Der 1. FSV Mainz 05 hat noch nie in Stuttgart gewonnen (vier Niederlagen, ein Remis). Ob es nun klappt? Der VfB blieb zuletzt erstmals unter Bruno Labbadia sechs Bundesliga-Spiele in Folge ungeschlagen (vier Siege, zwei Remis).

  • Der VfB steht erstmals seit dem 13. Spieltag wieder im oberen Tabellendrittel.

  • Thomas Tuchel startete im Jahr 2000 seine Trainer-Karriere beim VfB Stuttgart (bei der U-15-Mannschaft).

  • Nur das Tuchel-Team hat in der Rückrunde in jedem Spiel getroffen.

  • Turbulentes Hinspiel: Mainz gewann mit 3:1 - es gab einen Strafstoß, einen nicht gegebenen und zwei Platzverweise (Polanski, Maza).

  • Thomas Tuchel und Fredi Bobic verbrachten von 1992 bis 1994 zwei gemeinsame Jahre bei den Stuttgarter Kickers.

  • Die starke Bilanz von Vedad Ibisevic nach neun Spielen für den VfB: fünf Tore.

  • Maxim Choupo-Moting spielt eine tolle Saison; er steht aktuell bei zehn Toren.

  • Denkzettel: Mohamed Zidan saß am letzten Spieltag 90 Minuten nur auf der Bank.

  • In den letzten drei Partien gab es bei dieser Paarung immer einen Heimsieg (zwei für Mainz, einen für den VfB).

  • Der VfB gewann nur eins der letzten fünf Spiele gegen Mainz (das letzte Heimspiel mit 1:0).

  • In der Hinrunde verlor Stuttgart erstmals gegen Mainz nach einer 1:0-Führung (1:3). Dabei kassierte der VfB auch erstmals mehr als zwei Gegentore in einer Partie gegen Mainz.

  • Mainz gewann zwei der letzten drei Spiele gegen Stuttgart - in den ersten acht Partien gegen die Schwaben hatte der FSV nie gewonnen.

  • Mainz bestritt 04/05 in Stuttgart das erste Bundesliga-Spiel seiner Historie (2:4-Niederlage).