Nächstes Spiel in
03T11S07M54S

SCP

1 : 5

(1 : 1)

FINAL

S04

Alle Spiele

Fazit

Ein verdienter Sieg für den FC Schalke 04, der am Ende etwas zu hoch ausfiel. Das Team von David Wagner zeigte eine tolle Reaktion im zweiten Durchgang und münzte die Leistungssteigerung in Tore um.
Spielende
86'
<- Ozan Kabak
-> Suat Serdar
85'

Harit mit dem 5:1!

Jetzt steht Paderborn einfach zu offen. Wieder geht der Angriff über die linke Seite mit Harit, der den Ball scharf an den langen Pfosten auf Kutucu spielt. Die Rückgabe auf Harit muss der Marokkaner nur noch einschieben!
85'

Amine Harit

TOR!

1 : 5
Amine Harit
83'

Kutucu macht den Deckel drauf

Ein schöner Konter der Schalker: Harit geht über die linke Seite und bedient Burgstaller, der vor dem Strafraum den mitgelaufenen Kutucu in den Lauf spielt. Schalker umkreist Huth und trifft aus spitzem Winkel zum 4:1!
83'

Ahmed Kutucu

TOR!

1 : 4
Ahmed Kutucu
79'

Gute Aktion

Pröger lässt Sane auf der rechten Seite stehen und flankt den Ball ins Zentrum, wo Nübel vor Gueye zur Stelle ist.
78'
<- Abdelhamid Sabiri
-> Klaus Gjasula
77'

Harti-Tor

Das erste seit November 2018. Letzte Saison traf er nur einmal, diesen Wert hat er jetzt schon erreicht.
74'

Effektive zweite Hälfte

5:4 Torschüsse für Paderborn im zweiten Durchgang, aber 2:0 Tore für S04.
73'
<- Kai Pröger
-> Streli Mamba
73'
substitutesKlaus Gjasula
72'

Harit erhöht auf 3:1!

Eine schöne Kombination über die rechte Seite: Kenny spielt einen schnellen Doppelpass mit McKennie und geht dann mit Tempo in den Strafraum. Mit viel Übersicht legt er quer auf Harit, der sich frei vor dem Tor die Ecke aussuchen kann und sicher zum 3:1 trifft!
71'

Amine Harit

TOR!

1 : 3
Amine Harit
67'
<- Ahmed Kutucu
-> Mark Uth
67'

Die Chance!

Cauly flankt einen Freistoß aus dem linken Mittelfeld in den Strafraum, wo Sane den Ball vor die Füße von Gjasula abwehrt. Der Schuss wird im Getümmel abgeblockt und im letzten Moment geklärt!
65'

Zu ungefährlich

Mamba schießt von der rechten Strafraumkante mit links drauf. Der Ball wird ohne Mühen von Nübel aufgenommen.
63'

Immer wieder Mamba

Der Stürmer wird mehrfach durch die Mitte in Richtung Tor geschickt, bisher passt Nübel auf und entschärft die Chancen.
62'
<- Weston McKennie
-> Daniel Caligiuri
58'
<- Babacar Guèye
-> Sven Michel
56'

Die nächste Chance!

Caligiuri bringt einen Freistoß aus dem rechten Mittelfeld in den Strafraum. Burgstaller köpft gefährlich auf das Tor, doch Huth macht sich lang und pariert glänzend!
54'

Schalke dreht den Spieß um

In der ersten Hälfte ein frühes SCP-Tor, in der zweiten ein frühes von S04.
50'

Da ist die Führung!

Diesmal sitzt der Schuss von Serdar. Nach einem schönen Angriff über Oczipka und Harit zieht Serdar vor dem Strafraum ab. Der Schuss wird von Hünemeier unhaltbar zum 2:1 ins Tor gelenkt.
49'

Suat Serdar

TOR!

1 : 2
Suat Serdar
49'

Serdar zieht ab

Der Schalker hat vor dem Strafraum Platz und schießt aus der zweiten Reihe drauf. Der Ball fliegt knapp rechts am Tor vorbei.
48'

Kurze Ecke

Michel spielt Cauly kurz an, der von der linken Seite an den langen Pfosten flankt. Nübel ist zur Stelle und fischt den Ball aus der Luft.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit

Paderborn schlug mal wieder sehr früh zu, danach kam vom SC nicht mehr viel. Schalke war deutlich überlegen und glich verdient aus, die Königsblauen hätten sogar noch höher führen können. Die zweite Halbzeit wird spannend - gleich geht's weiter!
Halbzeit
45' + 2'

Fast der Ausgleich!

