Nächstes Spiel in
01T08S39M46S

B04

3 : 1

(2 : 0)

FINAL

KOE

Alle Spiele
90'

Fazit

Unterm Strich geht der Sieg für Bayer 04 in diesem Derby in Ordnung. Die Hausherren haben von Beginn an mehr investiert und konnten offensiv deutlich mehr Akzente setzen. Köln kam in der zweiten Halbzeit noch einmal ran, konnte das Spiel aber nicht drehen.
Spielende
90'
+ 1

Wirtz scheitert

Der Youngster kommt im Strafraum zum Abschluss, aber Horn ist zur Stelle und pariert.
88'

Schlussphase

Die Partie scheint entschieden zu sein. Leverkusen verwaltet die Führung nun geschickt, Köln riskiert nicht mehr alles.
86'

Wechsel

sub
Nadiem Amiri
Nadiem Amiri
sub
Kai Havertz
Kai Havertz
86'

Wechsel

sub
Kerem Demirbay
Kerem Demirbay
sub
Charles Aránguiz
Charles Aránguiz
83'

Vorentscheidung

Wirtz bedient Diaby auf dem rechten Flügel, der geht erneut mit dem Ball am Fuß in den Strafraum und versenkt das Spielgerät dann aus spitzem Winkel im langen Eck. Horn kann nicht parieren.
83'

Moussa Diaby

TOR!

3:1
Moussa Diaby
82'

Wendell verzieht

Der Linksfuß probiert sich am Freistoß, setzt ihn aber über den Kasten.
82'

Gute Freistoßposition

Leistner bringt Paulinho an der Strafraumgrenze zu Fall. Gute Freistoßposition für Bayer 04 jetzt.
80'

Mehr Offensivpower

Gisdol reagiert und bringt nun Kainz und Uth ins Spiel - Modeste und Cordoba sind ebenfalls noch dabei. Viel Offensivpower beim FC jetzt.
78'

Wechsel

sub
Mark Uth
Mark Uth
sub
Jan Thielmann
Jan Thielmann
78'

Wechsel

sub
Florian Kainz
Florian Kainz
sub
Elvis Rexhbecaj
Elvis Rexhbecaj
77'

Gute Chance

Diaby bringt mal wieder den Ball flach vom Flügel vor das Tor, dort lauert Havertz, trifft das Leder aber beim Schuss dann nicht richtig. Es bleibt ungefährlich.
76'

Havertz vergibt

Havertz bekommt am Fünfmeterraum mit dem Rücken zum Tor den Ball, nimmt das Leder mit der Brust an und probiert den Direktschuss - der Ball landet über dem Tor!
73'

Paulinho vergibt

Der Leverkusener bekommt kurz vorm Strafraum den Ball, geht ins Tempodribbling, legt sich dann aber den Ball zu weit vor. Horn schnappt sich die Kugel.
71'

Kein Durchkommen

Leverkusen bemüht sich wieder mehr, offensiv Akzente zu setzen, aber derzeit steht der FC gut.
68'

Diaby gestoppt

Der flinke Außenspieler probiert es wieder mit einem Dribbling im Kölner Strafraum, wird aber gestoppt. Es gibt Ecke für Bayer 04.
67'

Nächster Kopfballtreffer

Der FC erzielte das 15. Kopfballtor der Saison und das ist Bundesliga-Spitze mit Frankfurt; nie zuvor seit Datenerfassung war Köln mit dem Kopf in einer Spielzeit so oft erfolgreich wie aktuell.
65'

Gelbe Karte

yellowCard
Toni Leistner
Toni Leistner
64'

Wechsel

sub
Florian Wirtz
Florian Wirtz
sub
Leon Bailey
Leon Bailey
64'

Wechsel

sub
Paulinho
Paulinho
sub
Kevin Volland
Kevin Volland
62'

Knipser

Sebastiaan Bornauw erzielte sein sechstes Saisontor, von allen Verteidigern ligaweit traf nur Martin Hinteregger öfter.
59'

Anschlusstreffer!

Köln erarbeitet sich einen Eckball und nutzt ihn prompt. Bornauw ist per Kopf zur Stelle und versenkt die Hereingabe von Elvis Rexhbecaj im Leverkusener Kasten. Köln ist wieder da!
59'

Sebastiaan Bornauw

TOR!

