Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel TSG 1899 Hoffenheim - FC Schalke 04.

5 Fakten zum Spiel:

  • Hoffenheim ist erstmals nach sechs Spieltagen einer Saison noch ungeschlagen - nun kann der Vereinsrekord eingestellt werden (acht Bundesliga-Spiele in Folge ohne Niederlage).

  • Schalke hat noch kein Bundesliga-Spiel bei 1899 Hoffenheim gewonnen.

  • Hoffenheim spielte in dieser Saison schon drei Mal zu null - so oft wie in der gesamten letzten Saison.

  • Für Schalke trafen in dieser Bundesliga-Saison schon acht verschiedene Spieler.

  • Bei keinem Team fielen mehr Tore als bei Schalke (20; je zehn für und gegen Schalke).

Das sagen die Trainer:

Markus Gisdol

"Wir müssen uns auf etwas einstellen, auf das wir uns nicht einstellen können. Wir wissen nicht, was Schalke abliefert. Im Vergleich zur letzten Saison stehen wir deutlich stabiler, haben aber noch einen langen Weg vor uns."

Jens Keller

© imago

"Wir müssen noch einmal alles aus uns herausholen. Danach haben wir zwei Wochen, in denen wir Kraft tanken können. Diese Saison ist Hoffenheim in der Defensive stabiler. Wir müssen versuchen, mit unseren Qualitäten im Offensivspiel Druck auf das Tor auszuüben."

Voraussichtliche Aufstellungen:

TSG 1899 Hoffenheim

Tor: Baumann

Abwehr: Rudy, Süle, Strobl, Beck

Mittelfeld: Polanski, Schwegler, Volland, Roberto Firmino, Elyounoussi

Sturm: Szalai

FC Schalke 04

Tor: Fährmann

Abwehr: Uchida, Matip, Neustädter, Aogo

Mittelfeld: Höger, Boateng, Choupo-Moting, Meyer, 

Sturm: Huntelaar

Sie werden fehlen:

TSG 1899 Hoffenheim: Bicakcic (Infekt), Casteels, Salihovic, Toljan (alle Trainingsrückstand), J.-S. Kim (Asienspiele mit der U 23 Südkoreas)

FC Schalke 04:Giefer (Adduktorenverletzung), Santana (Muskelbündelriss), Höwedes (Sehnenteilriss), Kolasinac (Kreuzbandriss), Goretzka (Muskelbündelriss), Farfan (Knorpelschaden), Sam (Rückenprobleme), Kirchhoff (Sehnenverletzung)

Schiedsrichter:

Florian Meyer (Schiedsrichter)
Frank Willenborg (SR-Assistent)
Holger Henschel (SR-Assistent)
Frederick Assmuth (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

TSG 1899 Hoffenheim: Die Kraichgauer sind eines von vier noch ungeschlagenen Teams in der Bundesliga und stehen deshalb auf einem hervorragenden fünften Platz. Beim torlosen Auftritt in Mainz (0:0) fehlte zuletzt aber etwas die Frische und so verzeichnete die Mannschaft nur 42 Prozent Ballbesitzphasen.

FC Schalke 04: Nach dem Stolperstart sind die Knappen in der Bundesliga nun schon drei Spiele in Folge ungeschlagen. Der Rückenwind nach dem Derbysieg gegen Dortmund (2:1) ist aber bereits wieder verflogen, denn beim sicher eingeplanten Champions-League-Sieg gegen Maribor sprang am Dienstag nur ein 1:1 heraus.

Spieler im Fokus:

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

Für TSG 1899 Hoffenheim?Wenn Roberto Firmino sein Können zeigt: Der brasilianische Spielmacher war in den letzten fünf Pflichtspielen gegen Schalke an vier Toren beteiligt (drei Tore, eine Torvorlage).

Für den FC Schalke 04?Wenn der Hunter auf die Jagd geht: Klaas-Jan Huntelaar erzielte in sechs Spielen gegen Hoffenheim sechs Tore. 

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick: Der Hunter ist nicht zu stoppen

Dieses Spiel macht Hoffenheim Hoffnung:

03.11.2012: TSG 1899 Hoffenheim - FC Schalke 04 3:2

Dreimal in Folge konnte Hoffenheim in der Bundesliga nicht mehr gegen Schalke gewinnen. Beim letzten Sieg sorgte Sven Schipplock in der 90. Minute für die Entscheidung.

Hier klicken für die Übersicht aller Duelle des 7. Spieltags