Vasiliadis schickt Michel perfekt nach rechts in den Sechzehner. Der Schuss landet aber am Außennetz!
45'

Mamba mit Tempo

Oczipka und Sane können den schnellen Stürmer auf dem rechten Flügel nicht stoppen. Der Pass in die Mitte wird am rechten Pfosten abgeblockt.
42'

Jubiläumstor

Sane erzielt das erste Schalker Auswärtstor der laufenden Saison. Gleichzeitig Schalkes 1000. Auswärtstor in der Bundesliga.
41'
substitutesSven Michel
40'

Chancen im Überfluss

Die Gäste kontrollieren jetzt komplett die Partie. Oczipka geht mit Tempo in den Strafraum und legt dann zurück auf Burgstaller, dessen Schuss von Hünemeier geblockt wird!
40'

Sane per Kopf

Salif Sane erzielte elf seiner nun 13 Bundesliga-Tore mit dem Kopf (darunter die letzten fünf).
38'
substitutesJonjoe Kenny
34'

Der Ausgleich!

Die Ecke von Oczipka scheint erst geklärt zu sein, doch der Schalker flankt ein zweites Mal in die Mitte. Huth kommt aus dem Kasten, um den Ball abzufangen, doch Sane kommt ihm zuvor und köpft über den Paderborn-Keeper zum 1:1!
33'

Salif Sané

TOR!

1 : 1
Salif Sané
31'

Die nächste Möglichkeit!

Harit schickt Oczipka über links, der den Ball in den Strafraum flankt. Burgstaller setzt sich in der Luft durch, Huth hält aber wieder stark!
27'

Die Chance!

Uth scheitert nach Zuspiel von Caligiuri aus kurzer Distanz an Huth, der den Schuss mit dem Fuß abwehrt!
25'

Schönes Dribbling

Collins dribbelt sich über links durch die Schalker Defensive und zieht dann ab. Der Ball geht aber weit vorbei und landet rechts im Aus.
24'

Nächste Ecke Schalke

Burgstaller köpft den Ball im Strafraum ungefährlich neben das Tor - Abstoß!
21'

Dräger zieht ab

Der Außenverteidiger wird rechts in den Strafraum geschickt und schießt drauf. Der Winkel ist aber zu spitz, der Ball fliegt ans Außennetz.
19'

Freistoß Schalke

Caligiuri flankt den Ball aus dem Mittelfeld in den Strafraum, wo Hünemeier per Kopf klärt.
14'

Überzahl im Strafraum

Harit schickt Oczipka über links in den Strafraum. Burgstaller und Uth fliegen an der Hereingabe vorbei, Huth entschärft die Situation im Anschluss.
13'

Harit versucht es

Der Schuss aus der zweiten Reihe ist zu harmlos und wird von Huth ohne Probleme aufgenommen.
13'

Blitzstarter

In allen vier Saisonspielen traf der SCP spätestens in der 15. Minute.
11'

Fast der Ausgleich!

Uth legt den Ball im Strafraum quer auf Burgstaller, der aus kurzer Distanz an Huth scheitert! Jetzt ist hier Tempo drin!
9'

Da ist das 1:0!

Sven Michel hat auf der linken Seite viel Zeit und zieht an Kenny vorbei. Die Flanke landet perfekt am Elfmeterpunkt bei Oliveira Souza, der sich hochschraubt und perfekt zum 1:0 köpft!
8'

Cauly Oliveira Souza

TOR!

1 : 0
Cauly Oliveira Souza
7'

Schnelles Umschaltspiel

Die Paderborner lauern im Mittelfeld auf den Ballgewinn und machen das Spiel dann immer wieder über die Flügel schnell. Bisher steht die Schalker Defensive sicher.
5'

Erste Ecke Schalke

Gjasula klärt die Flanke von Caligiuri im Strafraum mit dem Kopf.
4'

Erste Annäherung

Serdar spielt einen Pass aus dem Zentrum in den Strafraum. Der Ball wird vor die Füße von Caligiuri abgefälscht, der knapp links am Tor vorbeischießt.
2'

Schalke mit dem Anstoß

Die Gäste laufen direkt hoch an. Nübel schlägt den Ball in die Spitze auf Uth, der gestellt wird.
Anstoß

Festtag

Guido Burgstaller bestreitet sein 100. Pflichtspiel für Schalke, der Paderborner Cauly Oliveira Souza wird heute 24 Jahre alt.

