Nächstes Spiel in
04T21S29M08S

S04

1 : 1

(0 : 0)

FINAL

SCP

Alle Spiele

Fazit

Paderborn erkämpft sich einen Punkt auf Schalke. Die Gäste belohnen sich durch eine starke, kämpferische Leistung mit dem Punkt. Schalke kann den Schwung aus dem Pokal nicht mitnehmen, hatte aber mehr Spielanteile.
Spielende
90' + 3'

Schöpf im Strafraum!

Der Schuss vor dem Fünfer wird im letzten Moment Abgeblockt!
90' + 1'
substitutesLeopold Zingerle
90' + 1'
<- Dennis Jastrzembski
-> Kai Pröger
89'

Was geht hier noch?

Schalke drängt auf den Siegtreffer. Gelingt ihnen noch ein Tor?
85'

Freistoß Schalke

Harit flankt von der linken Seite in den Strafraum, wo Todibo am höchsten steigt, aber in die Arme von Zingerle köpft.
84'
substitutesLaurent Jans
82'

Gjasula mit dem Ausgleich!

Das wichtige 1:1 für die Gäste! Gjasula setzt sich nach einer Ecke von Becker ab und köpft die Flanke aus kurzer Distanz in die Maschen!
82'
<- Nassim Boujellab
-> Timo Becker
81'

Klaus Gjasula

TOR!

1 : 1
Klaus Gjasula
80'

Distanzschuss!

Mamba zieht aus der zweiten Reihe ab, Nübel macht sich lang und wehrt die Kugel ab!
79'

Paderborn hält dagegen

Die Gäste erkämpfen sich immer wieder wichitge Bälle im Mittelfeld und haben gute Möglichkeiten mit Pröger, der bisher gestellt werden kann.
73'

Pröger!

Todibos Pass auf Oczipka wird von Pröger abgefangen, der mit Tempo rechts in den Strafraum geht und abzieht. Nübel pariert die Chance stark!
73'

Pröger!

Todibos Pass auf Oczipka wird von Pröger abgefangen, der mit Tempo rechts in den Strafraum geht und abzieht. Nübel pariert die Chance stark!
72'
substitutesStreli Mamba
72'
substitutesOmar Mascarell
71'

Wieder Kutucu!

Der Torschütze hat Selbstvertrauen getankt! Rechts am Strafraum legt er sich den Ball mit der Hacke auf den linken Fuß und schlenzt die Kugel auf das Tor. Zingerle muss sich lang machen und kratzt den Schuss gerade so weg!
70'
<- Dennis Srbeny
-> Ben Zolinski
67'

Joker Kutucu

Sein drittes Tor 2019/20, neuer persönlicher Saisonrekord in der Bundesliga.
66'

Strohdiek versucht es

Der Schuss nach einer Ecke fliegt aus 14 Metern weit drüber.
64'

Da ist das 1:0!

Der Joker trifft wieder! Oczipka lässt links am Strafraum Jans aussteigen und legt dann mit viel Übersicht in die Mitte auf Kutucu, der zwei Schritte nach rechts geht und dann unten links ins Tor schießt!
63'

Ahmed Kutucu

TOR!

1 : 0
Ahmed Kutucu
60'

Schalke dreht auf

Die Hausherren haben jetzt viele gute Möglichkeiten vor dem Tor. Die Abschlüsse sind aber bisher zu ungenau.
57'

Latte!

McKennie legt eine Flanke von Kutucu im Strafraum mit der Brust auf Raman ab. Der Stürmer zieht aus der Drehung ab und schießt an den Querbalken!
56'
<- Ahmed Kutucu
-> Michael Gregoritsch
54'

Vasiliadis!

Todibo wehrt einen Schuss von Collins nach vorne vor die Füße von Vasiliadis ab, der direkt abzieht. Der Schuss fliegt knapp links am Tor vorbei!
53'
substitutesMatija Nastasić
50'

Ecke Schalke

Nastasic köpft die Hereingabe von Oczipka am linken Pfosten weit vorbei.
50'

Die Chance!

