Nächstes Spiel in
00T01S23M18S

M05

0 : 1

(0 : 0)

FINAL

KOE

Alle Spiele
vsHighlights
90'

Fazit

Der 1. FC Köln bringt das 1:0 über die Zeit, sammelt drei immens wichtige Punkte gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt ein. Durch Dudas Herausstellung bieten sich Mainz mehr Räume, die Kölner müssen doppelt soviel laufen. Zuvor machen die Kölner den Sack durch Wolf und Modeste nicht zu. Die 05er haben in der Schlussphase mehrere Großchancen, um auf 1:1 zu stellen. Kurz vor dem Abpfiff kommt gar Zentner mit nach vorne, leitet einen Eckball auf den Kopf von Mateta, der das Tor knapp verfehlt. Die Kölner werfen sich in jeden Ball rein, holen diesen Arbeitssieg aufgrund einer starken Moral nicht unverdient.
Spielende
90'
+ 5

Wechsel

sub
Benno Schmitz
Benno Schmitz
sub
Salih Özcan
Salih Özcan
90'
+ 4

Zentner mit vorne!

Nach einer Ecke verlängert Zentner auf den Kopf von Mateta. Von dort fliegt der Ball rechts am Pfosten vorbei. Was für Chancen für die Mainzer.
90'
+ 4

Horn rettet!

Nach einer Flanke von Kunde wehrt Horn den Ball von Onisiwo ab, verhindert das Tor. Er klärt den Ball, danach trifft er Onisiwo im Gesicht.
90'

Quaison gleicht nicht aus!

Niakhate spielt von links flach in die Mitte, dort hält Quaison den Fuß hin, zielt deutlich über den Kasten. Was für eine Gelegenheit zum späten 1:1!
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jeremiah St. Juste
Jeremiah St. Juste34.54km/h
2.
Karim Onisiwo
Karim Onisiwo33.68km/h
3.
Jannes Horn
Jannes Horn32.73km/h
89'

Schlussminuten

Offiziell noch eine Minute in Mainz. Sicher wird es Nachspielzeit geben.

Duda geht vom Rasen

Nach Gelb-Rot muss Duda den Platz verlassen.
85'

Fernandes aus dem Rückraum!

Abgefälschter Schuss von Fernandes aus zentraler Position, den Horn festmachen kann. Mainz drückt auf den Ausgleich. Köln wirft alles rein.
85'

Der Kampf ist spürbar

Die Rheinländer verteidigen das knappe 1:0 jetzt mit Mann und Maus.
82'

Platzverweis Duda

In seinem 70. Bundesliga-Spiel flog Ondrej Duda erstmals vom Platz und für den 1. FC Köln war es die erste Hinausstellung in dieser Spielzeit.
82'

Wechsel

sub
Dominick Drexler
Dominick Drexler
sub
Elvis Rexhbecaj
Elvis Rexhbecaj
82'

Wechsel

sub
Noah Katterbach
Noah Katterbach
sub
Ismail Jakobs
Ismail Jakobs
81'

Quaison prüft Horn

Aus der DIstanz zieht der Schwede ab, Horn lenkt den Ball über die Latte.
81'

Horn meckert

Wegen eines Einwurfs beschwert sich Horn beim Linienrichter. Zwayer zeigt ihm dafür Gelb.
80'

Gelbe Karte

yellowCard
Jannes Horn
Jannes Horn
76'

Wechsel

sub
Pierre Kunde Malong
Pierre Kunde Malong
sub
Alexander Hack
Alexander Hack
76'

Duda sieht Gelb-Rot

Der Slowake erwischt Stöger im Gesicht. Dafür sieht er die Gelb-Rote Karte. Köln nur noch zu Zehnt.
76'

Wechsel

sub
Abass Issah
Abass Issah
sub
Jonathan Burkardt
Jonathan Burkardt
76'

Gelb-Rote Karte

yellowRedCard
Ondrej Duda
Ondrej Duda
75'

Gelbe Karte

yellowCard
Kevin Stöger
Kevin Stöger
75'

Gelbe Karte

yellowCard
Ondrej Duda
Ondrej Duda
74'

Modeste mit der Riesenchance

Jakobs flankt von links scharf rein, Zentner verschätzt sich leicht, will den Ball abfangen. Die Kugel springt auf den Fuß von Modeste, das Tor ist eigentlich leer. Der Franzose wirkt überrascht, der Ball fliegt genau wieder in die Richtung, von wo er herkam.
72'

Wolf in die Arme von Zentner!

