Nächstes Spiel in
00T16S17M50S
Deutsche Bank Park

SGE

1 : 1

(0 : 0)

FINAL

DSC

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'
+ 6

Fazit

Frankfurt war klar überlegen, doch Bielefeld erkämpfte sich den heutigen Punkt. Das Team von Uwe Neuhaus kann mit der Leistung zufrieden sein, der Eintracht mangelt es noch an Chancenverwertung, die im nächsten Spiel deutlich besser werden muss.
Spielende
90'
+ 1

Nachspielzeit

Fünf Minuten gibt es obendrauf.
90'

Hinteregger!

Der Verteidiger setzt einen Flugkopfball links vor dem Tor haarscharf vorbei!
88'

Wechsel

sub
Timothy Chandler
Timothy Chandler
sub
Daichi Kamada
Daichi Kamada
85'

Ecke Frankfurt

Ilsanker köpft Kamadas Flanke von der rechten Seite im Strafraum auf das Tor, aber Ortega ist zur Stelle.
81'

Frankfurt macht das Spiel

Die Eintracht spielte fast doppelt so viele Pässe wie Bielefeld.
Pässe
451
274
81'

Wechsel

sub
Sven Schipplock
Sven Schipplock
sub
Sergio Córdova
Sergio Córdova
78'

Fast das 2:1!

Abraham geht mit nach vorne und spielt sich vor das Tor, wo Silva und Kostic aus guten Positionen scheitern!
77'

Schöner Konter!

Kunze geht mit Tempo über die rechte Seite und bringt den Ball flach in den Strafraum, wo Klos durchlässt, aber Cordova die Chance nicht verwerten kann.
76'

Wechsel

sub
Stefan Ilsanker
Stefan Ilsanker
sub
Sebastian Rode
Sebastian Rode
74'

Cordova verletzt

Der Bielefelder muss am Spielfeldrand behandelt werden.
73'

Wechsel

sub
Christian Gebauer
Christian Gebauer
sub
Ritsu Doan
Ritsu Doan
73'

Kamada zieht ab

Der Japaner wird von Zuber am Strafraum bedient, schießt aber weit links vorbei.
73'

Wechsel

sub
Fabian Kunze
Fabian Kunze
sub
Cebio Soukou
Cebio Soukou
73'

Wechsel

sub
Jacob Laursen
Jacob Laursen
sub
Anderson Lucoqui
Anderson Lucoqui
70'

Gelbe Karte

yellowCard
Cedric Brunner
Cedric Brunner

Große Freude bei der Arminia

Soukous erstes Bundesliga-Tor wurde gefeiert.
68'

Torjäger

Andre Silva traf nach der Corona-Pause in elf Bundesliga-Spielen neun Mal.
64'

Silva und Lucoqui werden behandelt

Beim Tor rasselten beide Spieler mit dem Kopf zusammen, für beide scheint es aber weiterzugehen.
63'

Silva mit dem Ausgleich!

Die Eintracht trifft! Kostic setzt sich über links gegen Brunner durch und flankt an den kurzen Pfosten auf Dost, der per Kopf vor das Tor verlängert, wo Silva einnickt!
62'

André Silva

TOR!

1:1
André Silva
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
54 %
MATCH FACTS powered by AWS
60'

Rode treibt den Ball an

Der Eintracht fehlen in dieser Phase die Ideen in der Offensive. Das Zuspiel in die Spitze wird gut verteidigt.
56'

Torschütze Soukou

Mit seinem ersten Torschuss in der Bundesliga erzielte Cebio Soukou sein erstes Bundesliga-Tor. Er wurde damit zum Nachfolger von Artur Wichniarek, der zuletzt für die Arminia in der Bundesliga getroffen hatte.
55'

Gelbe Karte

yellowCard
Aymen Barkok
Aymen Barkok
52'

Soukou mit der Führung!

Cordova schickt Soukou quer über die rechte Seite, der Kostic aus dem Rücken entwischt. Der Bielefelder schiebt die Kugel im Strafraum rechts an Trapp sicher vorbei - 1:0!
51'

Cebio Soukou

TOR!

0:1
Cebio Soukou
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
16 %
MATCH FACTS powered by AWS
50'

Knapp vorbei!

Doans Schuss aus 18 Metern fliegt haarscharf links vorbei.
50'

Latte!

Hintereggers Kopfball aus kurzer Distanz springt vor dem Tor vom Boden an den Querbalken!
47'

Zuber über rechts

Der neue Mann auf dem Feld flankt von der rechten Seite in die Mitte, wo er keinen Abnehmer findet.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Wechsel

sub
Aymen Barkok
Aymen Barkok
sub
Dominik Kohr
Dominik Kohr
45'
+ 2

Wechsel

sub
Steven Zuber
Steven Zuber
sub
Danny da Costa
Danny da Costa
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

Frankfurt wurde im ersten Durchgang seiner Favoritenrolle gerecht, nur die Tore waren bisher eine Fehlanzeige. Bielefeld verkaufte sich bisher gut und hielt stark dagegen. Aus Sicht der Hessen müssen die Abschlüsse in der zweiten Halbzeit sitzen und die Chancen konsequenter ausgespielt werden. Bielefeld könnte durch Konter aber immer gefährlich werden. Gleich geht's weiter!
Halbzeit
44'

