Hamburg - Eljero Elia fällt für die Partie bei Mainz 05 am Samstag aus. Der Niederländer, der sich bis vor kurzem noch Hoffnung auf einen Einsatz gegen den Tabellenführer gemacht hatte, steht Trainer Veh nun sicher nicht zur Verfügung. Schon bei Elias Ankunft auf dem Hamburger Vereinsgelände konnte man erkennen, dass der Niederländer am Donnerstagstraining nicht teilnehmen kann. Denn Elia humpelte mit Krücken in den Trainingstrakt, der linke Fuß war komplett in Gips.

"Ich habe in den letzten Tagen weniger gemacht, dann habe ich versucht zu trainieren. Doch die Schmerzen wurden nicht besser", sagte der Flügelspieler am Donnerstagmittag. Zehn Tage wird der Offensivakteur den Gips tragen müssen, die Ferse wird somit komplett ruhig gestellt. "Ich hoffe natürlich, dass es durch den Gips besser wird und ich dann wieder schnell einsteigen kann", so Elia weiter.