Gute Kontergelegenheit der Kölner! Burkardt spielt nach einer Ecke einen fatalen Fehlpass. Köln kann über Rexhbecaj kontern. Der sieht halblinks Wolf, der in die Mitte zieht und Platz zum Schießen hat. Zentner fängt den druckvollen Flachschuss auf. Mit etwas mehr Präzision sitzt der im linken Eck.
71'

Ecke Mainz

Die Rheinhessen erhöhen den Druck. Horn klärt vor Onisiwo zur Ecke.
70'

Gelbe Karte

yellowCard
Salih Özcan
Salih Özcan
68'

Zu hoch für Modeste

Wolf will Modeste hoch anspielen, sein Ball ist viel zu hoch für den Mittelstürmer.
68'

Wechsel

sub
Kevin Stöger
Kevin Stöger
sub
Danny Latza
Danny Latza
67'

Wechsel

sub
Robin Quaison
Robin Quaison
sub
Jean-Paul Boëtius
Jean-Paul Boëtius
67'

Gelbe Karte

yellowCard
Karim Onisiwo
Karim Onisiwo
65'

Die Kölner laufen mehr

Laufstarke Kölner in Mainz. Bislang zahlt sich das aus.
Gelaufene Distanz
81.4
84.8

Rexhbecaj jubelt

Schönes Tor von Rexhbecaj zum 1:0.
64'

Duda revanchiert sich

Letzte Woche gegen Wolfsburg bereitete Elvis Rexhbecaj einen Duda-Treffer vor, jetzt lief es andersherum.
63'

Rexhbecaj stellt seinen Saisonrekord ein

Elvis Rexhbecaj erzielte sein zweites Saisontor (zuvor traf er am 3. Spieltag im Derby gegen Mönchengladbach) und stellte damit schon seinen Saisonrekord ein (Zwei Saisontore gelangen ihm zuvor auch 2018/19 als Wolfsburger).
62'

Deutlich mehr Dampf drin

Zu Beginn des zweiten Abschnitts ist deutlich mehr Dampf in der Partie. Das liegt zuvorderst an der Kölner Offensive, wobei auch die 05er wieder mehr investieren.
60'

Latza geblockt

Die Mainzer kombinieren sich links mit Boetius durch, der spielt zu Latza. Der zentrale Mittelfeldspieler schießt aus 18 Metern gegen den Fuß von Bornauw.
60'

Wechsel

sub
Anthony Modeste
Anthony Modeste
sub
Jan Thielmann
Jan Thielmann
57'

Wieder Rexhbecaj!

Die Mainzer haben große Probleme in dieser Phase. Von links fliegt die Ecke rein, neben dem zweiten Pfosten kommt Rexhbecaj zum Kopfball, den Zentner gerade noch so am rechten Pfosten vorbeilenken kann.
57'

Duda mit dem Flatterball

Und weiter geht's bei den Kölnern. Duda legt fast das 2:0 nach. Aus 20 Metern zieht er mit rechts ab, Zentner kann den Ball über die Latte lenken.
55'

Der Effzeh führt!

Rexhbecaj bringt die Kölner in Führung! Wolf legt rechts raus auf Duda, der sieht im Zentrum Rexhbecaj. Der nimmt den Ball perfekt an, legt ihn sich optimal vor, um ihn rechts unten im Tor per Volleyschuss unterzubringen. Effektive Rheinländer - 1:0!
55'

Elvis Rexhbecaj

TOR!

