FCA

2 : 3

(0 : 0)

FINAL

BMG

Alle Spiele
90'
+ 6

Fazit

Eine in der zweiten Halbzeit intensive Partie hat einen verdienten Sieger: Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen erspielten sich zahlreiche Chancen, vergaben jedoch viele davon und hielte den FCA so im Spiel.
Spielende
90'
+ 4

Gelbe Karte

yellowCard
Tin Jedvaj
Tin Jedvaj
90'

Vier Minuten extra

Können die Augsburger noch ausgleichen?
88'

Hofmann trifft nicht

Embolo ist sofort wieder da, schiebt in die Gasse für Hofmann, der alleine auf Koubek zulaufen kann. Der Mittelfeldspieler schließt halbhoch ab, doch der tschechische Torwart pariert stark.
87'

Embolo vergibt

Der Schweizer wird links tief geschickt. Koubek kommt raus, Embolo packt mehrere Finten aus, aber der Torwart bleibt standhaft und klärt letztendlich.
87'

Wechsel

sub
Breel Embolo
Breel Embolo
sub
Lars Stindl
Lars Stindl
86'

Wechsel

sub
Sergio Córdova
Sergio Córdova
sub
Marco Richter
Marco Richter
83'

Finnbogason schiebt ein

Richter spielt einen Zuckerpass für den Isländer in die Tiefe. Der Stürmer zeigt keine Nerven und schiebt den Ball flach mit rechts in die linke Ecke.
83'

Alfreð Finnbogason

TOR!

2:3
Alfreð Finnbogason
79'

Stindl mit links

Der Kapitän der Gladbacher hat einen Sahnetag erwischt: zwei Tore und eine Vorlage. Sein zweites gelingt nach einer tollen Flanke von Lainer. Er nimmt den Ball direkt und bringt ihn mit dem linken Fuß rechts im Tor unter.
79'

Lars Stindl

TOR!

1:3
Lars Stindl
77'

Viele Zweikämpfe

Bislang gab es 66 Zweikämpfe. Jedes der Teams konnte 33 für sich entscheiden.
76'

Gelbe Karte

yellowCard
Matthias Ginter
Matthias Ginter
75'

Wechsel

sub
Christoph Kramer
Christoph Kramer
sub
Tobias Strobl
Tobias Strobl
73'

Mehr Offensive

Die Augsburger bringen einen weiteren Spieler für den Angriff. Finnbogason soll für den Ausgleich sorgen, die bayerischen Schwaben stellen auf 4-4-2 um.
73'

Wechsel

sub
Alfreð Finnbogason
Alfreð Finnbogason
sub
Rani Khedira
Rani Khedira
69'

Framberger verzieht

Der Rechtsverteidiger wird auf der rechten Seite stark in die Tiefe geschickt. Im Strafraum hat er Platz und zieht ab. Sein Schuss geht aber knapp über die Latte.
63'

Plea an die Latte

Bensebaini flankt gefühlvoll in den Strafraum. Plea steigt im Sechzehner nach oben und platziert die Kugel mit einem tollen Kopfball an die Latte.
60'

Augsburg taut auf

Der Anschlusstreffer gibt den bayerischen Schwaben deutlich Auftrieb. Hatten sie in der ersten Halbzeit noch gar nicht aufs Tor geschossen, sind es nun bereits drei abgegebene Schüsse.
57'

Erster Treffer für den FCA

Löwen spielt einen tollen Pass nach rechts zu Framberger. Löwen startet durch und drückt die gut getimte Flanke von Framberger wuchtig per Kopf in die Maschen. Es ist Löwens erster Treffer für den FCA.
57'

Eduard Löwen

TOR!

1:2
Eduard Löwen
53'

Stindl schiebt ein

Die Augsburger verlieren auf der linken Seite nach einem Einwurf die Kugel. Plea sprintet samt Ball in den Strafraum, zeigt eine Finte und legt ihn uqer auf Stindl, der nur noch einzuschieben braucht.
53'

Lars Stindl

TOR!

0:2
Lars Stindl
49'

Bensebaini staubt ab

Plea hat rechts im Strafraum Platz und spielt ins Zentrum zu Stindl. Der nimmt die Kugel nicht richtig an, von der Hacke fliegt der Ball in die Luft. Im Torraum will Koubek an das Spielgerät, doch springt vorbei. Bensebaini ist der Nutznießer und schiebt ins leere Tor.
49'

Ramy Bensebaini

TOR!

