SVW

2 : 6

(0 : 3)

FINAL

B04

Tickets
Alle Spiele
Spielende
90'

Zweiter Havertz-Doppelpack

Zuletzt gelang ihm dieses Kunststück im Mai 2017 beim 6:2 bei der Hertha.
86'

Pavlenka pariert glänzend

Erst hält Bremens Torhüter überragend einen Fernschuss von Brandt, dann verhindert er aus kurzer Distanz einen Treffer von Kohr.
85'

Torschütze Havertz

Inzwischen ist der Schütze zum 6:2 korrigiert worden: Havertz hat den Ball zuletzt berührt, daher wird ihm das Tor angerechnet.
84'

Bayer läuft wieder heiß

In der Vorsaison am 9. Spieltag 5:1 in Mönchengladbach.
83'

Guter Einsatz, gute Reaktion

Augustinsson tankt sich auf der linken Seite durch, zwingt Hradecky zu einer Glanzparade. Nach der folgenden Ecke kommt der eingewechselte Rashica aus dem Hintergrund an den Ball und drischt ihn über das Tor.
81'
<- Lucas Alario
-> Kai Havertz
79'
<- Kevin Möhwald
-> Yuya Osako
78'

Aus der Distanz

Klaassen zieht aus der Ferne ab, Hradecky kann problemlos aufnehmen.
77'

Bitteres Eigentor

Volland, Weiser, in der Mitte ist Havertz frei, doch Langkamp vollstreckt. Ein Eigentor des Bremer Verteidigers.
77'

Kai Havertz

TOR!

2 : 6
Kai Havertz
75'

Nun klappt alles

Erstes Bundesliga-Tor von Aleksandar Dragovic.
74'

Fast der sechste Treffer

Havertz lässt eine Riesenchance für Leverkusen liegen. Sein Lupfer nach dem Konter ist zu hoch und landet auf dem Tornetz
72'

Über Hradecky hinweg

Brandt flankt vor das Tor, der Ball kommt zu hoch für Hradecky, der Ball landet bei Dragovic, der mit dem Oberschenkel zum 5:2 verwandelt.
72'

Aleksandar Dragovic

TOR!

2 : 5
Aleksandar Dragovic
71'

Ecke Leverkusen

Nächste Möglichkeit für Bayer
70'

Havertz gern auf Reisen

Sieben seiner letzten acht Bundesliga-Tore schoss er auswärts.
70'
<- Milot Rashica
-> Nuri Sahin
67'

Mitten ins Herz

Ein Treffer mitten ins Herz der Bremer. Die Kohfeldt-Elf war drauf und dran, das dritte Tor zu erzielen, da verliert Pizarro im Angriff den Ball. Havertz ist es, der den Konter mustergültig zum 4:2 für Leverkusen abschließt. Technisch anspruchsvoll, hervorragend gelöst.
67'

Kai Havertz

TOR!

2 : 4
Kai Havertz
63'

Video-Assistent

Osako schießt nach einer verlängerten Ecke von Klaassen das 2:3. Jetzt ist richtig Feuer in der Partie. Schafft Bremen noch den Ausgleich?
62'

Yuya Osako

TOR!

2 : 3
Yuya Osako
61'

Der Altmeister trifft

Starker Angriff der Bremer. Gebre Selassie passt von rechts auf Klaassen, der ein Auge für Pizarro hat. Der 40-Jährige trifft zum 1:3.
61'
substitutesMiloš Veljkovic
60'

Claudio Pizarro

TOR!

1 : 3
Claudio Pizarro
59'
<- Dominik Kohr
-> Lars Bender
55'

Gute Möglichkeit

Osako verpasst nach einem feinen Pass von Augustinsson die Gelegenheit, den ersten Bremer Treffer zu erzielen. Er trifft den Ball trotz perfekter Vorlage nicht richtig und zielt vorbei.
52'

Der überragende Mann geht

Bellarabi war in der ersten Hälfte der überragende Mann bei Leverkusen, jetzt gönnt ihm Trainer Herrlich eine Verschnaufpause. Bailey spielt nun für ihn.
52'
<- Leon Bailey
-> Karim Bellarabi
51'

Kontermöglichkeit

Hradecky fängt die Ecke ab und leitet über Weiser einen Konter ein. Am Ende landet der Ball bei - natürlich - Bellarabi, der mit seinem abgeflschten Schuss nur den Pfosten trifft.
50'

Nächster Freistoß

Kruse mit einem langen Ball vor das Tor, Wendell klärt zur Ecke.
49'

Die erste Chance

Nach dem taktischen Foul von Tah gibt es Freistoß für Bremen. Gebre Selassie steht am langen Pfosten und spiel den hohen Ball artistisch vor das Tor. Dort verpassen Veljkovic, Langkamp und Pizarro.
48'
substitutesJonathan Tah
48'

:3

In einem Bundesliga-Heimspiel lag Werder zur Pause nie höher zurück.
47'

Mehr Offensive

Kohfeldt bringt Stürmer Pizarro für Verteidiger Friedl. Bremen gibt sich noch lange nicht auf.
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Claudio Pizarro
-> Marco Friedl
Halbzeit
45'

Karim Bellarabi

TOR!

