Nächstes Spiel in
00T01S28M35S

S04

0 : 1

(0 : 0)

FINAL

DSC

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'

Fazit

Der DSC Arminia Bielefeld holt drei ganz wichtige Punkte gegen die Königsblauen. Fabian Klos ist der Matchwinner mit seinem Kopfballtor zum 1:0. Der Sieg ist verdient, da Bielefeld mehr für die Offensive tat und Schalke kaum Gefahr erzeugen konnte. Hinten agierten sie beim Gegentor sträflich. Damit bauen die Arminen den Vorsprung auf Schalke auf 6 Punkte aus. Königsblau bleibt Letzter.
Spielende
90'
+ 6

Sane stützt sich auf

Offensivfoul.
90'
+ 6

Gelbe Karte

yellowCard
Salif Sané
Salif Sané
90'
+ 5

Fährmann mit vorne

Noch einmal Freistoß für den S04. Fährmann ist vorne mit dabei.
90'
+ 3

Serdar mit dem Fehlpass

Harit steckt auf Serdar durch, der sieht in der Spitze Sane. Der läuft aber in die falsche Richtung und der Pass ist auch nicht wirklich gut.
90'
+ 1

S04 ungeschickt

Doan hält sich neben der rechten Eckfahne drei Schalker vom Leib. Danach wird er von Raman gefoult.
90'

Foul Raman

Raman foult Schipplock. Das ist Foul und Freistoß für die Arminen. Unterdessen gibt es 6 Minuten Nachspielzeit.
90'

Gelbe Karte

yellowCard
Benito Raman
Benito Raman
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Benito Raman
Benito Raman33.54km/h
2.
Hamza Mendyl
Hamza Mendyl33.23km/h
3.
Ozan Kabak
Ozan Kabak33.05km/h
88'

Wechsel

sub
Nils Seufert
Nils Seufert
sub
Sergio Córdova
Sergio Córdova
86'

5 Minuten noch

Die reguläre Spielzeit hält noch rund 5 Minuten bereit. Bielefeld scheint nicht wirklich große Probleme zu bekommen.
86'

Gelbe Karte

yellowCard
Ritsu Doan
Ritsu Doan
85'

Gelbe Karte

yellowCard
Amine Harit
Amine Harit
83'

Kutucu im Rückraum!

Serdar und Harit spielen einen Doppelpass. Der Marokkaner ist links außen frei, flankt in den Rückraum. Zuerst verpasst dort Raman. Danach wird Kutucus Schuss mit links von den Arminen geblockt. Danach schlägt de Medina den Ball weg.
82'

Es fehlen die Torchancen

Bei Königsblau mangelt es nach wie vor an Torchancen. So wird Bielefeld nicht mehr in Bedrängnis gebracht.
81'

Wechsel

sub
Cebio Soukou
Cebio Soukou
sub
Marcel Hartel
Marcel Hartel
81'

Wechsel

sub
Fabian Kunze
Fabian Kunze
sub
Cedric Brunner
Cedric Brunner
78'

Brunner liegt ebenfalls

Nach einem Zusammenprall mit Harit liegt Brunner am Boden. Der Bielefelder wird behandelt.

Kopfball Tor Klos

Das 1:0 der Ostwestfalen.
75'

Sane am Boden

Der Schalker Innenverteidiger liegt am Boden. Kann er weitermachen?
74'

Gelbe Karte

yellowCard
Sven Schipplock
Sven Schipplock
73'

Offensivfoul Raman

Klare Angelegenheit: Der Belgier checkt Pieper weg. Freistoß DSC.
71'

Cordova!

