Nächstes Spiel in
03T00S38M40S

FCA

2 : 1

(1 : 0)

FINAL

BVB

Alle Spiele

Fazit

Der FC Augsburg sorgt für eine faustdicke Überraschung! Die bayerischen Schwaben ringen den BVB mit einer leidenschaftlichen und kämpferischen Leistung nieder. Matchwinner ist der ehemalige Dortmunder und Doppel-Torschütze Dong-Won Ji. Dem Tabellenführer gelang nur noch der Anschlusstreffer durch Paco Alcacer.
Spielende
90' + 3'
substitutesAchraf Hakimi
90' + 1'

Vier Minuten extra

Den Dortmundern bleiben 240 Sekunden Nachspielzeit, um hier noch den Ausgleich zu erzielen.
89'
<- Felix Götze
-> Daniel Baier
88'

Kaum Entlastung

Die Dortmunder drücken nun nochmal ordentlich aufs Gas und drängen die bayerischen Schwaben hinten rein. Cordova, der eigentlich für Entlastung sorgen soll, ist fast noch gar nicht in Erscheinung getreten.
84'
substitutesAndré Hahn
84'
substitutesRaphael Guerreiro
83'
<- Sergio Córdova
-> Dong-Won Ji
81'

Der Edeljoker sticht

Alcacer macht nach toller Vorarbeit von Sancho und Götze den Anschlusstreffer für den BVB. Die beiden Kreativspieler spielen ihren Knipser derart frei, dass dieser die Kugel von einfach mit der Innenseite seines rechten Fußes ins rechte Eck schieben muss.
81'

Paco Alcacer

TOR!

2 : 1
Paco Alcacer
76'

Alcacer mit dem Volley

Der Spanier nimmt eine Hereingabe von der rechten Seite direkt. Sein Linksschuss geht auf das rechte Toreck, Kobel pariert den Schuss sensationell und klärt zur Ecke.
76'
<- Maximilian Philipp
-> Jacob Bruun Larsen
71'

Lieblingsgegner BVB

Ji hat nun vier seiner 13 Bundesliga-Tore gegen Dortmund erzielt. Zudem war dies sein zweiter Doppelpack in der Bundesliga, zuvor gelang ihm das nur vor knapp sechs Jahren am 14. April 2013 bei einem Augsburger 2:0 gegen Frankfurt.
68'

Ji mit dem nächsten Top-Tor

Hakimi spielt Ji die Kugel in die Beine. Der Südkoreaner schaltet schnell und dribbelt mit dem Ball gen Dortmudner Strafraum. Zagadou verteidigt zu passiv. lässt Ji zu viel Platz. Der Stürmer schlägt mehrere Haken, schickt Zagadou so ins Leere. Ji packt mit links einen Heber aus und bringt die Kugel gefühlvoll im rechten Toreck unter.
68'

Dong-Won Ji

TOR!

2 : 0
Dong-Won Ji
66'
<- Paco Alcacer
-> Thomas Delaney
66'
<- Raphael Guerreiro
-> Marco Reus
65'

Wechsel bahnen sich an

Paco Alcacer und Raphael Guerreiro machen sich an der Seitenlinie beim BVB bereit.
63'

Immer wieder Hakimi

Der schnelle Marokkaner ist der Antreiber des BVB, läuft viele Angriffe über seine rechte Seite. Der Außenverteidiger bringt den Ball allerdings nicht an die Mitspieler im Strafraum.
59'

Kein Abschluss

13 Minuten sind in der zweiten Halbzeit rum und noch gab es keinen Dortmunder Torschuss nach der Pause. Augsburg gab einen ab.
55'

Der FCA hält dagegen

Die Hausherren machen es den Gästen sehr schwer, lassen diese nicht in ihren Strafraum eindringen. Im Zentrum verengen die bayerischen Schwaben gekonnt die Räume, lässt dem BVB meist nur auf außen Platz.
51'

Kollektives Warmmachen

Die komplette Bank des BVB marschiert zum Tor von Bürki und absolviert ein Aufwärmprogramm.
48'

FCA weiterhin giftig

Die Hausherren überlassen dem BVB den Ball, agieren je näher die Dortmunder dem Strafraum der bayerischen Schwaben kommen aggressiv und setzen nach den Balleroberungen zu schnellen Kontern an.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeit-Fazit

