Nächstes Spiel in
00T02S21M37S

S04

0 : 3

(0 : 1)

FINAL

FCB

Alle Spiele

Fazit

Der FC Bayern hat hochverdient gewonnen, auch wenn das Ergebnis vielleicht einen Treffer zu hoch ausgefallen ist. Schalke kam gerade in der zweiten Halbzeit immer wieder zu vielversprechenden Aktionen, aber im Abschluss fehlte die Präzision. Überragender Mann auf dem Rasen war Robert Lewandowski mit seinem Drierpack, außerdem feierte Bayerns neuer Brasilianer Philippe Coutinho sein Bundesliga-Debüt.
Spielende
90' + 1'

Drei Minuten Nachspielzeit

Fällt noch der Ehrentreffer?
89'

Zu kompliziert

Burgstaller braucht bei einem Schalker Angriff zu lange und Süle kann dazwischen gehen.
85'

Coutinho fügt sich gut ein

Der Brasilianer ist an vielen Angriffen beteiligt und wirkt extrem leichtfüßig.
85'
<- Levent Mercan
-> Amine Harit
84'

Riesending für Burgstaller

Der Österreicher läuft frei auf Neuer zu, umkurvt den Bayern-Keeper, schiebt den Ball aus spitzem Winkel dann aber gegen den Pfosten. Die Fahne war allerdings auch oben. Der Treffer hätte nicht gezählt.
78'

Caligiuri über das Tor

Harit mit starker Vorarbeit für Caligiuri, der von der Sechzehnerkante frei zum Schuss kommt, das Leder aber mit links über das Tor setzt.
78'

Guter Einstand von Hernandez

Nach längerer Verletzung hat der Franzose jetzt Feierabend.
77'
<- Javi Martinez
-> Lucas Hernandez
75'

Bärenstark! Lewandowski nicht zu halten!

Der Pole macht endgültig den Deckel drauf. Coman treibt einen Münchner Konter über die rechte Seite nach vorne und spielt den Ball scharf in die Mitte. Lewandowski nimmt das Leder in einer fließenden Bewegung mit, dreht sich so an Sane vorbei und schließt aus 13 Metern überlegt mit der rechten Innenseite ins rechte Eck ab.
75'

Robert Lewandowski

TOR!

0 : 3
Robert Lewandowski
75'

Burgstaller prüft Neuer

Caligiuri findet den Österreicher mit einer Flanke von der rechten Seite, aber der Abschluss ist einmal mehr zu unplatziert.
73'

Alaba sucht Lewandowski

Der Pole schickt Alaba halblinks bis zur Grundlinie, der sich wiederum mit einem flachen Pass revanchieren will. Nübel hat das geahnt und kann per Fußabwehr klären.
70'

Schalke gibt nicht auf

Die Gastgeber sind seit der Einwechslung von Kutucu deutlich zielstrebiger. Wieder läuft ein guter Angriff, aber die Hereingabe von Burgstaller für McKennie kommt nicht an.
68'

Sehenswerter Versuch

Lewandoski hält den Ball am Schalker Sechzehner und lupft ihn dann in den Lauf von Coutinho, aber Nübel hat aufgepasst und nimmt den Ball auf.
67'

Schnapszahl für Lewandowski

Lewandowski steht jetzt bei 55. Doppelpacks - historisch gelang dies einzig Gerd Müller (deutlich) öfter (87-mal)
66'

Bringt die 13 Glück?

Philippe Coutinho kommt zu seinem Bundesliga-Debüt für die Bayern. Er ist der 13. Brasilianer, der für die Münchner in der Bundesliga zum Einsatz kommt.
65'

Caligiuri findet Burgstaller

Schöne Ecke vom Schalker, aber der Kopfball von Burgstaller geht knapp über das Tor.
64'

Caligiuri in die Mauer

Der Schalker bleibt an Perisic hängen. Ecke.
63'

Freistoß Schalke

17 Meter, halbrechte Position.
61'

Caligiuri wird froh sein

Der Schalker bringt den Ball nach einer Ecke aus drei Metern nicht über die Linie, aber die Fahne ist oben. Der Treffer hätte nicht gezählt.
59'
<- Salif Sané
-> Omar Mascarell
59'

