Nächstes Spiel in
00T00S00M00S

BSC

1 : 5

(1 : 2)

FINAL

B04

Tickets
Alle Spiele
Spielende
88'

Dreierpack Alario

Jetzt macht der Argentinier den Hattrick fest: Nach einer flachen Flanke von Lars Bender schiebt der Leverkusener aus acht Metern zentral vor dem Kasten ein.
88'

Lucas Alario

TOR!

1 : 5
Lucas Alario
86'

Die letzten Minuten laufen

Es müsste viel passieren, wenn Leverkusen noch von Rang vier rutscht. Gladbach bräuchte gegen Dortmund noch drei Tore.
82'

Dilrosun!

Der Herthaner zieht von rechts in die Mitte und hält auf den kurzen Pfosten. Hradecky ist rechtzeitig unten und hält.
81'
<- Dominik Kohr
-> Mitchell-Elijah Weiser
81'

Was geht hier noch?

Es deutet nicht mehr viel darauf hin, dass Hertha hier noch einmal rankommen kann. Wahrscheinlicher ist eher das 5:1 für Bayern.
78'
substitutesOndrej Duda
75'
<- Lars Bender
-> Charles Aránguiz
73'
<- Pascal Köpke
-> Vedad Ibiševic
72'

Alario mit dem Doppelpack

Nach einer Weiser-Flanke kommt Volland am langen Pfosten zum Schuss. Alario kann das Leder im Fünfer noch annehmen und köpft zum 4:1 ein.
72'

Lucas Alario

TOR!

1 : 4
Lucas Alario
70'

Wenig zwingendes...

in dieser Phase des Spiels. Bayer verwaltet geschickt.
67'

Julian Brandt...

erzielte sechs seiner nunmehr sieben Saisontore in der Rückrunde, davon drei seit dem 31. Spieltag.
66'

Hertha probiert mehr

Die Berliner wollen zumindest noch den Anschluss, während sich Leverkusen auf das Konterspiel verständigt hat.
60'

Gefährlich!

Duda mit einem Abschluss aus der zweiten Reihe, der jeodoch noch abgefälscht wird.
59'
<- Aleksandar Dragovic
-> Sven Bender
54'

Traumtor!

Aranguiz legt von rechts auf die Sechzehner-Linie ab, wo Brandt das Leder sensationell in den linken Knick schlenzt.
54'

Julian Brandt

TOR!

1 : 3
Julian Brandt
49'

Grujic!

Ein satter Flachschuss aus der Distanz - jedoch zu zentral, um Hradecky vor Probleme zu stellen.
48'

Volland macht Dampf

Und zwar mit einem langen Sprint über die linke Seite. Am Ende wird der Leverkusener aber gestellt.
47'

Kalou bleibt liegen

Der Berliner wird von Brandt am Schienbein getroffen, kann aber weitermachen.
47'

Halbzeitfazit

Leverkusen führt verdient und ist damit auf Champions-League-Kurs, weil Frankfurt und Gladbach parallel hinten liegen.
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Javairo Dilrosun
-> Per Skjelbred
Halbzeit
45' + 2'
<- Maximilian Mittelstädt
-> Lukas Klünter
45' + 1'
substitutesKevin Volland
42'

Plattenhardt...

flankt scharf von links, findet aber keinen Abnehmer.
40'

Stand jetzt...

ist Leverkusen wieder vierter.
39'

Alario zum 2:1

Wendell mit einem herrlichen Schnittstellenpass in den Strafraum, wo sich Alario und Rekik ein Eins-gegen-Eins liefern. Rekik versucht sich letztlich mit einem Schubser, doch Alario schiebt den Ball im Fallen ein.
37'

Brandt!

Der Leverkusener macht auf links ordentlich Tempo, zieht in die Box und hält drauf. Kraft klärt mit den Füßen.
38'

Lucas Alario

TOR!

1 : 2
Lucas Alario
34'

Lazaro zum 1:1!

