlreichen Wechseln ist ausgeblieben.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker34.17km/h
2.
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi32.14km/h
3.
Theodor Gebre Selassie
Theodor Gebre Selassie31.62km/h
88'

Wechsel

sub
Cedric Teuchert
Cedric Teuchert
sub
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker
83'

Wechsel

sub
Julian Ryerson
Julian Ryerson
sub
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi
82'

Wechsel

sub
Miloš Veljkovic
Miloš Veljkovic
sub
Ömer Toprak
Ömer Toprak
76'

Wechsel

sub
Sebastian Griesbeck
Sebastian Griesbeck
sub
Grischa Prömel
Grischa Prömel
76'

Wechsel

sub
Tahith Chong
Tahith Chong
sub
Ludwig Augustinsson
Ludwig Augustinsson
76'

Wechsel

sub
Niclas Füllkrug
Niclas Füllkrug
sub
Romano Schmid
Romano Schmid
75'

Souveräner Friedrich

Marvin Friedrich verlor noch keinen seiner zehn Zweikämpfe.
72'

Selke!

Schmid flankt in den Strafraum, Selke und Gebre Selassie sind in Schussposition, der ehemalige U-Nationalspieler Selke schießt in Seitenlage drüber.
70'

Awoniyi!

Becker kommt über die linke Seite, flankt schließlich flach in die Mitte auf Awoniyi. Der leitet den Ball aus spitzem Winkel Richtung Tor, setzt ihn aber drüber.
68'

Gelbe Karte

yellowCard
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker
67'

Luthe pariert

Ecke Bremen, dann gibt es ein Gestocher - am Ende kann Union-Keeper Luthe zupacken und die Situation klären.
64'

Gebre Selassie...

...ist der Bremer, dem man den Willen, hier noch etwas Zählbares zu holen, am deutlichsten ansieht. Aufgrund der Leistung der Köpenicker scheint das Gros seiner Kollegen nicht mehr so stark daran zu glauben.
61'

Unangenehmer Eggestein

Der Bremer hat bisher die meisten Zweikämpfe gewonnen.
Gewonnene Zweikämpfe
12
11
Maximilian EggesteinFlorian Hübner
56'

Prrömel!

Der Berliner zieht von der Strafraumkante ab, verfehlt das Ziel aber um ein gutes Stück.
53'

Gelbe Karte

yellowCard
Davie Selke
Davie Selke

Awoniyis Tor zum 2:0

Technisch anspruchsvoll und mit viel Übersicht: Awoniyi erzielt den zweiten Berliner Treffer.
50'

Gelb für Hübner

Der Berliner trifft Gebre Selassie im vollen Lauf am Schienbein. Dafür gibt's eine Verwarnung.
50'

Gelbe Karte

yellowCard
Florian Hübner
Florian Hübner
48'

Was hat Werder zu bieten?

Bisher kam von den Gastgebern noch nicht viel. Passiert in den letzten 45 Minuten der Partie noch etwas?
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Jean-Manuel Mbom
Jean-Manuel Mbom
sub
Leonardo Bittencourt
Leonardo Bittencourt
45'
+ 3

Wechsel

sub
Davie Selke
Davie Selke
sub
Yuya Osako
Yuya Osako
45'
+ 3

Halbzeitfazit

Union führt mit 2:0, was zum jetzigen Zeitpunkt verdient ist. Die Köpenicker waren überaus effizient und geben im Allgemeinen eine sehr seriöse Vorstellung ab.
Halbzeit
44'
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
44'

Abseitstreffer

Schmid trifft, steht dabei aber im Abseits.
44'

Gelbe Karte

yellowCard
Grischa Prömel
Grischa Prömel
42'

Werder spielt, Union führt

Die Gastgeber hatten bisher deutlich mehr Ballbesitz als die Köpenicker.
Ballbesitz
5545
39'

Effiziente Köpenicker

Wie Bremen gab Union erst drei Torschüsse ab, dennoch führen die Eisernen 2:0.
35'

Awoniyi hat einen Lauf

Taiwo Awoniyi traf im dritten Bundesliga-Spiel in Folge. Auswärts war der Nigerianer sogar in den letzten vier Partien erfolgreich.
33'

Gelbe Karte

yellowCard
Christian Groß
Christian Groß

Beckers Tor zum 1:0

Gutes Auge, gezielter Schuss: Becker besorgt die Führung für die Köpenicker.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker33.59km/h
2.
Marco Friedl
Marco Friedl31.52km/h
3.
Marvin Friedrich
Marvin Friedrich31.16km/h
28'

Awoniyi erhöht auf 2:0!