0 : 3
Karim Bellarabi

Bellarabi eiskalt

Schneller Angriff der Leverkusener, Volland sieht Bellarabi auf dem rechten Flügel. Der bleibt ganz cool und lupft über Pavlenka hinweg ins Tor.
43'

Auf das Netz

Brandt legt in die Mitte, Volland kommt an den Ball, erwischt ihn aber nicht richtig und kann nur auf das Tor lupfen.
42'
substitutesSebastian Langkamp
42'

Freistoß Leverkusen

Langkamp foult Volland, für das taktische Foul gibt es Gelb und einen Freistoß für Bayer nahe der Eckfahne.
39'

Nutznießer Brandt

Dragovic schickt Bellarabi, dessen Flanke Pavlenka zwar abwehren kann, sie aber wegen der großen Wucht nach vorn abklatschen lassen muss. Nutznießer ist Nationalspieler Brandt, der zum 2:0 vollstreckt.
38'

Julian Brandt

TOR!

0 : 2
Julian Brandt
38'

Und noch eine Ecke

Nachdem der erste Eckstoß ohne Ergebnis blieb, blockt Friedl eine Brandt-Flanke. Auch die Ecke bringt nichts ein.
38'

Ecke Leverkusen

Klaassen wirft sich in einen Bellarabi-Schuss. Ecke für die Gäste.
37'

Volland trifft auswärts

Der Leverkusener erzielte bislang drei Saisontore, alle fielen auswärts. Zuvor gab es einen Doppelpack in Düsseldorf.
35'

Freistoß Werder

Klaassen steht bereit. Kurz vor dem Strafraum. Er schießt direkt in die Arme von Hradecky.
34'

Weiser Rettungstat

Kruse ist drauf und dran, den Ausgleich zu erzielen, nachdem Tah bei einer Hereingabe zu spät kommt. Weiser riskiert Kopf und Kragen und klärt zur Ecke.
31'

Kruse zielt daneben

Veljkovic gewinnt den Ball in der Leverkusener Hälfte, legt auf Klaassen, der wiederum spielt Kruse an. Doch der Schuss des Bremer Stürmers wird zur Ecke abgewehrt. Und auch Bremen kann diese Situation nicht für sich nutzen.
29'

Der nächste Konter

Überragende Aktion von Bremens Torhüter Pavlenka, der einen Havertz-Schuss nach einem Konter in letzter Sekunde noch um den Pfosten lenkt. Klasse Aktion des Keepers. Bei der anschließenden Ecke agiert Leverkusen harmlos.
29'

Knapp vorbei

Volland erkämpft sich im Mittelfeld den Ball, schickt Bellarabi auf die Reise. Er hat nur noch Pavlenka vor sich, schießt aber am Tor vorbei.
25'

Zu spät

Volland kommt gegen Gebre Selassie etwas zu spät und trifft den Bremer am Fuß. Dafür gibt es Gelb
24'
substitutesKevin Volland
23'

Doppelchance!

Guter Antritt von Augustinsson, der energisch in den Leverkusener Strafraum eindringt, mit seinem Schuss aber an Hradecky scheitert. Und auch Kruse findet in Leverkusens Keeper seinen Meister.
22'

Früher Gegentreffer

Werder wurde erstmals in dieser Saison in der Anfangsviertelstunde überwunden.
21'

Pavlenka ist zur Stelle

Weiser stürmt mit nach vorne, bedient Volland. Der Angreifer zielt auf das linke Toreck, doch Werder-Torhüter Pavlenka kann den Ball abfangen.
19'

Aufgepasst

Wieder sucht Bellarabi den Weg über rechts und passt ins Zentrum. Diesmal passt die Bremer Abwehr auf.
16'

Defensive ist gefragt

Seit dem Treffer hat Leverkusen sich zurückgezogen. Die Herrlich-Elf überlässt Werder das Spiel und wartet auf die nächste Chance.
15'

Zu einfach

Klaassen flankt vor das Tor, Hradecky hat mit dem Ball keine Probleme.
12'

Bremen entschlossen

Kommt Leverkusen damit wohl klar? Die Kohfeldt-Elf ist seit dem 0:1 viel besser im Spiel und setzt die Gäste unter Druck.
10'

Bremens Antwort

Sahin passt auf Augustinsson, der flankt in die Mitte. Leverkusens Abwehr kann klären.
10'

Ohne Moisander

Er ist seit Sommer 2016 bei Werder. 14 mal fehlte er in der Bundesliga-Startelf, es gab dabei neun Niederlagen und nur einen Sieg.
9'

Vorbereiter Bellarabi

Das war kompromisslos! Bellarabi bekommt den Ball auf dem Flügel, passt scharf nach innen, findet Volland am zweiten Pfosten. Der Leverkusener vollstreckt eiskalt.
8'

Kevin Volland

TOR!

