Köln - Serien, Tore, Jubiläen - bundesliga.de präsentiert interessante und wissenswerte Fakten rund um die Partien des 15. Spieltags in der Bundesliga.

Bundesliga insgesamt

20 - Durch den Sieg beim FC Augsburg wurde der FC Bayern zum 20. Mal Herbstmeister - für den Rekordmeister bedeutete die Herbstmeisterschaft bisher in 16 von 19 Fällen am Ende auch den Titel (84 Prozent).

5 - Fünf Unentschieden gab es an diesem 15. Spieltag, öfter wurden die Punkte in dieser Saison nie geteilt (am zweiten Spieltag waren es auch fünf Remis).

4 - Zum vierten Mal in Folge sicherte sich Bayern die Herbstmeisterschaft - das gelang in der Bundesliga-Geschichte nie zuvor einem Team.

2 - Erstmals in dieser Saison wurden an einem Spieltag zwei Strafstöße verschossen.

Serien

12 - Hannover gewann keines der letzten zwölf Gastspiele an der Weser (vier Remis, acht Niederlagen), gewann ohnehin nur einmal in Bremen.

10 - Köln hat seine letzten zehn Bundesliga-Elfmeter alle verwandelt (dreimal Novakovic, fünfmal Podolski, zweimal Lehmann).

8 - Mönchengladbach hat in dieser Saison nie direkt nach einem internationalen Spiel gewonnen (sechs Remis, zwei Niederlagen).

7 - Dortmund wartet seit sieben Gastspielen auf einen Sieg und holte dabei nur einen von 21 möglichen Punkten - unter Jürgen Klopp gab es nie eine längere Auswärtsdurststrecke.

Noch einmal 7 - Mainz ist seit sieben Spielen sieglos (drei Remis, vier Niederlagen) - aktuell kein anderes Team so lange.

6 - Der VfL Wolfsburg gab erstmals in dieser Saison im Anschluss an die Europa League in der Bundesliga Punkte ab (zuvor gab es fünf Siege).

4 - Der HSV ist in Freiburg seit vier Partien ohne Niederlage (zwei Remis, zwei Siege), seit drei Spielen sogar ohne Gegentor.

Tore

47 - Kölns erster Torschuss auf Schalke in der 47. Minute führte gleich zum 0:1.

5 - Julian Schieber schoss diese Saison mehr Tore (fünf) als die BVB-Neuzugänge Ramos und Immobile zusammen (jeweils erst zwei).

4 - Augsburg kassierte erstmals in der Bundesliga-Geschichte vier Gegentore in einer Halbzeit. Im Saisonverlauf zuvor hatte der FCA nur drei Gegentore in der 2. Halbzeit kassiert.

1 - Adam Szalai erzielte das 1. Hoffenheimer Tor durch einen eingewechselten Spieler in der Saison 2014/15.

Jubiläen

100 - Christian Streich saß zum 100. Mal in der Bundesliga auf der Trainerbank, beim 0:0-Remis gegen den HSV reichte es zum Jubiläum aber nur zu einem Teilerfolg.

Sonstiges

2010 - Jaroslav Drobny hielt erstmals im HSV-Dress einen Elfmeter - letztmals war ihm das im Januar 2010 im Trikot von Hertha BSC gelungen.

1993 - Köln gewann erstmals seit August 1993 wieder auswärts bei Schalke 04 (damals 2:1 im Parkstadion).

322 - Jakub Blaszczykowski feierte nach 322 Tagen sein Bundesliga-Comeback, auch Nuri Sahin kam zu seinem ersten Saisoneinsatz.

299 - Timo Hildebrand kam nach über einem Jahr Pause zu seinem 299. Spiel in der Bundesliga - er wehrte fünf der acht Bälle auf seinen Kasten ab.

52 - Branimir Hrgota bestritt nun 52 Bundesliga-Spiele und keins davon über 90 Minuten, das gab es in der Bundesliga-Historie nie zuvor.

9 - So viele Pleiten wie aktuell (neun) kassierte der BVB unter Jürgen Klopp zuvor nur 2009/10, damals allerdings in der kompletten Saison.

8 - Der SC Freiburg spielte bereits zum achten Mal in dieser Saison remis - das ist Liga-Höchstwert.

6 - Schon zum sechsten Mal in dieser Saison punktete Werder nach einem Rückstand - so oft wie kein anderes Team.

Noch einmal 6 - Freiburg bekam zum sechsten Mal in dieser Saison einen Elfmeter zugesprochen, so oft wie kein anderes Team.

5 - Stuttgart steht zum fünften Mal in dieser Saison auf dem letzten Platz - öfter war dies in einer kompletten Spielzeit nie der Fall.

1 - Rafa Lopez sorgte für das erste Eigentor der Paderborner Bundesliga-Geschichte.