Nächstes Spiel in
41T18S51M54S

S04

0 : 3

(0 : 1)

FINAL

FCA

Alle Spiele
90'

Fazit

Der FCA gewinnt mit 3:0 beim S04. Löwen, Sarenren Bazee und Cordova treffen für die Fuggerstädter. Schalke ist vorne zu harmlos, hinten mangelt es im Spielaufbau. Augsburg ist dreimal eiskalt, verteidigt es ansonsten sehr kompakt.
Spielende
90'
+ 1

Effektive Torschützen

Die drei Augsburger Torschützen Eduard Löwen, Noah Sarenren Bazee und Sergio Cordova trafen jeweils mit ihrem einzigen Torschuss.
90'
+ 1

Joker Cordova sticht

Cordova erzielte sechs seiner sieben Bundesliga-Tore als Joker; er ist der Rekord-Joker in der Bundesliga-Geschichte des FCA.
90'
+ 1

3:0 Augsburg!

Cordova trifft zum 3:0 für den FCA. Sane will den Ball ins Mittelfeld treiben, legt links ab auf Mercan, der Probleme beim ersten Kontakt hat. Der FCA erobert den Ball, Cordova läuft an Schubert vorbei und muss nur noch einschieben.
90'
+ 1

Sergio Córdova

TOR!

0:3
Sergio Córdova
89'

Noch mal Ecke für Schalke

Luthe kann einen Rückpass nur ins Aus klären. Eckball für Königsblau von der rechten Seite.
89'

Max findet Jedvaj nicht

Aus 20 Metern chippt Max einen Freistoß in den Sechzehner, Jedvaj ist einen Tick zu klein für diesen Ball. Abstoß S04.
88'

Einwechslung Raman

Er bestreitet sein 50. Bundesliga-Spiel.
87'

Foul Kutucu

Kutucu foult Khedira im Luftkampf. Freistoß für den FCA aus der eigenen Hälfte.
84'

S04 sichtlich geschockt

Die Hausherren haben sichtlich Probleme, das 0:2 zu verarbeiten. Nach wie vor fehlt es Königsblau an torgefährlichen Szenen. Augsburg verteidigt das aktuell runter und taucht gelegentlich im Schalker Sechzehner auf.
83'

Wechsel

sub
Sergio Córdova
Sergio Córdova
sub
Florian Niederlechner
Florian Niederlechner
83'

Erstes Bundesliga-Tor

Sarenren Bazee erzielte in seinem 19. Bundesliga-Spiel sein erstes Tor.
83'

Wechsel

sub
Reece Oxford
Reece Oxford
sub
Carlos Gruezo
Carlos Gruezo
76'

Der FCA erhöht!

Framberger schlägt den Ball lang, Sane köpft zu Sarenren Bazee. Kenny versucht noch den Ball wegzugrätschen, der FCA-Offensivmann läuft aufs Tor zu und versenkt den Ball oben rechts im Eck.
76'

Wechsel

sub
Benito Raman
Benito Raman
sub
Rabbi Matondo
Rabbi Matondo
76'

Wechsel

sub
Nassim Boujellab
Nassim Boujellab
sub
Daniel Caligiuri
Daniel Caligiuri
76'

Noah Sarenren Bazee

TOR!

0:2
Noah Sarenren Bazee
74'

Wechsel

sub
Levent Mercan
Levent Mercan
sub
Weston McKennie
Weston McKennie
72'

Gregoritsch knapp vorbei!

Die Ecke von Caligiuri köpft Gregoritsch knapp am linken Pfosten vorbei. Größte Möglichkeit in Halbzeit zwei für die Schalker.
70'

Schalke spielt mal schnell

Kutucu treibt den Ball durchs Zentrum, wird abgegrätscht. Der Ball landet bei Caligiuri, der in der Mitte Matondo und Gregoritsch sucht. Ecke für den S04.
70'

Wechsel

sub
Jan Morávek
Jan Morávek
sub
Eduard Löwen
Eduard Löwen
69'

Max aus 20 Metern

Der FCA-Linksverteidiger schießt einen Freistoß auf den Kasten des S04, Schubert kann parieren. Der Ball kommt zu unplatziert.
66'

Fast nur aus der Distanz

Sechs der neun Schalker Torschüsse wurden von außerhalb des Strafraumes abgegeben.
65'

Zwischenfazit

Der S04 hat auch in Hälfte zwei deutlich mehr Ballbesitz, stellt auf eine 4-4-2-Raute um, kommt aber weiterhin nicht zu guten Torchancen. Die Chance von Matondo aus Halbzeit eins bleibt die größte Möglichkeit von Königsblau. Augsburg verteidigt es weiter gut, lauert auf Konter.
64'

