FCB

2 : 1

(1 : 0)

FINAL

FCU

Alle Spiele

Fazit

Die Bayern waren das komplette Spiel komplett überlegen, münzten dies allerdings nicht in mehrere Tore um. Dadurch konnte Union durch Polter nochmals herankommen und das Spiel bis zum Ende spannend gestalten. Ein verdienter Erfolg für den FCB gegen tapfere Unioner.
Spielende
90' + 3'

Kein Tor Lewandowski

Müller setzt sich links stark durch und bedient Tolisso im Zentrum. Der lupft nach rechts in den Lauf von Gnabry. Der Nationalspieler flankt scharf in den Torraum, Lewandowski nimmt den Ball aus der Luft und schießt vorbei.
90'

Goretzka per Kopf

Kimmich lupft den Ball in den Strafraum zu Goretzka. Dessen Kopfball auf fünf Metern Torentfernung pariert Gikiewicz mit einem unfassbarem Reflex.
90'

Historische Marke

Zwei Strafstöße in einem Bundesliga-Spiel gegen die Bayern gab es zuletzt am 26. April 1993 in Bremen. In einem Bayern-Heimspiel gab es das NIE zuvor!
86'

Polter verwandelt

Der Stürmer schiebt die Kugel unten links hinein, Neuer ist in die rechte Ecke unterwegs.
86'
<- Leon Goretzka
-> Philippe Coutinho
86'

Sebastian Polter

TOR!

2 : 1
Sebastian Polter
84'

Strafstoß für Union

Polter wird von Pavard im Strafraum zu Fall gebracht. Polter schießt.
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
79'

Tolisso ohne Fortune

Lewandowski schickt Gnabry auf rechts. Der deutsche Nationalspieler leitet umgehend ins Zentrum zu Tolisso weiter. Sein Schussversuch wird zur Ecke abgewehrt.
77'
<- Corentin Tolisso
-> Ivan Perišić
73'

Vorteil bei den Torschüssen

14 Mal haben die Bayern bislang auf das Tor von Gikiewicz abgefeuert. Die Köpenicker haben bislang fünf Schüsse zu verzeichnen.
70'

Gnabry scheitert

Nach einer Kimmich-Ecke von links nimmt Gnabry den Ball aus der Luft. Gikiewicz ist unfassbar schnell zur Stelle und pariert den Schuss aus kurzer Distanz.
67'

Polter verpasst

Becker spielt auf rechts seine Schnelligkeit aus und lässt die Bayern-Defensive alt aussehen. Kurz vor dem Strafraum legt er nach links ab für Polter, doch der Stürmer verpasst die Hereingabe knapp.
66'
<- Sebastian Polter
-> Sebastian Andersson
66'
<- Anthony Ujah
-> Marcus Ingvartsen
65'
<- Serge Gnabry
-> Kingsley Coman
65'

Direktabnahme Lewandowski

Nach einer Müller-Flanke von rechts ist der Pole links im Strafraum frei und nimmt die Kugel direkt aus der Luft. Gikiewicz ist schnell unte nund wehrt zur Ecke ab.
62'

Die nächste Bestmarke

Robert Lewandowski hat in den letzten 13 (!) Pflichtspielen des FC Bayern in allen Wettbewerben immer mindestens ein Tor erzielt (insgesamt 19), eine solche Serie gab es in der ruhmreichen Bayern-Historie nie zuvor!
60'
<- Sheraldo Becker
-> Felix Kroos
59'

Andersson verschießt!

Der Schwede schießt den Ball scharf und nach links unten. Neuer springt stark ab und pariert den Elfmeter mit Bravour.
57'

Strafstoß für Berlin

Nach der folgenden Ecke bekommt Perisic die Kugel an die Hand. Nach Kommunikation mit dem Video-Assistenten entscheidet Marco Fritz auf Elfmeter.
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungStrafstoß
56'

Gentner vs. Neuer

Trimmel bringt eine Ecke von rechts scharf an den ersten Pfosten. Dort ist Gentner frei und bringt die Kugel scharf aufs Tor. Neuer pariert, es gibt noch eine Ecke.
54'

Der nächste Rekord

Lewandowski stellt erneut eine neue Bestmarke auf: Der Stürmer hat nun das Kunststück fertiggebracht, als erster Spieler an den ersten neun Spieltagen in jeder Partie zu treffen.
52'

Doppelpass mit dem Gegner

Lewandowski wird von Coman bedient. Der Pole wil die Kugel zu Müller weiterleiten, schießt aber einen Köpenicker an. Von dort springt die Kugel in den Lauf des Stürmers, der das Spielgerät locker rechts unten reinschiebt.
53'

Robert Lewandowski

TOR!

