Nächstes Spiel in
04T11S37M54S
Schwarzwald-Stadion

SCF

3 : 3

(1 : 1)

FINAL

VFB

Tickets
Alle Spiele
Spielende
90' + 4'

Gewusel im Strafraum

Pavards Schuss aus spitzem Winkel wird erst im driten Nachgehen geklärt.
90' + 3'

Ecke für Stuttgart

Aogos Hereingabe von links wird geklärt.
90' + 3'
<- Robin Koch
-> Jérôme Gondorf
90' + 2'
substitutesChristian Günter
90' + 1'
substitutesHolger Badstuber
90' + 1'

Nachspielzeit

Vier Minuten gibt es oben drauf!
89'

Ecke für Stuttgart

Aogos Flanke von rechts wird am langen Pfosten entschärft.
88'
<- Lukas Kübler
-> Mike Frantz
88'

Freistoß Freiburg

Gondorf bringt den Ball von der rechten Seite in den Strafraum. Die Hereingabe wird geklärt.
87'

Stuttgart stellt um

Donis kommt ins Spiel, dafür muss Beck weichen.
86'
<- Anastasios Donis
-> Andreas Beck
85'

Joker Waldschmidt

Seine drei Bundesliga-Tore erzielte er alle als Joker.
84'

Das war das sechste Tor!

Neuer Saisonrekord für eine Bundesliga-Partie.
83'
substitutesPascal Stenzel
81'

Gian-Luca Waldschmidt

TOR!

3 : 3
Gian-Luca Waldschmidt
78'
substitutesEmiliano Insúa
77'
<- Holger Badstuber
-> Christian Gentner
76'

Petersen fast!

Gondorfs Flanke an den linken Pfosten setzt Petersen per Kopf knapp drüber!
75'
substitutesMario Gómez
73'
substitutesPascal Stenzel
70'

Latte!

Gulde spielt den Ball auf Petersen in die Tiefe, der auf Waldschmidt durchlässt. Dessen Schuss landet auf der Latte!
68'
<- Gian-Luca Waldschmidt
-> Florian Niederlechner
65'

Gonzalez mit dem Antritt

Über die linke Seite sucht er Gomez per Flanke im Strafraum. Der Ball verfehlt nur knapp sein Ziel.
63'

Ecke Freiburg

Gondorfs Hereingabe von rechts wird im Fünfer geklärt.
61'

Ascacibar!

Der Argentinier zieht am Sechzehner trocken ab! Schwolow mit einer Glanzparade!
59'

Gomez mag Freiburg

Zwölf Tore in zwölf Bundesliga-Spielen machte der Stürmer bisher gegen Freiburg.
58'

Stuttgarter Powerplay

Die Gäste lassen dem SC keine Zeit zu verschnaufen. Immer wieder bringen sie hohe Bälle in den Strafraum.
56'

Mario Gómez

TOR!

2 : 3
Mario Gómez
52'

Jérôme Gondorf

TOR!

2 : 2
Jérôme Gondorf
49'

Mario Gómez

TOR!

1 : 2
Mario Gómez
47'

Erster Angriff SCF

Stenzel flankt den Ball in die Mitte, wo Zieler ihn nach vorne wegfaustet. Daraufhin legt Petersen ihn auf Haberer ab, der weit drüberschießt.
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Chadrac Akolo
-> Gonzalo Castro

Halbzeitfazit

Es ist ein taktisch geprägtes Spiel, das viel durch die Mitte geht. Freiburg lässt den VfB kommen und das Spiel machen. Die daraus resultierenden Konter wurden vom SC bisher nicht gut ausgespielt. Dem Spiel fehlt das Tempo über die Außen und die wirklich guten Chancen. Gleich geht's weiter!
Halbzeit
45' + 1'

Es ist geschafft

Der VfB mit seinem ersten Pflichtspieltor dieser Spielzeit.
44'

Emiliano Insúa

TOR!

1 : 1
Emiliano Insúa
41'

Ascacibar mit dem Schuss

Castro legt den Ball am Strafraum mit der Brust ab. Der Versuch von Ascacibar wird abgeblockt.
37'

Nächste Großchance!

Petersen steht frei vor Zieler, weil Pavard sich bei der Ballannahme verschätzt. Den Lupfer pariert der VfB-Keeper stark! Hier muss Petersen anders abschließen.
34'

Freiburg-Konter

Wieder läuft der Angriff über Petersen, der eine lange Flanke mit dem Kopf zurücklegt. Gondorf und Niederlechner nehmen aber vor dem Strafraum das Tempo raus, weil die Räume zugestellt sind.
32'
substitutesSantiago Ascacíbar
27'

Gute Chance für Freiburg

Gentner leitet die Chance mit einem Fehlpass ein. Petersen schaltet schnell um und schickt Haberer in den Strafraum. Zieler kommt rechtzeitig aus dem Tor und verhindert zusammen mit Gentner das nächste Tor für den SC!
26'

Zusammenspiel der Flügelspieler

Frantz agiert heute rechts, Gondorf links. Die beiden sorgten mit einer Ko-Produktion für das 1:0.
21'

Hohe Bälle

Das ist jetzt die Devise der Stuttgarter. Immer wieder werden Gomez und Gonzalez mit Flanken aus dem Halbfeld bedient - bisher nicht erfolgreich.
19'

Freiburg steht gut

Der SC macht die Räume eng und verschiebt bei VfB-Ballbesitz gut. Das erschwert den Spielaufbau der Stuttgarter.
15'

Gefährlicher Freistoß

Eine Flanke aus dem rechten Halbfeld lenkt Gulde fast ins eigene Tor.
12'

Der VfB nähert sich an

Die Gäste versuchen es immer wieder über Castro, der die rechte Außenbahn bearbeitet. Bisher halten die Freiburger-Verteidiger noch gut dagegen.
10'

Lange ist es her...