Plötzlich ist Cordova auf rechts frei durch, er versucht die linke obere Ecke mit dem Außenrist zu treffen. Das missglückt. Dennoch eine Großchance.
71'

Wechsel

sub
Sven Schipplock
Sven Schipplock
sub
Fabian Klos
Fabian Klos
70'

Wechsel

sub
Steven Skrzybski
Steven Skrzybski
sub
Hamza Mendyl
Hamza Mendyl
70'

Wechsel

sub
Ahmed Kutucu
Ahmed Kutucu
sub
Alessandro Schöpf
Alessandro Schöpf
69'

Stevens bereitet Wechsel vor

Skrzybski und Kutucu werden kommen.
66'

Zurecht Gelb

Brunner verhindert den Sturmlauf von Schöpf, der halblinks wohl in den Strafraum hätte gehen können.
66'

Torvorlage Nathan de Medina

Seine erste Torvorlage in der Bundesliga.
66'

Gelbe Karte

yellowCard
Cedric Brunner
Cedric Brunner
66'

Kopfball Tor Klos

Sein zweites Bundesliga-Tor (beide auswärts), das erste per Kopf. Gleichzeitig Bielefelds erstes Kopfballtor dieser Saison.
64'

Offensivfoul Harit

Der Marokkaner will mit dem Kopf durch die Wind, statt nach links rauszulegen. Im Laufduell mit Pieper zieht er am Trikot des Bielefelders. Dankert pfeift Freistoß für den DSC.
63'

Schalke findet nicht statt

Von den Gelsenkirchenern kommt nahezu gar nichts. Es fehlt die Reaktion.

Klos im Rücken von Thiaw

Der Torschütze zum 1:0 lauert im Rücken von Thiaw.
61'

Bielefeld schnuppert am Zweiten

Die Ostwestfalen wollen nachlegen. Eben muss Doan eigentlich die linke Ecke anvisieren. Stattdessen spielt er einen fehlerhaften Querpass zu Hartel.
60'

Gelbe Karte

yellowCard
Hamza Mendyl
Hamza Mendyl
57'

Klare Gelbe für Serdar

Serdar grätscht in Doan rein, das ist mindestens Dunkelgelb. Gefährliches Spiel des Schalkers.
57'

Gelbe Karte

yellowCard
Suat Serdar
Suat Serdar
55'

Wechsel

sub
Amine Harit
Amine Harit
sub
Nassim Boujellab
Nassim Boujellab
55'

Gelbe Karte

yellowCard
Amos Pieper
Amos Pieper
53'

Klos bringt die Arminia in Front!

Bielefeld führt im Kellerduell. De Medina hat auf der linken Seite lange Zeit zum Flanken. Im Zentrum stimmt die Zuteilung nicht, das Stellungsspiel von Sane und Oczipka ist schlecht. Klos köpft in die rechte Ecke. Fährmann kommt nicht dran.
53'

Fabian Klos

TOR!

0:1
Fabian Klos
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
MATCH FACTS powered by AWS
52'

Laufstatistik

Beide laufen gleich viel.
Gelaufene Distanz
64.2
64.2
49'

Thiaw stützt sich auf

Der Schalker Youngster stützt sich auf dem Rücken von Cordova auf. Das ist Foul.
47'

Boujellabs Schuss!

Gutes Geschoss von Boujellab, der aus der Ferne draufhält. Ortega hat Mühe, den Ball festzuhalten. Dann unterläuft der Arminia fast ein Eigentor durch Brunner, doch Ortega verhindert das.
Beginn zweite Hälfte
45'

Halbzeit-Fazit

0:0 zwischen Schalke und Bielefeld. Die Gäste sind gefährlicher, haben die Riesenchance zum 1:0 durch Cordova, der nur den rechten Pfosten trifft. Schalke hat nicht einen nennenswerten Abschluss. Die Hausherren lassen zu viel zu, Bielefeld nutzt das noch nicht. Bitter aus Schalke-Sicht: Der eh schon angeschlagene Mascarell muss verletzt runter. Das schwächt die S04-Defensive zusätzlich. In Halbzeit zwei muss deutlich mehr von Königsblau kommen.
Halbzeit
45'
+ 2

Gefühlt mehr drin

Nach einem Einwurf von Oczipka dreht sich Boujellab gut um seinen Mann, spielte dann vor den Fünfer zu Serdar. Der kann den Ball nicht aufs Tor bringen. Raman im Anschluss ebenfalls nicht.
45'

Pfosten!

