RheinEnergieSTADION

KOE

1 : 4

(0 : 3)

FINAL

FCB

Alle Spiele

Fazit

Die Bayern begannen die Partie furios, ließen Köln im ersten Durchgang keine Luft zum Atmen. In der zweiten Hälfte agierte der FC allerdings auf Augenhöhe, kam zu vielen großen Chancen, die aber fast alle - mit Ausnahme von Uth - nicht genutzt wurden.
Spielende
88'

Wieder Modeste

Der Franzose ist erneut vollkommen frei im Strafraum, hat viel Zeit und Platz - wohl zu viel. Der Stürmer überlegt etwas zu lange und scheitert erneut am glänzend reagierenden Neuer.
86'

Modeste zu zentral

Die Kölner kombinieren sich stark in den Strafraum der Bayern. Drexler setzt sich nahe des Torraums gegen Alaba durch, schießt aber nicht selbst, sondern legt nochmals quer zu Modeste. Seinem Schuss mangelt es jedoch an Präzision und Schärfe, Neuer kann den Ball locker aufnehmen.
85'

Klares Plus

Die Bayern haben in dieser Partie schon 23 Torschüsse abgegeben. Die Kölner mittlerweile deren achtbare neun.
82'
substitutesBenjamin Pavard
81'
<- Anthony Modeste
-> Jhon Cordoba
79'
<- Leon Goretzka
-> Kingsley Coman
79'

Cordoba vergibt

Der Kolumbianer setzt sich stark gegen Alaba durch und dringt in den Strafarum ein. Er schließt mit links ab, aber Neuer apriert die Kugel stark mit seinem linken Bein.
78'
substitutesSebastiaan Bornauw
78'

Lewandowski tanzt

Der Pole spielt am Strafraum mehrere Gegenspieler aus, ist nicht von der Kugel zu treffen. Sein Linksschuss wird jedoch von Horn pariert.
75'

Premiere in Köln

Der gebürtige Kölner Mark Uth traf erstmals in seiner Geburtsstadt, auch als Gastspieler mit Hoffenheim oder Schalke hatte er zuvor nie in Köln getroffen
72'
<- Benno Schmitz
-> Ismail Jakobs
70'

Uth macht es

Skhiri bedient Cordoba, der durchs Zentrum stapft und links Kainz in die Tiefe schickt. Der legt in den Strafraum quer zu Uth, der nur noch einzuschieben braucht.
70'

Mark Uth

TOR!

1 : 4
Mark Uth
69'

Uth mit Mut

Die Leihgabe von Schalke setzt sich stark im Dirbbling gegen Hernandez durch und kann bis in den Strafraum laufen. Er schließt aus spitzem Winkel ab, Neuer faustet den Ball weg.
66'

Gnabry erhöht

Der Nationalspieler dribbelt dynamisch von der linken Seite ins Zentrum und schlenzt die Kugel von der Strafraumgrenze für Horn unhaltbar rechts ins Eck.
66'

Serge Gnabry

TOR!

0 : 4
Serge Gnabry
62'

Manu, der Libero

Kainz schickt Uth hinter die Abwehr. Neuer rennt aus seinem Tor und klärt im letzten Augenblick vor dem Köln-Rückkehrer. Drexlers folgender Schuss geht aus großer Distanz weit rechts am Tor vorbei.
61'

FCB bietet Räume

Die Münchner agieren nicht mehr gar so drückend und dominant wie im ersten Durchgang. Köln nutzt dies und die sich bietenden Räume immer wieder zu mutigen Vorstößen.
59'
<- Corentin Tolisso
-> Joshua Kimmich
58'

Zweikampfstarke Kölner

Der FC hat bislang 51 Prozent der Duelle auf dem Feld für sich entschieden.
55'

Kainz mit rechts

Der Österreicher versucht es von der linken Strafraumgrenze. Neuer pariert den Ball, lässt diesen zu Cordoba klatschen. Der Kolumbianer schiebt ihn rein, stand zum Zeitpunkt des Schusses aber im Abseits.
54'

Etwas griffiger

Der FC hat zu Beginn des zweiten Durchgangs mehr Zugriff auf die Partie, kommt nun immer häufiger vor das Tor der Bayern.
51'

Guter Start

Die Kölner kommen gut aus der Kabine, sind wesentlich aktiver als noch im ersten Durchgang.
49'
substitutesThiago
46'

Cordoba schiebt ein

Die Kölner kommen über die linke Seite nach vorne. Skhiri legt ab auf Cordoba und der Kolumbianer schiebt die Kugel locker ins Tor. Allerdings stand Skhiri zuvor beim Zuspiel von Kainz knapp im Abseits.
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Lucas Hernández
-> Jérôme Boateng