Guter Angriff

Doan wird über die rechte Seite geschickt und bedient Cordova im Strafraum, dessen Schuss aber von da Costa abgeblockt wird.
42'

Dost im Strafraum

Der Stürmer hat freie Schussbahn, schlägt aber noch einen Haken und verliert dadurch den Ball.
40'

Prietl zieht ab

Der Schuss aus der zweiten Reihe ist kein Problem für Kevin Trapp.
38'

Hasebe dirigiert

Makoto Hasebe war am häufigsten von allen Spielern am Ball (44 Mal) und gewann alle seine vier Zweikämpfe.
37'

Bielefeld steht tief

Die Gäste suchen die Zweikämpfe in der eigenen Hälfte und lauern auf Konter.
33'

Silva!

Das hätte die Führung sein müssen! Silva kommt nach einer Unstimmigkeit in der Bielefelder Abwehr mit der Hacke frei vor dem Tor zum Abschluss, doch scheitert an Ortega!
33'

Gelbe Karte

yellowCard
Bas Dost
Bas Dost
31'

Nächste Möglichkeit

Silva schickt Kostic links in den Strafraum, der quer auf Kamada legt. Der Japaner wird aber fair gestellt und kommt nicht zum Abschluss.
29'

Frankfurt überlegen

Die Eintracht hat 58 Prozent der Ballbesitzphasen und ist mit 5:1 Torschüssen näher am ersten Tor als die Arminia.
25'

Gefährliche Ecke!

Hartels Flanke von der linken Seite springt im Fünfer gefährlich auf, sodass da Costa den Ball an den eigenen Pfosten lenkt!
23'

Fast das 1:0!

Kostic flankt den Ball von der linken Seite rechts an den Fünfer, wo da Costa die Kugel direkt aus der Luft nimmt und haarscharf am Tor vorbeischießt!

Frankfurt dominiert die Anfangsphase

Die Hessen erarbeiten sich viele Chancen.
21'

Rode versucht es

Der Schuss aus der zweiten Reihe wird von Ortega gehalten.
21'

Ecken
6
0
20'

Frankfurt macht Druck

Die Hessen setzen sich vor dem Bielefelder Strafraum fest und holen eine Ecke nach der anderen raus.
17'

Gute Chance!

Kamada flankt eine Ecke von der linken Seite an den kurzen Pfosten, wo Abraham den Ball per Hacke knapp vorbeisetzt!
15'

Brunner mit dem ersten Vorstoß

Der neue Mann auf dem Feld taucht rechts im Strafraum auf, die Flanke landet aber bei Hinteregger.
13'

Für de Medina geht es nicht mehr weiter

Der Verteidiger wirkt nach einem Zweikampf mit Kostic benommen und muss runter.
13'

Wechsel

sub
Cedric Brunner
Cedric Brunner
sub
Nathan de Medina
Nathan de Medina
11'

Kostic mit Tempo

Der Serbe marschiert über die linke Seite und sucht Dost, der im Strafraum nicht an die Flanke kommt.
9'

Kohr mit dem Freistoß

Der Schuss vom linken Strafraumeck fliegt weit drüber.
8'

Rode am Boden

Der Frankfurter wird von de Medina links am Strafraum umgegrätscht und muss behandelt werden.
7'

Gelbe Karte

yellowCard
Nathan de Medina
Nathan de Medina
6'

Cordova über links

Der Bielefelder dribbelt über den linken Flügel, die Flanke wird aber im Strafraum geklärt.
5'

Erste Ecke Frankfurt

Kostics Hereingabe von der linken Seite ist zu kurz und wird am Fünfer geklärt.
4'

Klos im Strafraum

Der Stürmer geht mit Hinteregger ins Luftduell und legt die Kugel quer, doch der Pass findet keinen Abnehmer.
2'

Erster Angriff

Kamada erobert vor dem Strafraum den Ball und steckt auf Silva durch, der nicht an den Pass kommt.
1'

Bielefeld mit dem Anstoß

Die Gäste spielen heute in komplett weißen Trikots, Frankfurt im schwarz-roten Heimdress.
Anstoß
3:09

Bundesliga Match Facts powered by AWS

Es handelt sich dabei um Echtzeit-Statistiken für Begegnungen der Bundesliga, die neue Einblicke in das Spielgeschehen ermöglichen. Sie werden aus den offiziellen Spieldaten live generiert und unter anderem den Medienrechte-Inhabern zur Einbindung in ihre Berichterstattung zur Verfügung gestellt.

Debütantenball

In der Startelf Arminias haben nur Marcel Hartel (acht Spiele) und Sergio Cordova (62 Spiele) Bundesliga-Erfahrung, der Rest debütiert. Das macht 70 Spiele Bundesliga-Erfahrung versus 1561 seitens der Eintracht.

