Bundesliga

Der stärkste SC Freiburg seit Jahren

Der SC ist seit sechs Spielen ungeschlagen (drei Siege, drei Remis), was den Badenern in der Bundesliga zuletzt vor fast einem Jahrzehnt gelang (März - April 2001). Zudem ist es aktuell die längste Ungeschlagen-Serie im Oberhaus.

    Freiburg und Frankfurt duellieren sich zum 18. Mal in der Bundesliga - bisher fand die Begegnung immer einen Sieger (neun Frankfurter Siege, acht Freiburger Erfolge).

    Die Hessen fuhren gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten im Schnitt so viele Punkte ein wie gegen Freiburg (1,59).

    Cisse erzielte 15 der 29 Freiburger Tore (52 Prozent), Gekas war für 14 der 24 Frankfurter Tore verantwortlich (58 Prozent) - kein anderer Spieler kommt 2010/11 auf diese Werte.

    Die Eintracht ist als einziges Team noch ohne Punkt und Tor in der Rückrunde. Drei Zu-Null-Pleiten in Folge waren den Hessen zuletzt im Herbst 2005 passiert.

    Der SCF holte schon elf Zähler nach Rückstand, mehr als alle anderen Teams.

    Als einziges Team ist die Eintracht noch ohne Tor in der Anfangsviertelstunde.

    Freiburg feierte neun der zehn Saisonsiege mit einem Tor Unterschied.

    Die Breisgauer trafen als einziges Team 2010/11 in jedem Heimspiel mindestens ein Mal.

    Freiburgs Toptorjäger Cisse ist Führender in der Torjägerliste (15 Treffer) und erzielte sein erstes Bundesliga-Tor in der Vorsaison gegen die Eintracht.

    Maik Franz erzielte in sechs Bundesliga-Spielen drei Tore gegen Freiburg - persönlicher Bestwert. Gegen den SCF erzielte er zudem sein erstes Bundesliga-Tor und auch sein erstes Bundesliga-Tor im Trikot der Hessen.