Nächstes Spiel in
00T02S01M17S

FCB

0 : 3

(0 : 2)

FINAL

BMG

Alle Spiele
Spielende
90' + 2'

Vier Minuten drauf

Es gibt 240 Sekunden Nachspielzeit.
90' + 1'
substitutesDenis Zakaria
90' + 1'
substitutesJames Rodríguez
88'

Patrick Herrmann

TOR!

0 : 3
Patrick Herrmann
83'
<- Ibrahima Traoré
-> Thorgan Hazard
82'

Geht noch etwas?

Die Münchner investieren offensiv immer mehr, erspielen sich aber keine klaren Möglichkeiten.
78'
substitutesJonas Hofmann
74'
<- Patrick Herrmann
-> Florian Neuhaus
70'

Knapp links vorbei

Die Borussia kontert über Florian Neuhaus: Aus 17 Metern halbrechter Position versucht der es mit einem Flachschuss - einen Meter neben den langen Pfosten.
69'

Hoffnung Ribery

Der eingewechselte Franzose war an beiden Torschüssen nach der Pause beteiligt und gewann schon mehr Zweikämpfe als Positionsvorgänger Robben im gesamten ersten Durchgang.
68'

Abseitstor

Kimmich schickt Lewandowski links im Strafraum und der netzt flach ein - allerdings aus Abseitsposition.
66'
<- Denis Zakaria
-> Lars Stindl
64'

Ein Schritt fehlt

Rechts behauptet Gnabry das Rund stark, legt es sich auf links und flankt - am langen Pfosten verpassen Lewandowski und Kimmich knapp.
64'

James per Seitfallzieher

Ribery hebt die Kugel von links in die Mitte, wo es sein Teamkollege aus zehn Metern artistisch probiert - drüber.
63'

Abschluss Ribery

Links im Strafraum bietet sich dem Joker mit dem rechten Fuß die Möglichkeit - den Flachschuss pariert Sommer problemlos.
62'

FCB muss agieren

Die Fohlen haben den Rekordmeister im Griff: In Halbzeit zwei gab es noch keinen Torschuss der Hausherren.
61'

Stand jetzt...

...klettert Gladbach auf Tabellenplatz zwei, Bayern fällt auf Rang fünf.
58'

Goretzka hinten

Der etatmäßige Achter verteidigt jetzt rechts, Kimmich links. Sanches agiert im zentralen Mittelfeld.
56'
substitutesFranck Ribéry
55'
<- Renato Sanches
-> David Alaba
51'

Alaba am Boden

Im gegnerischen Strafraum sinkt der Linksverteidiger nieder und muss behandelt werden.
51'

Ähnliches Bild

Die Bayern haben viel Ballbesitz, suchen ihre Chancen - Gladbach steht aber kompakt und weiß, dem Gegner Probleme zu bereiten.
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Franck Ribéry
-> Arjen Robben
45'
<- Serge Gnabry
-> Thomas Müller

Halbzeitfazit

Gladbach liegt mit zwei Toren Abstand beim FC Bayern in Front - und das ist nicht unverdient. Die Borussia hat zwar weniger von der Partie, überlässt den Münchnern die Kontrolle, stellt sich dabei aber enorm clever an. Plea und Stindl treffen jeweils nach Hofmann-Vorlage, der FCB erspielt sich einige Chancen, jedoch keine klaren.
Halbzeit
45'

60 Sekunden drauf

Es gibt eine Minute Nachspielzeit in Durchgang eins.
40'

Münchner legen zu

Seit der 30. Minute schossen sie viermal auf das Tor, die Hecking-Elf hingegen gar nicht mehr.
36'

Lewandowski!

Goretzka setzt den Torschützenkönig links im Strafraum in Szene, der fackelt nicht lange und probiert es mit dem linken Fuß flach - Sommer pariert.
35'

Goretzka aus der Ferne

Von der linken Außenbahn zieht der zentrale Mittelfeldakteur in die Mitte und mit rechts dann ab - oben rechts vorbei.
32'

Gute Gelegenheit

Alaba findet vom linken Flügel hinter dem langen Pfosten über eine Müller-Verlängerung per Kopf Robben. Der schließt nach der Ballannahme ab, scheitert aber an Yann Sommer.
30'

Stindl aktiv

Der Kapitän bestritt die meisten Zweikämpfe beim Außenseiter (elf) und gewann davon starke 64 Prozent.
29'

Erste Ecke

Hofmann flankt von der linken Seite, Matthias Ginter verliert das Kopfballduell am Fünfmeterraum jedoch.
27'

Bayern versuchen es

Die Gastgeber bemühen sich, nach den Rückschlägen selbst wieder in die Offensive zu finden. Die Gäste verteidigen aber kompakt und konzentriert. Eine Mammutaufgabe für die Süddeutschen.
23'

Nächste Chance

Plea hält aus 21 Metern zentraler Position einfach mal drauf - oben rechts vorbei.
19'

Stindl-Premiere

Der Rückkehrer erzielte erstmals ein Tor in München - in seinem achten Anlauf.
17'

Schuss zwei, Tor zwei

In Sachen Chancenverwertung zeigen sich die Fohlen von ihrer besten Seite.
16'

Lars Stindl

TOR!

