Köln - Kein Durchatmen für die Clubs: Zum Ende der Englischen Woche präsentiert Ihnen bundesliga.de die Duelle des 20. Spieltags:

FC Bayern München - FC Schalke 04

Spitzenspiel am Freitagabend: Der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach kämpfen im direkten Duelle um die Champions-League-Plätze und sind nur zwei Punkte voneinander entfernt.

Zur Duellvorschau

1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Mit dem neuen Trainer Pal Dardai will Hertha BSC aus der Krise und die Abstiegsplätze verlassen. Mainz kommt aber gestärkt aus der Winterpause und ist im neuen Jahr noch ungeschlagen.

Zur Duellvorschau

VfB Stuttgart - FC Bayern München

Der Rekordmeister kommt nicht so richtig in Schwung und hat 2015 noch nicht gewonnen. Stuttgart steckt derweil mitten im Abstiegskampf. Ein Punkt vor eigener Kulisse wäre also umso wichtiger.

Zur Duellvorschau

1. FC Köln - SC Paderborn

Die Vorzeichen bei diesem Spiel sind klar: Während der SC Paderborn zumindest ergebnistechnisch zuletzt arg unter die Räder kam, hat der FC in neuen Jahr noch nicht verloren.

Zur Duellvorschau

SC Freiburg - Borussia Dortmund

Bei Borussia Dortmund wird es immer ernster. Doch bei aller Krise: Mit einem Sieg würde die Mannschaft von Jürgen Klopp direkt am SC Freiburg, der aktuell 15. ist, vorbeiziehen.

Zur Duellvorschau

VfL Wolfsburg - TSG Hoffenheim

Mit dem spektakulären Transfer von Weltmeister Andre Schürrle will Wolfsburg noch einen drauf setzen. Hoffenheim steckt derweil in einer Mini-Krise und ist mit zwei Pleiten in die Rückrunde gestartet.

Zur Duellvorschau

Hamburger SV - Hannover 96

Der HSV hat gegen Paderborn zuletzt bewiesen, dass er wieder Tore schießen kann. Das sollte Selbstbewusstsein für das Duell gegen Hannover geben, die 2015 noch ohne Sieg sind.

Zur Duellvorschau

SV Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen

Werder Bremen ist die Mannschaft der Stunde und hat dreimal in Folge gewonnen. Mit Leverkusen kommt aber ein starker Champions-League-Anwärter, der sich zuletzt auch in der Defensive stabilisiert hat.

Zur Duellvorschau

FC Augsburg - Eintracht Frankfurt

Augsburg ist voll auf Kurs in Richtung Europa. Frankfurt kommt 2015 hingegen noch nicht wirklich in die Gänge, hat erst einen Zähler geholt. Das Hinspiel gewannen die Schwaben 1:0.

Zur Duellvorschau