Caligiuri vorbei

Schalke spielt schnell und direkt, Caligiuri ist 25 Meter vor dem Tor relativ unbedrängt. Der Außenbahnspieler schließt mit seinem schwachen linken Fuß ab, verzieht deutlich rechts am Kasten vorbei.
62'

Schöpf geblockt

Der S04 kommt über links, Matondo spielt Schöpf an, der läuft zwei Meter und schießt dann mit links. Ein FCA-Bein blockt seinen Schuss.
62'

Richter probiert's

Von rechts zieht Richter nach innen, schließt mit links ab. Der Ball wird noch leicht abgefälscht, Schubert kann den Ball auffangen.
60'

Gelbe Karte

yellowCard
Carlos Gruezo
Carlos Gruezo
59'

Weiter keine Torchancen

Auch in Halbzeit zwei mangelt es dem Spiel an hochkarätigen Torchancen. Schalke findet offensiv weitestgehend nicht statt, der FCA bis auf die Möglichkeit von Niederlechner ebenso wenig.
59'

Einwechslung Kutucu

Kutucu wurde zum 18. Mal in dieser Saison eingewechselt (nie in der Startelf), ligaweit am häufigsten!
59'

Wechsel

sub
Noah Sarenren Bazee
Noah Sarenren Bazee
sub
Ruben Vargas
Ruben Vargas
56'

Serdar muss runter

Serdar probiert es zwar noch einmal, muss dann aber vom Platz. Kutucu ersetzt ihn.
56'

Wechsel

sub
Ahmed Kutucu
Ahmed Kutucu
sub
Suat Serdar
Suat Serdar
53'

Serdar wird behandelt

Schalkes Kreativspieler wird an der Außenlinie behandelt, hat Schmerzen am linken Bein.
53'

Caligiuri findet keinen Abnehmer

Aus 25 Metern schlägt Caligiuri einen Freistoß in den Strafraum, Sane kommt nicht an den Ball. Augsburg kann klären.
51'

Niederlechner!

Der FCA-Stürmer wird links geschickt, der S04 ist hinten unorganisiert. Niederlechner zieht nach innen, will flach ins lange Eck abschließen, Schubert kann den Ball festhalten. Das muss eigentllich das 2:0 für die Augsburger sein.
47'

McKennie mit dem Fehlpass

Der S04 hat Probleme, sich hinten links zu befreien, McKennie will noch mal zurückspielen auf Oczipka, der Pass ist zu ungenau. Der Linksverteidiger der Schalke kann den Ball gerade noch ins Seitenaus spielen. Sonst hätte es Ecke für den FCA gegeben.
Beginn zweite Hälfte
45'

Halbzeitfazit

Der FCA führt zur Pause mit 1:0 auf Schalke. Löwen trifft aus zentraler Position 23 Meter vor dem Tor per Freistoß. Im Anschluss kommt von den Augsburgern offensiv nahezu nichts, der S04 hat seine größte Chance durch Matondo, der an Luthe scheitert. Ansonsten ist es ein zweikampfbetontes Spiel mit wenig kreativen Momenten auf beiden Seiten. Bei Schalke funktioniert der Spielaufbau nur selten, in der vordersten Reihe fehlt es an Bewegung. Matondo ist bislang der auffälligste Spieler aufseiten des S04.
45'

Augsburg kompakt

Trotz 7:2 Torschüssen und 68 % der Ballbesitzphasen geht Schalke wieder mit einem Rückstand in die Pause. Augsburg hält in den Zweikämpfen gut dagegen (53 % gewonnene Duelle) und kam in der eigenen Defensive nur selten in Gefahr.
Halbzeit
45'

S04 mit wenig Bewegung

Vorne fehlt es den Schalkern bisweilen an Bewegung, so dass es beim Spielaufbau an Anspielmöglichkeiten hapert.
43'

Richter grätscht Matondo ab

Der Waliser zieht von links nach innen, macht das Spiel schnell, verpasst aber das Abspiel auf Caligiuri. Richter grätscht ihn ab, trifft dabei den Ball - kein Foul des Augsburgers.
40'

S04 mit Problemen im Spielaufbau

Die Königsblauen haben Schwierigkeiten, das Spiel von hinten aufzuziehen. Der FCA macht das Spiel eng, der S04 mit einigen Ballverlusten.
36'

Gregoritsch verpasst

Oczipka flankt von links in den Sechzehner, Gregoritsch steigt hoch, verliert aber das Kopfballduell. Luthe greift den Ball im Anschluss aus der Luft ab.
33'

