Köln - Die Saison 2015/16 ist auf der Zielgeraden und hat den Fans spektakuläre Begegnungen, wunderbare Tore, beeindruckende Rekorde und große Emotionen geboten. Doch welche Stars waren die herausragenden Spieler? Sie können entscheiden! Wählen Sie Ihre Top-11 der Saison!

Bei den linken Mittelfeldspielern stehen vom 12. Mai (16:00 Uhr) bis 13. Mai (15:59 Uhr) Douglas Costa (FC Bayern München), Marco Reus (Borussia Dortmund), Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen) und Fabian Johnson (Borussia Mönchengladbach) zur Wahl.

Hier nehmen wir die Kandidaten vorab unter die Lupe.

WICHTIG: Die Voting-Sieger der einzelnen Positionen ergeben sich aus den zusammengerechneten Endergebnissen des deutschen sowie des englischen Twitterkanals.

>>> Zur Kandidaten-Übersicht

>>> Voting: Zur aktuellen Abstimmung auf Twitter

Douglas Costa

Club: FC Bayern München

Costa ist verdammt schnell, er hat die Fähigkeit, auf den ersten Metern zu explodieren (auch mit Ball) und ist sehr stark im Dribbling. Der Brasilianer ist einer der besten Torvorbereiter der Bundesliga.

Marco Reus

Club: Borussia Dortmund

Marco Reus sammelte in dieser Bundesliga-Saison mehr Scorer-Punkte als letzte Saison (damals zwölf). Mit Aubameyang, Mkhitaryan, Castro oder Kagawa bildet Reus ein Offensivquartett vom Allerfeinsten. Der außergewöhnlich schnelle und trickreiche Reus ist jederzeit dazu in der Lage, ein Spiel aus dem Nichts mit einer Einzelaktion zu entscheiden.

Julian Brandt

Club: Bayer 04 Leverkusen

Julian Brandt startete in der Rückrunde durch und hat 2015/16 mehr Tore erzielt als in seinen ersten beiden Bundesliga-Spielzeiten zusammen (sechs). Brandt ist ein Offensivspieler für den Flügel, sucht mit hohem Tempo das Eins-gegen-Eins. Er ist ein echter Risiko-Spieler, entwickelt enorm viel Zug zum Tor. Sein Spiel ist spektakulär.

Fabian Johnson

Club: Borussia Mönchengladbach

Mit Johnson, der eine gute Mischung aus Offensivaktionen und Absicherung hat, stimmt häufig die Balance im Spiel der Borussen. Er zeigte sich torgefährlich und stellte einen neuen persönlichen Saisonrekord auf.

>>> Zur Kandidaten-Übersicht

>>> Voting: Zur aktuellen Abstimmung auf Twitter