McKennie schickt Gregoritsch perfekt rechts in den Strafraum, der abzieht und weit links vorbeischießt! In der Mitte wäre Raman komplett frei gewesen!
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit

Paderborn spielte eine gute erste Halbzeit. Sie standen hinten sicher und erspielten sich einige Möglichkeiten nach vorne. Die richtig große Chance blieb aber dabei aus. Schalke versuchte es vor allem mit langen Bällen in die Spitze und blieb damit erfolglos. Wie reagieren die Trainer in der Pause? Gleich geht's weiter!
Halbzeit
41'

Zu umständlich

Schalke tut sich im Spielaufbau weiterhin schwer und macht zu viele Einzelaktionen. Dadurch endet das Spiel nach vorne meistens schon im Mittelfeld.
37'
<- Jean-Clair Todibo
-> Ozan Kabak
36'

Mamba trifft, aber Abseits!

Gjasula fälscht einen Schalke-Pass im Mittelfeld in den Lauf von Mamba ab. Der Stürmer geht mit Zug in den Strafraum und schiebt den Ball ins Tor, stand aber bei der Aktion knapp im Abseits.
36'

Die Chance!

Über Umwege landet der Ball im Strafraum bei McKennie, dessen Schuss im letzten Moment von Gjasula per Grätsche über das Tor gelenkt wird!
33'

Zingerle noch ungeprüft

Leopold Zingerle musste in der ersten halben Stunde keinen Ball halten, war nur acht Mal am Ball (Nübel 18-mal).
33'

Vasiliadis!

Der Schuss aus der zweiten Reihe fliegt knapp über das Tor!
32'

Raman gegen alle

Der Stürmer dribbelt sich durch den Strafraum, der letzte Pass auf McKennie landet aber beim Gegner.
30'

Nächste Ecke SCP

Prögers Hereingabe von der rechten Seite ist zu lang und wird geklärt.
25'

Mutige Gäste

Bisher 3:1 Torschüsse für Paderborn.
22'

Das war knapp!

Antwi-Adjei lässt über die linke Seite Becker stehen und passt den Ball am Strafraum scharf in die Mitte, wo kein Abnehmer steht.
17'

Gjasula mit dem Kopfball

Nach einem Freistoß steigt der Paderborner am Elfmeterpunkt am höchsten und setzt die Kugel knapp links am Tor vorbei.
17'

SCP-Defensive steht

Schalke ist noch ohne Torschuss.
16'

Erste Ecke Schalke

Oczipkas Flanke von der rechten Seite wird am kurzen Pfosten geklärt.
12'

Schnell umgeschaltet

Schalke spielt einen Konter über die linke Seite. Harit bedient McKennie rechts im Strafraum, dessen Hereingabe wird am Elfmeterpunkt abgefangen.
11'
<- Klaus Gjasula
-> Abdelhamid Sabiri
9'

Sabiri verletzt

Nach einem Zusammenprall wirkt der Paderborner benommen und muss wahrscheinlich ausgewechselt werden. Für ihn macht sich Gjasula bereit.
7'

Erste Chance Raman

Der Stürmer wird aus dem Mittelfeld auf die Reise geschickt, scheitert dann aber vor Zingerle. Zudem stand Raman knapp im Abseits - die Situtation wird abgepfiffen.
3'

Mamba im Strafraum

Schalke will schnell umschalten, doch verliert vor dem Strafraum den Ball an Antwi-Adjei, der Mamba links in den Strafraum schickt. Der Schuss ist aber zu harmlos und wird von Nübel aufgenommen.
2'

Erste Ecke Paderborn

Pröger bringt den Ball von der linken Seite an den kurzen Pfosten, wo McKennie per Kopf klärt.

Von Beginn an Druck

Schalke läuft früh die Bälle an und will die Paderborner Defensive im Spielaufbau stören.
Anstoß

Logischer SCP-Wechsel links hinten

Stammspieler Jamilu Collins ist nach einer Gelb-Rot-Sperre zurück, dafür fehlt nun Gerrit Holtmann nach der Roten Karte gegen Wolfsburg.