2:1
Sebastiaan Bornauw
56'

Wechsel

sub
Toni Leistner
Toni Leistner
sub
Rafael Czichos
Rafael Czichos
56'

Wechsel

sub
Marco Höger
Marco Höger
sub
Ellyes Skhiri
Ellyes Skhiri
54'

Aus der Distanz

Cordoba bedient Thielmann in zentraler Position bei gut 25 Metern Torentfernung. Der junge Kölner zieht ab, verfehlt den Kasten mit seinem strammen Schuss aber knapp.
51'

Besser im Spiel

Bisher stehen die Kölner stabil in der zweiten Halbzeit. Offensiv passiert allerdings noch nicht viel.
48'

Ballbesitz

Auch im zweiten Durchgang hat die Bayer-Elf mehr Ballbesitz und kontrolliert zunächst einmal die Partie.
Beginn zweite Hälfte
45'

Halbzeitfazit

Verdiente Führung für Leverkusen! Die Hausherren waren vor allem in der Anfangsphase richtig torgefährlich und erarbeiten sich den Führungstreffer. Vom 1. FC Köln kam bisher zu wenig, um Bayer 04 in Bedrängnis zu bringen – so konnte Bayer noch vor dem Pausenpfiff nachlegen.
Halbzeit
45'

Nachspielzeit

Zwei Minuten gibt es oben drauf.
45'

Gelbe Karte

yellowCard
Aleksandar Dragovic
Aleksandar Dragovic
43'

Keine Idee

Die Kölner finden nach wie vor kein Mittel, um Leverkusen in Bedrängnis zu bringen.
40'

Havertz legt nach

Bailey bekommt tief links im Strafraum den Ball von Wendell und passt sofort in die Mitte. Bornauw fälscht den Ball ab, das Spielgerät fällt Havertz genau vor die Füße, der Leverkusener versenkt eiskalt!
39'

Kai Havertz

TOR!

2:0
Kai Havertz
39'

Torlauf geht weiter

Leverkusen hat in allen 21 Pflichtspielen im Kalenderjahr 2020 mindestens ein Tor erzielt.
37'

Große Chance

Havertz bekommt den Ball mustergültig im Strafraum von Diaby, setzt den Ball dann aber deutlich neben den Kasten. Da war deutlich mehr drin für die Hausherren!
33'

Bender ausgewechselt

Der Torschütze muss jetzt doch verletzt runter.
33'

Wechsel

sub
Jonathan Tah
Jonathan Tah
sub
Sven Bender
Sven Bender
32'

Drexler zur Stelle

Diaby bedient Volland im Strafraum, der den Ball nicht perfekt kontrollieren kann. Drexler ist zur Stelle und spitzelt das Spielgerät weg.
29'

Gelbe Karte

yellowCard
Charles Aránguiz
Charles Aránguiz
27'

Neutralisiert

Derzeit ist der Ball viel im Mittelfeld unterwegs, meist ist Leverkusen in Ballbesitz, aber Köln steht nun stabiler.
26'

Bender zurück

Der Leverkusener ist wieder auf dem Platz.
24'

Bender am Boden

Nach einem Zweikampf mit Cordoba bleibt Bender am Boden liegen - auch er muss kurz behandelt werden.
21'

Verwarnung

Czichos räumt Volland im Mittelfeld ab und sieht die erste Gelbe Karte der Partie. Volland muss kurz behandelt werden, kann aber wohl weitermachen.
21'

Gelbe Karte

yellowCard
Rafael Czichos
Rafael Czichos
18'

Aktiver

Die Kölner werden nun etwas munterer, haben mehr Ballbesitz und probieren vor das Tor zu kommen. Richtig gefährlich wird es aber noch nicht.
15'

Ungefährlich

Bisher profitiert der FC nicht von der heutigen Doppelspitze. Weder Cordoba noch Modeste sorgen bisher für Gefahr.
13'

Diaby gefährlich

Der Leverkusener dribbelt sich von rechts quer durch den Kölner Strafraum und scheitert mit seinem Schuss dann nur noch an Köln-Keeper Horn. Starke Aktion von beiden.
10'

Guter Start

Die Hausherren gehen nach dem Führungstreffer etwas vom Gas, kontrollieren die Partie hier aber weiterhin.
7'

Mit Anlauf

Die erste Ecke bringt keinen Erfolg, Köln kann klären. Der nächste Versuch ist dafür umso erfolgreicher: Am kurzen Pfosten hält Bender den Fuß in die Hereingabe, Horn kommt nicht mehr ran. Leverkusen führt!
7'

Sven Bender

TOR!

1:0
Sven Bender
6'

Unter Druck

Die Kölner sind in den ersten Minuten gut beschäftigt in der Defensive. Czichos klärt eine Hereingabe erneut ins Toraus. Die nächste Ecke folgt.
5'

Nummer drei

Auch die dritte Ecke, diesmal von links, wird nicht gefährlich. Modeste klärt.
4'

Ohne Erfolg

Gleich zwei Eckbälle folgen für die Leverkusener. Auch der zweite Versuch sorgt aber nicht für Gefahr, der FC kann sich befreien.
3'

Katterbach zur Stelle

Diaby bekommt im Strafraum den Ball und könnte abschließen, doch Katterbach ist zur Stelle und klärt in höchster Not ins Toraus.
Anstoß

Chance für Modeste

Der Angreifer spielt erstmals seit 25. Spieltag (damals 2:1-Sieg in Paderborn) und damit erst zum zweiten Mal im Jahr 2020 von Beginn an.