Der FCA zeigt eine beeindruckende Leistung gegen den Tabellenführer: Durch aggressives Anlaufen bereiten sie dem BVB immer wieder Probleme. Die Dortmunder kamen bereits zu einigen Chancen, müssen sich aber in der zweiten Halbzeit weiter steigern, sie kommen nur selten in die gefährlichen Räume im Rücken der Augsburger Abwehr.
Halbzeit
43'

Bruun Larsen vergibt den Ausgleich

Das Eigengewächs des BVB kommt im Strafraum an die Kugel und schließt schnell ab. Der Abschluss kommt jedoch zu zentral, Kobel kann den harten Schuss parieren. Da muss Bruun Larsen mehr draus machen.
40'

Reus bemüht sich

Der Kapitän gab bei seinem Comeback als einziger Dortmunder schon mehr als einen Torschuss ab (zwei).
36'

Ji und der BVB?

Ja, da war doch was: Ji spielte 2014/15 für ein halbes Jahr für Dortmund, insgesamt erzielte er sein drittes Bundesliga-Tor gegen den BVB, gegen keinen Verein traf er häufiger (gegen Frankfurt ebenfalls drei Mal).
33'

Reuter rastet aus

Der Manager der Hausherren ist außer sich, weil Ji von Akanji rüde umgegrätscht wird. Der Schweizer bekommt keine Karte - das stößt dem Weiltmeister von 1990 auf.
32'

Kopfball Reus

Diallo hat auf seiner linken Seite Raum und Zeit und bringt eine Flanke in den Strafraum auf Reus. Der Kapitän bringt die Kugel per Kopf auf das Tor. Das Spielgerät geht gut einen Meter am rechten Torpfosten vorbei.
31'

Witsel auf Baier

Götze bedient den Belgier im Strafraum, der direkt abzieht. Sein Schuss wird jedoch von Baier geblockt.
28'

Treffsicherer Ji

Es war das dritte Saisontor für Dong-Won Ji, nur in seiner ersten Bundesliga-Saison 2012/13 erzielte er mehr Tore (fünf in 17 Spielen für Augsburg).
24'

Ji hämmert ihn rein

Hahn setzt sich stark auf der rechten Seite durch und legt die Kugel ins Zentrum zum Südkoreaner. Dieser nimmt den Ball in aller Ruhe an, legt ihn sich an Akanji vorbei und knallt ihn mit voller Wucht in den linken Winkel.
24'

Dong-Won Ji

TOR!

1 : 0
Dong-Won Ji
21'

Akanji mit dem Abschluss

Reus bringt eine Freistoß-Flanke von der rechten Seite scharf in den Strafraum. Akanji steigt am höchsten, bringt die Kugel auf das Tor. Kobel kann den Ball aber sicher fangen.
17'

Stafylidis muss runter

Der Linksverteidiger fasst sich an die Rückseite seines linken Oberschenkels: Der Muskel macht Probleme, der Grieche muss vom Feld. Für ihn kommt Georg Teigl.
17'
<- Georg Teigl
-> Konstantinos Stafylidis
14'

Fast 68 Prozent Ballbesitz

Die Borussen sind dominant, bestimmen das Spielgeschehen. Die Augsburger verteidigen aber clever und lassen Dortmund nur selten gefährlich ins letzte Drittel.
10'

Gregoritsch in den Nachthimmel

Der Österreicher versucht es aus 25 metern, sein Linksschuss geht allerdings weit über das Gehäuse von Bürki.
8'

Reus ist durch

Bruun Larsen schickt Reus in den Sechzehner der Hausherren. Der Kapitän des BVB kommt allerdings nichgt richtig zum Abschluss, Kobel kommt heraus und schnappt sich die Kugel.
7'

Schmid für Hahn

Der Rechtsverteidiger der Augsburger spielt einen tollen Doppelpass mit Hahn und schickt diesen in den Strafraum der Borussen. Zagadou kann klären.
5'

Dominante Borussia

Die Dortmunder drücken die Augsburger in deren Hälfte. Allerdings kommen die Gäste noch nicht in die gefährlichen Räume im Rücken der Augsburger Abwehr.
2'

Guter Start für den BVB

Danso tritt über den Ball, der BVB setzt zu einem Konter in Höchstgeschwindigkeit an. Alerdings kommt der Tabellenführer nicht zum Abschluss.
Anstoß

Premiere für Bruun Larsen

Erstmals 2019 steht Jacob Bruun Larsen in der Dortmunder Startelf. Der Däne spielte letztmals am 16. Spieltag Mitte Dezember beim 1:2 in Düsseldorf von Beginn an, war anschließend allenfalls als Joker unterwegs.