Halbzeit-Fazit

Der FC Bayern bietet eine wahnsinnig starke Partie, fackelt ein wahres Offensiv-Feuerwerk ab. Der 1. FC Köln kann sich kaum aus dieser Umklammerung lösen und hat Glück, nicht noch weiter zurück zu liegen.
Halbzeit
45' + 3'

Müller schießt drüber

Coman tanzt Jakobs im Strafraum regelrecht aus, der Linksverteidiger geht zu Boden. Der Franzose passt nach innen zu Müller, der die Kugel direkt nimmt und scharf über den Kasten donnert.
44'

Lewandowski köpft drüber

Der Pole springt nach einer Ecke von rechts am höchsten, sein Kopfball geht nur knapp am linken oberen Eck des Tores vorbei.
40'

Gnabry mit Platz

Der Linksaußen der Bayern hat viel Wiese vor sich und schließt deshalb aus 17 Metern mit rechts ab. Die Kugel fliegt scharf über den Kölner Kasten.
37'

Kimmich an den Pfosten

Der Nationalspieler versucht es aus größerer Distanz. Der Ball fliegt an den Abwehrspielern vorbei aufs Tor zu, Horn sieht das Spielgerät erst späte, lenkt es aber noch geistesgegenwärtig an den linken Pfosten.
33'

Müller knapp vorbei

Der Ur-Bayer bekommt eine Flanke von der rechten Seite halbhoch in den Strafraum gespielt. Müller versucht es mit einem Seitfallzieher, schießt knapp rechts vorbei.
32'

Frühes 3:0

Nach bereits zwölf Minuten lag der FC Bayern zuletzt im Januar 1973 gegen Oberhausen (Endstand 5:3) 3:0 in Führung, auswärts war dies auch den Münchnern noch nie gelungen!
29'

Gnabry an die Latte

Über Müller geht es links schnell nach vorne. Bayerns Top-Vorbereiter legt nach innen zu Gnabry, der Horn umkurvt und die Kugel mit links an die Latte jagt. 
28'
<- Florian Kainz
-> Noah Katterbach
28'
substitutesJérôme Boateng
26'

Katterbach am Boden

Der Linksverteidiger ist bei Kimmichs Ecke umgeknickt und muss behandet werden. Sein rechtes Sprunggelenk ist lädiert, er kann den Platz nur verlassen, weil Betreuer ihn stützen. Kainz macht sich warm.
25'

Ecke München

Kimmichs Hereingabe wird geklärt, Coman kommt am Rückraum an den ball und versucht es aus 18 Metern Torentfernung. Der Ball geht jedoch weit rechts am Tor vorbei.
20'

Thiago verzieht

Der Spanier leitet durch eine klasse Körpertäuschung einen Angriff ein. Er spielt die Kugel nach rechts und läuft in den Strafraum durch. Dort angekommen, wird er angespielt und schließt mit rechts ab. Der Ball rutscht ihm über das rechte Schienbein und geht knapp rechts am kasten vorbei.
16'

Keine Entlastung

Die Kölner erleben eine harte erste Viertelstunde. Die Hausherren kommen nur selten in die Hälfte der Bayern, einige wenige lange Bälle sind jedoch allesamt zu unpräzise.
13'

Lewandowski schießt drüber

Der Pole hat an der Strafraumgrenze Platz und versucht es einfach mal mit einem Rechtsschuss. Die Kugel schießt in hohem Tempo gut einen Meter über den Kölner Kasten.
12'

Gnabry aus dem Rückraum

Nach einer Kimmich-Ecke von rechts kommt Gnabry am zweiten Pfosten an die Kugel. Er dribbelt ins Zentrum und schießt den Ball mit rechts flach in die rechte Ecke.
12'

Serge Gnabry

TOR!

0 : 3
Serge Gnabry
9'

Druck, Druck, Druck

Die Bayern schnüren die Kölner regelrecht in der eigenen Hälfte ein. Die Heimelf kann sich kaum lösen. Horn wehrt eine Flanke Comans mit dem Fuß ab, in der Mitte lauerte Lewandowski.
7'

Kimmich mit Platz

Der Sechser hat zentral vor dem Strafraum Platz und nutzt dies zu einem Linkschuss. Horn ist die Sicht verdeckt, doch er kann den etwas zu zentral geratenen Schuss abwehren.
5'

Coman erhöht

Die Bayern-Offensive kombiniert sich nach Belieben in den Strafraum der Kölner. Lewandowski bedient Müller, der einfach zu Coman klatschen lässt. Der Franzose tunnelt Horn und stellt auf 2:0.
5'

Kingsley Coman

TOR!

