Nächstes Spiel in
09T21S36M09S

F95

1 : 3

(0 : 3)

FINAL

B04

Alle Spiele

Fazit

Leverkusen gewinnt alles in allem verdient in Düsseldorf. Nach der 3:0-Pausenführung investiert die Werkself weniger, die zweite Hälfte gehört der Fortuna. Mehr als ein Ehrentor durch Morales ist aber nicht mehr drin.
Spielende
90' + 1'

Drei Minuten Nachspielzeit

180 Sekunden noch.
89'

Alario prüft Steffen

Der eingewechselte Stürmer zieht aus 15 Metern halbrechter Position ab - der Schlussmann ist erneut zur Stelle.
88'

Gelb für Funkel

Der Coach der Hausherren bekommt die gelbe Karte.
88'

Morales per Fuß

Seine ersten drei Bundesliga-Tore hatte Morales mit dem Kopf erzielt, nun traf er erstmals in der Bundesliga mit dem Fuß.
85'

Morales schießt daneben

Aus 17 Metern halblinker Position schießt der 1:3-Torschütze oben links vorbei. Geht etwa noch etwas für F95?
83'
<- Nadiem Amiri
-> Kerem Demirbay
82'

Morales netzt ein

Von rechts flankt Thommy, Tah missglückt der Klärungsversuch und der Ball landet bei Morales. Der macht einen Schritt nach rechts und schießt ein.
82'

Alfredo Morales

TOR!

1 : 3
Alfredo Morales
80'

Ayhan!

Gießelmann flankt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld vor das Tor, auf Höhe des zweiten Pfostens bietet sich Ayhan die Gelegenheit per Kopf - drüber.
80'
substitutesJonathan Tah
77'
<- Lucas Alario
-> Kevin Volland
77'
substitutesMatthias Zimmermann
76'

Morales knapp vorbei

Aus zentraler Position und 21 Metern zieht Alfredo Morales ab - haarscharf verfehlt er oben links.
68'

Bodzek haut drauf

Aus mehr als 20 Metern zieht der eben eingewechselte Defensivmann wuchtig ab - Hradecky pariert. In seinem Sichtfeld stand aber auch ein Gegenspieler im Abseits.
68'

Zweite Trinkpause

Mittlerweile ist in Düsseldorf sogar noch ein Grad mehr auf dem Thermometer, 31 Grad Celsius.
67'
<- Adam Bodzek
-> Lewis Baker
66'

Bundesliga-Debüt

Moussa Diaby gibt seinen Einstand.
66'
<- Moussa Diaby
-> Leon Bailey
64'

Nächste große Möglichkeit

Volland erobert den Ball von Baker, zieht nach rechts und passt flach in die Mitte. Dort taucht Bellarabi frei vor Steffen auf und zieht ab - der Keeper ist da.
61'
substitutesAlfredo Morales
59'
<- Dawid Kownacki
-> Kenan Karaman
58'

Demirbay zieht ab

Der Mittefeldmann hält aus halblinker Position einfach mal drauf - knapp neben den langen Pfosten.
56'

Freistoß Baker

Einen ruhenden Ball schießt der Engländer flach aus halblinker Position mit dem rechten Fuß aufs Tor - Hradecky hat den Versuch problemlos.
52'

Bailey setzt Volland in Szene

Bailey schickt  Volland links in den Strafraum, der will flach in die Mitte passen - Hoffmann befördert das Spielgerät neben den eigenen kurzen Pfosten.
49'
substitutesLewis Baker
46'

Großchance

Rechts ist Bellarabi durch und zieht flach ab - Steffen pariert.
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Bernard Tekpetey
-> Markus Suttner

Halbzeitfazit

Bayer 04 Leverkusen führt hochverdient bei Fortuna Düsseldorf. Leverkusen zeigt sich im Rheinlandduell eiskalt. Ein Baker-Eigentor sorgt für die frühe Führung, dann erhöhen Aranguiz und Bellarabi. Düsseldorf muss sich gegen eine starke Werkself steigern.
Halbzeit
45' + 1'

180 Sekunden drauf

Drei Minuten Nachspielzeit im ersten Durchgang.
40'

Überragender Volland

Am 1:0 war er entscheidend beteiligt, das 3:0 bereitete er vor. Bereits in der letzten Woche erzielte der Angreifer ein Tor und gab einen Assist.
39'

Bellarabi knipst

Rechts setzt sich Volland stark gegen seine Kontrahenten durch und passt flach vor das Tor, wo Bellarabi nur noch einschieben muss.
39'

Karim Bellarabi

TOR!

