An der Alten Försterei

FCU

0 : 2

(0 : 1)

FINAL

FCB

Alle Spiele
90'
+ 4

Fazit

Am Ende reichte die individuelle Klasse der Bayern, um drei Punkte an der Alten Försterei zu holen. Die Eisernen wehrten sich tapfer, kamen im zweiten Durchgang zu keinen großen Chancen vor dem Tor der Münchner. Somit baut der Rekordmeister den Vorsprung an der Tabellenspitze um vier Punkte aus.
Spielende
90'

Kroos zieht ab

Der Berliner kommt links im Strafraum zum Abschluss, Neuer pariert die Chance stark!
89'

Wechsel

sub
Mickaël Cuisance
Mickaël Cuisance
sub
Thomas Müller
Thomas Müller
89'

50. Bundesliga-Tor unter Flick

Der FC Bayern kommt nun auf 50 Tore in 16 Bundesliga-Spielen unter Hansi Flick, das entspricht einem Schnitt von 3,1 Treffern pro Spiel. Das ist der beste Schnitt aller Chef-Trainer in der Bundesliga-Geschichte.
87'

Jubiläumstor

Benjamin Pavard erzielte das 750. Tor in dieser Bundesliga-Saison, das entspricht einem Schnitt von 3,2 Treffern pro Spiel. So viele waren es zu diesem Zeitpunkt in der Bundesliga zuletzt 1985/86.
86'

Pavard wieder gegen Union

Benjamin Pavard erzielte die letzten zwei seiner drei Bundesliga-Tore für die Bayern gegen Union. Im Hinrunden-Duell traf er auch auf Vorlage von Joshua Kimmich und auch nach einer Standard-Situation (damals Freistoß). Letzte Saison stieg er mit Stuttgart noch bei Union Berlin ab.
85'

Wechsel

sub
Julian Ryerson
Julian Ryerson
sub
Marius Bülter
Marius Bülter
85'

Wechsel

sub
Felix Kroos
Felix Kroos
sub
Grischa Prömel
Grischa Prömel
85'

Wechsel

sub
Ivan Perišic
Ivan Perišic
sub
Serge Gnabry
Serge Gnabry
81'

Pavard mit dem 2:0!

Kimmich tritt eine Ecke von der rechten Seite an den Fünfer, wo sich Pavard gegen Hübner durchsetzt und zum 2:0 einköpfen kann!
81'

Wechsel

sub
Joshua Mees
Joshua Mees
sub
Marcus Ingvartsen
Marcus Ingvartsen
80'

Benjamin Pavard

TOR!

0:2
Benjamin Pavard
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
11 %
MATCH FACTS powered by AWS
80'

Wieder Gnabry!

Diesmal scheitert der Münchner links vor dem Tor an Gikiewicz, der rechtzeitig rauskommt und die Chance vereitelt.
76'

Knapp vorbei!

Gnabry treibt den Ball mit hoher Geschwindigkeit durch das Mittelfeld an und legt vor dem Strafraum rechts raus auf Coman. An dessen Querpass vor das Tor rutscht Gnabry haarscharf vorbei!
75'

Gentners neuer Rekord

Christian Gentner bestreitet sein 24. Bundesliga-Spiel gegen die Bayern - das sind die meisten unter allen aktuellen Bundesliga-Spielern.
74'

Jubiläum

Kingsley Coman bestreitet sein 100. Bundesliga-Spiel.
73'

Viel über Kimmich

Joshua Kimmich lief auf dem Platz am meisten (9,9 km) und war häufig am Ball (87 Mal).
73'

Nächster Tempo-Angriff

Lewandowski schickt Davies links in den Strafraum, wo der Kanadier die Kugel direkt auf Müller ablegt, der links am Tor vorbeischießt.
71'

Wechsel

sub
Kingsley Coman
Kingsley Coman
sub
Leon Goretzka
Leon Goretzka
70'

Wechsel

sub
Christian Gentner
Christian Gentner
sub
Robert Andrich
Robert Andrich
70'

Wechsel

sub
Sebastian Andersson
Sebastian Andersson
sub
Anthony Ujah
Anthony Ujah
69'

Ecke Union

Trimmels Hereingabe von der linken Seite landet zu nah am Tor und wird von Neuer ohne Probleme aufgenommen.
64'