Schalke fehlen die glasklaren Möglichkeiten

Bis auf die Chance von Matondo sind die Königsblauen offensiv zu ungefährlich, Gregoritsch ist noch ohne Abschlussaktion. Augsburg nimmt S04 den Raum.
32'

Max läuft Caligiuri ab

Der FCA-Linksverteidiger läuft den Deutsch-Italiener ab, schiebt seinen Körper vor diesen. Abstoß für Augsburg.
30'

Schalke hat den Ball

5:1 Torschüsse und 77 % der Ballbesitzphasen für Schalke, 1:0 Tore für Augsburg.
28'

Da ging es mal schnell

McKennie erobert den Ball in der eigenen Hälfte, schickt Matondo auf die Reise. Der Waliser ist deutlich schneller als sein Gegenspieler, zieht in den Sechzehner und schließt ab. Luthe pariert den Flachschuss.
25'

Erster richtiger Abschluss des S04

Kenny flankt von rechts ins Zentrum, Gregoritsch kommt nicht an den Ball. Matondo bekommt diesen auf den Fuß, legt zurück auf Serdar, der den Ball in Richtung des Augsburger Tores schlenzt - drüber!
21'

Zwischenfazit

Der FCA macht das bislang richtig gut, lässt hinten nahezu nichts zu. Die Augsburger pressen sehr früh, verteidigen aggressiv. Offensiv agieren sie zumeist über Konter. Schalke hat Probleme, Torchancen herauszuspielen. Noch findet der S04 keine Lücke.
19'

McKennie in der Mascarell-Rolle

Der US-Amerikaner nimmt die Rolle des Spaniers an, lässt sich zwischen Sane und Nastasic fallen, organisiert den Spielaufbau.
19'

Noch ist nichts verloren

Im Hinrunden-Duell lag Schalke sogar zwei Mal in Rückstand, gewann dennoch mit 3:2 beim FCA.
16'

Starke Freistöße

Der FCA traf zum vierten Mal in dieser Saison mit einem direkten Freistoß - das ist Ligaspitze und einer neuer Vereinsrekord in der Bundesliga. Die ersten drei gingen auf das Konto von Philipp Max, nun traf Eduard Löwen erstmals in der Bundesliga mit einem direkten Freistoß.
15'

Abseits Matondo

Schöpf spielt links vorm Sechzehner Matondo an, der Waliser steht im Abseits.
12'

Niederlechner fällt

Der FCA macht nach einem Ballgewinn durch Max das Spiel schnell, Niederlechner ist im Laufduell mit McKennie. Der FCA-Stürmer wird ganz leicht von McKennie geschubst, fällt im Strafraum. Kein elfmeterwürdiges Foul des US-Amerikaners.
11'

Löwen foult Sane

Beim Versuch des Spielaufbaus foult Löwen Sane am rechten Fuß, der S04-Innenverteidiger bleibt kurz liegen. Löwen wird ermahnt.
9'

Sane kommt nicht an den Ball

Auf der anderen Seite hat Schalke eine Standardsituation, Caligiuri sucht Sane im Zentrum, dieser verliert das Luftduell.
8'

Gelbe Karte

yellowCard
Ruben Vargas
Ruben Vargas
6'

Führung für den FCA

Löwen trifft nach dem Foul von Schöpf per Freistoß aus zentraler Position ins linke Toreck. Schubert kommt fast noch ran, doch der Freistoß ist zu platziert.
6'

Eduard Löwen

TOR!

0:1
Eduard Löwen
5'

Khedira gefällt

Serdar erobert vor dem eigenen Strafraum den Ball, Khedira will zum Ball, Schöpf kommt hinzu und fällt den Augsburger.
3'

Gregoritsch mit der Schuss-Flanke

Links am Sechzehner bringt Gregoritsch mit einer Mischung aus Schuss und Flanke den Ball in Richtung des Augsburger Tores. Luthe ist noch dran, Ecke für Schalke.
2'

Niederlechner mit dem Foul

Erster Vorstoß des FCA. Niederlechner schubst Nastasic, Freistoß aus der eigenen Hälfte für den S04.
1'

Anpfiff in Gelsenkirchen

Schalke beginnt in Blau und Weiß, die Gäste komplett in Rot.
Anstoß

Uduokhai mit einem kleinen Jubiläum

Uduokhai darf von Beginn an ran und bestreitet so sein 50. Bundesliga-Spiel.

Junge Ersatzbank beim S04

Auf der Schalker Bank sitzen vier 20-Jährige, je ein 18-, 19- und 23-Jähriger sowie Benito Raman (25) und Guido Burgstaller (31).

