Nächstes Spiel in
00T01S56M13S

B04

3 : 1

(0 : 1)

FINAL

FCB

Alle Spiele

3:1-Heimsieg: Leverkusen dreht Partie gegen Bayern

Dank einer herausragenden zweiten Halbzeit gewinnt Bayer Leverkusen verdient mit 3:1 (0:1) gegen Bayern München. Goretzkas Führungstreffer (41.) hält nur bis kurz nach dem Seitenwechsel: Bailey mit einem direkt verwandelten Freistoß (53.), Volland nach einem starken Angriff (63.) und Alario kurz vor Schluss (87.) machen den überraschenden Heimsieg gegen den Meister perfekt. Gerade nach dem Wechsel zeigte der FCB in der Offensive zu wenig, um sich Punkte im Rheinland zu verdienen.
Spielende
90' + 5'

Lewandowski knapp vorbei

Freistoß von der rechten Seite für die Bayern: Kimmich bringt den Ball in die Mitte, Lewandowski steigt hoch - doch der Kopfball des Polen rauscht haarscharf am linken Pfosten vorbei.
90' + 3'

Gnabry prüft Hradecky

Aus knapp 25 Metern fasst sich der eingewechselte Gnabry ein Herz, doch der Rechtsschuss des Jokers sorgt für wenig Mühe bei Bayer-Keeper Hradecky.
90' + 2'

Nachspielzeit

Satte fünf Minuten gibt Stieler oben drauf. Geht hier vielleicht doch noch etwas für den Meister aus München?
90' + 2'
<- Paulinho
-> Karim Bellarabi
90' + 2'

Bellarabi um ein Haar

Nur wenige Sekunden nach Wiederbeginn legt Leverkusen beinahe nach: Brandt hat auf links viel Raum und sieht in der Mitte den eingelaufenen Bellarabi - der kommt allerdings einen Schritt zu spät, um zum vierten Treffer einzuschieben.
88'

Die Entscheidung: Alario erhöht auf 3:1!

Leverkusen jubelt - gleich zweimal: Bellarabi setzt Brandt perfekt in Szene, der vor dem Bayern-Tor auf Alario querlegt. Der eingewechselte Argentinier schiebt souverän ins leere Tor ein. Nach längerer Rücksprache mit dem Video-Assistenten gibt Schiedsrichter Stieler den Treffer. 3:1 Leverkusen - die Entscheidung!
87'

Lucas Alario

TOR!

3 : 1
Lucas Alario
86'

Wenig Spielfluss

Aktuell ist die Partie von Unterbrechungen und Hektik geprägt. Das spielt wohl eher den Gastgebern in die Karten.
84'
<- Lucas Alario
-> Leon Bailey
81'

Bayern wirft alles nach vorne

Innerhalb kürzester Zeit wechselt Niko Kovac dreifach - das Signal ist eindeutig: In der abschließenden Minuten soll es noch einmal offensiver zu Werke gehen, um die drohende Niederlage noch abzuwenden.
79'
<- Renato Sanches
-> Rafinha
78'

Gutes Omen

Bayer Leverkusen hat die letzten sieben Bundesliga-Spiele, in denen Kevin Volland traf, gewonnen, darunter alle fünf in dieser Saison. Die letzte Niederlage trotz Volland-Tor gab es allerdings im Januar 2018 gegen die Bayern (1:3).
77'
<- Alphonso Davies
-> James Rodríguez
77'

Lewandowski köpft vorbei

Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld findet Lewandowski als Abnehmer, doch der Kopfball des polnischen Top-Torjägers geht deutlich am Bayer-Gehäuse vorbei.
76'

Schlussphase läuft

Die letzten 15 Minuten laufen - das merkt man auch auf dem Platz: Die Zweikämpfe werden zunehmend verbissener geführt.
75'
substitutesWendell
74'
<- Serge Gnabry
-> Thomas Müller
73'

