Bremen - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel SV Werder Bremen - FC Augsburg (ab 15:00 Uhr im Liveticker).

5 Fakten zum Spiel:

  • Nur Bremen gewann alle drei Spiele 2015, Augsburg holte sieben von neun möglichen Punkten und gehört zu den Verfolgern.

  • Noch nach zehn Spieltagen standen Bremen und Augsburg in der unteren Tabellenhälfte, Werder war sogar Letzter - an den letzten zehn Spieltagen gehören beide zu den fünf besten Teams ligaweit.

  • Die Comebacker der Liga: Bremen punktete in dieser Saison am häufigsten nach Rückständen (sechsmal), Augsburg gelangen die meisten Siege nach Rückständen (vier).

  • Augsburg holte in dieser Saison auswärts mit sechs Toren zwölf Punkte - unter anderem gab es drei Siege mit 1:0.

  • Bremen gewann nur eines der sieben Bundesliga-Spiele gegen Augsburg (1:0 am 17. August 2013), gegen keinen anderen aktuellen Erstligisten ist die Bilanz von Werder so schlecht.

Das sagen die Trainer:

Viktor Skripnik

"Wir sind nicht der Außenseiter. Augsburg hat großes Selbstvertrauen, das ist eine richtig gute Mannschaft. Aber Augsburg hat auch schon acht Spiele verloren, genauso viele wie wir. Deshalb haben wir keine Angst."

Markus Weinzierl

"Wir werden eine gute Mannschaft haben. Das Ziel ist es natürlich weiter zu punkten und weiter für Furore zu sorgen. Werder Bremen hat einen Super-Lauf. Sie haben sich aus einer schlechten Phase herausgearbeitet und sind brandgefährlich. Werder ist eine hohe Hürde für uns."

Voraussichtliche Aufstellungen:

SV Werder Bremen

Tor: Wolf

Abwehr: Gebre Selassie, Lukimya, Vestergaard, Sternberg

Mittelfeld: Bargfrede, Fritz, Junuzovic, Bartels

Sturm: Di Santo, Selke

FC Augsburg

Tor: Manninger

Abwehr: Feulner, Callsen-Bracker, Klavan, Baba

Mittelfeld: Baier, Bobadilla, Höjbjerg, Altintop, Werner

Sturm: Ji

Sie werden fehlen:

SV Werder Bremen: Busch (Hüftprellung), Prödl (Aufbautraining), Zander (Aufbautraining), Öz. Yildirim (Aufbautraining), Galvez (Anriss des Syndesmosebandes), Lorenzen (Außenmeniskusriss)

FC Augsburg: Verhaegh (Muskelbündelriss), Hitz (Kniereizung), Hong (Mittelfußprobleme), Janker (Rotsperre), Reinhardt (Leisten-OP), Rieder (Muskelfaserriss), Esswein (Muskelbündelriss), Moravek (Kreuzbandriss), Matavz (Aufbautraining), Mölders (Knöchel-OP)

Schiedsrichter:

Christian Dingert (SR)
Harm Osmers (SR-A. 1)
Jan Seidel (SR-A. 2)
Florian Steuer (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

SV Werder Bremen: Die Tendenz zeigt eindeutig nach oben! Vier Siege aus den letzten vier Spielen hat der Weser-Club vorzuweisen. Mit drei Siegen zum Rückrundenstart ist Werder Bremen das beste Team der Rückrunde und als einziger Bundesligist noch ohne Punktverlust im neuen Jahr.

FC Augsburg: Der FCA ist seit vier Spielen unbesiegt - in der letzten Partie gegen Eintracht Frankfurt gab die Elf von Markus Weinzierl ihre Führung allerdings noch ab. Insgesamt holten die Fuggerstädter zehn Punkte aus diesen vier Partien. Und: Torjäger Raul Bobadilla netzte in jedem dieser vier Spiele ein!

Spieler im Fokus:

Raul Bobadilla

© getty

Für den FCA läuft es momentan richtig rund in der Bundesliga - und Raul Bobadilla ist daran nicht ganz unschuldig. Bobadilla präsentiert sich in Topform, hat in jeder der letzten vier Partien getroffen. Kann der Argentinier auch gegen Werder Bremen punkten?

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

SV Werder Bremen? ... Davie Selke zuschlägt. Der Stürmer traf in vier der letzten fünf Bremer Heimspiele, dabei blieb Werder ungeschlagen (vier Siege, ein Remis).

FC Ausgburg? ... Tobias Werner mitspielt. Der Mittelfeldspieler erzielte nur gegen Bremen schon vier Tore in der Bundesliga und verlor nur eine seiner sieben Partien gegen Werder.

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick:

Dieses Spiel macht Bremen Hoffnung:

17.08.2013: SV Werder Bremen - FC Augsburg 1:0 (1:0)

Mit viel Glück gewann Werder die Partie am 2. Spieltag der letzten Saison gegen den FCA. Mit 20:5 Torschüssen lagen die Chancen eigentlich auf Seiten der Augsburger - dennoch schoss Mehmet Ekici die Bremer zum Sieg.

Hier klicken für die Übersicht aller Duelle des 21. Spieltags