Reus ist wieder da

Unter drei Änderungen machte Lucien Favre es in den letzten Wochen ohnehin nicht, nun rückt unter anderem Marco Reus als einer von drei Wechseln wieder in die erste Elf. In der Bundesliga hatte er zuletzt vor einem Monat beim 1:1 in Frankfurt gespielt, sich danach im Pokalspiel gegen Bremen verletzt.

Hahn statt Cordova

Die andere Änderung betrifft die Offensive - dort muss Sergio Cordova wieder auf die Bank und dafür rückt Andre Hahn in die Startelf. Dort war er zuletzt vor einem Monat am 20. Spieltag beim 3:0 gegen Mainz zu finden. 

Danso für Oxford

Für den rotgesperrten Reece Oxford rückt nach einem Spiel Startelfpause Kevin Danso wieder in die erste Augsburger Elf. Eine von zwei Änderungen in der Startelf.

So spielt der BVB

Bürki - Hakimi, Akanji, Zagadou, Diallo - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Bruun Larsen - Götze

Die Startelf des FCA

Kobel - Schmid, Danso, Khedira, Stafylidis - Baier, Koo - Hahn, Gregoritsch, Max - Ji

Schmelzer fällt aus

Der Verteidiger kann gegen Augsburg nicht mitmischen. Im Abschlusstraining ist ihm ein Gegenspieler auf den Fuß getreten. 

Das Schiedsrichtergespann

Tobias Stieler (SR) / Dr. Matthias Jöllenbeck (SR-A. 1) / Christian Gittelmann (SR-A. 2) / Pascal Müller (4. Offizieller) / Sascha Stegemann (VA) / Dr. Martin Thomsen (VA-A.)

Das sagt der FCA-Coach

Manuel Baum: "Im Vergleich zu Freiburg-Spiel hat sich nicht viel an der Personalsituation geändert. Am wahrscheinlichsten ist eine Rückkehr von Andre Hahn. Wir müssen nah an den Dortmundern dran sein, wenn sie in Ballbesitz sind. Mit gutem Pressing kannst du dem BVB schon wehtun."

Das sagt der BVB-Trainer

Lucien Favre: "Wir müssen uns beim FC Augsburg auf mehrere Fälle vorbereiten - hier haben sie hervorragend gespielt und viel Druck gemacht. Wir selbst müssen höher spielen und sehr gut pressen."

Jadon Sancho...

...könnte mit einem Treffer am Freitag Lukas Podolski als jüngsten Spieler mit zehn Bundesliga-Toren ablösen. 

Dortmunder Torschützen-Rekord

Dan-Axel Zagadou erzielte zuletzt gegen Leverkusen sein erstes Saisontor und ist damit der 18. unterschiedliche BVB-Torschütze in dieser Saison - das ist ein neuer Saisonrekord für Dortmund.

FCA gegen den Freitag-Fluch

Augsburg gewann nur eins seiner 20 Bundesliga-Spiele an einem Freitag. 

Jokertore im Hinspiel

Im Hinrunden-Duell gegen Augsburg (4:3) erzielten die Joker Paco Alcacer (Dreierpack; aber 2019 noch torlos) und Mario Götze die Tore.

Finnbogason extrem wichtig

Augsburg gewann keins der letzten acht Bundesliga-Spiele ohne Top-Torschütze Alfred Finnbogason.

Lieblingsgegner

Dortmund verlor nur eins der 15 Bundesliga-Spiele gegen den FCA. In Augsburg verlor die Borussia noch nie.

Schwacher Fünfzehnter

Augsburg hat Glück, dass es noch drei Teams mit weniger Punkten gibt – im Zeitalter der 3-Punkte-Regel ist der FCA der schwächste Fünfzehnte aller Zeiten.

Besser als letzte Saison

Dortmund hat schon öfter gewonnen (16 Mal) als letzte Saison (15 Mal) und kann nun auch die Punkteausbeute der Vorsaison (55 Zähler übertreffen (aktuell 54 Punkte).
Herzlich Willkommen im Matchcenter der Partie Augsburg gegen Dortmund am 24. Spieltag der Bundesliga-Saison 2018/19 im WWK ARENA. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.