BSC

2 : 0

(2 : 0)

FINAL

FCB

Tickets
Alle Spiele
Spielende
90' + 4'
substitutesOndrej Duda
90' + 1'
<- Dennis Jastrzembski
-> Javairo Dilrosun
90'

Nachspielzeit

Es gibt vier Minuten oben drauf.
90' + 1'
substitutesJavairo Dilrosun
90'

Nachspielzeit

Es gibt vier Minuten oben drauf.
88'

Ribery gegen Lazaro

Eines der Duelle des Spiels auf der linken Seite. Zwar konnte sich Ribery meistens durchsetzen, aber ein Tor entstand aus seinen Vorlagen nicht. Soeben klärt die Hertha-Abwehr erneut.
83'

Schlussphase

Bayern drückt und drückt, aber Hertha BSC verteidigt gut. Es sieht so aus, als kann Berlin die Führung über die Zeit retten.
78'

Müller fliegt vorbei

Boateng schlägt einen langen Ball nach dem anderen. Diesmal als Flanke in den Strafraum. Müller fliegt knapp am Ball vorbei.
75'

Hertha will kontern

Natürlich setzt Hertha BSC darauf, hier vielleicht noch einmal mit einem Konter gefährlich zu werden. Bisher klappt das aber nicht. Es wird eine Zitterpartie in der Schlussphase.
74'

Boateng zieht den Ball an

Jerome Boateng war am häufigsten von allen Spielern am Ball (85-mal) und gab auch schon zwei Torschüsse ab.
72'
<- Sandro Wagner
-> James Rodríguez
71'
<- Mathew Leckie
-> Salomon Kalou
69'

Dickes Ding

Eckeball von der linken Seite. Boateng köpft aufs lange Eck, Kraft bekommt die Hand dran und James und Lewandowski rutschen knapp am Ball vorbei. Hertha BSC kann klären.
66'

Rekik muss klären

Bayern greift über links an. Einen Pass von der Torauslinie in die Mitte muss Rekik in höchster Not klären.
63'
<- Serge Gnabry
-> Renato Sanches
59'

Bayern drückt

7:0 Torschüsse, 6:0 Flanken und 4:0 Ecken nach der Pause für die Gäste.
56'

Eckball für die Bayern

Standardsituation für die Gäste. Nach Flanke von James kommt Müller zum Kopfball. Der Ball landet oben auf dem Tornetz.
53'
<- Davie Selke
-> Vedad Ibiševic
53'

Ganz knapp vorbei

Alaba kommt links vor dem Strafraum zum Schuss. Schöner Versuch, doch die Kugel geht knapp am rechten Pfosten vorbei.
52'
<- Thomas Müller
-> Arjen Robben
51'

Kalou am Boden

Eckball für die Bayern. Thiago kommt zum Kopfball und fällt auf Kalou. Der Ball wird geklärt, der Herthaner bleibt liegen, kann aber gleich weitermachen.
49'

Weitschuss von Sanches

Der Portugiese schießt einfach mal aus der Distanz, aber der Ball fliegt etwa zwei Meter links am Tor vorbei.
48'
substitutesJoshua Kimmich
47'

Noch keine Wechsel

Thomas Müller hat bereits Anweisungen von Co-Trainer Robert Kovac bekommen, doch noch gab es keine Wechsel.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeit-Fazit

Hertha BSC führt verdient mit 2:0 zur Pause. Auch wenn die Bayern mehr Spielanteile haben, setzen die Gastgeber ihren Plan perfekt um, verteidigen gut, setzen Nadelstiche nach vorne und nutzen ihre Chancen.
Halbzeit
45'

Duda hat einen Lauf

Fünftes Saisontor für Duda, so viele Treffer nach sechs Spieltagen hatte als Herthaner zuletzt Ibisevic vor zwei Jahren auf dem Konto.
44'

Ondrej Duda

TOR!