0 : 1
Kevin Volland
7'

Knapp vorbei

Gebre Selassie bedient Augustinsson, der aber nicht rechtzeitig an den Ball kommt.
6'

Werder offensiv

Die Bremer erwarten Leverkusen schon in der gegnerischen Hälfte. Die Gäste wissen noch nicht so recht, wie sie die erste Reihe überspielen sollen.
5'

Erster Freistoß

Bayer Leverkusen auf dem Weg nach vorne, es gibt ein Foul von Klaassen an Volland. Freistoß für die Gäste, die jetzt ihr Spiel aufbauen können.

Vierer- und Dreierkette

Gegen den Ball steht Werder mit vier Mann. Dann rückt Sahin ein.
Anstoß

Werder mit Dreierabwehr?

Das gab es in dieser Saison bislang nur beim 1:2 in Stuttgart.

Starter Bellarabi

Karim Bellarabi traf in den letzten zwei Pflichtspielen drei Mal, nun steht er erstmals in dieser Bundesliga-Saison in der Anfangself.

Starter Friedl

Niklas Moisander, der an den ersten acht Spieltagen immer 90 Minuten dabei war, fehlt. So kommt u. a. Marco Friedl ins Team. Er steht erstmals in dieser Saison in der Startelf, spielte 2018/19 nur ganz kurz. Beim 1:1 gegen Nürnberg kam er in der 89. Minute rein und es fiel noch das Gegentor zum Ausgleich.

Wieder Befreiungsschlag an Spieltag 9?

In der letzten Saison hatte Bayer nach acht Spieltagen neun Punkte auf dem Konto, nun sind es acht. In der letzten Spielzeit gelang dann an Spieltag 9 ein 5:1 in Mönchengladbach (nach 0:1-Pausenrückstand).

Diese Spieler sitzen auf der Bank

Werder Bremen: Plogmann - Pizarro, Möhwald, Kainz, Harnik, Rashica, J. Eggestein Bayer Leverkusen: Özcan - Paulinho, Bailey, Thelin, Alario, Jedvaj, Kohr

Die Startaufstellung von Bayer Leverkusen

Hradecky - Weiser, Tah, S. Bender, Wendell - Dragovic, L. Bender - Bellarabi, Havertz, Brandt - Volland.

So beginnt Werder Bremen

Pavlenka - Veljkovic, Langkamp, Friedl - Gebre Selassie, Sahin, Augustinsson - M. Eggestein, Klaassen - Osako, Kruse

Das sagt Herrlich:

"Werder Bremen hat einen super Lauf, sie machen das richtig gut, seit Florian Kohfeldt übernommen hat – das muss man anerkennen. Sie verteidigen gut, haben ein sehr variables Angriffsspiel. Wir wollen dagegenhalten und das verteidigen."

Das sagt Kohfeldt:

"Wir haben in den letzten Wochen gezeigt, dass wir Lösungen finden können gegen solche Gegner, die eine hohe individuelle Qualität haben. Wir wollen natürlich Gewinnen!"

Schiedsrichter:

Marco Fritz (SR) / Dominik Schaal (SR-A. 1) / Marcel Pelgrim (SR-A. 2) / Christof Günsch (4. O.) / Patrick Ittrich (VA) / Johann Pfeifer (VA-A)

Nummer 50?

Florian Kohfeldt bejubelte bislang 49 Tore seiner Mannschaft als Bundesliga-Trainer, welcher seiner Spieler sorgt nun für ein kleines Jubiläum?

Wiederholungstäter?

Claudio Pizarro erzielte sein letztes Tor im Werder-Dress am 10. März 2017 gegen Leverkusen.

Wieder zu Null?

Letzte Saison blieb Leverkusen gegen Werder ohne Gegentreffer (1:0-Sieg daheim, 0:0 in Bremen).

Überragend

Erstmals seit Diego vor 10 Jahren hat mit Eggestein nun wieder ein Bremer Mittelfeldspieler nach 8 Spieltagen 4 Tore auf dem Konto.

Top-Form

Maximilian Eggestein traf auf Schalke erstmals doppelt in der Bundesliga und ist nun sogar Toptorschütze der Bremer (4 Tore).

Weiße Weste

Werder hingegen spielte zuletzt erstmals unter Trainer Florian Kohfeldt 2-mal in Folge zu null.

Premiere?

Leverkusen holte aus den letzten 3 Bundesliga-Spielen nur 2 Punkte, 4 sieglose Bundesliga-Partien am Stück gab es unter Coach Heiko Herrlich für die Werkself noch nicht.

Schwacher Start

Leverkusen hat nach 8 Spieltagen nur 8 Punkte auf dem Konto; weniger waren es bei Bayer in Zeiten der Drei-Punkte-Regel nie.

Stark verbessert

Werder hat mit nun 17 Punkten mehr als 4 Mal so viele Zähler auf dem Konto wie nach 8 Spieltagen der letzten Saison (damals waren es 4). Eine so gute bzw. bessere Bilanz hatte Werder zu diesem Zeitpunkt letztmals vor 13 Jahren vorzuweisen.

Herzlich Willkommen!

Die Begegnung Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen rundet den 9. Spieltag ab. Anstoß am Sonntag ist um 18.00 Uhr. Alle Infos zum Duell im Weser-Stadion gibt's hier.