Ibisevic setzt sich clever an der Grundlinie durch und bringt den Ball irgendwie in die Mitte, wo Duda abzieht und Lazaro die Kugel letztlich aus kurzer Distanz über die Linie lenkt.
34'

Valentino Lazaro

TOR!

1 : 1
Valentino Lazaro
33'

Plattenhardt...

drischt den Freistoß aber direkt in die Mauer.
33'

Gute Freistoßposition

Grujic fällt 25 Meter zentral vor dem Leverkusener Tor...
32'

Havertz nicht zu bremsen

Bereits das 17. Saisontor des 19-Jährigen.
30'

Stand der Dinge

Damit ist Leverkusen in der Blitztabelle vierter und wäre für die Champions League qualifiziert.
27'

Was für ein Tor!

Tah mit einem herrlichen Flugball in den Strafraum, Havertz ist auf und davon und drischt den Ball kompromisslos in den linken Giebel. Allerdings: Kraft hätte da vielleicht aus dem Tor kommen müssen.
28'

Kai Havertz

TOR!

0 : 1
Kai Havertz
27'

Kraft angeschlagen

Der Hertha-Keeper hat sich bei der Klärungsaktion im Duell mit Alario verletzt, wird derzeit behandelt.
26'

Bender!

Nach einer Ecke von Weiser köpft Sven Bender recht unbedrängt aufs Hertha Tor. Kraft kann mit einer Parade klären.
24'

Fast das Tor!

Über Klünter kombiniert sich Hertha nach vorne, der Flankenball kommkt scharf in den Fünfer, wo Weiser im letzten Moment vor dem einschussbereiten Kalou klären kann.
22'

Havertz!

Aus knapp 25 Metern probiert es der Bayer-Youngster flach. Knapp einen Meter am Pfosten vorbei.
22'

Leverkusen...

gibt hier inzwischen klar den Ton an. 70 Prozent Ballbesitz für die Mannschaft von Peter Bosz.
19'

Skjelbred am Boden

Der Berliner Mittelfeldmotor muss behandelt werden, kann aber offenbar erst einmal weitermachen.
18'

Doppelchance

Weiser passt von rechts in die Box, wo zunächst Aranguiz über den Ball tritt, dannn kommt noch einmal Baumgartlinger aus der zweiten Reihe zum Schuss, jagt das Leder aber über den Querbalken.
16'

Guter Angriff

Die Leverkusener kombinieren sich sehenswert durch die Mitte, schließlich kommt Volland links an der Box zum Schuss - letztlich eine eher verunglückte Hereingabe.
13'

Jetzt mal Hertha

Ibisevic dringt in den Strafraum ein, wird dort aber von Baumgartlinger gestellt.
9'

Erste Chance!

Nach einer Ecke von Leverkusen kommt Wendell aus dem Hintergrund zum Schuss. Ein ordentliches Pfund, der genau gepasst hätte, doch Kraft lenkt ihn über die Latte.
7'

Bayer jetzt stärker

So langsam taut die Werkself auf. Vor allem Havertz zieht das Spiel an sich und verteilt die Bälle geschickt im Mittelfeld.
6'

Gute Nachrichten

Frankfurt liegt bereits früh in München hinten, weshalb Leverksuen aktuell recht gute Chancen auf die Cahmpions League hat. Noch liegt aber Gladbach auf Rang vier, die parallel gegen Dortmund spielen.
3'

Ecke Hertha

Hradecky fängt den Kopfball aber problemlos herunter. Prompt läuft der Leverkusener Konter. Alario bleibt am Strafraum aber hängen.
2'

Hertha aggressiv

Die Berliner pressen extrem früh und lassen die Leverkusener überhaupt nicht zur Entfaltung kommen. Kalou holt einen Eckball heraus...
Anstoß

Abschiedsgeschenk

In seinem letzten Spiel für Hertha darf Fabian Lustenberger sein Team als Kapitän aufs Feld führen.

