S04

0 : 0

(0 : 0)

FINAL

FCA

Alle Spiele
90'
+ 1

Fazit

Das Spiel ist aus, Schalke und Augsburg trennen sich mit einem torlosen Remis. Das Spiel war geprägt von Chancenarmut und wenig Unterhaltung. Schalke rettet sich mit dem Punktgewinn und hält die Klasse, Augsburg war schon vorher gerettet.
Spielende
90'
+ 1

Aus kurzer Distanz

Serdar mit einem harten Schuss aus kurzer Distanz, und wieder pariert Kobel glänzend.
89'

Gute Woche

Die Schalker dürften die vergangenen Tage genossen haben. Zunächst der Derbysieg bei Borussia Dortmund, nun das 0:0 gegen Augsburg, das zwar nicht unterhaltsam, dafür wichtig wäre. Denn mit einem Remis wäre der Club gerettet.
86'

Abseits!

Embolo steht bei der Ballabgabe im verbotenen Bereich, Schiedsrichter Gräfe pfeift die Situation zurück.
83'

Wechsel

sub
Georg Teigl
Georg Teigl
sub
Michael Gregoritsch
Michael Gregoritsch
82'

Wieder Matondo

Diesmal schießt der 18-Jährige den überragend reagierenden Kobel aus kurzer Distanz an. Matondo ist der beste Schalker auf dem Platz. Ob es ihm gelingt, seine ordentliche Leistung mit einem Treffer zu krönen?
81'

Drüber!

Matondo im Zusammenspiel mit Embolo, von dem er per Hackentrick den Ball perfekt auf den Fuß gelegt bekommt. Aber ein Augsburger wirft sich ihm in die Schussbahn und verhindet die Schalker Führung.
78'

Fehltritt

Caligiuri von der rechten Flanke auf Embolo in der Mitte - der Schweizer trifft den Ball nicht richtig.
75'

Harmloser Vorstoß

Wieder kommt Schalke vor das Augsburger Tor, allerdings steht Matondo in derart aussichtsloser Position, dass ihm nichts anderes bleibt, als den Ball an Torhüter Kobel zu verlieren.
73'

Wechsel

sub
Nassim Boujellab
Nassim Boujellab
sub
Sebastian Rudy
Sebastian Rudy
73'

Frischer Wind

Bei Schalke macht der eingewechselte Matondo mehr Druck über den linken Flügel. Seit seiner Einwechslung wirken die Königsblauen etwas frischer.
69'

Ohne Ziel

Die Augsburger spielen ein wenig so, als hätten sie kein Interesse daran, ein Tor zu erzielen. Die Angriffsbemühungen haben die Schwaben auf ein Minimum zurückgeschraubt.
66'

Wechsel

sub
Jan Morávek
Jan Morávek
sub
Ja-Cheol Koo
Ja-Cheol Koo
64'

Die Bilder gleichen sich

Schalke versucht's, findet aber keine Lücke, Augsburg lässt das Spiel ohne einen eigenen Einfluss laufen.
61'

Wechsel

sub
Rabbi Matondo
Rabbi Matondo
sub
Ahmed Kutucu
Ahmed Kutucu
57'

Wechsel

sub
Marco Richter
Marco Richter
sub
Julian Schieber
Julian Schieber
57'

Auf der Linie!

Max legt den Ball flach in die Mitte, Gregoritsch schießt aufs Tor, Caligiuri fälscht noch leicht ab und zwingt Keeper Nübel zu einer Glanztat. Der junge Schalker rettet auf der Linie.
57'

Freistoß Augsburg

Das sieht gefährlich aus. Ganz in der Nähe der Eckfahne.
53'

Beste Chance!

Serdar mit einem tollen Solo und einem kurzen Doppelpass mit Emobolo - dann steht er frei vor Kobel, trifft aber nur den linken Pfosten.
52'

Der letzte Pass...

