31
Marius
Wolf
Mittelfeld
1. FC Köln

Marius Wolf | Spielerprofil

Name
Marius Wolf
Nationalität
Deutsch de
Geburtstag
27.05.1995
Alter
25 Jahre
Größe
188 cm
Geburtsort
Deutschland
vor 7 Stunden

Marius Wolf wurde am 27.05.1995 in Coburg geboren und spielt beim 1. FC Köln. Er spielte von 1998-2004 bei VfB Einberg, von 2004-2006 bei JFG Rödental, von 2006-2007 bei Deutsch-Tschechische FS, von 2007-2012 bei 1. FC Nürnberg, von 2012-2016 bei TSV 1860 München, von 2016-2017 bei Hannover 96, von 2017-2018 bei Eintracht Frankfurt, von 2018-2019 bei Borussia Dortmund, von 2019-2020 bei Hertha BSC und von 2020-2020 bei Borussia Dortmund. Er spielt seit 2020 bei 1. FC Köln.

Aktuelle Saison 2020/21

In der laufenden Saison erzielte der Spieler mit der Rückennummer 31 zwei Treffer und befindet sich damit auf Platz 4 innerhalb seines Clubs. Diesen Platz teilt er sich mit Dominick Drexler, Sebastian Andersson und Jan Thielmann. Mit einer Torvorlage belegt der 25-Jährige u. a. mit Salih Özcan, Dominick Drexler, Sebastiaan Bornauw, Jonas Hector, Ellyes Skhiri und Kingsley Ehizibue aktuell Platz 4 der Team-Statistik. Mit bisher 35 Torschüssen befindet der 1,88m große Mittelfeldspieler sich auf Platz 2 in der Teamrangliste der meisten Schüsse in Richtung des gegnerischen Tors. Bisher ist er für 15 Torschussvorlagen verantwortlich und belegt so Platz 3 in der Statistik seines Clubs. In 24 der bisherigen 25 Spiele der Saison stand er in der Startelf. Von diesen 25 Spielen hat er mit seinem Club 4 gewonnen. In einem Spiel wurde er außerdem eingewechselt.

49 Fouls musste Marius Wolf bisher einstecken und teilt sich in der ligaweiten Statistik gemeinsam mit Grischa Prömel (1. FC Union Berlin) und Breel Embolo (Borussia Mönchengladbach) den 7. Platz in dieser Kategorie.

Letztes Spiel

Sein letztes Spiel hat Marius Wolf am 28. Spieltag der Saison 2020/21 bestritten (11.04.2021). Mit dem 1. FC Köln verlor er gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 2:3. Dieses Spiel hat er im Mittelfeld komplett durchgespielt. Insgesamt schoss er drei Mal in Richtung des gegnerischen Tors. Über die gesamte Begegnung hinweg hatte er 63 Ballbesitzphasen. Außerdem bestritt er in der letzten Partie 24 Zweikämpfe. Davon konnte er neun Zweikämpfe für sich entscheiden. In seiner absolvierten Spielzeit dieses Spiels legte er 11,6 km zurück. Dabei kam er wie kein anderer in seinem Club auf 25 Sprints.

Bundesliga-Karriere und -Rekorde

In seiner gesamten Bundesliga-Karriere hat Marius Wolf 95 Spiele bestritten. 33 Begegnungen hat er davon gewonnen. Über alle Einsätze in der Bundesliga hinweg hat er neun Mal das Tor getroffen. Bei seinem aktuellen Verein hat er bisher 25 Spiele absolviert. Dort schoss er insgesamt zwei Tore.

Internationale Berufungen

Marius Wolf hat 2017/18 mit Eintracht Frankfurt den DFB-Pokal gewonnen.