Bundesliga

SV Werder Bremen - Borussia Dortmund

Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel SV Werder Bremen - Borussia Dortmund (ab 15 Uhr im Liveticker).

5 Fakten zum Spiel:

    Bremen verlor acht der letzten neun Duelle gegen Dortmund - zuletzt gab es sogar sechs Werder-Niederlagen in Folge mit insgesamt 2:16 Toren

    Bremen gegen Dortmund war ein Duell am 1. Spieltag 1963/64, Timo Konietzka schoss in der 1. Minute das historisch erste Bundesliga-Tor

    Die Borussia verlor gegen Bremen 9-mal nach einer 1:0-Führung - so oft wie gegen keinen anderen Verein

    Jürgen Klopp kassierte seine höchste Bundesliga-Niederlage als Trainer gegen Bremen (1:6 mit Mainz am 27. Oktober 2006)

    Mats Hummels erzielte sein erstes Bundesliga-Tor gegen Werder Bremen (bei einem 3:3 im Weserstadion am 18. Oktober 2008)

Das sagen die Trainer:

Viktor Skripnik

Jürgen Klopp

Voraussichtliche Aufstellungen:

SV Werder Bremen

Borussia Dortmund

Sie werden fehlen:

SV Werder Bremen: Caldirola (Gelb-Rot-Sperre), Aycicek (Adduktorenbeschwerden), Busch (Trainingsrückstand), von Haacke (Aufbautraining), Öz. Yildirim (Aufbautraining), di Santo (Außenbandverletzung), Prödl (Innenbandriss im Knie)

Borussia Dortmund: Subotic (Gelbsperre), Mkhitaryan (Muskelbündelriss im Oberschenkel), Reus (Außenbandriss), Ji (Meniskusquetschung), Sokratis (Aufbautraining)

Schiedsrichter:

Manuel Gräfe (SR)
Guido Kleve (SR-A. 1)
Markus Sinn (SR-A. 2)
Sascha Stegemann (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

SV Werder Bremen: Nach nur einem Zähler aus den letzten drei Spielen ist Werder vor der letzten Partie des Jahres wieder am Tabellenende angekommen. Bei der deutlichen 1:4-Niederlage in Mönchengladbach erreichte nur Zlatko Junuzovic annähernd Normalform.

Borussia Dortmund: Der BVB steht mit nur einem Punkt mehr auf dem Konto (15) tabellarisch zwar kaum besser da als die Hanseaten, doch der Auftritt beim 2:2 gegen den VfL Wolfsburg darf der Mannschaft von Coach Jürgen Klopp durchaus Mut machen. Besonders Neuzugang Ciro Immobile überzeugte mit einem Tor und einem Assist.

Spieler im Fokus:

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

Für den SV Werder Bremen? Mit Viktor Skripnik an der Seitenlinie: Werder ist zu Hause unter dem Ukrainer noch ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis) und erzielte in seinen drei Heimspielen neun Tore.

Für Borussia Dortmund? Wenn Sven Bender spielt: Er gewann sieben seiner acht Bundesliga-Spiele gegen Werder.

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick:

Dieses Spiel macht Bremen Hoffnung:

07.05.2011: Bremen - Dortmund 2:0 (1:0)

Mikaël Silvestre und Claudio Pizarro jubelten gegen den frisch gebackenen deutschen Meister Borussia Dortmund.

Hier klicken für die Übersicht aller Duelle des 17. Spieltags

Anzeige: Das beste Weihnachtsgeschenk von Sky
Nur für kurze Zeit: Bundesliga live schon ab € 16,90 monatlich.* Dazu gibt es bei jedem Neu-Abo ein Original Trikot gratis obendrauf. Das Angebot gibt es HIER.