Caligiuri ist auf dem rechten Flügel auf dem Weg nach vorn, will vor das Tor flanken, schießt aber Kobel in die Arme.
50'

Erste Möglichkeit

Oczipka dringt über die linke Seite in den Augsburger Strafraum ein, will in die Mitte zu Kutucu legen, ein Augsburger geht dazwischen.
50'

Ähnliches Bild

Schalke agiert wie im ersten Durchgang: Die Königsblauen investieren etwas mehr in das Spiel als Augsburg.
Beginn zweite Hälfte
45'

Halbzeit-Fazit

Pause in Gelsenkirchen. Die Partie ist arm an Intensität. Bisher gab es nur wenige klare Chancen, was in erster Linie an der Ideenlosigkeit der Schalker liegt. Augsburg investiert nicht viel in dieses Spiel.
Halbzeit
43'

Großer Einsatz

Serdar treibt den Ball nach vorne, legt ihn sich etwas zu weit vor den Fuß, Khedira will den Ball abnehmen, tut sich bei Serdars Grätsche aber ordentlich weh. Der Schalker sieht für das Foulspiel Gelb.
43'

Gelbe Karte

yellowCard
Suat Serdar
Suat Serdar
41'

Im Fallen vorbei

Für Schalke ergibt sich überraschend eine Chance, weil Embolo FCA-Keeper Kobel den Ball beim Abstoßversuch abnehmen kann. Der Schweizer passt in die Mitte, Serdar fällt und schießt vorbei.
39'

Drüber

Wieder ein Angriff über Rudy, Kutucu und Caligiuri. Letzterer schießt den Ball aus 18 Metern übers Tor.
38'

Starker Konter

Die Königsblauen befreien sich nach einer Augsburger Ecke - Rudy mit einem klasse Pass auf Kutucu. Doch Max geht entschieden dazwischen.
32'

Wieder nichts

Die Ecke bringt kein Ergebnis, und auch der anschließende Angriff, bei dem sich Serdar, Rudy und Calligiuri durch den Augsburger Strafraum kombinieren, verpufft.
31'

Ecke

Ein Verdienst von Kutucu. Vielleicht bringt die Situation ja etwas ein?
28'

Wenig Unterhaltung

Augsburg möchte scheinbar nicht, Schalke fällt nicht viel ein. Das Spiel bietet nur wenige Höhepunkte.
25'

Ideen?

Schalkes Spiel nach vorne fehlt die Kreativität. Aber auch die Schnelligkeit.
23'

Lücke gesucht

Die Fuggerstädter mit einem zaghaften Vorstoß über Gregoritsch und Schmid. Schalkes Abwehr aber steht dicht gestaffelt und lässt keine Lücken zu.
20'

Ins Leere

Kutucu profitiert von einem Augsburger Ballverlust, startet einen Angriff durch die Mitte, legt auf Caligiuri, der dorthin flankt, wo niemand steht.
17'

Weiter geht's

So, wie sich Caligiuri die Ecke vorgestellt hat, ist es nicht abgelaufen. Die Möglichkeit verpufft.
16'

Ecke

Auch die Königsblauen dürfen es versuchen.
14'

Ungefährlich

Augsburg ist harmlos, kann die Schalker nicht in Bedrängnis bringen. Es ist das typische Spiel zweier Teams, die sich vor Saisonende gerettet haben.
14'

Ecke Augsburg

Die erste der Partie.
10'

Widrige Bedingungen

In Gelsenkirchen hat Hagel eingesetzt.
10'

Abwehrarbeit

Bisher hat Augsburg weniger vom Spiel, verteidigt dafür aber gut.
8'

Erster Versuch

Das war der erste Torschuss der Partie. Natürlich von Schalkes gefährlichstem Schützen: Caligiuri.
6'

Richtungswechsel

Derby-Held Caligiuri schießt den Ball per Freistoß vor das Augsburger Tor. Kobel hat ihn.
5'

Vorwärtsgang

Die Schalker bewegen sich allmählich in die Augsburger Hälfte.
4'

Erfolgsrezept

Schalke-Trainer Huub Stevens bleibt bei seiner taktischen Linie. Er lässt seine Elf mit einer Dreierkette agieren, die in der Rückwärtsbewegung zu einer Fünferkette wird. Das hat beim 4:2-Sieg im Derby bei Borussia Dortmund schon geklappt.
2'

Anstoß

Die Gäste beginnen das Spiel.
Anstoß

Große Ehre

Schöne Geste der Schalke-Fans. Sie ehren den verstorbenen Ex-Manager Rudi Assauer mit einer gigantischen Choreographie.

