9
Lucas
Höler
Angriff
Sport-Club Freiburg

Lucas Höler | Spielerprofil

Name
Lucas Höler
Nationalität
Deutsch de
Geburtstag
10.07.1994
Alter
25 Jahre
Größe
184 cm
Geburtsort
Deutschland
vor 13 Stunden

Lucas Höler wurde am 10.07.1994 in Achim geboren und spielt beim SC Freiburg. Er spielte von 2012-2013 bei Blumenthaler SV, von 2013-2014 bei VfB Oldenburg, von 2014-2016 bei 1.FSV Mainz 05 II und von 2016-2017 bei SV Sandhausen. Er spielt seit 2018 bei SC Freiburg.

Aktuelle Saison 2019/20

In der laufenden Saison versenkte Lucas Höler zwei Tore. Gemeinsam mit Gian-Luca Waldschmidt und Nils Petersen führt er die Team-Rangliste in dieser Kategorie an. Mit zwei Torvorlagen belegt der 25-Jährige u. a. mit Jonjoe Kenny (FC Schalke 04), Bastian Oczipka (FC Schalke 04), Daniel Brosinski (1. FSV Mainz 05), Kevin Volland (Bayer 04 Leverkusen), Wendell (Bayer 04 Leverkusen), Ellyes Skhiri (1. FC Köln), Florian Niederlechner (FC Augsburg), Javairo Dilrosun (Hertha BSC), Yussuf Poulsen (RB Leipzig), Emil Forsberg (RB Leipzig), László Benes (Borussia Mönchengladbach), Erik Thommy (Fortuna Düsseldorf), Thorgan Hazard (Borussia Dortmund), Josip Brekalo (VfL Wolfsburg), Wout Weghorst (VfL Wolfsburg) und Dennis Geiger (TSG 1899 Hoffenheim) aktuell Platz 7 der Liga-Statistik. Mit bisher sieben Torschüssen befindet Lucas Höler sich auf Platz 4 in der Teamrangliste der meisten Schüsse in Richtung des gegnerischen Tors. Mit fünf Torschussvorlagen belegt er zusammen mit Janik Haberer aktuell Platz 4 der Team-Statistik in dieser Kategorie. In acht der bisherigen elf Spiele der Saison stand der Spieler mit der Rückennummer 9 in der Startelf. Von diesen elf Spielen hat er mit seinem Club 6 gewonnen. In drei Spielen wurde er außerdem eingewechselt.

Letztes Spiel

Sein letztes Spiel hat der 1,84m große Stürmer am elften Spieltag der Saison 2019/20 bestritten (10.11.2019). Mit dem SC Freiburg besiegte er Eintracht Frankfurt mit 1:0. Dieses Spiel hat er im Sturm komplett durchgespielt. Insgesamt schoss er ein Mal in Richtung des gegnerischen Tors. Über die gesamte Begegnung hinweg hatte er 27 Ballbesitzphasen. Außerdem bestritt er in der letzten Partie 30 Zweikämpfe – der Bestwert in diesem Spiel. Davon konnte er 13 Zweikämpfe für sich entscheiden – kein anderer in seinem Club war so erfolgreich. In der bestrittenen Spielzeit dieses Spiels absolvierte Lucas Höler 11,6 km und hat so unter allen Spielern des Clubs die längste Strecke zurückgelegt. Dabei kam er wie kein anderer in seinem Club auf 23 Sprints.

Bundesliga-Karriere und -Rekorde

In seiner gesamten Bundesliga-Karriere hat Lucas Höler 51 Spiele bestritten. 13 Begegnungen hat er davon gewonnen. Alle Spiele seiner Bundesliga-Karriere hat er dabei für den SC Freiburg absolviert. Dort hat Lucas Höler insgesamt sieben Tore geschossen.