Nächstes Spiel in
00T21S29M08S

WOB

2 : 1

(1 : 1)

FINAL

BMG

Alle Spiele
90'
+ 4

Fazit

Eine hoch intensive Partie mit vielen Chancen und vielen Fouls, bei der Wolfsburg insgesamt etwas stärker war und sich damit zurecht mit dem späten Sieg belohnten konnte. Gladbach war vor allem in der ersten Hälfte von der Wucht der Hausherren beeindruckt, konnte sich dann im zweiten Durchgang aber fangen. Einige gute Chancen zur Führung konnte die Elf von Marco Rose, die damit die Tabellenführung abgibt, nicht nutzen.
Spielende
90'
+ 1

Arnold mit dem späten Tor

Und da ist er drin: Wolfsburg belohnt sich spät. Beyer klärt per Kopf vor die Füße von Arnold, der volley abzieht und den Ball rechts in die Ecke hämmert.
90'
+ 1

Maximilian Arnold

TOR!

2:1
Maximilian Arnold
89'

Bensebaini am Ende

Der Gladbacher ist gezeichnet, liegt am Boden und offenbar von Krämpfen geplagt. Er muss zunächst draußen behandelt werden.
87'

Wechsel

sub
Felix Klaus
Felix Klaus
sub
Joao Victor
Joao Victor
86'

Roussillon!

Ein ordentliches Pfund des Franzosen. Der Ball peitscht rechts am Pfosten vorbei.
80'

Wieder Wolfsburg

Roussillon, der heute vielleicht seine beste Saison-Leistung zeigt, geht über Außen durch und flankt scharf in die Mitte. Allein es findet sich kein Abnehmer.
77'

Wechsel

sub
Lars Stindl
Lars Stindl
sub
László Benes
László Benes
77'

Wechsel

sub
Yannick Gerhardt
Yannick Gerhardt
sub
Xaver Schlager
Xaver Schlager
73'

Brekalo!

Nächste Chance für die Wölfe: Brekalo dingt in die Box, zimmert das Spielgerät jedoch über die Querlatte.
72'

Gelbe Karte

yellowCard
Jordan Beyer
Jordan Beyer
72'

Wechsel

sub
Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
sub
Marcus Thuram
Marcus Thuram
71'

Gelbe Karte

yellowCard
Xaver Schlager
Xaver Schlager
69'

Starker Rückhalt

Casteels wehrte in seinem 100. Bundesliga-Spiel für den VfL bereits fünf Bälle ab, bewahrte sein Team vor allem nach der Pause vor einem Rückstand.
67'

Beide Teams...

holen noch einmal Luft für die Schlussphase.
61'

Brooks!

Chancen jetzt wie am Fließband: Nach einer Ecke köpft Brooks aufs Gladbacher Tor, doch Sommer hält.
60'

Pfosten!

Nach einer Freistoßflanke von Arnold köpft Mbabu das Leder an der Pfosten.
59'

Knapp vorbei

Joao Victor wird halbrechts abgespielt und hält flach auf die lange Ecke drauf. Da fehle nur wenige Zentimeter.
59'

Wechsel

sub
Josip Brekalo
Josip Brekalo
sub
Renato Steffen
Renato Steffen
57'

Plea!

Jetzt ist Gladbach zurück in der Partie und drängt sogar auf die Führung. Plea mit einem abgefälschten Schuss, den Casteels mit dem Fuß parieren kann. Nicht ungefährlich.
56'

Arnold!

Der starke Wolfsburger mit einem satten Schuss aus der zweiten Reihe - vorbei!
52'

Thuram!

Erste nennenswerte Aktion des Franzosen, der plötzlich frei vor Casteels auftaucht, aber am VfL-Schlussmann scheitert.
52'

Kuriose Variante

Vier Wolfsburger haben eine Idee, doch die Umsetzung des aussichtsreichen Freistoßes, den Weghorst tritt, misslingt gewaltig. Der Niederländer hämmert flach in die Mauer.
52'

Gute Position

Strobl legt Arnold unmittelbar an der Strafraumgrenze...
51'

Gelbe Karte

yellowCard
Tobias Strobl
Tobias Strobl
50'

Bensebaini...

entschärft eine Flanke von Roussillon. Wolfsburg weiter am Drücker.
47'

Weghorst!