0:1
Ramy Bensebaini
48'

Guter Beginn

Die Borussia macht weiter, wo sie aufgehört hat: Sie geben Gas. Besebaini kommt links durch, seine Hereingabe wird gerade noch geblockt.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Wechsel

sub
Raphael Framberger
Raphael Framberger
sub
Stephan Lichtsteiner
Stephan Lichtsteiner
45'
+ 2

Wechsel

sub
Alassane Pléa
Alassane Pléa
sub
Marcus Thuram
Marcus Thuram
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

Gladbach ist die etwas bessere Mannschaft, erspielte sich in den letzten 15 Minuten der ersten Halbzeit mehrere Chancen, Augsburgs Koubek vereitelte diese jedoch. Der FCA konzentriert sich auf die Verteidigung, setzt offensiv noch kaum Akzente.
Halbzeit
44'

Thuram mit der Flanke

Der Franzose setzt sich auf der linken Seite durch und bringt eine sehr scharfe Flanke in den Torraum. Koubek ist wieder zur Stelle, faustet die halbhoch gespielte Kugel vor Hofmann weg.
43'

Hofmann und Neuhaus vergeben

Neuhaus wird nach einer tollen Kombination über die linke Seite im Strafraum in Szene gesetzt. Koubek pariert den Schuss der Gladbacher Nummer 32, lenkt ihn nach links. Dort ist Hofmann frei, trifft die Kugel aber nicht richtig mit rechts und schießt weit am Kasten vorbei.
41'

Weiterhin kein Torschuss

Die Augsburger konzentrieren sich auf eine stabile Defensive und setze auf schnelles Umschalten.
36'

Stindl zieht ab

Der Kapitän der Fohlen wird am Strafraumrand bedient und zieht schnell ab. Sein Schuss wird noch abgefälscht, Koubek pariert reaktionsschnell mit den Füßen und klärt zur Ecke.
34'

Viele Ungenauigkeiten

Da beide Teams sehr sicher stehen und gut verschieben, gibt es nur wenig Räume für Kombinationsfußball. Es kommt daher zu vielen Fehlpässen und Ballwechseln.
31'

Gelbe Karte

yellowCard
Jeffrey Gouweleeuw
Jeffrey Gouweleeuw
28'

Ein Torschuss

Die Fohlen haben bislang den einzigen Torschuss der Partie abgegeben - und der kam von Bensebaini in der 2. Minute.
23'

Mehr vom Spiel

Die Gäste kommen auf 57 Prozent Ballbesitz. Aus dieser leichten Überlegenheit können die Gladbacher aber noch kein Kapital schlagen, kommen eher selten in die gefährlichen Räume.
19'

Zakaria mit dem Slalomlauf

Der Schweizer tanzt sich durch die Reihen der bayerischen Schwaben, bleibt erst auf der rechten Seite am Strafraum hängen.
15'

Vargas wird behandelt

Der Schweizer verletzt sich bei einem Zweikampf an der rechten Schulter und muss am Seitenrand verarztet werden. Der Flügelspieler wird aber weitermachen können.
13'

Hohes Pressing

Die Fohlen laufen die Augsburger früh an, sorgen für viel Druck. Spielerisch kann sich der FCA kaum lösen.
12'

Gelbe Karte

yellowCard
Ramy Bensebaini
Ramy Bensebaini
8'

Lange Bälle

Die Augsburger agieren in der Anfangsphase mit vielen hohen Bällen in die Spitze. Niederlechner kann diese noch nicht perfekt verarbeiten, Gladbach verteidigt das gut.
5'

Kein Strafstoß

Thuram hat einen Ball im eigenen Strafraum an die rechte Hand bekommen, allerdings unabsichtlich. Dies hat der Schiedsrichter Markus Schmidt so bewertet, auch der VAR bestätigt diese Entscheidung.
3'
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
2'

Erster Abschluss

Nach einem Freistoß von der linken Seite kommt Bensebaini zum Kopfball. Koubek kann den Ball aber halten.
1'

Gelbe Karte

yellowCard
Stephan Lichtsteiner
Stephan Lichtsteiner
Anstoß

Gladbach defensiver

Zwei Änderungen bei den Fohlen, so rückt unter anderem Tobias Strobl für Alassane Plea in die Startelf und verspricht eine für Rose-Verhältnisse recht defensive Ausrichtung.