Spielkontrolle ist da

Die Gäste haben das Spiel über weite Strecken im Griff und drücken den Gegner immer weiter in die eigene Hälfte. Nur die Bälle in die Spitze sind noch zu ungenau. Die letzte Idee nach vorne fehlt.
59'

Freistoß Bayern

Kimmichs Flanke aus dem rechten Halbfeld ist zu kurz und wird am Strafraum geklärt.
55'

Gute Möglichkeit

Müller geht mit Tempo über die rechte Seite, schlägt an der Grundlinie einen Haken und flankt dann an den zweiten Pfosten auf Lewandowski. Der Kofpball des Stürmers wird von Trimmel abgeblockt.
54'

Sperre für Schlotterbeck

Keven Schlotterbeck sah seine fünfte Gelbe Karte und verpasst damit das Stadtderby bei der Hertha.
51'

Gelbe Karte

yellowCard
Keven Schlotterbeck
Keven Schlotterbeck
50'

Schöne Kombination

Müller schickt Goretzka im Strafraum an den rechten Pfosten, wo er aus spitzem Winkel knapp links am Tor vorbeischießt.
48'

Gnabry versucht es

Der Nationalspieler zieht von der linken Strafraumseite in die Mitte und kann nur durch eine beherzte Grätsche von Hübner gestoppt werden, der den Schuss dadurch blockt!
48'

Erster Angriff in diesem Durchgang

Davies geht mit Tempo über die linke Seite und flankt ins Zentrum, wo die Kugel geklärt werden kann.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Wichtige Treffer

Zehn seiner 26 Bundesliga-Tore 2019/20 erzielte Robert Lewandowski zu einer 1:0-Führung. 35 seiner 38 Elfmeter für Bayern hat er verwandelt (inklusive Elfmeterschießen). In der Bundesliga 25 von 28.
45'
+ 4

Halbzeitfazit

Mit einer knappen Führung geht der FC Bayern in Berlin in die Pause. Die Unioner zeigen vor allem durch ihre Zweikampfstärke, dass sie hier nicht kampflos den Platz verlassen wollen und hatten auch gute Chancen vor dem Tor, die alle zu ungenau ausgespielt wurden. Der erste Treffer durch Thomas Müller wurde nach Video-Assistent zurückgenommen, Lewandowski machte es dann per Elfmeter deutlicher. Wie reagieren die Trainer in der Pause? Gleich geht's weiter!  
Halbzeit
45'
+ 3

Ujah mit dem Kopfball

Lenz bedient den Stürmer mit einer Flanke im Strafraum. Der Kopfball wird zur Ecke abgewehrt, die keine Chance mit sich bringt.
45'
+ 2

Müller zieht ab

Der Münchner wird schön rechts im Strafraum in Szene gesetzt und versucht es aus dieser Position. Lenz wirft sich in den Schuss und verhindert die Chance.
44'

26. Treffer

Robert Lewandowski erzielte sein 26. Tor in dieser Bundesliga-Saison. Diese Marke erreichte nach 26 Spieltagen nur Gerd Müller (3 Mal, zuletzt 1972/73).
40'

Lewandowski mit dem 1:0!

Der Pole bleibt am Elfmeterpunkt cool und schiebt den Ball locker in die rechte, untere Ecke!
40'

Robert Lewandowski

TOR!

0:1
Robert Lewandowski
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
40'

Elfmeter für Bayern

Subotic trifft Goretzka im Strafraum - Schiedsrichter Dankert zeigt auf den Elfmeterpunkt.
37'

Gelbe Karte

yellowCard
Alphonso Davies
Alphonso Davies
34'

Ujah am Boden

Neuer trifft den Stürmer in einem Luftduell. Nach kurzer Pause geht es für ihn aber weiter.
33'

Viel Einsatz

Die Eisernen gehen vor allem im Mittelfeld härter in die Zweikämpfe und verteidigen dadurch das schnelle Aufbauspiel der Bayern. Bisher klappt das sehr gut.
27'

Freistoß Union

Trimmel bringt den Ball von der linken Strafraumecke an den den ersten Pfosten, wo er zur Ecke geklärt wird.
26'

Union hält dagegen

Union gewann in der Anfangsphase 57 % der Zweikämpfe, ist gerade in der Luft überlegen.
23'

Die nächste Chance!