James köpft Weiser an

Um ein Haar aus dem Nichts der Ausgleich für die Bayern: James spielt im Strafraum Lewandowski mit einem feinen Lupfer frei, der FCB-Torjäger flankt die Kugel zurück auf den durchstarteten Kolumbianer. Dessen Kopfball endet kurz vor der Torlinie bei Weiser, der seinen Körper geschickt in den Weg gestellt hatte.
71'

Bayer mit Spielkontrolle

Die Gastgeber haben spätestens seit dem 1:1 die Partie im Griff und sind das bessere Team. Vom FCB kommt derzeit herzlich wenig Nennenswertes nach vorne.
69'

Bellarabi vergibt Konter

Nach einem Eckball der Münchener hat Leverkusen viel Platz. Brandt öffnet das Spiel mit einer herrlichen Seitenverlagerung auf Bellarabi, der sofort Tempo aufnimmt. Am gegnerischen Strafraum bleibt er allerdings im Zweikampf an Alaba hängen. Da war deutlich mehr drin!
65'

Alaba klar drüber

Die Münchener antworten mit wütenden Angriffen. Alaba fasst sich aus halblinker Position ein Herz und versucht es vom Strafraumeck. Der Ball verfehlt das Leverkusener Tor deutlich.
63'

Volland trifft - Leverkusen führt

Was für ein Angriff der Gastgeber: Aranguiz nimmt einen Hradecky-Abstoß technisch stark an und setzt Weiser in Szene. Der steckt auf Bellarabi durch, dessen flache Hereingabe auf Volland perfekt getimet ist. Der Angreifer bringt den Ball clever an Ulreich vorbei: 2:1 Bayer!
63'

Kevin Volland

TOR!

2 : 1
Kevin Volland
62'

Coman zündet den Turbo

Die Ecke wird gefährlich - allerdings eher für das Leverkusener Tor. Bayern wehrt per Kopf ab und kann über Coman kontern. Am Strafraum legt der Franzose zu Müller ab, der aber nicht zum Abschluss kommt. 
60'

Bayer drückt auf die Führung

Erst lässt Weiser die Bayern-Defensive stehen und bringt Bellarabi ins Spiel. Dessen Flanke wird abgefälscht und dadurch erst recht gefährlich. Im Nachsetzen kommt Bayer zum Abschluss, doch Ulreich ist zur Stelle und wehrt zur Ecke ab.
58'

Verdamp lang her

Erstmals nach fast zwei Jahren traf Leverkusen wieder mit einem direkten Freistoß, im März 2017 war Wendell in Dortmund der Schütze.  Leon Bailey traf erstmals seit dem 1. September gegen Wolfsburg, also fast genau seit fünf Monaten.
54'

Ausgleich: Bailey trifft per Freistoß!

20 Meter vor dem Tor legt Coman Volland eher unnötig. Den fälligen Freistoß übernimmt Bailey, der mit einem kraftvollen Schlenzer ins Torwarteck Ulreich überwindet. 1:1 in Leverkusen!
53'

Leon Bailey

TOR!

1 : 1
Leon Bailey
52'
substitutesKingsley Coman
48'

Coman unglücklich

Wieder versucht es Bayern über links, wieder brennt es lichterloh bei Leverkusen. Coman gibt den Ball in die Mitte, doch findet keinen Abnehmer. Im Nachsetzen schlenzt der Franzose die Kugel deutlich über das Tor der Werkself.
47'

Volland einen Schritt zu spät

Über links kombiniert sich Leverkusen klasse nach vorne und kann den Ball scharf vor das Bayern-Tor bringen. Dort rutscht Volland nur haarscharf am Ball vorbei.
Beginn zweite Hälfte

Wichtiger Goretzka

Zehn seiner 20 Bundesliga-Tore erzielte Goretzka zu einem 1:0. In der Rückrunde stehen nun vier Tore zu Buche - ligaweiter Bestwert.