Wolfsburg macht da weiter, wo sie aufgehört haben: Jetzt kommt mal Weghorst zu einem Schuss links im Strafraum, zielt aber etwas zu hoch.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Jordan Beyer
Jordan Beyer
sub
Stefan Lainer
Stefan Lainer
45'
+ 3

Halbzeitfazit

Ein in der Anfangsphase enorm temporeiches Spiel, was vor allem an Wolfsburg lag. Die Führung war verdient, doch Gladbach konnte nur eine Minute später ausgleichen. Dennoch war der VfL die deutlich bessere Mannschaft, Gladbach ist mit dem Remis derzeit gut bedient und scheint beeindruckt von der Wucht der Hausherren.
Halbzeit
45'
+ 2

Benes tritt

Der Gladbacher versucht es mit seinem Freistoß direkt, findet jedoch seinen Meister in Casteels.
45'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Jérôme Roussillon
Jérôme Roussillon
45'

Für Lainer geht es nicht weiter

Der Österreicher kann mit seinem lädierten Knie nicht weitermachen. Für ihn kommt der junge Beyer.
45'

Gute Freistoßposition

Roussillon legt Plea gut 25 Meter vor dem Tor...
45'

Lainer angeschlagen

Der Gladbacher Rechtsverteidiger hat sich im Duell mit Roussillon am Knie verletzt. Er muss draußen behandelt werden. Mal sehen, ob er nochmal wieder kommt.
44'

Ecke VfL

Guilavogui kommt nach einer Arnold-Ecke zum Kopfball, doch Sommer pflückt das Spielgerät herunter.
37'

Tolle Kombinationen

Wolfsburg zeigt sich sehr spielfreudig, hat tolle Pässe im Repertoire. Allen voran Torschütze Schlager und sein Nebenmann Arnold.
36'

Wolfsburg...

arbeitet hervorragend gegen den Ball. Gladbach gelingt es kaum, das Spiel aufzuziehen.
34'

Gelbe Karte

yellowCard
Breel Embolo
Breel Embolo
33'

Knoche per Kopf!

Jetzt Schlager mit einer Flanke, die Knoche findet. Sommer kan den Kopfball sicher halten.
32'

Mbabu...

geht über rechts bis zur Grundlinie durch und flankt scharf rein Elvedi kann klären.
29'

Guilavogui!

Erneut geht es über den agilen Joao Victor nach vorne. Weghorst legt per Kopf ab auf Guilavogui, der es aus der Distanz probiert. Ein starker Schuss, jedoch zu zentral, um Sommer vor Probleme zu stellen.
26'

Etwas Ruhe eingekehrt

Das hohe Tempo können beide selbstredend nicht über die vollen 90 Minuten gehen. Zeit, um mal ein wenig durchzuatmen.
22'

Die Anfangsphase...

geht mit 9:4 Torschüssen klar an Wolfsburg. Gladbach kann über den schnellen Ausgleich sehr froh sein.
20'

Gelbe Karte

yellowCard
John Anthony Brooks
John Anthony Brooks
18'

Richtig gutes Spiel

Enormes Tempo in dieser Partie, was vor allem an den Hausherren liegt, die hier ein richtiges Feuerwerk auf den Platz bringen. Tolle Kombinationen der Wölfe bisher.
15'

Breel Embolo

TOR!

1:1
Breel Embolo
14'

Embolo mit dem Ausgleich!

Was ist hier denn los: Eine Minute nach der Führung bereits der Ausgleich. Plea flankt mustegültig auf den langen Pfosten, wo Embolo volley einnetzt!
13'

Schlager trifft!

Und das ist verdient: Roussillon setzt sich über links mit einem Tunnel gegen Lainer durch und legt in die Mitte auf Schlager, der ansatzlos abzieht und links in den Knick trifft. Sommer ist noch dran, kann den Einschlag aber nicht verhindern.
13'

Xaver Schlager

TOR!