Schönes Solo

Ahmed Kutucu nimmt sein Herz in beide Hände, marschiert durch die Bayern-Hälfte, lässt ein, zwei Gegenspieler aussteigen und zieht dann aus 20 Metern ab. Knapp links vorbei.
57'
<- Ivan Perišić
-> Serge Gnabry
57'
<- Philippe Coutinho
-> Thomas Müller
56'

Doppelchance für Schalke

Zunächst kommt McKennie nach schöner Kombination aus elf Metern zum Abschluss, wird von Pavard noch leicht abgefälscht. Bei der anschließenden Ecke kommt Nastasic zum Kopfball, der Abschluss bleibt aber hängen.
53'

Kutucu soll mehr Durchschlagskraft bringen

Der Mittelstürmer ist für Raman im Spiel, der nach dem Zusammenprall mit Pavard eigentlich nicht verletzt wirkte.
51'
<- Ahmed Kutucu
-> Benito Raman
51'

Perfekte Ausführung - 2:0

Besser kann man einen Freistoß nicht schießen!n Robert Lewandowski schießt mit Wucht und Präzision über die Mauer und das Leder schlägt unhaltbar im linken Winkel ein.
50'

Robert Lewandowski

TOR!

0 : 2
Robert Lewandowski
48'

Freistoß Bayern

Gute Position. 22 Meter vor dem Tor, zentrale Position.
47'

Raman und Pavard am Boden

Die beiden prallen in einem Zweikampf unglücklich mit den Schienbeinen aneinander, können aber nach kurzem Durchschnaufen beide weiterspielen.

Keine Wechsel zur Pause

Beide Mannschaften gehen personell unverändert in die zweite Hälfte.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit:

Der FC Bayern tritt in den ersten 45 Minuten äußerst dominant auf, aber Torchancen aus dem Spiel heraus sind dennoch Mangelware. Trotzdem ist die Führung hochverdient. Schalke spielt die Konter nicht präzise genug zu Ende und schließt meistens aus der zweiten Reihe ab - und diesen Versuchen fehlt es noch komplett an der nötigen Zielsicherheit.
Halbzeit
44'

Tolisso verzieht

Lewandowski treibt den Ball durch die Schalker Hälfte, findet Coman am linken Sechzehnereck, der lupft durch für Tolisso, der halblinks zum Abschluss kommt, das Tor aber weit verfehlt.
42'

Zu unplatziert

Gute Kontermöglichkeit für Schalke. McKennie passt scharf auf Harit, der einen Haken schlägt und den Ball dann von der Sechzehnerkante in die Arme von Manuel Neuer schlenzt.
39'

Raman kommt nicht ran

Caligiuri schickt Burgstaller mit einem schönen Pass halbrechts bis zur Grundlinie. Der Österreicher nimmt den Kopf hoch und muss warten. Raman läuft dann von links ein, aber die scharfe Hereingabe kann Süle klären.
38'

Fast 70 Prozent Ballbesitz

Die Münchner sind aus dem Spiel nur selten zwingend, lassen das Leder aber sehr schön durch die eigenen Reihen laufen. Schalke kommt derzeit nur selten in Ballbesitz.
36'

Kalt, kälter, Lewandowski

Der Pole brachte 24 von 27 Bundesliga-Elfmeter im Tor unter, darunter beide in dieser Spielzeit.
34'

Schalke-Spezialist

Der Pole schoss sein 14. Tor im 19. Bundesliga-Spiel gegen Schalke, nur Gerd Müller traf in der Bundesliga öfter gegen S04 (18-mal).
31'

Müller ans Außennetz

Kimmich bringt eine Ecke von links flach auf den kurzen Pfosten. Müller lenkt das Leder mit der Fußspitze Richtung kurzes Eck, aber der Ball geht nur ins Außennetz.
30'

