Die ersten vier Clubs der Bundesliga spielen in der Champions League - © Alexander Scheuber/Bundesliga/DFL via Getty Images
Die ersten vier Clubs der Bundesliga spielen in der Champions League - © Alexander Scheuber/Bundesliga/DFL via Getty Images
bundesliga

Wer qualifiziert sich für Champions League und Europa League?

Wer qualifiziert sich am Ende der Saison für die Champions League und wer darf in der Europa League antreten? bundesliga.de gibt einen Überblick über die Qualifikation für die internationalen Wettbewerbe.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager!

Der Bundesliga-Meister, der Tabellenzweite, -dritte und -vierte qualifizieren sich direkt für die Gruppenphase der Champions League. Kein Verein muss den Umweg über die Qualifikation gehen. Die vier besten Ligen (neben der Bundesliga also die spanische Primera Division, die englische Premier League und die italienische Serie A) stellen direkt vier Clubs.

Normalerweise nehmen der Sieger des DFB-Pokals und der Fünfte der Bundesliga direkt an der Gruppenphase der Europa League teil, der Sechste startet in der 2. Qualifikationsrunde (es folgen eine 3. Qualifikationsrunde und die Play-offs vor der Gruppenphase).

>>> Im Bundesliga-Tippspiel jeden Spieltag tolle Preise gewinnen

Platz sieben könnte reichen

Sollte sich der DFB-Pokalsieger bereits über seine Endplatzierung in der Bundesliga-Tabelle für einen internationalen Wettbewerb qualifizieren, rückt der Tabellensiebte in die Europa League nach. Dann würde der Sechste direkt an der Gruppenphase teilnehmen, der Siebte müsste die Qualifikation spielen.

Im Halbfinale des DFB-Pokals kommt es zu den Partien FC Bayern München - Eintracht Frankfurt und 1. FC Saarbrücken - Bayer Leverkusen. Sollten zum Beispiel die Bayern und Leverkusen ins Endspiel einziehen und sich über die Liga für einen europäischen Wettbewerb qualifizieren, rückt der Siebte der Bundesliga nach.

>>> Zur Bundesliga-Tabelle

Die Teams ab Platz acht gehen am Ende leer aus. Kein Wunder, dass die ersten sieben Plätze hart umkämpft sind. Das Feld ist eng beieinander und es gibt zahlreiche Kandidaten für die Ränge, die am Ende zur Teilnahme an den internationalen Wettbewerben berechtigen.