Nächstes Spiel in
09T14S39M23S

FCA

2 : 3

(1 : 1)

FINAL

S04

Alle Spiele

Fazit

Schalke 04 hat Moral bewiesen und sich den Sieg in Augsburg erkämpft, der trotzdem etwas glücklich war. Aus Sicht der Gastgeber ist es ärgerlich, trotz einer guten Leistung am Ende ohne Punkte da zu stehen.
Spielende
90' + 5'

Schwalbe von Vargas

Vargas hätte gerne noch einen Freistoß in guter Position, aber Ittrich hat genau gesehen, dass es eine Schwalbe war. Nübel meckert, beide sehen Gelb.
90' + 5'
substitutesAlexander Nübel
90' + 4'
substitutesRuben Vargas
90' + 3'
substitutesAlessandro Schöpf
90' + 1'

Vier Minuten

Augsburg hat noch vier Minuten Nachspielzeit für einen Ausgleichstreffer.
90'
substitutesRani Khedira
88'

Kabak ist Nummer 258

Übrigens: Kabak war Schalkes  258. Bundesliga-Torschütze.  Hier ist Schalke historisch nun alleine vorne vor dem HSV (257 Torschützen).
88'

Kabak ist Nummer 258

Übrigens: Kabak war Schalkes  258. Bundesliga-Torschütze.  Hier ist Schalke historisch nun alleine vorne vor dem HSV (257 Torschützen).
85'
<- Guido Burgstaller
-> Mark Uth
85'
<- Michael Gregoritsch
-> Daniel Baier
85'

Harit in neuen Sphären

Fünf Saisontore, zuvor traf er in seiner Bundesliga-Karriere nur vier Mal.
82'

Harit netzt zum 3:2 ein!

Schalke geht in Führung und es ist Harit, der den Treffer erzielt. Oxford spielt ihm den Ball in die Füße, der Schalker tanzt Jedvaj aus und schießt den Ball an Koubek vorbei ins linke Eck.
82'

Amine Harit

TOR!

2 : 3
Amine Harit
80'

Stürmerfoul

Nach Ecke der Schalker von der linken Seite springt Mascarell mit Anlauf in den Rücken von Finnbogason. Da pfeift der Schiedsrichter natürlich Stürmerfoul.
78'
<- Iago
-> Florian Niederlechner
77'

Kabak ist torgefährlich

Verteidiger Kabak erzielte vier Tore in nur 20 Bundesliga-Spielen. Erstmals traf er für Schalke und erstmals in einem Bundesliga-Auswärtsspiel.
75'
<- Alessandro Schöpf
-> Benito Raman
75'

Distanzschuss Serdar

Serdar fasst sich ein Herz und schießt aus fast 30 Metern, der Ball fliegt deutlich über das Augsburger Tor hinweg.
71'

Wieder ein Standard-Tor

Schalke gleicht erneut nach einem Freistoß aus. Diesmal kommt der Ball von Caligiuri von der rechten Seite in den Strafraum und Kabak köpft ihn ins linke Eck.
71'

Ozan Kabak

TOR!

2 : 2
Ozan Kabak
70'
substitutesDaniel Baier
69'

Oxford mit Anweisungen

Bei seiner Einwechslung hat Oxford einen Zettel mit Anweisungen vom Trainer dabei, den er Kapitän Baier übergibt. Augsburg ändert sein System und spielt nun im 4-3-2-1 mit Oxford zentral vor der Abwehr.
68'
<- Reece Oxford
-> Marco Richter
67'

Uduokhai aufmerksam

Mit dem langen Bein ist Uduokhai bei einem Steilpass dazwischen und verhindert, dass Raman in aussichtsreicher Position an den Ball kommt.
63'

Sicherer Schütze

Alfred Finnbogason hat seine neun Bundesliga-Strafstöße alle verwandelt. Insgesamt waren die letzten zwölf Bundesliga-Strafstöße der Augsburger alle drin.
62'

Schalke will antworten

Die Königsblauen greifen direkt wieder an. Uth bekommt einen Ball im Strafraum aber nicht unter Kontrolle.
58'

Finnbogason verwandelt

Ganz sicher schießt Finnbogason vom Elfmeterpunkt unten rechts ein. Nübel war in die linke Ecke unterwegs.
60'

Alfreð Finnbogason

TOR!

