Werders Torhüter Tim Wiese steht nach seiner Muskelverletzung im Adduktorenbereich kurz vor dem Comeback im Mannschaftstraining der Profis.

Am Mittwoch überstand der Keeper eine weitere Belastungssteigerung seines individuellen Programms. Torwarttrainer Michael Kraft bestätigt: "Wir haben heute noch einmal richtig angezogen, dabei aber immer noch etwas Rücksicht bei bestimmten Bewegungen genommen. Wenn er das gut verkraftet, werden wir morgen früh, einen letzten Test starten. Wenn alles gut geht, wird Tim morgen Nachmittag wieder mit den Kollegen trainieren können."

Eine individuelle Trainingseinheit hatte auch Stürmer Claudio Pizarro auf seinem Plan. Er hielt sich am Nachmittag mit Fitnesstrainer Yann-Benjamin Kugel fit, wird aber am Donnerstag wieder bei der Mannschaft mittrainieren. Dann werden auch die ersten Rückkehrer aus den Nationalteams wieder vor Ort sein.