Bei einem Sieg über Freiburg könnte Gladbach erstmals seit dem 8. Spieltag (damals Platz 15) wieder besser als Platz 17 stehen.

  • Die Borussia gewann nur eins der letzten sieben Bundesliga-Duelle gegen die Breisgauer (drei Remis, drei Niederlagen).

  • Der einzige Bundesliga-Sieg des SCF in Mönchengladbach ist jedoch mehr als 16 Jahre her: Am 1. April 1995 gab es ein 2:1 für die Breisgauer.

  • In der Hinserie feierte Freiburg beim 3:0 gegen Gladbach den höchsten Saisonsieg.

  • Miniserien: Erstmals seit November 2009 hat Gladbach zwei Spiele in Folge gewonnen und erstmals seit Mai 2009 behielt Gladbach zwei Spiele in Folge eine "weiße Weste".

  • Vier der letzten fünf Heimspiele konnte Gladbach gewinnen (eine Niederlage). Dennoch ist die Borussia gemeinsam mit St. Pauli das schwächste Heimteam der Saison (15 Punkte).

  • Freiburg verlor vier seiner letzten sechs Auswärtsspiele (ein Sieg, ein Remis).

  • Seit Favres Amtsantritt kassierte Gladbach nur acht Gegentore in zehn Spielen - nur der Meister aus Dortmund weniger in diesem Zeitraum (sechs).

  • In keinem der letzten acht Spiele ließen die "Fohlen" mehr als ein Gegentor zu - das gab es zuletzt in der Saison 1981/82 unter Trainer Jupp Heynckes!

  • Gladbach ist neben Nürnberg (drei Siege, ein Remis) der einzige aktuelle Bundesliga-Club, gegen den Robin Dutt als Trainer im Oberhaus noch ungeschlagen ist. Gegen Lucien Favre feierte er seinen höchsten Sieg (4:0 gegen Hertha im Sept. 2009)

  • Papiss Cisse ist mit 22 Toren bester afrikanischer Torschütze innerhalb einer Bundesliga-Saison. In seinen bislang zwei Partien gegen Gladbach traf der Senegalese drei Mal.

  • Mohamadou Idrissou absolvierte zwischen 2007 und 2010 30 Bundesliga-Spiele (neun Tore) und 44 Zweitligaspiele (16 Tore) für Freiburg, Karim Matmour lief von 2005 bis 2008 im Unterhaus 79 Mal für den SC auf (zehn Tore).