Comeback nach fünf Monaten

Julian Schieber beginnt erstmals seit dem 1. Dezember 2018 (0:1 in Stuttgart).

Schalke muss zwei Mal wechseln

Salif Sane fehlt angeschlagen, Guido Burgstaller aus privaten Gründen (er wird Vater).

Die Startaufstellung des FC Augsburg

Kobel - Schmid, Gouweleeuw, Khedira, Stafylidis - Gregoritsch, Baier, Koo - Hahn, Schieber, Max

So spielt Schalke 04

Nübel - Caligiuri, Satambouli, Nastasic, Oczipka - McKennie, Mascarell Rudy - Embolo, Serdar, Kutucu

Das sagt Augsburgs Trainer

Martin Schmidt: " Die Spieler waren im Training die ganze Woche sehr hungrig, sie bringen Begeisterung mit. Es geht auf Schalke um den Klassenerhalt, und diesen letzten Schritt wollen wir gehen!  Wir wollen die Situation vermeiden, dass es im letzten Spiel nochmals eng wird. Wie verrückt die Bundesliga ist, hat letzte Woche gezeigt, als plötzlich alle gewonnen haben. Wir wollen jetzt aus eigener Kraft den Schritt zum Klassenerhalt schaffen! "

Das sagt der Schalke-Coach

Huub Stevens: "Wir haben nach dem Derby jetzt noch drei wichtige Spiele. Die Spieler wissen, auf welchem Tabellenplatz wir stehen. Der Derbysieg ist ein Pflaster für diese schmerzvolle Saison, aber nicht mehr.  Ein Sieg macht nicht alles wieder gut. Die Saison ist nicht so gelaufen, wie wir uns das erhofft haben. Wir können noch das eine oder andere reparieren, und das wollen wir auch tun.  Der FC Augsburg spielt einen anderen Fußball als Dortmund. Wir haben beim BVB gezeigt, was wir können - und das muss uns wieder Selbstvertrauen geben."

Bilanz

Augsburg gewann erst einmal gegen Schalke in der Bundesliga, am 13. Dezember 2015 gab es daheim einen 2:1-Erfolg.

Daniel Caligiuri...

versenkte zuletzt im Derby erstmals in der Bundesliga einen direkten Freistoß und ist mit sieben Treffern Schalkes bester Torschütze. Mehr als sieben Saisontreffer gelangen Caligiuri in der Bundesliga noch nie.

Standard-Experten

Schalke erzielte sechs der neun Tore unter Stevens nach Standardsituationen. Auch der FCA kann ruhende Bälle, traf bereits 16-mal nach Standards und damit öfter als je zuvor in einer kompletten Bundesliga-Spielzeit.

Das macht Schalke Hoffnung

Schalke verlor keines der sieben Bundesliga-Heimspiele gegen Augsburg (6 Siege, ein Remis). Gegen kein Team spielte S04 daheim öfter, ohne jemals zu verlieren.

Augsburg...

verlor diese Saison bereits 16 Spiele, 17 sind FCA-Höchstwert für eine komplette Saison.

Stevens-Bilanz

Unter Huub Stevens ist Schalke auswärts ungeschlagen, holte aus drei Heimspielen aber keinen Punkt.

Heimschwäche

Schalke verlor die letzten vier Bundesliga-Heimspiele allesamt, fünf Niederlagen hintereinander vor eigenem Publikum gab es für S04 noch nie.

Herzlich Willkommen

Im ersten von drei Sonntagsspielen empfängt der FC Schalke 04 um 13:30 Uhr den FC Augsburg. Alle Infos gibt es hier im Liveticker.