Starker Angriff

McKennie leitet mit einem scharfen Flachpass durchs Zentrum einen Konter ein. Oczipka passt von links flach zu Mascarell, der vielleciht etwas überhastet aus gut 20 Metern abschließt. Relativ weit rechts vorbei.
26'

Schön gedacht

Guido Burgstaller behauptet sich vor dem Münchner Strafraum und lupft den Ball dann mit dem Außenrist zum durchstartenden Harit, aber Neuer passt auf und fängt den Pass ab.
24'

Bayern dominant

Die Gäste drängen Schalke immer weiter in die eigene Hälfte zurück. Der Elfmeter war die Folge des großen Drucks. Coman konnte ins 1-gegen-1 mit Kenny, dessen Grätsche schlecht getimt und so glasklar ein Foul war.
21'

Lewandowski bleibt ganz cool

Der Pole läuft an, verzögert etwas, guckt Nübel aus, der ins rechte Eck springt und Lewandowski schiebt dann überlegt links unten ein.
20'

Robert Lewandowski

TOR!

0 : 1
Robert Lewandowski
19'

Elfmeter für Bayern

Kenny fällt Coman. Klare Sache. Lewandowski wird antreten.
17'

Lewandowski ist dicht dran!

Kimmich bringt eine Ecke von der rechten Seite ins Zentrum und Lewandowski wuchtet den Ball aus sieben Metern aufs Tor, aber Nüberl kann parieren.
13'

Ungenaue Flanke

Serge Gnabry legt sich den Ball auf der rechten Seite auf links und flankt in Richtung Coman, aber der Franzose verpasst um einen halben Meter.
11'

Schalke macht das ganz gut

Die Knappen erschnuppern immer wieder die Pässe der Münchner, aber die Präzision im Umschaltsspiel fehlt noch.
7'

Schöner Angriff

Kimmich und Müller bringen Corentin Tolisso mit zwei direkten Flachpässen am Sechzehner ins Spiel. Der Franzose legt sich den Ball einmal vor und zieht dann ab. Stambouli kann aber abblocken.
6'

Schalke stört mutig

Die Gastgeber versuchen, das Aufbauspiel der Münchner schon in der gegnerischen Hälfte zu stören.
4'

Lewandowski kommt zum Abschluss

Bayern mit einer Variante. Kimmich halbhoch an den Sechzehner. Da hat sich Lewandowski abgesetzt und zieht mit der innenseite ab. genau auf Nübel.
4'

Freistoß Bayern

Gnabry wird auf dem rechten Flügel gelegt.
2'

Raman kommt nicht dran

Caligiuri sucht den schnellen Belgier mit einem Steilpass, aber sSüle gewinnt das Duell.
Anstoß

Bleibt Neuer ungeschlagen?

FCB-Keeper Manuel Neuer lief seit seinem Wechsel nach München in 14 Pflichtspielen gegen seinen Ex-Klub FC Schalke 04 auf (11 Siege, drei Remis) und kassierte nur fünf Gegentore.

Wagner weiß, wie es geht

Schalkes neuer Trainer David Wagner traf als Aktiver im September 1996 im Schalker Parkstadion auf Bayern München und teilte beim 1-1 die Punkte.

Debütant Hernandez

Während die anderen Neuzugänge Coutinho, Perisic und Cuisance zunächst auf der Bank Platz nehmen, kommt Lucas Hernandez zu seinem Bundesliga-Debüt. Der Hereinnahme des Weltmeisters ist die einzige Änderung beim FCB im Vergleich zum Saisonstart und hat ihre Ursache wohl im Fehlen von Thiago, der mit Halswirbelproblemen ausfällt. Kimmich rückt deshalb vermutlich ins defensive Mittelfeld, Pavard von innen nach rechts und Hernandez anstelle seines Landsmanns in die Abwehrzentrale.

Unveränderte Schalker

Während Schalke letzte Saison kein einziges Mal zweimal in Folge mit der gleichen Elf auflief, schickte Neucoach David Wagner gleich in seinen ersten beiden Bundesliga-Partien dieselbe Elf ins Rennen.