Bayern dank Goretzka zur Pause in Führung

Nach einem wilden Start der Werkself, die den Bayern Probleme bereiteten, kommen die Gäste zunehmend besser in die Partie. In einer mit offenem Visier geführten Partie sind klare Torchancen zwar Mangelware, aber viele Offensivaktionen halten die Zuschauer in Atem. Nach 41 Minuten die verdiente Führung für die Münchener: Goretzka köpft völlig frei zum 1:0 ein. Kurz vor der Halbzeit trifft auch noch Lewandowski, doch dem Tor des FCB-Stars wird wegen Abseits die Anerkennung verweigert.
Halbzeit
45' + 4'

Lewandowski im Abseits

Einen Traumangriff der Münchener bringt Lewandowski mit einem schicken Lupfer im Leverkusener Tor unter. Der Schiedsrichter-Assistent hebt die Fahne - und bekommt nach Rücksprache mit dem Video-Assistenten recht.
45'

Havertz verletzt

Weiterer Rückschlag für die Werkself: Havertz kann nicht mehr weitermachen und muss verletzt das Feld verlassen. Für das Leverkusener Toptalent ist nun Baumgartlinger in der Partie.
45' + 1'
<- Julian Baumgartlinger
-> Kai Havertz
45'

Coman harmlos

Immer wieder versuchen es die Gäste über die linke Seite: Coman geht am Strafraum ins Dribbling und lässt Weiser stehen. Der Abschluss des Franzosen ist allerdings nicht druckvoll genug, um Hradecky vor Probleme zu stellen.
43'

Brandt nicht zielstrebig genug

Einen Ballverlust von Hummels in der Münchener Hälfte bekommt Brandt direkt in die Füße, kann sich aber weder zu Schuss noch Pass durchringen. So kann Hummels seinen Fehler ausbügeln und blockt den Versuch des Nationalspielers ab.
41'

1:0 Bayern - Goretzka köpft ein!

Nach einem sagenhaften Außenristpass von Hummels ist Coman auf und davon, scheitert aber an Hradecky. Im Nachsetzen flanken die Bayern von rechts, Goretzka ist völlig frei und nickt aus kurzer Distanz zur Führung ein. 1:0 Bayern!
41'

Leon Goretzka

TOR!

0 : 1
Leon Goretzka
37'

Wendell abgeblockt

Im Anschluss an eine Ecke kommt der Ball in den Rückraum zu Wendell, der nicht lange fackelt. Der Direktschuss des Brasilianers bleibt allerdings in der vielbeinigen Bayern-Defensive hängen.
36'
substitutesJoshua Kimmich
35'

Zwei Spieler verwarnt

Erst nimmt Bellarabi die Kugel mit der Hand mit und sieht zurecht für dieses Manöver Gelb. Kurz danach stoppt Aranguiz den auffälligen James mit einem Griff an Trikot und Hals, das zieht ebenfalls eine Verwarnung nach sich. Zwei wichtige Akteure bei der Werkself müssen nun aufpassen.
34'
substitutesCharles Aránguiz
33'
substitutesKarim Bellarabi
32'

Coman schießt, Hradecky pariert

jJames überspielt in Zusammenarbeit mit Kimmich das Leverkusener Pressing und setzt Coman in Szene, der direkt das Duell mit Weiser sucht. Der Franzose zieht nach innen und schließt sofort ab. Hradecky ist zur Stelle und wehrt zur Ecke ab.
30'

Bailey drüber

30 Meter vor dem Tor kommt James im Zweikampf gegen Weiser zu spät. Den fälligen Freistoß übernimmt Bailey, doch der Jamaikaner setzt die Kugel aus großer Distanz deutlich über das Bayern-Tor.
25'

Goretzka überrascht

Hummels leitet den Angriff mit einem hervorragenden Aufbaupass in der Leverkusener Hälfte ein und bringt James in eine aussichtsreiche Position auf der linken Seite. Die Hereingabe des Kolumbianers findet Goretzka, der jedoch zu überrascht ist und nicht mehr rechtzeitig reagieren kann.
24'

Bayern sehr defensiv

Der Meister überlässt den Leverkusenern den Ball und verteidigt geschickt. Von Überlegenheit ist allerdings beim Dortmund-Verfolger nichts zu spüren.
20'

