bundesliga

Im Video: Fünf Top-Tore für jeden Spieltag

xwhatsappmailcopy-link

Auch in dieser Spielzeit trumpfen die Akteure in der Bundesliga mit besonders schönen Toren auf. Hier findest du für jeden Spieltag der Saison 2023/24 die besten Treffer!

Die Top-Tore des 30. Spieltags

Rubén Vargas schockt die SGE aus spitzem Winkel früh, muss dann aber eine Niederlage mit dem FC Augsburg einstecken, Leon Goretzka und Harry Kane treffen traumhaft für den FC Bayern München gegen Union und die Kracher von Ozan Kabak und Grischa Prömel sorgen für ein wildes 4:3 zwischen der TSG Hoffenheim und Gladbach - schaue dir die Top-Tore des 30. Spieltags noch mal an!

Die Top-Tore des 29. Spieltags

Bayer 04 Leverkusen machte gegen den SV Werder Bremen nicht nur die erste Deutsche Meisterschaft der Clubgeschichte perfekt, sondern erledigte dies auch mit viel Stil. Die Distanz-Kracher von Granit Xhaka und Florian Wirtz untermauerten die Ausnahmequalitäten der Werkself-Kicker. Insgesamt gab es am 29. Spieltag einige bemerkenswerte Treffer aus größerer Entfernung. Raphaël Guerreiro und Dani Olmo besorgten auf diese Weise jeweils die Führung ihrer Teams. Marcel Sabitzer bewies unterdessen, dass auch ein satter Halbvolley aus etwas kürzerer Distanz äußerst sehenswert sein kann. 

Die Top-Tore des 28. Spieltags

Andrej Kramarić sicherte seiner TSG Hoffenheim mit einem tollen Fernschusstor den Sieg. Loïs Openda setzte sich nicht nur im Laufduell durch, sondern chippte auch wunderschön ins Netz. Serhou Guirassy verwertete eine Flanke trocken im Winkel und besorgte den 1:0-Sieg im Topspiel seines VfB Stuttgart in Dortmund. Vincenzo Grifo beeindruckte mit Solo-Dribbling und Drehschuss. Und Tim Kleindienst sorgte mit einer perfektne Direktabnahme zunächst für das Unentschieden seines 1. FC Heidenheim 1846 gegen die Bayern, erzielte später noch das Siegtor. So wundervoll waren die Top-Tore des 28. Spieltags.

Die Top-Tore des 27. Spieltags

Borussia Dortmund hat im Klassiker erstmal seit zehn Jahren wieder beim FC Bayern München. Das 2:0 durch Julian Ryerson war nicht nur die Entscheidung, sondern auch ein formvollendet herausgespielter Treffer mit perfektem Abschluss. Damit war der Norweger am Wochenende nicht alleine. Auch die Treffer von Deniz Undav, Tim Kleindienst, Ritsu Dōan und Lovro Majer ließen die Fußballherzen höher schlagen. Und eines hatten die fünf Top-Tore des Spieltags alle gemeinsam: Sie waren nicht nur schön, sondern bescherten ihren Teams jeweils auch Zählbares.

Die Top-Tore des 26. Spieltags

Zwei Spieler von Bayer 04 Leverkusen erzielten am 26. Spieltag wunderschöne Tore. Patrik Schick reichte ein kurzer, erster Kontakt, um den Ball in einem hohen Bogen über Freiburg-Schlussmann Atubolu fliegen zu lassen, Florian Wirtz traf gegen die Breisgauer mit einem schönen Schlenzer bereits nach 90 Sekunden. Während Yorbe Vertessen brachial Union Berlin in Führung schoss, machte es Eren Dinkçi schön platziert aus der Distanz für Heidenheim. Auch Jamal Musiala war wieder nicht zu stoppen: Mit einem Solo-Dribbling ließ er die Darmstädter Hintermannschaft blass aussehen und vollstreckte dann eiskalt. Schau dir die fünf besten Treffer noch einmal an!