Die Rieeesenchance für die Arminia! Ein lang geschlagener Ball von Brunner landet in der Spitze bei Cordova. Kabak kann ihn kaum aufhalten. Aus spitzem Winkel grätscht und schießt der Arminen-Stürmer den Ball an den rechten Pfosten.
42'

Gebauer kommt nicht an den Ball

Bielefeld bringt den Ball hoch in die Spitze, Fährmann spielt mit, befördert den Ball vor Gebauer weg.
39'

Fährmann muss sich strecken

Kabak versucht den Schuss von Gebauer, der mit Ball nach innen zieht, noch zu verhindern. Der Bielefelder kann trotzdem abschließen. Fährmann taucht ab, hält den Ball.
38'

Winkel ungünstig

Raman flankt auf den ersten Pfosten, wo Mendyl einläuft, aber mit seinem linken Fuß in die kurze Ecke schießen will. Das ist so nicht möglich.
36'

Nervosität spürbar

Besonders bei den Gelsenkirchenern ist die Nervosität spürbar. Bielefeld spielt gefühlt befreiter auf.
35'

Missverständnis

Mendyl spielt Serdar auf halbrechts flach an. Der zentrale Mittelfeldspieler tankt sich gut durch, will dann in der Schnittstelle Raman bedienen, statt selbst draufzuhalten. Der Ball rollt ins Aus.
33'

Erst eine Ecke bei S04

Bielefeld holt sich hier einige Standards raus. Da ist Schalke anfällig.
Ecken
1
4
31'

Gelbe Karte

yellowCard
Manuel Prietl
Manuel Prietl
30'

Cordova mit dem Abseitstor

Klos schickt Cordova halbrechts auf die Reise, Cordova ist durch. Beim Pass rücken die Schalker Innenverteidiger aber raus. Das ist Abseits.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Hamza Mendyl
Hamza Mendyl33.23km/h
2.
Christian Gebauer
Christian Gebauer32.60km/h
3.
Benito Raman
Benito Raman31.47km/h
29'

Schalke steht teilweise zu tief

Die Königsblauen lassen den DSC in manchen Momenten zu viel gewähren. Insgesamt passiert hier aber doch recht wenig.
28'

Gebauer gefoult

Bei den Bielefelder läuft der Ball flüssiger. Eben foult Thiaw Gebauer. Freistoß.

Mascarell musste runter

Die Schalker Ärzte begleiten den S04-Kapitän.
26'

Gelbe Karte

yellowCard
Bastian Oczipka
Bastian Oczipka
25'

Die Bielefelder haben hier mehr vom Spiel

Die Gäste sind besser. Ebenso haben sie leichte Ballbesitzvorteile.
Ballbesitz
4753
24'

Sane rettet

Gebauer läuft nach einem Pass von Hartel links vor den Fünfer, will im Zentrum Doan bedienen. Sane rettet und klärt.
23'

Serdar rechts vorbei

Das "Schüsschen" von Serdar fliegt rechts neben den Kasten.
23'

Safety first auf Schalke

Optisch ein leichtes Übergewicht für Bielefeld (54 Prozent der Ballbesitzphasen), das auch die beste Chance der Partie hatte; insgesamt neutralisieren sich beide Teams aber.
21'

Boujellab kommt nicht dran

Ein Pass von Stambouli kann Boujellab nicht erreichen. Die Kugel springt von seiner Fußspitze weg.
19'

Gebauer drüber!