2 : 0
Robert Lewandowski
51'

Neuer schimpft

Von links kommt eine Flanke in den Strafraum. Die Innenverteidigung des FCB springt nichthoch, Andersson verpasst die Kugel nur knapp. Das bringt Bayerns Kapitän auf die Palme, er ermahnt seine Vorderleute lautstark.
49'

Flanke missrät

Lenz kommt auf links mit nach vorne und hat Platz. Im Strafraum sind drei Berliner, die FLanke gerät aber zu flach und kommt direkt auf Neuer, der den Ball locker aufnimmt.
47'

Dominante Bayern

Es geht weiter mit dem Rekordmeister in Ballbesitz. 73 Prozent der Zeit ist die Kugel in den Reihen der Münchner.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeit-Fazit

Dank einer tollen individuellen Leistung Pavards führen die Bayern mit 1:0 gegen leidenschaftlich verteidigende Berliner, denen auch immer wieder ein kleiner Nadelstich in der Offensive gelingt.

Halbzeit-Fazit

Dank einer tollen individuellen Leistung Pavards führen die Bayern mit 1:0 gegen leidenschaftlich verteidigende Berliner, denen auch immer wieder ein kleiner Nadelstich in der Offensive gelingt.
Halbzeit
45'

Individuelle Klasse

Die Hausherren finden im Kollektiv, im Kombinationsspiel keinen Weg hinter die Abwehr. Durch ihre individuellen Fähigkeiten schaffen sich die Offensivakteure durch Dribblings Räume.
42'

Coutinho aus der Distanz

Der Zauberfuß zieht von der linken Seite mit Ball am Fuß ins Zentrum und schließt von außerhalb des Strafraums mit rechts ab. Der Flachschuss kommt scharf, aber nicht platziert genug. Gikiewicz pariert den Schuss.
40'

Kämpfende Gäste

Union verteidigt mit viel Herzblut, lässt nicht viel zu. Der große Aufwand bereitet den Bayern weiterhin Kopfzerbrechen.
36'

Coutinho wird geblockt

Coman schickt Müller auf rchts. Der Weltmeister von 2014 steckt nicht nochmals in den Strafraum zu Lewandowski durch, sondern bedient Coutinho im Rückraum. Der Brasilianer schließt aus 18 Metern Torentfernung ab, die Köpenicker bekommen ber mehrere Abwehrbeine in den Schuss.
32'

Wenig Lösungen

Dem Meister fällt weiterhin noch nicht viel gegen die gut verteidigenden Hauptstädter ein.
28'

Kroos kann weitermachen

Die Nummer 23 der Gäste kehrt zurück aufs Feld, spielt weiter.
26'

Kroos ist verwundet

Der Mittelfeldmann wirft sich in jeden Zweikampf. Coman streift Kroos am linken Schienbein, ein großer Kratzer ziert sein Bein - trotz Schienbeinschoner.
24'

Besser als beim VfB

Für den VfB Stuttgart traf Benjamin Pavard in 63 Bundesliga-Spielen nur einmal, für Bayern in neun Partien nun schon zwei Mal.
19'

Müllers Flachschuss

... geht in die Arme von Gikiewicz. Die Bayern schicken Coman auf rchts, der auf die Kugel tritt und zum nachrückenden Kimmich passt. Der Rechtsverteidiger legt ab in die Mitte zu Müller, dessen Direktabnahme nicht platziert genug auf das Tor.
19'

Effizienter Weltmeister

Benjamin Pavard gab im Bayern-Trikot in der Bundesliga drei Torschüsse ab, zwei davon waren drin (zuvor gegen Mainz, auch da mit dem Fuß).
17'
substitutesRobert Andrich
16'

Lewandowski verpasst

Coman kommt auf der rechten Seite durch bis zur Grundlinie und bringt den Ball zum ersten Pfosten, wo Lewandowski lauert. Die Hereingabe des Französen gerät etwas zu hoch, der Pole verpasst den Ball um Zentimeter mit dem Kopf.
13'

Pavard mit Power

Eine Freistoß-Flanke von rechts kommt scharf in den Strafraum. Gikiewicz faustet die Kugel nach vorne, wo Pavard steht und die Kugel volley aus 17 Metern Torentfernung ins Tor zimmert. Ein klasse Treffer des Weltmeisters.
13'

Benjamin Pavard

TOR!

1 : 0
Benjamin Pavard
12'

Der Aufsteiger bleibt ruhig

Die Berliner machen es bislang gut, wenn sie selbst in Ballbesitz sind, lassen sie sich vom Pressing der Bayern nicht aus der Ruhe bringen.
9'

Ballsicher wie eh und je

Die Münchner kombinieren gut, der Ball rollt durch die eigenen Reihen. Noch kommen die Hausherren noch nicht in die gefährlichen Räume im Rücken der Bayern-Abwehr.
6'

Bülter will es wissen

Der Linksaußen der Berliner ist der auffälligste Akteur auf dem Feld. Kimmich hat zu Beginn große Schwierigkeitn mit dem schnellen Offensivmann der Gäste.
3'

Mutige Unioner

Über links und Bülter kommen die Gäste schnell nach vorne. Bülter spielt die Kugel in den Strafraum zu Invartsen, der verfehlt jedoch die Kugel um Haaresbreite.
Anstoß

Kroos erstmals Starter

An der alten Wirkungsstätte seine größeren Bruders darf Felix Kroos erstmals in dieser Saison in der Startelf von Union ran (bisher zwei Einwechslungen). Sein letztes Bundesliga-Spiel von Beginn an bestritt Kroos vor über vier Jahren im September 2015 für Werder Bremen.

