Hannover - Didier Ya Konan wird bis 2014 für Hannover 96 spielen. Der Ivorer hat jetzt vorzeitig seinen bis 2012 laufenden Vertrag um zwei Jahre verlängert.

"Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, Didier längerfristig in Hannover zu halten. Er ist mit seiner Technik, Torgefährlichkeit, Schnelligkeit und der Dynamik einer der wichtigsten Spieler in unserem Kader", sagte Sportdirektor Jörg Schmadtke: "Die Fans lieben ihn, Didier fühlt sich hier wohl".

Slomka hofft mit Ya Konan auf Europa

Auch Trainer Mirko Slomka freut sich auf die weitere Zusammenarbeit: "Gerade in den Spielen dieser Saison konnte jeder sehen, wie wichtig Didier für unser schnelles und überraschendes Konterspiel ist. Wir können gemeinsam mit ihm noch viel erreichen".

Ya Konan hat besondere Erwartungen an die Zukunft bei Hannover 96: "Mit diesem Team und den herausragenden Fans im Rücken können wir viel Positives schaffen - vielleicht ja wirklich Spiele auf europäischer Ebene. Wir haben hier jedenfalls eine gute Basis geschaffen. Darauf können wir aufbauen. Ich freue mich auf die nächsten Jahre bei Hannover 96."

Ya Konan war im Sommer 2009 aus Norwegen von Rosenborg Trondheim zu Hannover 96 gewechselt und hat hier in 40 Bundesligaspielen 18 Tore erzielt.