Startelf-Comeback

Kevin Volland führt Leverkusen heute als Kapitän auf das Feld und gibt sein Comeback in der Startelf. Letztmals zuvor von Beginn an war er am 15. Februar beim 3:2-Sieg gegen Union Berlin aufgelaufen.

Viel Rotation

Bei Leverkusen gab es in jedem der letzten vier Bundesliga-Spiele mindestens vier Änderungen der Startelf; exakt so viele sind es heute, neben Volland rotierten noch Baumgartlinger, Dragovic und Bailey im Vergleich zur Partie am Sonntag auf Schalke in die Startelf.

Vier Änderungen beim FC

Wie bei Leverkusen gibt es auch bei Köln vier Änderungen in der Startelf im Vergleich zum letzten Spiel. Unter anderem darf Jan Thielmann heute erstmals seit dem 26. Spieltag beginnen.

So spielt Köln

Horn - Ehizibue, Bornauw, Czichos, Katterbach - Rexhbecaj, Skhiri - Thielmann, Drexler - Cordoba, Modeste

So spielt Bayer 04

Hradecky - Dragovic, S. Bender, Tapsoba - Aranguiz, Baumgartlinger, Wendell, Bailey - Havertz, Volland, Diaby

Das Schiedsrichtergespann

Sven Jablonski (SR), Arne Aarnink (SR-A. 1), Sascha Thielert (SR-A. 2), Marcel Pelgrim (4. Offizieller), Christian Dingert (VA), Mike Pickel (VA-A)

Das sagt Bosz

"Wir müssen unser bestes Spiel spielen – egal ob es ein Heim- oder Auswärtsspiel ist, und ob Fans dabei sind oder nicht. Wir müssen eine Top-Leistung bringen. Ich bin voller Vertrauen, dass wir das morgen leisten können."

Das sagt Gisdol

"Leverkusen hat eine sehr gute Mannschaft. Aber für uns ist es wichtig, dass wir bei uns am Mittwoch die Bereitschaft und die Gier unserer Jungs sehen - die sie auch ganz lang in dieser Saison gezeigt haben. Wir müssen daran arbeiten, dass wir immer ein gewisses Grundniveau abrufen. Gegen Union haben wir zu wenig gezeigt. Da bin ich bei der Mannschaft deutlicher geworden. Wir haben aber gute Jungs in der Mannschaft, die gewinnen wollen."

Rheinländer in der Bundesliga

Erstmals seit 23 Jahren sind Leverkusen, Köln, Mönchengladbach und Düsseldorf gemeinsam in der Bundesliga vertreten, zuletzt war das in der Spielzeit 1996/97 der Fall.

Im Hinrundenduell...

in Köln siegte der FC mit 2:0, feierte damit im vierten Bundesliga-Spiel unter Markus Gisdol den ersten Sieg und verließ Tabellenplatz 18 – die Partie war der Wendepunkt in der Saison der Geißböcke (seitdem 27 Punkte, Platz fünf ligaweit).

Wenig zu holen

In den direkten Duellen war für Köln insgesamt wenig zu holen, der FC gewann nur 25 Prozent der Bundesliga-Spiele gegen Leverkusen (16 von 63) – die Siegquote gegen Dortmund beträgt zum Beispiel 31 Prozent. Köln verlor aber nur eines der letzten fünf Bundesliga-Spiele gegen Leverkusen, zuletzt gab es sogar zwei Siege in Folge gegen die Werkself – drei Bundesliga-Siege in Serie gegen Bayer feierte der FC noch nie.

Lange ist's her

Seit der Saison 1996/97 beendete der FC nur eine Saison vor der Werkself, am Ende der Spielzeit 2016/17 war Köln Fünfter, Leverkusen nur Zwölfter.

Treffsichere Teams

Köln traf in den letzten 17 Bundesliga-Spielen immer ins Tor, Leverkusen in den letzten 15 – das sind die beiden längsten aktuellen Serien aller Bundesliga-Teams.

Bosz mit starker Bilanz

Leverkusen hat in den 48 Bundesliga-Spielen unter Peter Bosz genau 100 Tore erzielt. Mit 2,1 Toren pro Spiel hat der Niederländer die beste Bilanz aller Leverkusener Bundesliga-Trainer.

Fluch der Englischen Wochen

Nur einer der 18 Bundesliga-Klubs hat in den beiden bisherigen Englischen Wochen keinen einzigen Punkt geholt: Bayer Leverkusen (0:1 gegen Hertha und 1:4 gegen Wolfsburg).

Negativtrend beenden

Köln ist seit sieben Bundesliga-Spielen ohne Sieg (alles Geisterspiele) – das ist für den FC der längste Negativlauf dieser Saison; der Klassenerhalt sollte dennoch klappen.

Road to Champions League

Leverkusen holte in der Rückrunde schon mehr Punkte (29) als in der gesamten Hinrunde (28), ist in der Pole Position auf dem Weg in die Champions League.

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen zum Liveticker des Spiels zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem 1. FC Köln. Anpfiff der Partie des 32. Bundesliga-Spieltags ist um 20:30 Uhr in der BayArena.