0 : 3
Karim Bellarabi
39'

Vorlagengeber Demirbay

In seinem zweiten Bundesliga-Spiel für Leverkusen gibt der zentrale Mittelfeldspieler seinen ersten Assist.
33'

Aranguiz trifft

Nach einem Demirbay-Freistoß nimmt der defensive Mittelfeldspieler den Ball mit der Brust an und schießt mit rechts oben rechts ins Netz. Erst pfeift Schiedsrichter Ittrich das Tor zurück, weil er ein Handspiel bei der Annahme vermutet - nach Rücksprache mit dem Video-Assistenten zählt der Treffer aber.
33'

Charles Aránguiz

TOR!

0 : 2
Charles Aránguiz
27'

Hennings prüft Hradecky

Der Stürmer probiert es aus dem Zentrum und einiger Entfernung einfach mal - kein Problem für den B04-Schlussmann.
27'

Torgarantie

Die Werkself hat in den letzten 18 Bundesliga-Spielen immer getroffen (oder treffen lassen...). Unter Trainer Peter Bosz blieb sie nur bei seinem Debüt ohne eigenen Treffer.
25'

Riesenchance

Demirbay zieht nach feinem Volland-Pass aus 15 Metern halbrechter Position mit dem linken Fuß ab - flach senkt sich der Ball knapp neben den langen Pfosten.
24'

Trinkpause...

...bei sommerlichen Verhältnissen.
21'

Bender fast mit dem 2:0

Ecke Demirbay, mit links von rechts - Sven Bender köpft und zwingt Suttner auf der Linie zu einer starken Klärungsaktion per Kopf.
16'

Zimmermann am Boden

Nach einem Zweikampf mit Sven Bender benötigt der Rechtsverteidiger einen Moment zur Regeneration.
15'

Ayhan in die Mauer

Aus vielversprechender zentraler Position schießt Kaan Ayhan einen Freistoß mit rechts in seine Gegenspieler.
14'
substitutesCharles Aránguiz
11'

Blitzstarter

Am 1. Spieltag traf Leverkusen gegen Paderborn nach zehn Minuten zum 1:0, heute nach sechs.
9'

Erste Ecke

Die Demirbay-Flanke von der rechten Seite pflückt Steffen problemlos aus der Luft.
7'

Bellarabi ans Außennetz

Der Offensivmann kommt rechts im Strafraum zum Abschluss, von Gießelmann abgefälscht schießt er neben den kurzen Pfosten.
6'

Baker ins eigene Netz

Auf der rechten Seite macht Volland Alarm und flankt - aus kurzer Distanz bugsiert Baker den Ball ins eigene Netz.
6'

Lewis Baker

EIGENTOR!

0 : 1
Lewis Baker
4'

Erste Chance

Kevin Volland schießt mit dem linken Fuß aus 17 Metern halbrechter Position - kein Problem für Zack Steffen im Düsseldorfer Tor.
2'

Schwarzweiß

Bayer 04 Leverkusen spielt ganz in Schwarz, Fortuna Düsseldorf komplett in Weiß - je mit roten Designelementen.
Anstoß

Sonnenschein...

...bei 30 Grad Celsius im Rheinland.

Bellarabi von Anfang an

Karim Bellarabi ersetzt im Vergleich zum 3:2 gegen Paderborn am vergangenen Samstag Julian Baumgartlinger. Gut vorstellbar, dass Kerem Demirbay dafür eine defensivere Rolle einnimmt.