Werkself weiter dominant

Nach wildem Beginn gönnt sich die Partie nun eine kleine Atempause. Bayer kontrolliert den Ball, die Gäste schauen sich das Ganze erst einmal aus zurückhaltender Position an.
16'

Behandlung bei Bender

Bei der Rettungsaktion hat sich Sven Bender wohl an der Schulter weh getan und muss erst einmal behandelt werden. Es scheint aber für den Bayer-Profi weiterzugehen.
15'

Müller mit vereinten Kräften gestoppt

Coman stellt auf links Weiser ins Karussell und passt scharf vor das gegnerische Tor. Müller behauptet die Kugel und dreht sich passend zum Abschluss. Mit viel Leidenschaft und großem Risiko kann Bayer mit vereinten Kräften das 0:1 verhindern.
14'

Coman scheitert an Hradecky

Die erste größere Chance gehört den Gästen: Coman lässt Tah mit einem herzhaften Antritt alt aussehen und kommt von der Strafraumgrenze zum Abschluss. Der Ball geht genau auf Hradecky, der nach vorne abprallen lässt. Im Nachsetzen bleibt dann James hängen. Glück für die Werkself!
12'

Brandt mit vollem Risiko

Bailey geht auf der linken Offensivseite ins Dribbling gegen Süle und schlägt den Ball in den Strafraum. Die Abwehraktion der Münchener fällt Brandt auf den Fuß, der den Ball aus der Luft nimmt. Der Schuss aus 18 Metern geht klar vorbei.
11'

James findet niemanden

Bayern erwacht so langsam: Auf rechts hat James viel Platz und bringt die Kugel scharf in die Mitte. Die Bayer-Defensive kann die Situation gerade noch so bereinigen.
10'

Konter über Goretzka - Ecke

Aus einem Eckball der Leverkusener wird eine gute Möglichkeit zum Gegenangriff für den FCB. Goretzka stürmt die rechte Seite entlangt und versucht Lewandowski zu finden. Aranguiz klärt zur Ecke, die nichts einbringt.
9'

Bayer bestimmend

Die Rheinländer gehen bisher hohes Tempo und hohes Risiko. Das zahlt sich aus, denn die Gäste kommen in eigenem Ballbesitz kaum zur Ruhe und müssen in der Abwehr hellwach sein.
6'

Hummels vor Brandt

Weiter greift die Werkself wild an: Die Gastgeber kommen über die rechte Seite, wo Bellarabi viel Platz hat. Der Außenstürmer sucht in der Mitte Brandt, doch Hummels kann mit einer beherzten Grätsche klären.
3'

Lewandowski zurückgepfiffen

Die Bayern haben Probleme, sich dem Druck der Leverkusener zu entziehen. Ein langer Ball findet dennoch den Weg zu Lewandowski, der sich im Zweikampf gegen Tah durchsetzen kann und allein auf weiter Flur gewesen wäre. Schiedsrichter Stieler entscheidet auf Foulspiel des Polen.
2'

Leverkusen beginnt stark

Die Werkself setzt zu Beginn der Partie die Gäste unter Druck, Hummels' Pass am eigenen Sechzehner fängt Brandt ab. Der Ball kommt zu Volland, der direkt abzieht - der Schuss wird von Hummels zur Ecke abgeblockt.
Anstoß

Gleich geht es los

Die Mannschaften sind bereits auf dem Feld. Lange dauert es nicht mehr bis zum Anpfiff.

James mit guten Erinnerungen

James Rodriguez war in seinen beiden Bundesliga-Spielen gegen Leverkusen an drei Toren beteiligt (zwei Tore geschossen, eins vorbereitet); letzte Saison erzielte er in Leverkusen ein schönes direktes Freistoß-Tor, in der Hinrunde köpfte er den 3:1-Endstand.