Kurioser Treffer der Gäste: Andrich spielt einen Befreiungsschlag der Bremer direkt zu Awoniyi, der den Ball an Pavlenka vorbei zum 2:0 ins Tor spitzelt.
28'

Taiwo Awoniyi

TOR!

0:2
Taiwo Awoniyi
27'

Treffsichere Köpenicker

Wie sonst nur der FC Bayern blieb Union Berlin diese Saison noch nie torlos.
25'

Gelbe Karte

yellowCard
Robert Andrich
Robert Andrich
23'

Mit dem ersten Torschuss

Die Köpenicker gingen in der zwölften Minute mit ihrem ersten Torschuss der Partie in Führung.
22'

Ausgeglichen

In der Ballbesitz-Statistik gibt es nur eine minimale Differenz zwischen den beiden Teams.
Ballbesitz
5248
19'

Typischer Union-Start

Nach einem schnörkellosen Angriff ging Union mal wieder früh in Führung. Es war für die Eisernen bereits der achte Treffer in der Anfangsviertelstunde – Bundesliga-Höchstwert!
17'

Awoniyi versucht's

Der Vorbereiter zum 1:0 für die Gäste zieht einfach mal aus der Distanz ab, zielt aber etwas zu hoch.

Union jubelt

Die Gäste feiern den Treffer von Sheraldo Becker.
12'

Becker bringt Union in Führung!

Da ist der Führungstreffer für die Gäste: Knoche leitet den Konter ein, Awoniyi spielt auf Becker. Der zieht von der Strafraumgrenze ganz trocken ab und trifft flach in die rechte Ecke.
12'

Sheraldo Becker

TOR!

0:1
Sheraldo Becker
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
14 %
MATCH FACTS powered by AWS
9'

Abgewehrt

Im Abwehrzentrum der Köpenicker hat Trimmel aufgepasst. Er kann die Situation klären.
8'

Ecke Bremen

Die erste für die Gastgeber.
4'

Kurzfristiger Ausfall

Möhwald hat es in der Nacht erwischt: Der Bremer musste sich krankheitsbedingt abmelden.
2'

Das Spiel läuft

Union übernimmt in den ersten Minuten das Kommando.
Anstoß
0:59

Werder-Rekord für Gebre Selassie

Theodor Gebre Selassie steigt gegen Union mit seinem 251. Bundesliga-Spiel zum alleiniger Rekordausländer in der Bundesliga-Historie der Hanseaten auf, nachdem der Tscheche zuvor diesen Rekord gemeinsam mit Claudio Pizarro innehatte.

Startelfchance für Hübner

Florian Hübner kommt erst zu seinem zweiten Saisoneinsatz. Zuvor war der 29-jährige Verteidiger nur am 6. Spieltag beim 3:1 bei Hoffenheim über 90 Minuten am Ball.

Mehr Alternativen

Mit den wieder genesenen Davie Selke und vor allem Niclas Füllkrug hat der Werder-Coach wieder mehr Alternativen für den Angriff auf der Bank. Gerade Füllkrug fehlte den Hanseaten, ist er mit vier Toren doch immer noch bester Werder-Torschütze, obwohl er letztmals am 5. Spieltag gegen Hoffenheim zum Einsatz kam.

Bittencourt statt Möhwald

Florian Kohfeldt nimmt im Vergleich zum letzten Spiel des Vorjahres nur eine Änderung vor, dabei spielt Leonardo Bittencourt im Mittelfeld für den absenten Kevin Möhwald. Taktisch könnte Werder damit wohl wie in Mainz im 4-4-2 mit Raute agieren.