Neue Mamba-Chance

Streli Mamba steht erstmals 2020 in der Startelf, dafür sitzt Dennis Srbeny erstmals auf der Bank.

Erzwungene Schalke-Wechsel

Im Vergleich zum letzten Bundesliga-Spiel bei der Hertha sind es bei Schalke zwei Wechsel in der Startelf, diese ergeben sich zwangsläufig, da außer Caligiuri auch Suat Serdar verletzt ausfällt.

Becker startet erstmals

Timo Becker steht erstmals bei den Schalke-Profis in einem Pflichtspiel in der Startelf. Der 22-Jährige kann auch rechts hinten agieren, für diese Position fallen Jonjoe Kenny und Daniel Caligiuri verletzt aus.

Die Startelf von Paderborn

Zingerle - Jans, Strohdiek, Schonlau, Collins - Vasiliadis - Zolinski, Sabiri - Pröger, Mamba, Antwi-Adjei

Die Startelf von Schalke

Nübel - Becker, Kabak, Nastasic, Oczipka - McKennie, Mascarell, Schöpf - Harit - Raman, Gregoritsch

Kenny fällt aus

Der Schalker muss aufgrund einer Verletzung am Sprunggelenk passen.

Das sagt der Schalke-Trainer

David Wagner: "Ich bin ein Fan von Paderborn und Steffen Baumgart. Ich finde es bewundernswert, was sie machen. Sie haben eine ganz klare Idee von Fußball und lassen sich nicht von ihrem Weg abbringen."

Das Schiedsrichter-Team

Dr. Felix Brych (SR), Mark Borsch (SR-A. 1), Stefan Lupp (SR-A. 2), Timo Gerach (4. Offizieller), Robert Hartmann (VA), Michael Emmer (VA-A)

Das sagt Paderborns Trainer

Steffen Baumgart: "Jede Woche sind wir neu motiviert und wollen unser Spiel durchziehen. Ich sehe uns nicht chancenlos für Samstag."

Ausfälle beim SCP

Luca Kilian fehlt verletzt. Gerrit Holtmann sitzt noch eine Sperre ab.

Vorwoche

Der SC Paderborn 07 musste vergangenes Wochenende gegen den VfL Wolfsburg eine bittere 2:4-Niederlage hinnehmen. Schalke 04 dagegen erkämpfte sich ein torloses Remis bei Hertha BSC.

Hinspiel

S04 feierte beim 5:1-Kantersieg in Paderborn seinen höchsten Bundesliga-Auswärtssieg seit April 1977 – es war zugleich der höchste Saisonsieg der "Königsblauen". Für Paderborn war die Niederlage gegen Schalke die höchste Niederlage in dieser Spielzeit.

Weiße Weste

Die einzigen Pflichtspiele zwischen beiden Teams fanden in der Bundesliga statt, alle drei Partien gewann Schalke. Die "Königsblauen" gaben in ihrer Bundesliga-Historie nur gegen den SCP, Tasmania Berlin (zwei Duelle) und TeBe Berlin (vier) nie Punkte ab.

Dauerbrenner

Uwe Hünemeier und Christian Strohdiek waren als einzige Akteure bei allen drei Bundesliga-Duellen beider Teams dabei.

Wiedersehen

Alexander Nübel wurde in Paderborn geboren, spielte dann von 2005 an 10 Jahre beim SCP und stand für den Klub 2014/15 als Youngster sogar sechs Mal im Bundesliga-Kader. 

Heimstark

Schalke verlor zu Hause in dieser Saison nur das erste Bundesliga-Heimspiel gegen die Bayern, 19 von 34 Punkten holten die "Königsblauen" vor den eigenen Fans.

Herzlich willkommen!

Am 21. Spieltag stehen sich der FC Schalke 04 und der SC Paderborn 07 gegenüber. Anpfiff der Partie in der VELTINS-Arena ist Samstag um 15.30 Uhr. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.