0 : 2
Lars Stindl
14'

Plea in Top-Form

Der Sommerneuzugang traf im vierten Bundesliga-Duell in Folge, insgesamt kommt er jetzt schon auf fünf Bundesliga-Treffer.
13'

Ein Schuss, ein Tor

Mit ihrem ersten Abschluss ging die Borussia gleich in Führung.
12'

Müller probiert es

Aus halbrechter Position zieht der Weltmeister aus 20 Metern mit rechts drauf - hoch neben den kurzen Pfosten.
10'

Alassane Pléa

TOR!

0 : 1
Alassane Pléa
9'

Spielmacher Thiago

Auf der Sechs nimmt sich der spanische Nationalspieler der Partie an, findet immer wieder Robben oder James auf den Außen sowie Thomas Müller und Goretzka im zentralen offensiven Mittelfeld.
7'

Rekordmeister gleich dominant

Die Kovac-Elf sucht von rechts und links Abnehmer im gegnerischen Strafraum, hat fast pausenlos die Kugel.
6'

Starke Flanke

Von der rechten Seite sucht Robben vorne drin Robert Lewandowski, der kommt wenige Meter vor dem Tor bedrängt knapp nicht zum Kopfball.
4'

Tolle Stimmung

Die Anhänger beider Teams machen sich lautstark bemerkbar. Top-Atmosphäre im Top-Spiel!
Anstoß

Jubiläum für Robben

Arjen Robben bestreitet sein 300. Pflichtspiel für den FCB.

Zwei Änderungen bei der Borussia

Jonas Hofmann und Lars Stindl ersetzen hinsichtlich des 2:2 in Wolfsburg Denis Zakaria und Patrick Herrmann. Stindl feiert 161 Tage nach dem Erleiden seiner schweren Knöchelverletzung sein Comeback.

Drei Neue bei München

Im Vergleich zum 1:1 in der Champions League gegen Amsterdam beginnen Niklas Süle, Leon Goretzka und James Rodriguez für den mit einer Erkältung erkrankten Jerome Boateng, Javi Martinez und Franck Ribery.

So spielt Gladbach

Sommer - Lang, Ginter, Elvedi, Wendt - Kramer - Hofmann, Neuhaus - Stindl, Plea, Hazard

So startet der FC Bayern

Neuer - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Thiago - T. Müller, Goretzka - Robben, Lewandowski, James

Das sagt Niko Kovac:

"Die Stimmung in der Kabine ist positiv. Sicherlich sind wir enttäuscht über die letzten Ergebnisse. Aber es ist ein absolutes Miteinander in der Mannschaft. Gladbach ist ein sehr starker Gegner, das wird nicht einfach für uns. Trotzdem wollen natürlich gewinnen. Das ist unser Anspruch."

Das Schiedsrichtergespann:

Frank Willenborg (SR) / Guido Kleve (SR-A. 1) / Markus Sinn (SR-A. 2) / Timo Gerach (4. Offizieller) / Harm Osmers (VA) / Florian Heft (VA-A)

Das sagt Dieter Hecking:

"Wir wollen mutig und leidenschaftlich agieren und alles abrufen, was wir in dieser Saison schon gezeigt haben. Wir wissen, dass das Auswärtsspiel in München zu den schwierigsten einer Saison gehört."

Stindl ist bereit für eine Jokerrolle

Ich bin froh, dass Lars wieder dabei ist. Ich denke, nach der Länderspielpause kann er wieder voll angreifen. Es kann sein, dass er im Verlauf des Spiels am Samstag eine Rolle spielen wird", erklärte Dierter Hecking am Donnerstag.

Lange ists her

Bayern droht das dritte Bundesliga-Spiel in Folge ohne Sieg; das passierte zuletzt im Mai 2015 unter Pep Guardiola.

Gefährliches Duo

Die Gladbacher Alassane Plea und Thorgan Hazard erzielten zusammen 13 Pflichtspieltore in dieser Saison – beide trafen in den letzten 3 Bundesliga-Spielen jeweils einmal. Plea ist ligaweit der erfolgreichste Neuzugang dieser Saison (vier Treffer).

Bayerns Angstgegner

Die Bayern gewannen nur sechs der letzten 14 Bundesliga-Spiele gegen die Borussia (drei Remis, fünf Niederlagen). Viermal punktete die Elf vom Niederrhein in dieser Zeit auch in der Allianz Arena (zwei Siege, zwei Remis).

Gladbachs starker Start

Mönchengladbach legte mit elf Punkten aus sechs Spielen den besten Bundesliga-Start seit vier Jahren hin und hat hochgerechnet die Bilanz eines Champions-League-Kandidaten. Allerdings ist Mönchengladbach auswärts noch ohne Sieg (zwei Punkte), während die Bilanz zu Hause makellos ist (neun Punkte).

Herzlich willkommen!

Das Topspiel des 7. Spieltags steigt am Samstag um 18.30 Uhr in München. Der FC Bayern empfängt Borussia Mönchengladbach in der Allianz Arena. An dieser Stelle findest Du alle Informationen zum Match.