0:1
Elvis Rexhbecaj
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
MATCH FACTS powered by AWS
54'

Latza mit dem Abschluss

Onisiwo bringt den Ball aus spitzem Winkel in den Rückraum zu Latza. Der Kapitän schießt sich den Ball mit rechts an sein linkes Standbein, so dass dieser relativ einfach für Horn aufzufangen ist.
51'

Rudelbildung

Nach einem Zweikampf zwischen Skhiri und Onisiwo gibt es eine Rudelbildung. Zwayer belässt es bei Ermahnungen.
49'

Stark von Burkardt

Der U21-Nationalspieler erobert auf Höhe der Grundlinie den Ball von Jakobs, starke Szene.
47'

Weiter geht's

In der Opel-Arena rollt der Ball wieder. Nebel kommt auf.
Beginn zweite Hälfte
45'

Halbzeit-Fazit

Ein gerechtes 0:0 zwischen Mainz und Köln. Der "Effzeh" bekommt einen Treffer von Thielmann nach Vorlage von Rexhbecaj nicht, da dieser zuvor beim Pass von Duda auf der linken Außenbahn im Abseits steht. Ansonsten hat bei den Rheinländern Jakobs nach einem kurz ausgeführten Freistoß noch die Möglichkeit, die Kölner in Führung zu bringen. Er findet in Zentner seinen Meister. Auf der anderen Seite hat Mateta die wohl dickste Chance des Spiels, als er von Latza perfekt am ersten Pfosten angespielt wird und knapp über den Kasten zieht. Da kommt Cestic einen Schritt zu spät. Ansonsten hat dieses Spiel Abstiegskampfcharakter. Viele Fouls, Hektik und einige Fehlpässe.
Halbzeit
45'
+ 1

Latza mit dem taktischen Foul

Der Mainzer unterbindet das Umschaltspiel der Kölner. Das ist Gelb.
45'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Danny Latza
Danny Latza
45'
+ 1

Eine Minute extra

In der Opel Arena gibt es eine Minute oben drauf.
44'

Rexhbecaj und Jakobs nutzen Schläfrigkeit aus

Die Mainzer rechnen damit, dass Rexhbecaj direkt aus zentraler Position draufhält. Der Kölner spielt aber kurz links raus auf Jakobs, der plötzlich im Strafraum frei ist und draufhält. Ein dankbarer Ball für Zentner, der im Nachfassen zupackt.
41'

Mateta hat das 1:0 auf dem Fuß

Boetius kann rechts am Strafraum auf Latza durchstecken, der Mainzer Kapitän flankt scharf und flach auf den ersten Pfosten. Dort läuft Mateta ein, spielt den Ball knapp über den Kasten. Der FSV-Stürmer ist hier einen Tick schneller als Cestic am Ball. Die dickste Chance des Spiels!

Horn gegen Onisiwo

Der Kölner Linksverteidiger geht gegen den Österreicher ins Luftduell.
38'

Rexhbecaj versucht es direkt

Rexhbecaj visiert die rechte Ecke an, Fernandes ahnt das, hält seinen Fuß rein, klärt zur Ecke.
37'

Özcan bekommt den Freistoß

Taktisches Foul von Niakhate gegen Özcan, der den Kölner rechts neben dem Strafraum zu Fall bringt.
37'

Gelbe Karte

yellowCard
Moussa Niakhaté
Moussa Niakhaté
35'

Skhiris Flanke zu ungenau

Der Mittelfeldspieler des Effzeh will in der Mitte Rexhbecaj hoch anspielen, Zentner pflückt den Ball runter.
34'

Wenig los in Mainz

Beide Mannschaften können kaum klare Tormöglichkeiten rausspielen. Köln hatte wenigstens eine.
Torversuche
2Torversuche neben das Tor
0Torversuche aufs Tor
0Torversuche neben das Tor
1Torversuche aufs Tor
33'

Zentner und Horn weitestgehend unbeschäftigt

Beide Torhüter können sich über mangelnde Ruhepausen nicht beklagen. Sie bekommen fast nichts aufs Tor.