Löwen von Beginn an

Winterneuzugang Eduard Löwen steht nach zuvor sechs Einwechslungen erstmals in der Augsburger Startelf. Das war ihm zuletzt am 17. Spieltag dieser Saison noch für Hertha vergönnt gewesen, damals auch gegen Mönchengladbach.

Gruezo wieder auf dem Platz.

Carlos Gruezo kam nur die ersten beiden Spieltage dieser Saison zum Einsatz, ist nun erstmals seit über einem halben Jahr wieder dabei. Zuletzt hatte er beim 1:1 gegen Union Ende August 74 Minuten lang gespielt.

Kapitän Gouweleeuw

Jeffrey Gouweleeuw führt Augsburg für den gelbgesperrten Daniel Baier als Kapitän aufs Feld. Das tat er zuvor nur einmal in der Bundesliga, am 30. Spieltag der Saison 2017/18 gab es dabei vor knapp zwei Jahren ein 0:0 in Wolfsburg.

Schmidt mischt durch

Martin Schmidt nimmt vier Änderungen in der Startelf des FCA gegenüber dem Spiel in Leverkusen vor, so viele wie noch nie in dieser Saison.

So spielt Gladbach

Sommer - Ginter, Strobl, Elvedi - Lainer, Zakaria, Neuhaus, Bensebaini - Hofmann - Thuram, Stindl

So startet der FCA

Koubek - Lichtsteiner, Jedvaj, Gouweleeuw, Max - Gruezo, Khedira - Richter, Löwen, Vargas - Niederlechner

Schiedsrichter

Markus Schmidt (SR), Alexander Sather (SR-A 1), Robert Wessel (SR-A 2), Dominik Schaal (4. O.), Martin Petersen (V-A), Arno Blos (V-A-A)

Das sagt der Augsburg-Trainer

Martin Schmidt: "Wir müssen am Samstag unsere Heimstärke zeigen. Es muss ein typisches 'Augsburg-Heimspiel' mit Druck auf den Gegner werden! Wir konzentrieren uns in der Analyse auf die letzten Spiele von Borussia Mönchengladbach, nicht auf das Hinspiel gegen uns. Sie haben eine sehr hohe Qualität und sind vielleicht noch stärker als in der Hinrunde gegen uns."

Das sagt der Gladbach-Trainer

Marco Rose: "Der FC Augsburg ist zuhause mit den eigenen Fans im Rücken zu noch mehr im Stande als auswärts. Für uns wird es eine interessante Aufgabe in Augsburg, die wir natürlich erfolgreich gestalten wollen."

Ruhende Bälle

Die Mannschaft von Trainer Marco Rose erzielte in der Bundesliga die meisten Tore nach Freistoßsituationen. Nur die Mannen von Coach Martin Schmidt waren derweil bereits dreimal mit direkten Freistößen erfolgreich.

Endlich wieder auswärts erfolgreich

Mönchengladbach beendete im letzten Bundesliga-Gastspiel in Düsseldorf einen Negativlauf von fünf Auswärtsspielen ohne Dreier.

Fuggerstädter kein guter Gastgeber für die Borussia

Augsburg unterlag in keinem Bundesliga-Heimspiel gegen das Team von Niederrhein (drei Erfolge und fünf Remis).

Gerne gegen Augsburg

Borussia Mönchengladbach verlor keins der vergangenen sechs Bundesliga-Duelle mit dem FCA (drei Siege). Das Hinspiel hatten die Fohlen 5:1 gewonnen und übernahmen nach ihrem höchsten Saisonsieg nach über acht Jahren die Tabellenführung.

Heimstark

Der FC Augsburg verlor nur eins seiner letzten sechs Bundesliga-Heimspiele und gewann vier davon.

Herzlich willkommen im Matchcenter der Partie

Augsburg gegen M'gladbach am 24. Spieltag der Saison 2019/20 in der WWK ARENA. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.