Zwei Wechsel beim FCA

Coach Herrlich bringt Uduokhai und Gruezo für Suchy und Baier, der erst zum dritten Mal in seiner Zeit in Augsburg bei einem Bundesliga-Spiel auf der Bank sitzt. Gruezo kommt zu seinem vierten Saisonspiel in der Bundesliga (bisher ein Remis und zwei Niederlagen).

Drei Änderungen beim S04

Schöpf, Matondo und Gregoritsch kommen für Todibo, Harit und Raman ins Spiel. Gregoritsch darf gegen seinen Ex-Klub von Beginn an ran; in der Hinrunde spielte er für den FCA nur sechs Mal und blieb ohne Torbeteiligung.

Das Schiedsrichtergespann

Sascha Stegemann (SR), Mike Pickel (SR-A. 1), Guido Kleve (SR-A. 2), Frank Willenborg (4. Offizieller), Tobias Stieler (VA), Mark Borsch (VA-A)

Das ist die Augsburger Startelf

Andreas Luthe - Raphael Framberger, Tin Jedvaj, Felix Uduokhai, Philipp Max - Rani Khedira, Carlos Gruezo - Marco Richter, Eduard Löwen, Ruben Vargas - Florian Niederlechner

So startet Schalke:

Markus Schubert - Jonjoe Kenny, Salif Sané, Matija Nastasić, Bastian Oczipka - Weston McKennie, Suat Serdar - Daniel Caligiuri, Alessandro Schöpf, Rabbi Matondo - Michael Gregoritsch

Das sagt S04-Coach Wagner

"Wir brauchen natürlich mehr Durchschlagskraft in der Offensive. Wir müssen zudem gemeinsam kompakter und galliger verteidigen. Meine größte Aufgabe ist es, den Jungs wieder Vertrauen zu geben."

Das sagt FCA-Coach Herrlich

"Ich kenne die Statistik zwischen dem FCA und Schalke 04. Trotzdem wollen wir das Maximum herausholen und dort punkten. Was wir jetzt brauchen, ist ein Erfolgserlebnis auf Schalke! S04 hat eine sehr gute Hinrunde gespielt. Nach einem 0:4 im Revierderby werden sie zudem alles dafür tun, das wieder auszugleichen. Wir müssen alles daran setzen, dass Schalke gegen uns nicht an vergangene Leistungen anknüpft!"

Niederlechner mag Schalke

Der seit sechs Bundesliga-Spielen torlose Florian Niederlechner erzielte in seiner Bundesliga-Karriere gegen keinen anderen Verein so viele Tore wie gegen Schalke (4).

Gregoritsch abgetaucht

FCA-Leihgabe Michael Gregoritsch erzielte am 18. Spieltag bei seinem Debüt im S04-Dress ein Tor und bereitete eines vor, war seitdem aber an keinem weiteren Treffer mehr beteiligt.

In Gelsenkirchen...

...holte der FCA aus acht Partien nur zwei Punkte (zuletzt beim 0:0 in der vergangenen Saison).

Schalke gerne gegen Augsburg

Schalke verlor nur eines der 17 Bundesliga-Spiele gegen den FCA – im Dezember 2015 in Augsburg mit 1:2.

FCA lange nicht zu null

Augsburg spielte seit zehn Partien nicht mehr zu null. In den jüngsten vier Spielen setzte es immer mindestens zwei Gegentore.

Königsblaue Flaute

Schalke erzielte in der Rückrunde lediglich vier Tore (Ligaminus), in den vergangenen acht Partien sogar nur deren zwei.

Augsburger Auswärtsschwäche

Einzig Eintracht Frankfurt holte weniger Auswärtspunkte (7) als Augsburg (9). Die vergangenen fünf Gastspiele verlor der FCA allesamt, die vier in der Rückrunde sogar jeweils zu null.

FCA mit Negativrekord

Der FC Augsburg verlor die vergangenen vier Bundesliga-Spiele und stellte damit den Vereinsnegativrekord ein.

Schalke ist abgerutscht

Verloren hat S04 in der Rückrunde schon häufiger (4-mal) als in der kompletten Hinserie (3-mal). Der aktuelle 8. Rang ist die schlechteste Platzierung seit dem 3. Spieltag.

Beide auf Talfahrt

Schalke ist seit acht Bundesliga-Spielen sieglos (so lange wie aktuell kein anderes Team), Augsburg bereits seit sechs Partien.
Herzlich Willkommen im Matchcenter der Partie Schalke gegen Augsburg am 27. Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 im VELTINS-Arena. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.