Cestic grätscht gegen Mateta

Der Kölner Youngster grätscht gegen den FSV-Stürmer.
30'

Kapitän Latza

Bei seiner Rückkehr in die Startelf ist Danny Latza bisher laufstärkster Akteur (4,2 Kilometer) und gewann auch knapp 60 Prozent seiner Zweikämpfe
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jeremiah St. Juste
Jeremiah St. Juste34.54km/h
2.
Jean-Philippe Mateta
Jean-Philippe Mateta32.10km/h
3.
Ondrej Duda
Ondrej Duda31.78km/h
28'

Gisdol fordert vertikales Spiel

Der Kölner Cheftrainer will Bälle in die Spitze sehen, mahnt das an der Seitenlinie deutlich an.
27'

Köln foult einmal mehr

Die Rheinländer liegen in der Foulstatistik mit einem Vergehen vorne.
Begangene Fouls
5
6
25'

Onisiwo zu hoch

St. Juste steckt rechts vor dem Sechzehner gut auf Onisiwo durch. Der lässt Bornauw recht simpel stehen, schließt dann mit links ab. Sein Schuss geht weit über das Tor von Horn.
23'

Viel Kampf, wenig Präzision

Es ist beiden Teams anzumerken, dass es hier um den Klassenerhalt geht. Viele intensiv geführte Zweikämpfe und nur wenig Präzision beim Passspiel kennzeichnen die ersten rund 25 Minuten beider Mannschaften.

Jakobs gegen Burkardt

Der Mainzer hat den Ball, Jakobs geht entschlossen in den Zweikampf.
21'

Mateta holt die Ecke raus

Hack steckt den Ball gut in die Spitze auf Mateta durch, doch Jakobs arbeitet gut zurück. Dennoch holt Mateta gegen den Kölner einen Eckball heraus.
18'

Das Tor wird nicht gegeben

Rexhbecaj steht zuvor im Abseits. Weiter geht's.
17'

Thielmann trifft - wird aber zurückgepfiffen

Nach einer flachen Flanke von Rexhbecaj leitet Thielmann den Ball links im Sechzehner mit der rechten Fußspitze ins rechte untere Eck. Die Fahne geht hoch. War es wirklich Abseits von Rexhbecaj, der auf der linken Außenbahn von Duda in Szene gesetzt wurde? Der Videoassistent sieht sich die Szene an.
15'
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
14'

Mainz viel über links

In der ersten Viertelstunde ist bei den 05ern eine gewisse Linkslastigkeit festzustellen. Die Kölner tauchten bislang über rechts gefährlich auf - wie beim Vorstoß von Duda.
13'

Relativ ausgeglichen

Mainz mit leichten Vorteilen in puncto Ballbesitz, doch auch Köln spielt mit.
Ballbesitz
5743
10'

Cestic geht auf Nummer sicher

Mainz bricht links mal durch, kann durch Boetius flanken. Diese wird zunächst fast zur Ecke abgefälscht, doch Latza macht den Ball per Kopf noch mal scharf. Im Strafraum haut Cestic die Kugel besser mal ins linke Seitenaus.
7'

Duda nutzt den Fehler nicht

Burkardt unterläuft auf der rechten Kölner Außenbahn ein haarsträubender Ballverlust. Duda schnappt sich den Ball, dringt rechts in den Strafraum ein. Dort spielt er einen schlampigen Pass, der von der Mainzer Hintermannschaft rausbefördert werden kann.
7'

Onisiwo bekommt den Freistoß

Skhiri foult den Österreicher, der den Freistoß rausholt. Brosinski führt den von der linken Seite aus.
4'

Rexhbecaj mit der Hand am Ball

In der gegnerischen Hälfte ist der Kölner Rexhbecaj mit der Hand am Ball, Freistoß für die 05er.
2'

Cestic tritt Boetius das rechte Bein weg

Der Youngster der Kölner foult Boetius neben der Außenlinie, Freistoß für Mainz.
1'

Los geht's

Nach einer Schweigeminute für die Opfer des Anschlages in Trier wurde die Partie zwischen Mainz und Köln soeben angepfiffen. Mainz spielt in Rot-Weiß, die Gäste in ihrem extravaganten Ausweichtrikot.
Anstoß
0:59

Unveränderte Kölner

Markus Gisdol schickt sein Team personell unverändert im Vergleich zum 2:2 gegen Wolfsburg ins Rennen, womit auch Top-Stürmer Sebastian Andersson wieder mit der Jokerrolle Vorlieb nehmen muss. Gisdol ließ seine Startelf zum zweiten Mal in dieser Saison unverändert, beim ersten Mal hatte es am 5. Spieltag in Stuttgart ein 1:1 gegeben.