In der Bundesliga gab es ein Freiburger Tor in der 1. Minute zuletzt im April 2011 (durch Papiss Cisse, in Mainz gab es am Ende ein 1:1).
7'

Petersen versucht es

Wieder bringt Frantz über rechts den Ball in den Strafraum. Petersen versuch es aus der Drehung - der Schuss ist aber zu harmlos.
5'

Blitzstart

Ein perfekter Start für die Freiburger. Wie reagiert der VfB jetzt?
1'

Jérôme Gondorf

TOR!

1 : 0
Jérôme Gondorf
Anstoß

Jubiläen

Freiburgs Innenverteidiger Dominique Heintz bestreitet sein 100. Bundesliga-Spiel, VfB-Stürmer Mario Gomez sein 300.

Beck-Comeback

Beim VfB gibt Andreas Beck nach einer Verletzungspause sein Comeback. Er spielte zuletzt vor fünf Monaten (14. April, 1:1 gegen Hannover). So sitzt Pablo Maffeo erstmals als Stuttgarter auf der Bank.

Haberer meldet sich zurück

Janik Haberer ist wieder fit und gibt sein Saisondebüt. Für ihn muss Lucas Höler weichen, das ist die einzige Änderung beim SC.

So startet Stuttgart

Zieler - Beck, Pavard, Baumgartl, Insua - Ascacibar, Castro - Gentner, Aogo - Gonzales, Gomez

Die Startelf von Freiburg

Schwolow - Stenzel, Gulde, Heintz, Günter - Gondorf, Höfler - Haberer, Frantz - Petersen, Niederlechner

Das sagt der Freiburg-Trainer

Christian Streich: "Wir müssen besser verteidigen und die ein oder andere Chance vorne nutzen. Es wird ein sehr umkämpftes Spiel. Ich hoffe, wir können genügend spielerische Elemente einbringen. Wir werden alles versuchen, damit Stuttgart kein Tor schießt."

Das sagt der VfB-Trainer

Tayfun Korkut: "Hinter uns liegt eine gute Trainingswoche. Wir gehen mit Optimismus ins Spiel. Wir wollen so schnell wie möglich den ersten Sieg einfahren. Freiburg ist eine Mannschaft, die alles bis zur letzten Sekunde gibt. Mit dem Fans im Rücken werden sie ans Limit gehen. Wir wissen, was auf uns zukommen wird. Wir haben uns dementsprechend gut vorbereitet."

Kleindienst fällt aus

Der Sport-Club Freiburg muss vorerst auf Tim Kleindienst verzichten. Der 23-jährige Angreifer hat sich einen Innenbandanriss im Sprunggelenk zugezogen.

Schiedsrichter

Deniz Aytekin (SR) / Christian Dietz (SR-A. 1) / Eduard Beitinger (SR-A. 2) / Marco Achmüller (4. Offizieller) / Frank Willenborg (VA) / Dr. Martin Thomsen (VA-A).

Streich wieder im Einsatz

Wegen eines Bandscheibenvorfalls konnte Freiburg-Trainer Christian Streich nicht die beiden ersten Saisonspiele seiner Elf coachen, jetzt steht der Übungsleiter aber wieder zur Verfügung.

Gomez reist gern in den Breisgau

Mario Gomez erzielte in seinen elf Bundesliga-Partien gegen Freiburg zehn Tore – in seinen letzten beiden Gastspielen an der Dreisam traf er jeweils doppelt.

Petersen mag Stuttgart

Nils Petersen markierte in seinen letzten fünf Bundesliga-Spielen gegen den VfB vier Tore.

SC dürstet nach Derbysieg 

Freiburgs letzter Bundesliga-Sieg im Derby liegt knapp sechs Jahre zurück: Im November 2012 gelang dem Sport-Club zu Hause dank Treffern von Rosenthal, Krmas und Kruse ein glatter 3:0-Erfolg gegen Stuttgart.

Jubiläen für Heintz und Gomez

Dominique Heintz und Mario Gomez können sich nicht nur 90 Minuten als Gegenspieler beharken, sie können sich vor dem Spiel schon Blumensträuße überreichen: Heintz bestreitet sein 100. Bundesliga-Spiel, Super-Mario ist zum 300. Mal in der Bundesliga am Start.

Kein Remis zu erwarten

Lediglich drei der 34 Bundesliga-Duelle zwischen Freiburg und Stuttgart endeten mit einem Unentschieden. In Freiburg gab es nur einmal eine Punkteteilung, am 6. April 1997 (1:1).

Fehlstart vermeiden

Freiburg gegen Stuttgart ist die einzige Paarung des 3. Spieltages, in der zwei noch punktlose Teams aufeinandertreffen. Der Sport-Club verlor gegen Frankfurt und in Hoffenheim, die Gäste blieben in Mainz und gegen München ohne zählbaren Erfolg.

Herzlich willkommen!

Zum Abschluss des 3. Spieltags kommt es zum Baden-Württemberg-Derby zwischen dem SC Freiburg und dem VfB Stuttgart. Anpfiff im Schwarzwald-Stadion ist um 18 Uhr.