Fortuna unverändert

Trainer Friedhelm Funkel setzt auf das gleiche Personal wie beim 3:1 in Bremen am letzten Samstag.

So beginnt Leverkusen

Hradecky - L. Bender, Tah, S. Bender, Wendell - Aranguiz, Demirbay - Havertz - Bellarabi, Volland, Bailey

So startet Düsseldorf

Steffen - Zimmermann, Ayhan, Hoffmann, Gießelmann - Morales, Baker - Thommy, Suttner - Karaman, Hennings

Das sagt Peter Bosz

" Das wird bestimmt ein schönes Spiel gegen F95 . Nach dem ersten Spieltag haben beide Mannschaften drei Punkte - zumindest für morgen hat das ganze also einen Hauch von Spitzenspiel. Wir freuen uns darauf."

Schiedsrichter

Patrick Ittrich (SR), Norbert Grudzinski (SR-A. 1), Sascha Thielert (SR-A. 2), Benedikt Kempkes (4. Offizieller), Sven Jablonski (VA), Thomas Gorniak (VA-A)

Funkel nennt das Erfolgsrezept

"Wenn es uns gelingt, die richtige Mischung zwischen Kompaktheit und Offensive zu finden, dann haben wir auch gegen Leverkusen eine Chance.  Wir dürfen nicht so viele Chancen zulassen, wie in Bremen. Gelingt uns das nicht, werden wir sicher mehr Gegentore bekommen als letzte Woche", so der Fortuna-Coach.

Karamans Kryptonit?

Kenan Karaman kam im Sommer 2018 zur Fortuna, stand seitdem 10-mal in der Bundesliga-Startelf und es gab dabei 8 Siege (bei einem Remis und einer Niederlage – 0:2 in Leverkusen).

Eingeschlagen

In Bremen standen 3 Düsseldorfer Neuzugänge in der Startelf und alle 3 machten ihre Sache gut: Lewis Baker gab als Sechser 3 Torschüsse ab (kein Düsseldorfer mehr) und leitete mit einem herrlichen Pass das 2:1 ein, Erik Thommy gab 2 Torvorlagen und Keeper Zack Steffen avancierte bei seinem Bundesliga-Debüt mit 10 Paraden gleich zum Matchwinner.

Vollgas

Bayer zeigte gegen den SC Paderborn den bekannten Vollgas-Fußball, die Leverkusener legten 281 Sprints hin – ein Topwert.

Löchrig

Beim Sieg in Bremen ließ die Fortuna 25 Torschüsse zu und damit so viele wie in der Vorsaison nie in einer Partie. 

Schwarze Serie

Fortuna Düsseldorf gewann nur eines der vergangenen 12 Bundesliga-Spiele gegen die Werkself, am 24. August 1996 in Leverkusen dank eines Treffers von Thomas Seeliger mit 1:0. 

Beeindruckend

Friedhelm Funkel steht vor seinem 495. Bundesliga-Spiel als Trainer und zieht im ewigen Ranking mit Felix Magath auf Rang 6 gleich. 

Serie

Leverkusen ist der einzige aktuelle Bundesligist, der seine letzten 3 Auswärtsspiele alle gewann. 

Seltenes Glück

Für Bayer Leverkusen war das 3:2 gegen den Aufsteiger SC Paderborn der erste Bundesliga-Auftaktsieg seit 4 Jahren. 2015/16 legte Leverkusen dann auch mit einem 2. Sieg am 2. Spieltag nach.

Historischer Traumstart?

Mit 2 Siegen in eine neue Bundesliga-Saison gestartet ist Düsseldorf nur 2-mal, zuletzt in der Spielzeit 1980/81 unter Otto Rehhagel.

Start nach Maß

Fortuna Düsseldorf hat durch das 3:1 in Bremen erstmals seit 6 Jahren wieder einen Sieg zum Saisonauftakt in der Liga gefeiert (damals gab es ein 1:0 gegen Cottbus in der 2. Bundesliga). 

Herzlich willkommen im Matchcenter der Partie

Düsseldorf gegen Leverkusen am 2. Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.