Neue Startelfchance für Onisiwo

Kapitän Danny Latza kommt zu seinem ersten Einsatz seit dem 7. Spieltag und Karim Onisiwo nach zuletzt sechs Joker-Auftritten zu seinem ersten Startelfeinsatz seit dem 3. Spieltag, also seit über zwei Monaten.

So startet Köln

T. Horn - Cestic, Bornauw, J.-K. Horn - Wolf, Skhiri, Özcan, Rexhbecaj, Jakobs - Thielmann, Duda

So beginnt Mainz

Zentner - St. Juste, Hack, Niakhate - Burkardt, Latza, Fernandes, Brosinski - Boetius, Onisiwu - Mateta

Die Schiedsrichter

Felix Zwayer (SR), Thorsten Schiffner (SR-A. 1), Marco Achmüller (SR-A. 2), Sascha Stegemann (4. Offizieller), Bibiana Steinhaus (VA), Stefan Lupp (VA-A)

Zwei Ausfälle bei Köln

Czichos (Adduktorenprobleme), Kainz (Aufbautraining)

Die Spieler stehen Mainz nicht zur Verfügung

Mwene (Sprunggelenkverletzung), Öztunali (Oberschenkelverletzung), Szalai (Meniskus-OP)

Das sagt Jan-Moritz Lichte

"Nach ihrer Systemumstellung hat Köln eine gewisse Sicherheit für sich wiederentdeckt. Es wird wird sich zeigen, wie stabil diese Sicherheit ist. Wir werden dagegenhalten, den Gegner testen und wollen dieses Spiel auf unsere Seite ziehen."

Das sagt Markus Gisdol

"Mainz hat eine sehr athletische Mannschaft mit einem Top-Stürmer - Mateta. Sie hatten vor der knappen Niederlage gegen Bielefeld einen Aufwärtstrend. Es sind gegen Mainz häufig knappe Spiele. Der Gegner hat Qualität und kann Spiele gewinnen, das hat er bewiesen. Aber wir haben auch gezeigt, dass wir in der Lage sind, zu punkten. Das wollen wir fortführen."

Starke Heimbilanz gegen Köln

Der FSV hat gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten eine so gute Heimbilanz wie gegen Köln: Sieben der neun Heimspiele gegen den FC gewannen die Mainzer, darunter die vergangenen beiden.

Vier Spiele ungeschlagen

Mainz 05 ist gegen den 1. FC Köln seit vier Spielen ungeschlagen (zwei Heimsiege, zwei Auswärtsremis) – aktuell haben die Rheinhessen gegen keinen Bundesligisten eine längere derartige Serie vorzuweisen.

Negative Premiere

Erstmals in ihrer Bundesliga-Historie blieben die Mainzer in den ersten fünf Heimspielen einer Saison sieglos. Erstmals haben die 05er nach zehn Spieltagen nur fünf Punkte auf dem Konto, so wenige wie nie zuvor in ihrer Bundesliga-Geschichte.

Chance für Köln

Köln holte aus den vergangenen beiden Partien mehr Punkte (vier) als an den ersten acht Spieltagen (drei) und hat nun die Möglichkeit, erstmals seit einem Dreivierteljahr wieder drei Bundesliga-Partien in Folge ohne Niederlage zu überstehen.

Immer wieder Gegentore

Beide Teams blieben diese Saison nie ohne Gegentor: Der FSV wartet seit zwölf Partien auf ein Zu-Null, der FC gar seit 21 Spielen (laufender Vereinsnegativrekord).

Auswärts defensivstärker

Kurios: Die Kölner kassierten diese Saison auswärts die wenigsten Gegentore aller Teams (vier, wie Leverkusen), zu Hause hingegen die meisten (13).

Oft zu null

Mainz spielte in seiner Bundesliga-Historie gegen keinen anderen Verein so oft zu null wie gegen den FC (achtmal, darunter in sechs der neun Heimspiele).
2:03

So lief das letzte Duell

Zwischen Köln und Mainz gab es zuletzt ein packendes 2:2 (1:0)-Remis. Mark Uth (6.), Florian Kainz (53.), Taiwo Awoniyi (61.) und Pierre Kunde Malong (72.) erzielten die Tore in der rasanten Partie.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FSV Mainz 05 gegen 1. FC Köln am 11. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.