Notgedrungene Wechsel

Beide Teams spielten an den ersten beiden Rückrunden-Spieltagen jeweils mit der gleichen Startelf, heute müssen beide wechseln: Mitchell Weiser ersetzt den angeschlagenen Lars Bender. Bayern muss neben Neuer auch Thiago ersetzen, Martinez rückt auf die Bank. Neu ins Team kommen Ulreich, Rafinha und James.

Ulreich ersetzt Neuer

Manuel Neuer war der einzige Bayern-Spieler, der in dieser Saison alle 28 Pflichtspiele über die volle Distanz bestritt. Heute fehlt er erstmals unter Kovac; somit war nur Joshua Kimmich in allen Pflichtspielen 2018/19 auf dem Platz dabei.  Sven Ulreich bestreitet sein erstes Pflichtspiel seit dem DFB-Pokal-Finale am 19. Mai 2018, also sein erstes unter Niko Kovac. Das 1:3 gegen Eintracht Frankfurt ist heute 259 Tage her.

So spielt Bayern

Die Aufstellung der Gäste: Ulreich - Rafinha, Hummels, Süle, Alaba - Kimmich, Goretzka, James - Müller, Lewandowski, Coman

So spielt Leverkusen

Die Aufstellung der Gastgeber: Hradecky - Weiser, Tah, S. Bender, Wendell - Aranguiz - Havertz, Brandt - Bailey, Volland, Bellarabi

Das sagt Peter Bosz

"Ich denke, dass es wieder ein interessantes und intensives Spiel wird.  Wenn man ein gutes Resultat gegen Bayern  erzielen will, muss alles klappen – nicht nur das offensive Spiel oder das defensive Spiel. Wir wollen versuchen, dass alles klappt."

Die Schiedsrichter

Tobias Stieler (SR), Dr. Matthias Jöllenbeck (SR-A. 1), Christian Gittelmann (SR-A. 2), Marcel Pelgrim (4. Offizieller), Tobias Welz (VA), Tobias Reichel (VA-A).

Das sagt Niko Kovac

"Uns erwartet ein richtiger Kampf. Leverkusen ist eine sehr gute Mannschaft. Das wird eine harte Aufgabe für uns."

Goretzka im Torrausch

Leon Goretzka, der in der Rückrunde die Zehner-Position übernahm, ist 2019 der ligaweite Top-Torschütze (drei Treffer).

Scharfschütze Volland

Leverkusen gewann in dieser Saison alle fünf Bundesliga-Spiele, in denen Kevin Volland Tore erzielte; in den andern 14 Partien holte Bayer 04 nur zwölf Punkte.

Gleiche Elf

Peter Bosz setzte in beiden Spielen zum Rückrundenauftakt auf die gleiche Anfangsformation. Unter Heiko Herrlich traten die Rheinländer diese Saison nie in zwei Bundesliga-Partien in Folge mit der gleichen Elf an.

Laufstärker unter Bosz

Leverkusen war unter Neu-Coach Peter Bosz noch laufstärker als in der Hinrunde und legte auch mehr Sprints hin und gewann mehr Zweikämpfe.

Offensiv stark

Gegen Borussia Mönchengladbach gab Leverkusen 22 Torschüsse ab, in Wolfsburg sogar 23; das sind die beiden besten Bayer-Werte in dieser Bundesliga-Saison.

Oben nichts zu holen

Gegen die aktuelle Top 6 der Tabelle holte Leverkusen in sieben Spielen in dieser Bundesliga-Saison keinen einzigen Punkt (5:19 Tore).

Siegesserie

Der FC Bayern gewann die jüngsten sieben Bundesliga-Spiele in Folge und steht in der Rückrunden-Tabelle auf Platz 1.

Top drauf

In den jüngsten acht Bundesliga-Spielen holten die Rheinländer 16 Punkte – nur Bayern und Dortmund punkteten in dieser Zeit noch besser.

Herzlich Willkommen

Der FC Bayern München geht in die nächste Runde seiner Operation Aufholjagd. In Leverkusen treffen die Münchner allerdings auf eine Mannschaft in Topform. Hier findest du alle Informationen zur Partie.