McKennie auf der Bank

Der zuletzt kranke Weston McKennie sitzt erstmals im Kalenderjahr 2019 bei einem Bundesliga-Spiel auf der Bank.

Uth und Serdar starten

Mark Uth gibt nach fünfeinhalb Monaten sein Comeback bei den Profis in einem Pflichtspiel (letzter Einsatz am 3. April im Pokal beim 0:2 gegen Bremen). Suat Serdar steht erstmals in dieser Bundesliga-Saison in der Anfangself.

Paderborn weiter unverändert

Der SC Paderborn tritt im dritten Bundesliga-Spiel in Folge mit der gleichen Startelf an, ein Novum in der Bundesliga-Historie der Paderborner.

Die Startelf von Schalke 04

Nübel - Kenny, Stambouli, Sane, Oczipka - Mascarell, Serdar - Caligiuri, Uth, Harit - Burgstaller

Die Startelf von Paderborn

Huth - Dräger, Hünemeier, Strohdiek, Collins - Vasiliadis, Gjasula - Oliveira Souza, Antwi-Adjej - Mamba, Michel

Das sagt der Schalke-Trainer

David Wagner: " Paderborn spielt offensiv, sehr schnell und direkt im Umschaltspiel. Es wird ein sehr interessantes Spiel. Wir fahren dahin mit dem Bewusstsein, dass wir dort etwas holen können. Wir haben Respekt, aber unsere Zielsetzung ist klar."

Das sagt der Paderborn-Trainer

Steffen Baumgart: "Die Schalker  haben mehrfach zu null gespielt. Sie haben eine sehr hohe Mentalität, was Zweikampf und Spielverhalten angeht. Wir müssen unsere Räume finden.  Die Startelf wird die gleiche sein, die auch in Wolfsburg aufgelaufen ist. Veränderungen im Kader sind möglich!"

Schiedsrichter

Robert Schröder (SR), Jan Neitzel-Petersen (SR-A. 1), Markus Häcker (SR-A. 2), Johann Pfeifer (4. Offizieller), Dr. Matthias Jöllenbeck (VA), Mark Borsch (VA-A)

Wieder ein Eigentor?

In den beiden Partien 2014/15 gab es jeweils ein Eigentor, dem Paderborner Uwe Hünemeier passierte dies auf Schalke und dem damaligen Schalker Kaan Ayhan in Paderborn. Die Knappen profitierten übrigens beim 3:0-Sieg gegen Hertha von gleich zwei Eigentoren der Berliner.

Schalke und der SCP

Beide Klubs trafen in Pflichtspielen nur in der Bundesliga-Saison 2014/15 aufeinander. Damals gewann Schalke beide Partien (2:1 und 1:0), der SCP ist neben TeBe und Tasmania Berlin der einzige Verein, gegen den S04 in der Bundesliga noch nie Punkte abgab.

Schusskräftiger Aufsteiger

Zwei der vier SCP-Treffer wurden in dieser Saison aus der Distanz erzielt, der Aufsteiger kann sich hier auf eine bekannte Stärke verlassen (letzte Saison unfassbare 22 Weitschusstore in der 2. Bundesliga).

Frühstarter

Als einzige Mannschaft traf Paderborn in allen drei Saisonpartien in den ersten 15 Spielminuten.

Nübel und der SCP

Schalkes Keeper ist gebürtiger Paderborner, spielte von 2005 bis 2015 für Paderborn.

Weiße Weste

Nur Schalkes Keeper Alexander Nübel blieb in dieser Saison bereits zwei mal ohne Gegentreffer.

Guter 3. Spieltag

Erfolgserlebnisse: Paderborn holte am 3. Spieltag den ersten Punkt in dieser Saison, Schalke feierte den ersten Sieg des Spieljahrs und unter Coach David Wagner.

Herzlich willkommen...

im Matchcenter der Partie Paderborn gegen Schalke am 4. Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 in der Benteler-Arena.