Davies darf ran

Alphonso Davies steht erstmals überhaupt in der Startelf der ersten Mannschaft des FC Bayern.

Volle Offensive

Lewandowski, Müller, Coutinho, Coman und Perisic stehen zusammen in der Startelf, zudem noch die sehr offensiven Außenverteidiger Davies und Kimmich. Viel offensiver kann man kaum aufstellen.

Müller und Coutinho

Zum ersten Mal stehen Thomas Müller und Philippe Coutinho in der Bundesliga gemeinsam in der Startelf; zuletzt war das aber schon in Piräus der Fall.

Jubiläum für Neuer

Manuel Neuer bestreitet sein 350. Pflichtspiel für den FC Bayern. Sein Debüt für die Münchner hatte er vor über acht Jahren am 1. August 2011 im Pokal in Braunschweig gegeben.  

So spielt Union

Gikiewicz - Trimmel, Friedrich, Subotic, Lenz - Kroos - Ingvartsen, Gentner, Andrich, Bülter - Andersson

Die Startelf der Bayern

Neuer - Kimmich, Boateng, Pavard, Davies - Müller, Thiago, Coutinho - Perisic, Lewandowski, Coman

Das sagt Kovac:

"Uns gelingt im Moment die Defensive nicht. Wir machen zu viele individuelle Fehler. Man muss Zweikämpfe führen und gewinnen. Wir müssen die Chancen des Gegners und die Gegentreffer minimieren. Wir wollen Tabellenführer werden, dementsprechend müssen wir agieren. Union hat auf Dreier- bzw. Fünferkette umgestellt. Sie werden gut verteidigen und engmaschig stehen. Wir müssen Lösungen finden. "

Das Schiedsrichter-Team

Marco Fritz (SR) / Dominik Schaal (SR-A. 1) / Marcel Pelgrim (SR-A. 2) / Robert Kempter (4. Offizieller) / Christian Dingert (VA) / Tobias Christ (VA-A)

Das sagt Urs Fischer:

"Man hat schlussendlich immer eine Chance. Dann musst du aber schon das ganze Potenzial abrufen und ans Limit gehen. Wir müssen hoffen, dass die Bayern nicht ihren besten Tag erwischen. Wenn wir es ihnen schwer machen, glaube ich schon, dass wir eine Chance haben. Und das müssen wir zumindest versuchen."

Starke Neuzugänge

5 der 8 Saisontore des 1. FC Union erzielten die Neuzugänge: 3-mal traf Marius Bülter, je einmal Anthony Ujah und Marcus Ingvartsen.

Rekord für Lewandowski?

Robert Lewandowski hat an den ersten 8 Spieltagen dieser Saison immer getroffen (Rekord von Pierre-Emerick Aubameyang eingestellt) – er kann nun eine neue historische Bestmarke aufstellen.

Laufen als Erfolgsrezept

Die 4 Teams, die gegen Bayern punkteten, liefen immer zwischen 119,2 und 127,0 Kilometern – die 4 Teams, die verloren, kamen im Schnitt auf eine viel geringere Laufstrecke.

Gegentreffer

In den letzten 3 Bundesliga-Spielen kassierte Bayern immer 2 Gegentreffer - das gab es zuvor zuletzt vor fast 15 Jahren unter Felix Magath.

Führungen verspielt

Bayern verspielte an den ersten 8 Spieltagen 3-mal eine Führung, das passierte den Münchnern zuletzt vor 28 Jahren – unter Kovac wurden viel häufiger Vorsprünge aus der Hand gegeben als unter seinen Vorgängern.

Wacklige Bayern

Bayern gab in dieser Saison 4-mal Punkte ab; 3-mal ging es gegen einen Gegner, der aktuell in der unteren Tabellenhälfte steht.

Union gerne Underdog

Die beiden Saisonsiege feierte Union Berlin gegen Dortmund und Freiburg; der BVB war vor dem Spiel Erster, der SCF Vierter.

Schwächephase

Bayern gewann nur die Hälfte aller Bundesliga-Spiele (4 von 8), hat seine schwächste Bilanz seit 9 Jahren – auch letztes Jahr hatte der FC Bayern im Herbst eine sportliche Krise.

Herzlich Willkommen...

im Matchcenter der Partie FC Bayern gegen Union Berlin am 9. Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 in der Allianz Arena. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.