Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel FC Schalke 04 - SV Werder Bremen (ab 15:00 Uhr im Liveticker).

5 Fakten zum Spiel:

  • Werder gewann erstmals seit acht Jahren fünf Spiele in Folge.

  • Erstmals seit 20 Jahren starteten die Bremer mit vier Siegen in eine Rückrunde.

  • Schalke ist gegen Werder seit neun Spielen ungeschlagen (sieben Siege, zwei Remis).

  • Die letzten vier Heimspiele gegen Bremen gewann S04 allesamt (bei 14:2 Toren).

  • Werder ist seit dem Amtsantritt von Viktor Skripnik das drittbeste Team der Liga, Schalke das drittbeste seit dem Amtsantritt von Roberto Di Matteo.

Das sagen die Trainer:

Roberto Di Matteo

"Die Bremer haben ein sehr gutes Konterspiel, sind bei Standards gefährlich und haben Stürmer, die in guter Verfassung sind. Ich denke, es wird wichtig, in diesem Spiel das erste Tor zu schießen. Wir müssen unsere Chancen nutzen."

Viktor Skripnik

"Alle sind heiß auf die Atmosphäre auf Schalke und wollen sich präsentieren. Wir sind vorbereitet auf ihr 5-3-2, aber auch auf andere Systeme. In erster Linie konzentrieren wir uns jedoch auf uns. Schalke wird nicht nur hinten drin stehen gegen uns, sie spielen zu Hause und wollen auf den Champions-League-Plätzen bleiben."

Voraussichtliche Aufstellungen:

FC Schalke 04

Tor: Wellenreuther

Abwehr: Höwedes, Matip, Nastasic

Mittelfeld: Uchida, Kirchhoff, Aogo, Höger, Boateng, Meyer

Sturm: Choupo-Moting

Werder Bremen

Tor: Wolf

Abwehr: Gebre Selassie, Lukimya, Vestergaard, Garcia

Mittelfeld: Kroos, Fritz, Junuzovic, Bartels

Sturm: Selke, di Santo

Sie werden fehlen:

FC Schalke 04: Fährmann (Kreuzbandzerrung), Kolasinac (Kreuzbandriss), Draxler (Sehnenteilriss), Farfan (Knorpelschaden), Obasi (Schienbein-OP), Huntelaar (Rotsperre und Schienbeinprellung)

Werder Bremen: Zander (Aufbautraining), Öz. Yildirim (Aufbautraining), Galvez (Anriss des Syndesmosebandes), Lorenzen (Außenmeniskusriss), Bargfrede (Rückenprobleme), Busch (Hüftprellung)

Schiedsrichter:

Manuel Gräfe (SR)
Guido Kleve (SR-A. 1)
Markus Sinn (SR-A. 2)
Michael Weiner (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

FC Schalke 04: Die defensive Mauer-Taktik der Knappen schien zuletzt ganz gut aufzugehen. Sieben Zähler holte Schalke aus den ersten drei Spielen der Rückrunde. Bei Eintracht Frankfurt klappte das nur bedingt. Zwar hielt Schalke hinten lange dicht, ließ aber schließlich den entscheidenden Gegentreffer zu - und konnte vorne selbst nichts Zählbares holen.

Werder Bremen: Werder hat einen Lauf und führt mit vier Siegen aus vier Spielen die Rückrundentabelle an. Mit dem 3:2-Sieg gegen den FC Augsburg setzten die Norddeutschen ihre Siegesserie fort und könnten in der aktuellen Form ein gefährlicher Gegner für Schalke werden.

Spieler im Fokus:

Assani Lukimya

Nach der Verletzung von Alejandro Galvez hat sich Assani Lukimya einen Platz in der Innenverteidigung neben Jannik Verstergaard erspielt. Neben starken Zweikampfwerten bewies der 29-Jährige gegen Augsburg auch seine Kopfballstärke und steuerte gleich einen Treffer zum 1:0 bei.

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

FC Schalke 04?...Joel Matip spielt. Der Verteidiger gewann acht seiner neun Spiele gegen Bremen (dazu ein Remis).

Für Werder Bremen?...Viktor Skripnik dabei ist. Der Werder-Coach verlor als Spieler keine seiner neun Bundesliga-Partien gegen Schalke.

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick: Schalke dreht im zweiten Abschnitt auf

Dieses Spiel macht Bremen Hoffnung:

01.05.2010 Schalke 04 - Werder Bremen 0:2 (0:0)

Mesut Özil zerstört mit einem Tor und einer Vorlage die Titelträume von Schalke 04. Mit einem sehenswerten Solo macht er selbst die Führung, wenig später bereitet er den zweiten Treffer von Hugo Almeida vor.

Hier klicken für die Übersicht aller Duelle des 22. Spieltags