Cordova kommt eher als Fährmann an den Ball, plötzlich ist Unordnung im Schalker Strafraum. Cordova flankt hoch rein auf Gebauer, der den Ball über das Tor befördert. Durchaus eine gefährliche Aktion für die Arminen.
18'

Schöpf muss ihn direkt nehmen

Den zweiten Ball nach der rausgeköpften Ecke von Bielefeld nimmt Schöpf direkt per Volley - drüber!
18'

Erste Ecke

Thiaw holt gegen de Medina einen Eckball raus, den ersten für S04.

Sane im Laufduell mit Hartel

Der Schalker hält sich den Bielefelder Offensivmann vom Leib.
15'

Wechsel

sub
Malick Thiaw
Malick Thiaw
sub
Omar Mascarell
Omar Mascarell
14'

Mascarell muss wohl runter

Die Wade hindert den Spanier am Weitermachen. Er wird behandelt, hat aber schon seinen Wechsel angezeigt. Thiaw wird ihn ersetzen.
12'

Dropkick von Prietl

Der Dropkick-Versuch von Prietl geht rechts über das Tor.
11'

Stambouli im Abseits

Nach dem Freistoß von Oczpika steht Stambouli im Abseits.
10'

Pieper legt Raman

Auf der rechten Außenbahn bringt Pieper Raman zu Fall. Freistoß.
10'

Mendyl reklamiert

Mendyl erläuft sich fast einen Ball, dann spielt eigentlich Brunner den Ball ins Toraus. Doch Dankert gibt Abstoß.
8'

Serdar ins Seitenaus

Die Bielefelder stören Schalke im Spielaufbau, Serdar spielt den Ball unter Druck ins rechte Seitenaus.
6'

Gefährlich!

Nach einem Eckball von der linken Seite verlängert ein Bielefelder, vermutlich Klos den Ball mit dem rechten Fuß in Richtung des rechten Pfostens. Zum Glück für Schalke steht dort Schöpf, der den Ball weghaut.
4'

Stambouli wieder drauf

Nach einem Zusammenprall liegt Stambouli erst am Boden, nun spielt er wieder mit. Seine Flanke findet Raman im Zentrum nicht.
2'

Schalke mit einem 4-2-3-1

Königsblau spielt zu Beginn mit einer Viererkette. Davor die zwei Sechser Mascarell und Serdar. Vorne von rechts nach links: Schöpf, Boujellab, Mendyl. Ganz vorne Raman.
1'

Ball rollt

Dankert hat das Spiel zwischen den in Blau-Weiß gekleideten Schalkern und den Bielefeldern in Orange angepfiffen.
Anstoß
0:59

Bundesliga in Höchstgeschwindigkeit: Der Speed Alarm

Drei Änderungen bei der Arminia

Die genesenen Amos Pieper und Manuel Prietl kommen für Joakim Nilsson (verletzt) und Fabian Kunze ins Team, zudem spielt Christian Gebauer anstelle von Sven Schipplock. Für Gebauer ist es der erste Startelfeinsatz seit dem 4. Spieltag.

Stevens nimmt zwei Änderungen vor

Hamza Mendyl und Alessandro Schöpf kommen für Amine Harit und Rabbi Matondo ins Team; ansonsten bleibt die Startelf aus dem Freiburg-Spiel unverändert. Mendyl stand beim einzigen Saisonsieg (Anfang November im Pokal gegen Schweinfurt) in der Startelf, in der Bundesliga war das zuletzt im März 2019 der Fall.
0:10

Bielefelder Warmup

So spielt Bielefeld

Die Aufstellung der Gäste: Ortega - Brunner, Pieper, van der Hoorn, de Medina - Prietl, Hartel - Doan, Gebauer - Cordova, Klos

So spielt Schalke

Die Aufstellung der Gastgeber: Fährmann - Stambouli, Sane, Kabak, Oczipka - Mascarell, Serdar - Raman, Schöpf, Mendyl - Boujellab
0:44

Schalke kommt an

Die Schiedsrichter

Bastian Dankert (SR), René Rohde (SR-A. 1), Markus Häcker (SR-A. 2), Christian Dingert (4. Offizieller), Benjamin Brand (VA), Mike Pickel (VA-A)

Das sagt Huub Stevens

"Die Null muss stehen. Dann brauchst du nur ein Tor zu schießen und hast gewonnen. Und das ist das Wichtigste. Wir stehen ganz unten, die Mannschaft hat wenig Selbstvertrauen. Die Köpfe müssen wieder frei werden. Die Spieler brauchen ein Erfolgserlebnis, das ist die beste Medizin für einen Fußballer."