So spielt Union Berlin

Die Aufstellung der Gäste: Luthe - Knoche, Friedrich, Hübner - Trimmel, Andrich, Prömel, Lenz - Becker, Ingvartsen - Awoniyi

So spielt Bremen

Die Aufstellung der Gastgeber: Pavlenka - Gebre Selassie, Toprak, Friedl, Augustinsson - Groß, Eggestein, Schmid - Bittencourt, Osako - Sargent
0:11

Union Berlin ist da!

Der Bus der Eisernen ist angekommen.
0:05

Der Weg ins Weserstadion

So geht's auf den Rasen.

Sie fehlen Union

Gentner (Wadenverletzung), Kruse (Muskelbündelriss), Pohjanpalo (Knochenfraktur im Sprunggelenk), Schlotterbeck (Oberschenkelverletzung), Ujah (Knie-OP)

Sie fehlen Werder

Rashica (Sehnenverletzung im Oberschenkel), Woltemade (Krankheit)

Das sagt Kohfeldt

"Wir haben uns gegen Union sehr viel vorgenommen. Wir wissen, wie wichtig das Spiel ist und haben uns gezielt darauf vorbereitet. Wir wollen den positiven Trend fortsetzen und uns Luft verschaffen. Respekt an Union. Union spielt eine stabile Saison, sie punkten. Sie haben klare Stärken und Schwächen, ihr Umschaltspiel ist sehr gut. Wir müssen sehr aufmerksam sein."

Das sagt Fischer

"Ich erwarte einen Gegner, der mit Zuversicht ins Spiel geht und mit Selbsvertrauen. Es wird aus meiner Sicht ein schwieriges Spiel. Es ist eine Mannschaft, die sehr kompakt steht, sehr aggressiv gegen den Ball arbeitet und immer versucht, ein schnelles Umschaltspiel zu machen. Das wird eine schwierige Aufgabe."

Ujah und Werder

In der Saison 2015/16 stellte Anthony Ujah als Bremer mit elf Saisontoren seinen persönlichen Saisonrekord in der Bundesliga auf.

Alter Bekannter

Max Kruse gelangen in 85 Bundesliga-Spielen für Werder 32 Tore.

Nächster Rekord

Theodor Gebre Selassie steht vor seinem 251. Bundesliga-Spiel, das wären dann die meisten aller Bremer Ausländer (Pizarro überholt).

Zuhause schwach

Bremen gewann keines der letzten vier Heimspiele (erst zwei Remis, dann zwei Niederlagen).

Auswärts erfolgreich

Letzte Saison waren bei diesem Duell die Auswärtsmannschaften im Vorteil, zuerst gewann Werder An der Alten Försterei mit 2:1, dann Union im Weserstadion mit 2:0.

Eiserner Bestwert

Die 21 Punkte der Eisernen sind schon jetzt ein eingestellter Bestwert für eine Halbserie (genauso viele wie in der letzten Rückrunde), nun hat Union noch vier Spiele Zeit für die besten Halbserie der noch jungen Bundesliga-Geschichte Unions.

Wieder gewonnen

Union Berlin beendete gegen Dortmund mit dem 5. Saisonsieg eine Serie von vier sieglosen Bundesliga-Spielen (drei Remis, eine Niederlage).

Ähnlich wie letzte Saison

Mit 14 Punkten nach 13 Spieltagen bewegt sich Werder auf dem Niveau der Vorsaison, als es ebenfalls 14 Zähler zu diesem Zeitpunkt waren.

Serie beendet

Werder Bremen beendete mit dem Sieg in Mainz eine Serie von neun sieglosen Bundesliga-Spielen und feierte seinen 3. Saisonsieg.
2:03

So lief das letzte Duell

2:0 - Marius Bülter trifft beim erst zweiten Auswärtssieg der Eisernen in dieser Saison doppelt.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Werder Bremen gegen 1. FC Union Berlin am 14. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.