Hannover 96 verlor 18 der 21 Auswärtsspiele beim FCB (zwei Remis) - der einzige 96-Sieg in München datiert vom 8. November 2006 (1:0).

  • Das letzte Duell im Oberhaus (17. April 2010) endete mit einem Debakel für die Niedersachsen: Robben (drei Tore), Müller (zwei) und Olic (zwei) schossen einen 7:0-Heimsieg für den FCB heraus. Nur ein Mal verlor 96 so hoch in der Bundesliga (1986 beim VfB Stuttgart).

  • Hannover konnte nur eins der letzten sieben Duelle in der Bundesliga für sich entscheiden (sechs Niederlagen) - am 27. September 2008 feierten die 96er einen Heimsieg gegen den FCB (1:0).

  • Bayern hat bereits drei Niederlagen nach sieben Spielen auf dem Konto - in der kompletten letzten Saison waren es insgesamt nur vier.

  • Bayern weist den schlechtesten Saisonstart seiner Bundesliga-Geschichte auf (acht Punkte, Tordifferenz von -3).

  • So viel Rückstand auf die Tabellenspitze (13 Punkte) hatte der FCB zuletzt am Ende der Saison 1991/92 (umgerechnet auf die Drei-Punkte-Regel).

  • Die Münchner besitzen den schlechtesten Angriff der Liga (fünf Tore) - nie waren es beim FCB so wenige nach sieben Spielen.

  • Hannover gewann sechs der letzten neun Bundesligaspiele (ein Remis, zwei Niederlagen).

  • Die Bayern sind der einzige Bundesligist, der in dieser Saison noch ohne Stürmertor ist.

  • Ya Konan (drei Tore) und Abdellaoue (vier) erzielten zusammen sieben der elf Tore der Niedersachsen. Abdellaoue traf in vier der letzten sechs Bundesliga-Spiele ins gegnerische Tor.

  • Van Gaal trat in der Vorsaison zwei Mal in der Bundesliga gegen Hannover an und ist dabei noch verlustpunktfrei und ohne Gegentor gegen die 96er (sechs Punkte, 10:0 Tore).

  • Jan Schlaudraff stand 2007/08 in acht Spielen für den FCB auf dem Platz (kein Tor) und wechselte nach nur einem Jahr in München nach Hannover.