Das sagt Uwe Neuhaus

"Die Schalker Serie ist gar nicht unser Thema. Unser Thema ist unsere Leistung! Wir haben vier der letzten fünf Spiele verloren, aber in jedem dieser Spiele wäre ein Punktgewinn drin gewesen. Wir müssen mit guten Leistungen die Punkte wieder erzwingen."

Ausfallende Arminen

Laursen (leichte Blessur), Maier (Sprunggelenksverletzung), Niemann (Schulterverletzung), Pieper (Oberschenkelzerrung), Voglsammer (Muskelfaserriss in der Wade), Nilsson (Muskelverletzung), Endmundsson

Fehlende Schalker

Uth (Gehirnerschütterung), Paciencia (Knieverletzung), Rönnow (Oberschenkelzerrung)

Schalke wartet schon lange

Schalke 04 wartet nach dem 0:2 gegen den SC Freiburg nun seit 28 Bundesliga-Spielen auf einen Sieg (zehn Remis, 18 Niederlagen), der Negativrekord von Tasmania Berlin aus der Saison 1965/66 kommt immer näher (31 sieglose Spiele). Auch im zehnten Bundesliga-Spiel gelang Schalke unter Coach Manuel Baum kein Sieg, in der S04-Historie blieb kein anderer Trainer zu Beginn so lange sieglos.

Keine Tore zuhause

Schalke 04 hat zuletzt erstmals in seiner Bundesliga-Historie drei Heimspiele in Folge verloren, ohne dabei einen einzigen Treffer zu erzielen (0:2 gegen Wolfsburg, 0:3 gegen Leverkusen und 0:2 gegen Freiburg).

Auswärtsschwache Arminia

Arminia Bielefeld holte in der Fremde nur einen Punkt (am 1. Spieltag beim 1:1 in Frankfurt) und damit so wenige wie kein anderes Team. Die letzten fünf Auswärtsspiele gingen alle verloren und der letzte Bundesliga-Auswärtssieg der Arminia datiert vom 14. März 2009 (1:0 beim KSC).

Letztes Duell im Pokal

Das letzte Pflichtspiel zwischen Schalke und Bielefeld fand in der 2. Pokalrunde der Vorsaison statt, der Bundesligist S04 siegte dabei beim Zweitligisten Arminia mit 3:2 (Tore: Schöpf, zweimal Raman; Klos, Soukou).

Zwölf Spiele ungeschlagen

S04 ist gegen die Arminia nun seit zwölf Pflichtspielen ungeschlagen (zehn Siege, zwei Remis), der letzte Bielefelder Sieg gegen Schalke datiert vom 28. September 2002, damals gewannen die Ostwestfalen das Bundesliga-Heimspiel mit 2:1 (Erhan Albayrak und Mamadou Diabang trafen für Bielefeld). In den letzten vier Bundesliga-Duellen gegen die Arminia blieb Schalke sogar ohne Gegentor.

Cordova traf zuletzt gegen S04

Sergio Cordova erzielte im Dress der Arminia noch kein Tor, seinen letzten Bundesliga-Treffer schoss er am 24. Mai 2020 beim 3:0-Auswärtssieg des FC Augsburg bei Schalke 04.

Beide haben nur acht Tore

Schalke und Bielefeld erzielten jeweils nur acht Saisontore, alle anderen 16 Teams waren erfolgreicher.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Schalke 04 gegen DSC Arminia Bielefeld am 13. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.