1:0
Xaver Schlager
12'

Hartes Spiel

Viele Fouls jetzt. Schiri Brych muss jetzt etwas Ruhe reinbringen.
10'

Gladbach...

scheint von dieser Anfangsphase der Hausherren etwas beeindruckt.
7'

Wieder Joao Victor

Der Brasilianer geht erneut auf links durch, sein Schuss geht diesmal aber deutlich vorbei.
6'

Wölfe mit Druck

Mbabu geht über rechts nach vorne, seine Flanke wird von Ginter entschärft.
4'

Pfosten!

Was für ein starker Spielzug der Wolfsburger, die direkt über mehrer Stafetten nach vorne spielen. Joao Victor nimmt links am Strafraum Maß und hämert das Leder an den Pfosten!
3'

Ginter am Boden

Nach einem Zweikampf gegen Weghorst liegt Ginter erst einmal am Boden. Er muss erst einmal behandelt werden, dürfte aber gleich zurückkehren.
Anstoß

In der Startelf

Tobias Strobl kam in der Bundesliga bislang nur zu zwei Kurzeinsätzen über 36 Minuten. Letztmals stand er noch unter VfL-Coach Hecking am 4. Mai in einer Partie gegen Hoffenheim in der Bundesliga-Startelf und das ist mittlerweile über 7 Monate her!

Viele Änderungen

Im Vergleich zum letzten Bundesliga-Spiel gibt es bei Wolfsburg vier Änderungen der Startelf. Mehr Wechsel in der Anfangsformation hatte es von Bundesliga-Spiel zu Bundesliga-Spiel bei den Wölfen unter Glasner noch nie gegeben.

So spielt Gladbach:

Sommer - Lainer, Elvedi, Ginter, Bensebaini - Strobl - Hofmann, Benes - Embolo - Plea, Thuram

So spielt Wolfsburg:

Casteels - Knoche, Guilavogui, Brooks - Mbabu, Schlager, Arnold, Roussillon - Joao Victor, Steffen - Weghorst

Das sagt Glasner

"Die Borussia ist in der Offensive sehr gefährlich. Sie haben unglaublich viel Tempo und Wucht. Das macht es schwer, sie auszurechnen. Andererseits sieht man auch, dass die Gegner auch gegen sie zu Chancen kommen. Ich bin froh, dass wir aus einem so großen Kader schöpfen können. Es hat sich auch gestern gezeigt, dass ich auf jeden einzelnen setzen kann."

Das Schiedsrichter-Gespann

Dr. Felix Brych (SR), Thomas Stein (SR-A. 1), Stefan Lupp (SR-A. 2), Dr. Matthias Jöllenbeck (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Michael Emmer (VA-A)

Comeback-Qualitäten

Mönchengladbach holt von allen Bundesliga-Teams die meisten Siege nach Rückstand. Gegen den FC Bayern gelang das bereits zum dritten Mal in dieser Saison (zuvor bereits gegen Mainz 05 und Fortuna Düsseldorf).

Trainer-Effekt

Unter Marco Rose hat Mönchengladbach 71 Prozent der Bundesliga-Spiele gewonnen (zehn von 14). Nur Pep Guardiola und Carlo Ancelotti haben unter allen Chef-Trainern der Bundesliga-Geschichte eine noch bessere Quote.

Gladbach historisch gut

Mönchengladbach hat mit 31 Punkten nach 14 Spieltagen die zweitbeste Ausbeute der Vereinsgeschichte. Nur in der letzten Meistersaison vor 43 Jahren war die Zwischenbilanz noch besser (1976/77: zehn Siege, drei Remis, eine Niederlage).

Gelingt die Trendwende?

Wolfsburg verlor die letzten beiden Heimspiele, erstmals im Kalenderjahr 2019 gab es zwei Heimniederlagen in Folge.

Lieblingsgegner

Der VfL Wolfsburg ist gegen Borussia Mönchengladbach seit 14 Heimspielen ungeschlagen, so lange wie gegen keinen anderen Bundesligisten. Die Niedersachsen verloren sogar nur eines der letzten sieben Bundesliga-Spiele gegen die Fohlen.
Herzlich Willkommen im Matchcenter der Partie Wolfsburg gegen M'gladbach am 15. Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 im Volkswagen Arena. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.