2 : 0
Ondrej Duda
42'

Zweikampfstarker Thiago

Thiago bestritt bislang zehn Zweikämpfe und gewann alle
40'
substitutesVedad Ibiševic
39'

Robben schießt drüber

Wieder eine gute Gelegenheit für die Gäste. Nach Flanke von der linken Seite kommt Robben in der Mitte zum Schuss, kann ihn allerdings nicht platzieren und schießt weit über das Tor.
38'

Die Statistik

60 Prozent der Spielanteile, 4:1 Ecken und 57 Prozent gewonnene Zweikämpfe für die Bayern - doch Hertha BSC führt.
36'

Hertha wehrt sich

Bayern München erhöht den Druck. Ribery kombiniert auf links mit James. Rekik muss mit einer Grätsche die Hereingabe durch den Franzosen verhindern.
33'

Kopfball Stark

Eckball von der rechten Seite, Stark kommt zum Kopfball, aber setzt ihn einen Meter über den Kasten hinweg. Berlin verdient sich inzwischen die Führung.
32'

Süle klärt

Wieder Hertha BSC im Angriff. Lazaro passt vor dem Strafraum zu Kalou, der packt einen tollen Steilpass in den Strafraum aus und Süle klärt dort in höchster Not vor Lazaro.
30'

Hertha BSC mit Rückenwind

Bisher macht Berlin seine Sache souverän und gut. Die Verteidigung funktioniert, vorne gelang das Tor vom Punkt. So kann hier ein Punktgewinn gelingen.
27'

Ibisevic und seine Statistik

Ibisevic traf 32-mal in der Bundesliga für Hertha, die Hälfte der Treffer erzielte er zum 1:0. Erzielte er das 1:0, verlor die Hertha bislang nie (elf Siege, vier Remis).
26'

Starke Aktion von Kimmich

Wieder ist Kimmich vorne, zieht schön nach innen und schießt aufs Tor. Mit Franck Ribery steht der eigene Mann im Weg und fälscht den Ball am Tor vorbei ab.
23'

Vedad Ibiševic

TOR!

1 : 0
Vedad Ibiševic
23'

Elfmeter für Hertha BSC

Ibisevic scheitert nach Flanke von Duda mit dem Kopf an Neuer. Dann foult Boateng den nachrückenden Kalou. Es gibt Elfmeter für Berlin.
22'

Kraft ist da

Kimmich ist mit nach vorne gelaufen und flankt einen Ball von der Grundlinie in die Mitte. Erstmals ist nun Kraft gefordert, der diese erste Bewährungsprobe besteht und den Ball festhält.
20'

Lewandowski köpft

Ribery geht auf der linken Seite ab und lässt Lazaro stehen. Seine Flanke in die Mitte landet bei Lewandowski, der den Kopfball nicht drücken kann. Links am Tor vorbei.
17'

Bayern wird stärker

Die Gäste übernehmen immer mehr die Kontrolle und nähern sich dem Tor von Hertha BSC an. Noch musste Kraft aber keinen Ball halten.
14'

Kopfball von Boateng

Eckball von der linken Seite, James flankt, Boateng kommt zum Kopfball, aber setzt ihn knapp am Pfosten vorbei.
12'

Foul von Rekik

Rekik foult Lewandowski an der Seitenlinie. Dafür wird der Herthaner vom Schiedsrichter ermahnt. Auch Skjelbred hat sich weh getan, als Lewandowski im Fallen gegen ihn prallt. Beide können aber weiterspielen.
9'

Sehenswert

Durchaus gefährlich, wie sich Hertha hier in Richtung Strafraum kombiniert. Kalou köpft in den Lauf von Ibisevic, aber Neuer ist vor dem Angreifer am Ball.
6'

Ecke für die Bayern

Langer Ball von Boateng, Mittelstädt klärt etwas ungeschickt zur Ecke. Diese kann Hertha BSC aber problemlos klären.
3'

Hertha in Ballbesitz

Die Gastgeber haben zunächst den Ball und kombinieren. Sie werden von den Bayern aber früh unter Druck gesetzt.
Anstoß

Kraft gegen den Ex-Club

Der ehemalige Bayern-Torwart Thomas Kraft läuft erwartungsgemäß als Vertreter des angeschlagenen Rune Jarstein auf, schon in Bremen hatte er die zweite Spielhälfte absolviert. Letzte Saison spielte er dreimal und immer gab es Unentschieden (19- bis 21. Spieltag).

Premiere beim FCB

Thiago Alcantara, James Rodriguez und Renato Sanches bildeten noch nie zusammen von Beginn an das Mittelfelddreieck in einem Pflichtspiel des FCB.