So spielt München

Die Aufstellung der Gastgeber: Neuer - Pavard, Süle, Hernandez - Kimmich, Müller, Tolisso, Alaba- Gnabry, Lewandowski, Coman

So spielt Schalke

Die Aufstellung der Gäste: Nübel - Kenny, Stambouli, Nastasic, Oczipka - McKennie, Mascarell - Caligiuri, Harit, Raman - Burgstaller

Serdar fällt aus

Suat Serdar fehlt wegen einer Innenbandverletzung, Nassim Boujellab soll für ihn in den Kader nachrücken.

Das sagt David Wagner

" Wie gut der FC Bayern  ist, darüber brauchen wir nicht zu reden. In einem Spiel hat man immer eine Möglichkeit, das macht ja die Spannung im Fußball aus. Wir werden nur dann eine Chance haben, wenn wir an unser absolutes Limit kommen."

Schiedsrichter

Marco Fritz (SR), Dominik Schaal (SR-A. 1), Marcel Pelgrim (SR-A. 2), Lasse Koslowski (4. Offizieller), Bastian Dankert (VA), Markus Häcker (VA-A)

Kovac erwartet aggressive Schalker

"Neue Trainer brauchen Zeit. Wir haben gesehen, was gespielt werden soll: Gutes Verteidigen, gutes Umschalten und Aggressivität. Das müssen wir am Wochenende erwarten. Es wird das erste Heimspiel für den neuen Trainer sein", so der Bayern-Coach über Schalke unter dem neuen Trainer David Wagner.

Bayern-Trio fällt aus

Die Münchner müssen in Gelsenkirchen weiter auf Nationalspieler Leon Goretzka verzichten, der wegen einer Oberschenkelprellung schon zum Auftakt ausgefallen war. "Er hat die ganze Woche nicht trainiert. Bei ihm reicht es noch nicht", sagte Kovac. Zudem fehlen die erkrankten Jerome Boateng und Jann-Fiete Arp.

Gutes Pflaster

Die Bayern sind beim FC Schalke seit 8 Bundesliga-Spielen ungeschlagen, gaben in diesen Partien nur einmal Punkte ab (beim 1:1 in der Saison 2014/15).

Wagner-Effekt

Die Handschrift des Trainers war schon zu erkennen: Schalke hielt in Mönchengladbach mit Leidenschaft dagegen, lief knapp 3½ Kilometer mehr als die Borussen und zeigte auch deutlich mehr Sprints und intensive Läufe. 

Geburtstagskind

Mark Uth wird am Samstag 28 Jahre alt. Langt es nach seiner Verletzung schon für den Kader?

Schleppender Start

Für Schalke wäre ein Stotterstart nichts Ungewöhnliches: In 4 der 6 letzten Bundesliga-Spielzeiten war S04 nach 2 Bundesliga-Spieltagen sieglos.

Fehlstart undenkbar?

Es ist 10 Jahre her, dass der FC Bayern nach 2 Bundesliga-Spieltagen noch sieglos war. 20 Jahre liegt es zurück, dass die Münchner nach 2 Bundesliga-Spielen nur einen Punkt hatten.

Debütanten

Die Bundesliga freut sich auf neue Gesichter im Bayern-Trikot: Philippe Coutinho, Mickael Cuisance und Ivan Perisic.

Auswärts eine Macht

Der FC Bayern hingegen wurde auf Grund der Auswärtsstärke Deutscher Meister, holte in fremden Stadien in der letzten Saison 4 Punkte mehr als der BVB.

Kurs: Wiedergutmachung

Schalke ist bei den eigenen Fans in der Bringschuld: In der letzten Saison belegten die Königsblauen am Saisonende in der Heimtabelle den letzten Platz!

Gemischte Gefühle

Für Schalke war das Unentschieden in Mönchengladbach ein Punktgewinn, die Bayern empfanden die Punkteteilung gegen Hertha nicht unbedingt als Erfolg.

Unentschieden

Sowohl Schalke als auch der FC Bayern sind mit einem Remis in die Saison gestartet.

Herzlich willkommen im Matchcenter der Partie

Schalke gegen FC Bayern am 2. Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.