Der Saisonauftakt im DFB-Pokal und in der Bundesliga wird voraussichtlich ohne Dennis Aogo stattfinden.

Der Neuzugang vom SC Freiburg zog sich einen Muskelfaserriss in der linken Gesäßhälfte zu und fällt voraussichtlich zwei Wochen aus.

Bitterer Ausfall

"Es ist natürlich bitter, dass ich jetzt ausfalle. Denn ich war wie die gesamte Mannschaft heiß auf den Saisonstart", so Aogo zu hsv.de.

Im DFB-Pokal tritt der Hamburger SV am Samstag (9. August) beim 2. Bundesliga-Aufsteiger FC Ingolstadt an. Zum Auftakt in der Bundesliga am Freitag (15. August) muss das Team von Trainer Martin Jol beim FC Bayern München antreten.