Sechs Änderungen

Niko Kovac ändert seine Startelf gegenüber dem 1:1 gegen Augsburg auf sechs Positionen. Mehr Änderungen nahm er in dieser Saison von Pflichtspiel zu Pflichtspiel noch nicht vor, vor dem 2:0 in Lissabon waren es ebenfalls sechs.

Vier Wechsel

Vier Änderungen bei der Hertha in der Startelf gegenüber der Niederlage in Bremen. So viele Änderungen nahm Pal Dardai in dieser Saison noch nicht vor.

So spielen die Bayern

Neuer - Kimmich, Boateng, Süle, Alaba - Sanches, Thiago - Robben, James Ribery - Lewandowski

So spielt Hertha BSC

Kraft - Lazaro, Rekik, Stark, Mittelstädt - Maier, Skjelbred - Kalou, Duda, Dilrosun - Ibisevic

Das sind die Unparteiischen

Marco Fritz leitet die Partie, ihm assistieren Dominik Schaal und Marcel Pilgrim sowie der 4. Offizielle Pascal Müller. Video-Assistentent ist Frank Willenborg, der Unterstützung von Arne Aarnink erhält.

Das sagt Dardai

"Gegen den FC Bayern  ist es wichtig, die Räume eng zu halten, als Team gemeinsam und konzentriert zu arbeiten. Wir wollen aber auch vernünftig nach vorne spielen und den Zuschauern etwas anbieten!"

Das sagt Kovac

"Hertha hat sich super entwickelt, spielerisch präsentieren sie sich sehr gut. Ich bin sehr angetan. Das wird wirklich sehr anspruchsvoll."

Ohne Goretzka

Leon Goretzka wird in Berlin nicht im Kader stehen. Der Sommer-Zugang von Schalke 04 verletzte sich beim 1:1 gegen Augsburg am Sprunggelenk. Für ihn wird U23-Spieler Jonathan Meier mit in die Hauptstadt reisen.

Herthas Punktgewinn

In der vergangenen Saison gab es ein 2:2 in Berlin, Bayern-Trainer war nach der Entlassung von Carlo Ancelotti zum einzigen Mal Willy Sagnol (der FCB verspielte eine 2:0-Führung).

Kovac und Berlin

Niko Kovac gewann im Mai in seiner Geburtsstadt Berlin mit Frankfurt den DFB-Pokal, kehrt nur an die Stätte seines größten Triumphes als Trainer zurück.

Nur als Spieler gegen Bayern erfolgreich

Beim letzten Sieg der Hertha gegen die Bayern war Pal Dardai noch als Spieler dabei (14. Februar 2009); als Trainer gab es für den Ungarn vier Niederlagen und zuletzt drei Unentschieden.

Neuers Lieblingsgegner

Manuel Neuer blieb in 17 Duellen mit der Hertha stets ungeschlagen (15 Siege, 2 Remis) und hielt seinen Kasten dabei 13 Mal sauber.

Rückkehr nach Hause

Der gebürtige Berliner Niko Kovac spielte von 2003 bis 2006 (75 Bundesliga-Einsätze, 8 Tore, 3 Assists) und 1991 bis 1996 (15 Tore in 148 Zweitligaspielen) bei der Hertha; in 34 Bundesliga-Spielen stand er zusammen mit Pal Dardai auf dem Platz.

Klare Sache

Der FCB verlor nur eins der vergangenen 29 Bundesliga-Duelle gegen die Hertha: 2008/09 gab es in Berlin unter Coach Jürgen Klinsmann ein 1:2.

Bayern klar vorne

Die Bayern sind allerdings schon seit 14 (Bundesliga-)Spielen gegen die Berliner ungeschlagen (erst 11 Siege, zuletzt 3 Unentschieden).

Gute Serie

Hertha BSC ist der einzige aktuelle Bundesliga-Club, der keine der jüngsten drei Begegnungen mit den Bayern verloren hat (drei Unentschieden).

Herzlich Willkommen

Die Bundesliga startet in den 6. Spieltag. Den Auftakt macht die Partie Hertha BSC gegen den FC Bayern München. Anstoß im Olympiastadion ist am Freitag um 20.30 Uhr.