Hessische Lebenserfahrung

Die Frankfurter Startelf ist im Schnitt 29,2 Jahr alt, so alt war sie in der Bundesliga zuletzt vor über 10 1/2 Jahren (29,5 Jahre bei einem 1:2 gegen Köln am 30. Januar 2010).

Eingespielte Truppe

Frankfurt hat keinen Neuzugang in der Startelf stehen, auf der Bank ist mit Steven Zuber auch nur ein echter Neuzugang zu finden (Tuta und Barkok kehrten nach Leihgeschäften zurück).

So beginnt Bielefeld

Ortega - de Medina, Pieper, van der Hoorn, Lucoqui - Hartel, Prietl - Doan, Soukou, Cordova - Klos

Die Startelf von Frankfurt

Trapp - Abraham, Hasebe, Hinteregger - Kohr, Rode - da Costa, Kamada, Kostic - Dost, Silva

Das ist das Schiedsrichtergespann

Benjamin Brand (SR), Thomas Stein (SR-A. 1), Benedikt Kempkes (SR-A. 2), Markus Schmidt (4. Offizieller), Harm Osmers (VA), Michael Emmer (VA-A)

Das sagt Adi Hütter:

"Wir wollen im ersten Spiel dieser Bundesliga-Saison gegen die Arminia das schaffen, was wir zum Start der vergangenen beiden Spielzeiten auch geschafft haben: Das Auftaktspiel gewinnen. Wir wünschen uns einen positiven Start. Bielefeld hatte letzte Saison die Top-Defensive in der 2. Liga. Und mit Klos und Co. haben sie einige gefährliche Spieler in der Offensive. Sie können gut Fußball spielen - da müssen wir dagegen halten.“

Das sagt Arminia-Trainer Uwe Neuhaus

"Im Vergleich zur Vorwoche bin ich deutlich angespannter, der Saisonstart ist schon sehr prickelnd in der Bundesliga. Die Freude ist auch definitiv schon da. Alleine die Spielklasse sagt ja schon, dass es jetzt für mich die größte Herausforderung meiner Trainerkarriere ist. Die Mannschaft wird sich im Vergleich zu Montag verändern. Das hat aber nicht nur mit der enttäuschenden Leistung, sondern auch mit der körperlichen Verfassung des Einzelnen zu tun."

Paciencia geht, Kamada bleibt

Zwei Personalentscheidungen hat Eintracht Frankfurt wenige Tage vor dem Auftakt in die neue Saison bekanntgegeben: Goncalo Paciencia schließt sich auf Leihbasis Schalke 04 an, Daichi Kamada dagegen verlängert seinen Vertrag bei der SGE bis 2023.

Rekord winkt

Genau wie der HSV setzte auch die Eintracht 438 verschiedene Spieler in der Bundesliga-Historie ein – bis jetzt teilen sich die Hessen noch den Spitzenplatz mit den Hamburgern, das dürfte sich nun ändern.

Lieblingsgegner

Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten hat die Eintracht eine so gute Bundesliga-Bilanz wie gegen die Arminia – nur sechs der 26 Bundesliga-Duelle gegen den DSC gingen verloren (bei elf Siegen und neun Unentschieden).

Lange her

Die SGE ist seit sechs Pflichtspielen gegen den DSC ungeschlagen (drei Siege und drei Remis), der letzte Arminia-Sieg datiert vom 11. November 2006 (auswärts mit 3:0; Tore: Wichniarek, Zuma, Ndjeng).

Späte Rückkehr

Uwe Neuhaus bestritt als Spieler 102 Bundesliga-Partien (12 Tore), von 1990 bis 1994 für die SG Wattenscheid 09 – nach über 26 Jahren kehrt er nun ins Oberhaus zurück, als 60-jähriger Routinier.

Durchstarter

Seit dem Re-Start traf Andre Silva in zehn Partien acht Mal in der Bundesliga – das bedeutet den 2. Platz hinter Robert Lewandowski (neun Tore).

Super-Saison

Die Arminia stellte 2019/20 die beste Offensive (65 Tore) und die beste Defensive (30 Gegentore) der 2. Bundesliga, verlor gerade mal zwei Spiele und hatte am Ende zehn Punkte Vorsprung vor Mitaufsteiger Stuttgart und gar 13 vor Relegationsteilnehmer Heidenheim.

Rekord eingestellt

Mit dem achten Aufstieg zog die Arminia mit dem 1. FC Nürnberg gleich, beide Vereine dürfen sich nun Rekordaufsteiger nennen.

Wieder da

Ihr bis dato letztes Bundesliga-Spiel bestritt Arminia Bielefeld am 23. Mai 2009 beim 2:2 gegen Hannover 96, nach gut elf Jahren Pause oder exakt 4137 Tagen gibt es nun das Comeback auf der Bundesliga-Bühne.

Weiße Weste

In den letzten vier Bundesliga-Spielzeiten kassierte Eintracht Frankfurt am 1. Spieltag kein einziges Gegentor (2016/17 1:0 gegen Schalke, 2017/18 0:0 in Freiburg, 2018/19 2:0 in Freiburg und 2019/20 1:0 gegen Hoffenheim).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Eintracht Frankfurt gegen DSC Arminia Bielefeld am 1. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.