Werder ist in Mainz seit sechs Spielen ungeschlagen (vier Siege, zwei Remis), so lange wie aktuell bei keinem anderen Bundesligisten.

  • Mainz 05 verlor drei der letzten vier Spiele.

  • Werder holte aus den vergangenen beiden Partien vier Punkte.

  • Drei seiner vier Bundesliga-Siege gegen Werder feierte der FSV in Bremen, der einzige Heimsieg datiert vom 16. Oktober 2004 (2:1).

  • Seit Saisonbeginn 2010/11 holte Mainz 33 Punkte mehr als Werder.

  • Aaron Hunt erzielte in seiner Bundesliga-Karriere gegen keinen anderen Verein so viele Tore wie gegen Mainz (sieben).

  • Im letzten Duell beider Teams in Mainz brachte Adam Szalai nach einem Fehler von Assani Lukimya den FSV schon nach 12,5 Sekunden in Führung - es war das historisch schnellste Bundesliga-Tor einer Mannschaft, die nicht selbst Anstoß hatte.

  • Die einst für ihre Blitzstarts berühmten Mainzer trafen seit dem Hinspiel in Bremen nicht mehr in der Anfangsviertelstunde ().

  • Franco Di Santo erzielte zuletzt erstmals in zwei aufeinanderfolgenden Spielen ein Tor. Seinen ersten Bundesliga-Treffer hatte er im Hinspiel gegen Mainz markiert.

  • Mainz erzielte 14 seiner 16 Rückrundentore aus dem laufenden Spiel heraus, Werder hingegen markierte fast die Hälfte seiner Rückrundentreffer nach Standards (fünf von zwölf).