Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel TSG Hoffenheim gegen Borussia Dortmund (Sa., ab 15:00 Uhr im Liveticker).

5 Fakten zum Spiel:

  • Noch nie machte eine Mannschaft nach einer Winterpause mehr als zehn Plätze gut – Dortmund war an Weihnachten Vorletzter…

  • Hoffenheim gewann seit März 2014 nicht mehr zwei Bundesliga-Spiele in Folge.

  • Seitdem Jürgen Klopp seinen Abschied vom BVB bekannt gegeben hat, hat der BVB beide Bundesliga-Spiele gewonnen (3:0 gegen Paderborn, 2:0 gegen Frankfurt).

  • Roberto Firmino hat in den letzten neun Bundesliga-Spielen nicht getroffen – letzte Saison war er noch der viertbeste Torschütze in der Liga.

  • In der Hinrunde kassierte Dortmund fünf Gegentore nach schweren individuellen Fehlern, in der Rückrunde kein einziges.

Das sagen die Trainer:

Markus Gisdol

"Der BVB hat die Partie am Dienstag gegen die Bayern sicherlich komplett verarbeitet. Sie werden am Samstag körperlich voll da sein. Ob ihnen der Sieg im Pokal für die Liga einen Schub gibt, kann ich nicht sagen. Klar ist, dass es in Bezug auf die Spielweise zwischen dem BVB und uns Parallelen gibt."

Jürgen Klopp

"Wir müssen in den letzten vier Bundesligaspielen so viel investieren, als hätten wir danach kein Spiel mehr. Das ist ein Sechs-Punkte-Spiel. Es geht um die internationalen Plätze. Es ist keine Zeit, Kräfte zu schonen."

Voraussichtliche Aufstellungen:

TSG Hoffenheim

Tor: Baumann

Abwehr: Beck, Abraham, Bicakcic, Toljan

Mittelfeld: Polanski, Schwegler, Rudy, Volland, Firmino

Sturm: Modeste

Borussia Dortmund

Tor: Weidenfeller

Abwehr: Durm, Sokratin, Hummels, Schmelzer 

Mittelfeld: Blaczszykowski, Bender, Mkhytarian, Gündogan, Reus

Sturm: Aubameyang

Sie werden fehlen:

TSG Hoffenheim: Akpoguma (U 23), Süle (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Strobl (5. Gelbe Karte)

Borussia Dortmund: Großkreutz (Knie-OP), Piszczek (Aufbautraining), Kirch (Aufbautraining), Sahin (Sehnenansatzreizung)

Schiedsrichter:

Dr. Jochen Drees (SR)
Guido Kleve (SR-A. 1)
Rafael Foltyn (SR-A. 2)
Tobias Welz (4. Offizieller) 

Aktuelle Form:

TSG Hoffenheim: Die Form der Kraichgauer ist alles andere alss stabil. Seit März 2014 konnte die Gisdol-Truppe keine zwei Bundesliga-Spiele in Folge gewinnen. Auch Top-Scorer Roberto Firmino ist außer Tritt und hat in den letzten neun Partien nicht getroffen – letzte Saison war er noch der viertbeste Torschütze in der Liga.


Borussia Dortmund: 
Zwei Siege in Folge stehen auf dem Konto der Borussia -  sechs wichtige Punkte im Kampf um die europäischen Plätze. Nach den Dreiern und dem Sieg im DFB-Pokal hat Dortmund genügend Selbstvertrauen, um noch ein versöhnliches Ende der Saison zu erreichen. Auch für den scheidenden Trainer Klopp will die Mannschaft noch einmal alles rausholen. 

Spieler im Fokus:

Mitch Langerak

Nach der Verletzung von Roman Weidenfeller rückte Mitchell Langerak wieder ins BVB-Tor. Und an Hoffenheim hat der Australier gute Erinnerungen, stand er doch beim 1:0-Sieg im Hinspiel genauso zwischen den Pfosten wie beim packenden 3:2 n.V. im Pokal-Viertelfinale. Mit einem dritten Erfolg gegen die TSG am Samstag würde der Europa-Traum der Borussia über die Bundesliga immer konkretere Formen annehmen.

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

TSG Hoffenheim?...Sejad Salihovic aufläuft. Hoffenheim feierte vier Bundesliga-Siege gegen Dortmund, bei drei davon war der Bosnier unter den Torschützen.

Borussia Dortmund?...Pierre Emerick Aubameyang auf Torejagd geht. Bei allen sieben Siegen der Schwarz-Gelben in der Rückrunde war Dortmunds Toptorjäger unter den Torschützen.

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick: So lief das Hinspiel

Dieses Spiel macht Hoffenheim Hoffnung:

18.05.2013: Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim 1:2

 

Hier klicken für die Übersicht aller Duelle des 31. Spieltags