0 : 2
Kingsley Coman
3'

Blitzstart Lewandowski

Bornauw lässt sich aus der Viererkette ziehen, Ehizibue reagiert auf rechts zudem nicht auf einen Pass in die Tiefe zu Lewandowski. Der Pole ist vollkommen frei und jagt die kugel mit links unter die Latte.
3'

Robert Lewandowski

TOR!

0 : 1
Robert Lewandowski
Anstoß

Alleine Müller und Lewandowski...

... haben zusammen mehr Bundesliga-Spiele auf dem Buckel (650) als die komplette FC-Startelf und schossen fast fünfmal so viele Tore (339) wie die elf Kölner (68)!

Jahrespremiere für Coman

Hansi Flick ändert sein Team im Vergleich zum torlosen Remis gegen Leipzig auf einer Position, dabei rückt Kingsley Coman für Leon Goretzka ins Team. Für den schnellen Franzosen ist es der erste Startelfauftritt nach seiner im Dezember zugezogenen Verletzung in der Champions League gegen Tottenham.

Unveränderte Kölner

Markus Gisdol schickt gegen den Rekordmeister die gleiche Elf ins Rennen, die vor zwei Wochen im letzten FC-Spiel zu Hause beim 4:0 gegen Freiburg den höchsten Saisonsieg einfuhr.

Die Startelf der Bayern

Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Thiago - Gnabry, Müller, Coman - Lewandowski

So spielt der FC

Horn - Ehizibue, Bornauw, Czichos, Katterbach - Skhiri, Hector - Drexler, Uth, Jakobs - Cordoba

Das sagt Flick

"Seit Markus Gisdol dort Trainer ist sind sie sehr erfolgreich. Köln ist eine Mannschaft, die teilweise auch hoch presst und wehtun kann. Das wollen wir möglichst nicht zulassen."

Das sagt Gisdol

"Wir werden wenig Ansatzpunkte haben, wenn wir den Ball nur blind nach vorne schlagen. Wir brauchen fußballerische Lösungen. Ich fordere die Mannschaft auf, dass sie auch gegen den besten Gegner Fußball spielt und mutig ist."

Das Schiedsrichtergespann

Felix Zwayer (SR), Thorsten Schiffner (SR-A. 1), Holger Henschel (SR-A. 2), Arne Aarnink (4. Offizieller), Tobias Reichel (VA), Markus Sinn (VA-A)

Vorwoche

Der 1. FC Köln musste aufgrund Sturmtief "Sabine" passen - das Derby bei Borussia Mönchengladbach fiel den Wetterkapriolen zum Opfer. Der FC Bayern München verteidigte derweil im Topspiel gegen den direkten Verfolger aus Leipzig durch ein 0:0 seine Tabellenführung.

Hinspiel

Einen deutlichen 4:0-Heimsieg fuhr der FC Bayern München am 5. Spieltag gegen den 1. FC Köln ein. Robert Lewandowski traf in jeder Hälfte jeweils früh, danach stellten Philippe Coutinho und Ivan Perisic den Endstand her.

Lieblingsgegner

Jerome Boateng gewann alle seine acht Bundesliga-Spiele gegen Köln, Serge Gnabry erzielte in seinen vier Bundesliga-Spielen gegen den FC vier Tore. Auf der Gegenseite war Mark Uth in seinen fünf Bundesliga-Spielen gegen den FCB drei Mal erfolgreich.

Durststrecke

Der 1. FC Köln wartet gegen die Bayern seit elf Bundesliga-Spielen auf einen Sieg. Die Münchener holten aus diesen Partien 31 der 33 möglichen Punkte.

Wiedersehen

FCB-Coach Hansi Flick spielte von 1990 bis 1993 beim 1. FC Köln (44 Bundesliga-Spiele, ein Tor). 

Treffsicher

Jhon Cordoba erzielte alle seiner sieben Saisontoren in den vergangenen sechs Heimspielen des 1. FC Köln. Sechs Bundesliga-Heimspiele in Folge zu treffen – das gelang im Dress der "Geißböcke" zuletzt Klaus Allofs im Jahr 1984.

Gern nach Köln

Der FC Bayern gewann zwölf der vergangenen 14 Bundesliga-Gastspiele in Köln, darunter die letzten fünf.

Heimserie

Der 1. FC Köln ist seit fünf Heimspielen ungeschlagen und gewann die letzten vier Partien vor den eigenen Fans allesamt.

Spitze

Der FC Bayern gab zuletzt zwar erstmals im Jahr 2020 Punkte ab, ist aber weiter das beste Rückrunden-Team und weiter Tabellenführer.

Herzlich willkommen!

Den Bundesliga-Sonntag eröffnet am 22. Spieltag die Begegnung zwischen dem 1. FC Köln und dem FC Bayern München. Anpfiff der Partie im RheinEnergieSTADION erfolgt um 15.30 Uhr. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.