Alaba schickt Davies mit einem langen Ball perfekt auf die Reise. Der Querpass von der linken Grundlinie wird von Gikiewicz nach vorne abgewehrt. Subotic klärt die Situation im letzten Moment vor Müller, der parat gestanden hätte.
17'
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
16'

Müller mit dem Treffer - Abseits!

Kimmich bringt eine Ecke an den Elfmeterpunkt auf Goretzka, der die Flanke an den linken Pfosten auf Gnabry weiterleitet. Dessen Kopfball landet vor den Füßen von Müller, der knapp im Abseits steht und die Kugel ins leere Tor schiebt.
16'

Gnabry im Strafraum

Der Schuss aus 15 Meter wird von Prömel geblockt.
13'

Lenz gegen Pavard

Der Berliner trifft den Franzosen beim Zweikampf am Knöchel und wird mit der ersten Gelben Karte des Spiels verwarnt.
12'

Gelbe Karte

yellowCard
Christopher Lenz
Christopher Lenz
11'

Davies über links

Der Kanadier wird von Thiago über die Seite geschickt. Hübner ist zur Stelle und stellt ihn mit einer sauberen Grätsche.
8'

Ujah mit der Chance

Hübner spielt einen langen Ball über die Bayern-Abwehr auf Ujah, der vor dem Tor zum Abschluss kommt. Der Schuss fliegt aber drüber.
5'

Schöner Angriff

Ingvartsen lässt Davies an der rechten Torauslinie stehen und legt dann zurück auf Bülter, der aus kurzer Distanz an Neuer scheitert!
3'

Erster Abschluss

Lewandowski setzt sich 20 Meter vor dem Tor gegen zwei Gegenspieler durch, zögert nicht lange und hält einfach mal drauf. Subotic fälscht den Schuss zur Ecke ab, die keine Chance mit sich bringt.
2'

Schnelles Spiel

Die Gäste spielen nach ihrem Anstoß direkt nach vorne. Boateng versucht es mit langen Bällen in die Spitze, die alle bei Gikiewicz landen.
Anstoß

Union ohne den Top-Torschützen

Sebastian Andersson (elf Saisontore) kam bisher in allen 25 Bundesliga-Spielen zum Einsatz, 24-mal in der Startelf - nur am 2. Spieltag in Augsburg saß er auf der Bank, da erzielte er dann als Joker den 1:1-Endstand. Statt des Schweden kommt Anthony Ujah zu seinem ersten Einsatz seit dem 19. Spieltag, auch damals stand er gegen Augsburg in der Startelf.

Lewandowski ist wieder dabei

Robert Lewandowski war ein Profiteur der Corona-Pause, er fehlte verletzungsbedingt nur drei Pflichtspiele, weniger als zunächst gedacht. Nun kommt er zu seinem ersten Spiel seit dem 25. Februar (3:0 beim FC Chelsea). Auch Ivan Perisic und Kingsley Coman sind wieder dabei, allerdings zunächst auf der Bank.

Alaba jagt Herzog

David Alaba bestreitet heute sein 259. Bundesliga-Spiel, überholt Martin Stranzl und steht nun alleine auf Platz 2 der österreichischen Bundesliga-Spieler - nur Andreas Herzog steht mit 264 Partien noch vor dem Münchner.

Prömel in der Startelf

Grischa Prömel steht erstmals seit dem 2. Spieltag (in Augsburg) in der Startelf. Erst fehlte er lange verletzt, dann kam er allenfalls als Joker ins Spiel.

So startet der FC Bayern

Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Thiago - Goretzka - Müller, Gnabry - Lewandowski

Die Startelf von Union Berlin

Gikiewicz - Hübner, Subotic, Schlotterbeck - Trimmel, Prömel, Andrich, Lenz - Ingvartsen - Bülter, Ujah

Das Schiedsrichtergespann:

Bastian Dankert (SR), René Rohde (SR-A. 1), Markus Häcker (SR-A. 2), Stefan Lupp (4. Offizieller), Tobias Reichel (VA), Christian Fischer (VA-A).