Eine Änderung bei Bayer

Anstelle von Lars Bender kommt Mitchell Weiser zum Einsatz, ansonsten spielt Leverkusen mit der gleichen Startelf wie zuletzt gegen Schalke.  

Hertha unverändert

Hertha spielt mit der gleichen Anfangself wie in der Vorwoche beim Sieg in Augsburg.

Schiedsrichter:

Marco Fritz (SR), Dominik Schaal (SR-A. 1), Marcel Pelgrim (SR-A. 2), Sven Waschitzki (4. Offizieller), Guido Winkmann (VA), Thorben Siewer (VA-A)

So spielt Leverkusen:

Hradecky - Weiser, Tah, S. Bender, Wendell - Baumgartlinger - Aranguiz, Brandt - Havertz, Volland - Alario

So spielt Hertha:

Kraft - Klünter, Lustenberger, Rekik, Plattenhardt - Grujic, Skjelbred - Lazaro, Duda, Kalou - Ibisevic

Das sagt der Bayer-Trainer

Peter Bosz: "Wir werden gegen Hertha BSC an unserer Spielweise nichts ändern – wir wollen unseren Offensivfußball auch morgen gerne durchsetzen. Aber am wichtigsten ist für uns natürlich das Ergebnis: Wir wollen unbedingt gewinnen. Für Berlin geht es eigentlich um nichts mehr, aber dass darf auf uns keinen Einfluss haben. Ich fokussiere mich immer nur auf meine Mannschaft, wie wir spielen wollen. Wir werden mitbekommen, wie es auf den anderen Plätzen steht. Aber unsere Strategie ist und bleibt, unser eigenes Spiel zu gewinnen. Und das möglichst mit mehreren Toren Unterschied."

Das sagt der Hertha-Coach

Pal Dardai: "Ich werde immer wieder gefragt, wie ich dieses Spiel angehe. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich das Spiel wie jedes andere angehe. Wir hatten eine gute Trainingswoche, die Jungs haben nicht nachgelassen. Wir wollen ein gutes Ergebnis einfahren. Es ist wichtig, gegen eine schnelle Mannschaft wie Leverkusen einen klaren Plan zu haben und konzentriert zu spielen. Wir haben uns als Mannschaft eingeschworen. U nser Ziel für Samstag ist es, dass wir auf 50 Saisontore kommen. Dafür brauchen wir mindestens zwei eigene Treffer, das wäre eine schöne Sache für die Zuschauer. "

Später Erfolg für Bayer 04?

Unter Peter Bosz avancierte Leverkusen zum drittbesten Rückrunden-Team – trotz des Saisonstarts mit drei Niederlagen könnte Bayer noch in die Champions League einziehen. Bisher stand Bayer diese Saison nie in der Top vier der Tabelle. Gelingt der Sprung dorthin am letzten Spieltag?

Dardai verabschiedet sich

Nach viereinhalb Jahren bzw. 1563 Tagen endet am Samstag die Ära Pal Dardai bei Hertha BSC (151 Bundesliga-Spiele mit dem Ungarn). Sein Nachfolger wird der bisherige U23-Trainer Ante Covic.

Berlin hat einen Lauf

Hertha BSC hat die letzten beiden Bundesliga-Spiele gewonnen und keins der letzten vier verloren. Bisher gab es in dieser Saison für die Hauptstädter noch nie drei Siege in Folge und noch nie fünf ungeschlagene Spiele am Stück.

Chance für Havertz

Kai Havertz könnte der erste 19-Jährige werden, der 17 Saisontore erzielt (bisher 16) bzw. auf 25 Bundesliga-Tore kommt (aktuell 23).

Jeweils vier

Kai Havertz und Julian Brandt erzielten gegen Hertha BSC jeweils vier Bundesliga-Tore, gegen keinen anderen Klub traf das Duo so oft.

Herzlich willkommen

Hertha BSC trifft am 34. Spieltag der Bundesliga-Saison 2018/19 auf Bayer 04 Leverkusen. An dieser Stelle findest du alle Informationen zum Match.