2 : 1
Alfreð Finnbogason
58'

Elfmeter für Augsburg

Ittrich schaut sich eine Szene noch einmal am Bildschirm an und entscheidet auf Elfmeter für Augsburg. Oczipka hatte eine Hereingabe von Finnbogason mit der Hand abgewehrt.
57'
substitutesWeston McKennie
54'

Schalker Druckphase

Erstmals baut Schalke etwas Druck auf und schnürt Augsburg in der Defensive ein. Am Ende einer Passstafette steht dann aber ein Fehlpass ins Seitenaus.
51'

Oczipka versucht es

Auch Schalke mit einem Distanzschuss. Koubek lässt die Kugel von Oczipka prallen, schnappt sie sich dann aber rechtzeitig, bevor Raman rankommen kann.
49'

Abschluss von Richter

Der erste Torschuss der zweiten Hälfte gehört wieder Augsburg. Richter schießt von halbrechts vor dem Strafraum einen Meter am rechten Pfosten vorbei.
49'

Unkonzentriert

Harit verliert in den ersten Minuten gleich zweimal den Ball durch unkonzentrierte Aktionen.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeit-Fazit

Zur Pause ist das Remis schmeichelhaft für Schalke. Augsburg hat die erste Hälfte dominiert und ist verdient in Führung gegangen, S04 kam durch ein Eigentor nach einer Standardsituation zum Ausgleich.
Halbzeit
45' + 4'

Abseits

Auch Augsburg hat einen gefährlichen Freistoß zu bieten. Doch in der Mitte verpassen zwei FCA-Spieler die Hereingabe von Max. Es hätte aber sowieso nicht gezählt, da die beiden Augsburger im Abseits standen.
45' + 2'

Schalke gleicht aus

Aus dem Freistoß resultiert der Ausgleich: Caligiuri bringt die Kugel in den Strafraum und Lichtsteiner verlängert per Kopf ins eigene Tor.
45' + 1'

Stephan Lichtsteiner

EIGENTOR!

1 : 1
Stephan Lichtsteiner
45' + 1'

Fünf Minuten

Aufgrund der langen Verletzungsunterbrechung zu Beginn gibt es fünf Minuten Nachspielzeit. Schalke bekommt einen Freistoß von der linken Seite.
42'

Wie reagiert Schalke?

Die Schalker sind noch nicht im Spiel und scheinen durch den Verlust von Sane geschockt zu sein. Wie fällt die Reaktion auf den Gegentreffer aus? Bisher eher mau.
38'

Baier macht das 1:0

Die zu diesem Zeitpunkt hochverdiente Führung für Augsburg: Finnbogason spielt den Ball von rechts in die Mitte, Richter legt ihn Baier vor die Füße und der FCA-Kapitän schießt ihn ins linke Eck. Nübel ist chancenlos.
38'

Daniel Baier

TOR!

1 : 0
Daniel Baier
37'

Seitfallzieher

Flanke von der rechten Seite, in der Mitte versucht es Niederlechner per Seitfallzieher. Klar drüber.
35'

Mascarell ruppig

Augsburg verteidigt einen Schalker Angriff und kontert, aber Mascarell geht ruppig dazwischen und sieht Gelb.
35'
substitutesOmar Mascarell
32'

FCA dominiert

Der FCA hält Schalke vom eigenen Tor fern und kommt seinerseits immer wieder gefährlich vor den gegnerischen Kasten. Das gefällt dem Augsburger Publikum.
28'

Niederlechner gegen Nübel

Dicke Chance für Augsburg! Richter lupft den Ball über die Abwehr zu Niederlechner, der rechts im Strafraum frei steht. Nübel macht sich ganz groß und wehrt den Schuss des FCA-Angreifers mit dem Kopf ab.
24'

Vargas am Boden

Nach Foul von Caligiuri liegt Vargas am Boden und wird behandelt. Er kann aber wohl weitermachen.
23'
substitutesDaniel Caligiuri
21'

FCA überzeugt

Die Gastgeber machen bisher ein gutes Spiel gegen den Favoriten aus Gelsenkirchen. Richter verpasst soeben nach Pass von Niederlechner aus guter Position den nächsten Abschluss.
19'

Schalke gegen Hertha

Soeben wurde die nächste Runde im DFB-Pokal ausgelost. Schalke bekommt ein Heimspiel gegen Hertha BSC.
16'

Gefährlich

Niederlechner legt den Ball im Gelsenkirchener Strafraum mit der Hacke für Richter vor, der diesen aber nicht kontrollieren kann. Chance vertan.
14'

Kenny klärt

Vargas kommt nach einem langen Ball angelaufen, Kenny ist mit der Grätsche zur Stelle und klärt den Ball ins Seitenaus.
11'

McKennie nun innen

Caliguri rückt auf rechts, McKennie in die Innenverteidigung. In der Abwehrzentrale hat Schalke nun einen Engpass, nach Stambouli fällt auch Sane aus.
9'
<- Daniel Caligiuri
-> Salif Sané
5'

Sane ist verletzt

Sane liegt am Boden. Der Schalke-Verteidiger hat sich am Knie verletzt und wird behandelt. Er kann nicht weiterspielen und muss mit der Trage vom Platz transportiert werden.
5'

Wieder Richter

Vor dem Strafraum lässt Richter zwei Gegenspieler aussteigen und hält von der Strafraumkante aus drauf, der Ball fliegt Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.
3'

Erster Abschluss

Augsburg befreit sich mit einem langen Ball aus der eigenen Hälfte. Vargas verpasst die Kugel auf der linken Seite aber. Kurz darauf feuert Richter einen ersten Schuss aus 20 Metern ab, den Nübel pariert.
Anstoß

Uth und Raman bleiben drin

Benito Raman schoss in Bielefeld seine ersten zwei Tore für Schalke, Mark Uth bereitete beide Raman-Tore vor. Als Belohnung bleiben beide in der Startelf. Raman spielte in der Bundesliga zuletzt vor über zwei Monaten (31. August, 3:0 gegen die Hertha), Uth startete dort zuletzt vor einem Monat (5. Oktober, 1:1 gegen Köln). In der Bundesliga beginnen beide erstmals gemeinsam für S04.