Union ohne Trainer Urs Fischer

Ohne Cheftrainer Urs Fischer wird die Mannschaft des 1. FC Union Berlin am Sonntag das Spiel gegen den FC Bayern München bestreiten. Der Schweizer Fußballlehrer hatte das Quarantäne-Trainingslager der Mannschaft in Barsinghausen bereits vor einigen Tagen verlassen, um seiner Familie beizustehen. Nach dem Tod seines Schwiegervaters kehrt Urs Fischer am Sonnabend nach Berlin zurück. Zur Mannschaft stößt er in Absprache mit der DFL Task Force Sportmedizin/Sonderspielbetrieb erst nach zwei negativen Tests auf eine mögliche Infektion mit COVID-19. Verantwortlicher Trainer an der Seitenlinie während des Bundesliga-Spiels am Sonntag ist Co-Trainer Markus Hoffmann, der über eine Fußballlehrer-Lizenz verfügt.

Das sagt Hansi Flick:

"Es fängt alles bei Null an. Wir wollen am Ende mehr Punkte haben als die Gegner. Keiner hat Vorteile, die Voraussetzungen sind für alle gleich. Es geht darum: Wer kommt am besten damit klar? Ich hoffe, dass wir uns schnell damit anfreunden können und unsere Qualität zeigen."

Bayerns kuriose Berlin-Bilanz

Gegen drei Vereine gelang dem FC Bayern historisch kein Auswärtssieg in der Bundesliga, zwei dieser Clubs kommen aus Berlin (Blau-Weiß 90 und TeBe; zudem noch in Saarbrücken).

Wie sich die Zeiten ändern

Bayern II und Union hatten es 2008/09 in der 3. Liga miteinander zu tun: Am 1. Spieltag der neu eingeführten Liga bezwangen die Münchner die Köpenicker zu Hause mit 2:1 (Thomas Müller erzielte das 1:0 und damit das erste Drittliga-Tor der "kleinen" Bayern) – das Rückspiel in Berlin endete 0:0.

Benjamin Pavard...

...stieg in der letzten Saison mit Stuttgart aus der Bundesliga ab, in den Relegationsspielen gegen Union (2:2, 0:0) wurde der Klassenerhalt verpasst. Auch in der Zweitligasaison 2016 blieb der Franzose mit dem VfB An der Alten Försterei sieglos (1:1). Im Hinspiel nahm Pavard schon "Rache", erzielte beim 2:1-Erfolg der Münchner sein bis heute letztes Bundesliga-Tor.

Fischer wartet auf Erfolgserlebnis

Im August 2011 scheiterte Urs Fischer mit dem FC Zürich in den Champions-League-Play-Offs am FC Bayern (0:2 und 0:1). Da auch das Hinspiel 2:1 an die Bayern ging, verlor der Union-Coach alle drei Duelle mit dem FC Bayern.

Christian Gentner...

...bestritt 23 Bundesliga-Spiele gegen die Bayern – das sind die meisten unter allen aktuellen Bundesliga-Spielern.

Standard-Experte Trimmel

Christopher Trimmel schlug am letzten Spieltag zum siebten Mal in dieser Bundesliga-Saison eine Ecke, die ein Tor zur Folge hatte - auch das ist alleinige Ligaspitze.

Kopfball-Ungeheuer Andersson

Bei seinem 11. Saisontor am letzten Spieltag war Sebastian Andersson zum sechsten Mal per Kopf erfolgreich, ligaweit erzielte kein anderer Spieler so viele Kopfballtore wie der Schwede.

Bayrische Erfolgsserie

Der FC Bayern ist seit 15 Pflicht- bzw. 11 Bundesliga-Spielen ungeschlagen. Bis auf das 0:0 gegen Leipzig gab es in dieser Zeit nur Siege!

Jetzt hat der Rekordmeister...

...erstmals in dieser Saison vier Punkte Vorsprung auf den 2. Platz und damit einen Freischuss frei (selbst bei einer Niederlage bleiben sie Spitzenreiter).

Rückblick in den Oktober

Vor dem Hinspiel galten die Bayern als Krisenclub, hatten nur die Hälfte aller Bundesliga-Spiele (4 von 8) gewonnen.
Herzlich Willkommen zur Partie 1. FC Union Berlin gegen den FC Bayern München am 26. Spieltag! Hier findest du in Kürze alle wichtigen Infos zum Spiel.