Bundesliga

Dortmund muss zum Angstgegner

Schreckgespenst Hoffenheim - 1899 verlor nur eins der sechs Spiele gegen Dortmund.

    1899 verlor nur eins der sechs Bundesligaspiele gegen den BVB (am 28.November 2009 zuhause mit 1:2).

    In der letzten Meistersaison blieb der BVB nur gegen Hoffenheim sieglos (ein Remis, eine Niederlage).

    In der Bundesliga hat der BVB nur gegen die Bayern eine schlechtere Bilanz als gegen 1899.

    Gegen kein anderes Team schoss der BVB im Schnitt so wenige Tore wie gegen 1899 (nur fünf in sechs Partien).

    Großkreutz erzielte den ersten "Doppelpack" im Saisoneröffnungsspiel seit sechs Jahren.

    Hoffenheim verlor erstmals einen Saisonauftakt in der Bundesliga.

    Vier Platzverweise und drei Elfmeter in den sieben Pflichtspielduellen zwischen 1899 und BVB lassen erneut auf ein hitziges Spiel hoffen.

    Chris Löwe vertrat Schmelzer mit 70 Prozent gewonnenen Duellen hervorragend - zweikampfstärkster Dortmunder am 1. Spieltag

    Stanislawski gewann mit seinen Mannschaften keines seiner letzten 13 Spiele und gegen Dortmund noch nie.

    Fabian Johnson debütierte erfolgreich für Hoffenheim mit herausgeholtem Strafstoß und höchster Laufleistung der Mannschaft.

    Mario Götze war an allen drei Treffern beteiligt, zeigte phantastische Frühform.

    Obasi stand erstmals 2011 in der Startelf und war bei 1899 an den meisten Torschüssen beteiligt.