Kabak-Premiere

Für den verletzten Benjamin Stambouli spielt Ozan Kabak. Im Pokal in Bielefeld startete er erstmals für Schalke, nun auch erstmals für S04 in der Bundesliga.

Unveränderter FCA

Die Augsburger spielen mit derselben Startelf wie zuletzt in Wolfsburg. Erstmals seit November 2018 bleibt die Anfangself des FCA unverändert, also erstmals unter Coach Martin Schmidt.

Serdar für Schöpf

Beim FC Schalke 04 gibt es nach dem Pokalspiel in Bielefeld nur eine Änderung, im Vergleich zur Partie bei der Arminia kommt nur Suat Serdar für Alessandro Schöpf ins Team.

So spielt Augsburg

Koubek - Lichtsteiner, Jedvaj, Uduokhai, Max - Khedira, Baier - Richter, Vargas - Niederlechner, Finnbogason 

So spielt Schalke

Nübel - Kenny, Kabak, Sane, Oczipka - Mascarell - McKennie, Serdar - Harit - Uth, Raman

Das sagt David Wagner

"Augsburg hat zuletzt gute Resultate geholt. Das Team wächst zusammen und wird immer stabiler. Es ist eine sehr gut organisierte Mannschaft, die mit Tempo über die Flügel gute Umschaltmomente hat und eher den zweiten Ball sucht.

Das sagt Martin Schmidt

"Die vergangenen beiden Ergebnisse waren gut, aber das Tabellenbild spricht aktuell eine andere Sprache. Nichtsdestotrotz verspüren wir einen positiven Rückenwind. Wir nehmen viel Positivität mit in die kommende Partie. Gegen Schalke könnte es eine ähnliche Partie wie gegen Wolfsburg werden. Wir erwarten wieder eine zielstrebige Mannschaft, die schnell in die Spitze spielen will. Demenstsprechend wollen wir aber auch wieder auf unsere Chance bei Ballbesitz lauern."

Das Schiedsrichtergespann

Patrick Ittrich (SR), Norbert Grudzinski (SR-A. 1), Sascha Thielert (SR-A. 2), Daniel Schlager (4. Offizieller), Tobias Reichel (VA) und Marcel Pelgrim (VA-A).

FCA-Kapitän Daniel Baier...

kam am 9. Spieltag in Wolfsburg zu seinem ersten Einsatz seit Anfang September 2019. Gerade rechtzeitig für die Schalke-Partie, Baier schoss die letzten 2 seiner nur 5 Bundesliga-Tore gegen Schalke 04.

Neuzugänge im Check

Die FCA-Neuzugänge Vargas, Niederlechner erzielten sieben der zehn Saisontore, für Schalke traf nur ein Neuer (Jonjoe Kenny).

Angstgegner

Augsburg gewann nur eins der 16 Bundesliga-Spiele gegen Schalke: Am 13. Dezember 2015 gab es einen späten 2:1-Heimsieg. Der FCA hat selbst gegen Bayern einen höheren Sieganteil (12 %) als gegen Schalke (6 %).

Kein goldener Oktober

Im Oktober blieben beide Clubs ohne Bundesliga-Sieg. Augsburg wartet seit fünf-, Schalke seit drei Spielen auf einen Bundesliga-Sieg.

Serdars Premieren

Suat Serdar hat diese Saison schon viel erreicht, drei Saisontore sind ein neuer persönlicher Rekord, dazu das Debüt in der Nationalmannschaft. Gegen Augsburg kann er seine nächste Premiere feiern: gegen den FCA gewann Serdar noch nie, holte drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus fünf Bundesliga-Partien.

Fleißiger Burgstaller

Das Engagement stimmt bei Guido Burgstaller immer, 279 Sprints und 836 intensiven Läufe in dieser Saison sind die meisten aller Bundesliga-Spieler.

Niederlechner und S04

Neuzugang Florian Niederlechner ist mit vier Saisontoren der erfolgreichste Augsburger Torschütze, traf diese Saison alle 193 Minuten. Gegen seinen Lieblingsgegner Schalke erzielte Niederlechner ebenfalls vier Tore, gegen keinen anderen Bundesliga-Klub traf er so oft.   Gegen Königsblau traf Niederlechner im Schnitt alle 58 Minuten!

Herzlich Willkommen im Matchcenter der Partie

Augsburg gegen Schalke am 10. Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 in der WWK ARENA. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.