Die Top-Tore des 25. Spieltags

Am 25. Spieltag treffen gleich zwei Spieler von Borussia Dortmund sehenswert: Jadon Sancho mit einer klasse Einzelaktion und Donyell Malen per Seitfallzieher! Im Spiel FC Bayern München gegen 1. FSV Mainz 05 verwandelt Nadiem Amiri einen Freistoß direkt, kann damit aber eine klare Niederlage nicht verhindern, bei der Serge Gnabry mit einem Traumtor sein Comeback gibt. Und auch Chris Führich netzt überragend ein. Schau dir die fünf besten Treffer noch einmal an!

Die Top-Tore des 24. Spieltags

Jamal Musiala narrte mit seinen unverwechselbaren Haken und Finten die halbe Freiburger Abwehr und setzte den Ball aus spitzem Winkel genau ins lange Eck - ein Tor wie ein Gemälde. Kaum weniger spektakulär trafen im selben Spiel auch Teamkollege Mathys Tel sowie SCF-Kapitän Christian Günter. Auch Dani Olmo und Karim Adeyemi ließen mit ihren Treffern Fußball-Gourmets mit der Zunge schnalzen.

Die Top-Tore des 23. Spieltags

Hol dir alle Stars im Fantasy Manager!

Im Kampf um die Deutsche Meisterschaft gingen Doppelpacker Harry Kane für Bayern und Granit Xhaka für Leverkusen am 23. Spieltag mit sehenswerten Treffern voran. Ebenfalls nicht entgehen lassen solltest du dir die wunderschönen Tore von Dominik Kohr, Franck Honorat und Jan-Niklas Beste!

Die Top-Tore des 22. Spieltags

Am 22. Spieltag trifft RB Leipzig genau zwei Mal - und beide Tore schaffen es unter die fünf schönsten des Wochenendes: Sowohl der Treffer von Loïs Openda als auch der von Xavi Simons konnte sich sehen lassen. Aber auch die Tore von Jamal Musiala, Ansgar Knauff und Aaron Seydel solltest du nicht verpassen!

Die Top-Tore des 21. Spieltags

Gleich zwei Akteure von Bayer 04 Leverkusen erzielen am 21. Spieltag ein Top-Tor: Alejandro Grimaldo und Jeremie Frimpong schaffen es in unsere Auswahl der fünf schönsten Tore des Spieltags. Außerdem dabei: Benjamin Šeško, Donyell Malen und Ermedin Demirović.

Die Top-Tore des 20. Spieltags

Deniz Undav und Maximilian Beier werden ihrem Ruf als Torjäger mit hochpräzisen Abschlüssen gerecht, Maximilian Mittelstädts wunderschöner Lupfer passt perfekt, Nathan Tella macht es mit Gewalt und Moritz Broschinski begeistert mit einem Fallrückzieher-Traumtor - diese Top-Tore des 20. Spieltags darfst du dir nicht entgehen lassen!

Die Top-Tore des 19. Spieltags

Der VfL Wolfsburg schießt ein tolles Team-Tor durch Kevin Paredes, Justin Njinmah und Alphonso Davies treffen toll aus der Ferne, Loïs Openda dreht einen Schuss in den Winkel und auch Eren Dinkçi trifft sehenswert. Schau dir jetzt an, wie schön sie am 19. Spieltag eingenetzt haben.

Die Top-Tore des 18. Spieltags

Mitchell Weiser schockt spektakulär den FC Bayern München, Xavi lässt alle mit einem Traumtor staunen - und auch Vincenzo Grifo, Maximilian Beier und Václav Černý treffen sehenswert. Schau dir jetzt oben die besten Tore des 18. Spieltags im Video an!

Die Top-Tore des 17. Spieltags

Schön herausgespielt oder per absolutem Kracher aus der Distanz - die Top-Tore des 17. Spieltag sind sehr unterschiedlich, aber alle wunderschön anzusehen. Schau dir noch einmal an, wie Jamal Musiala, Exequiel Palacios, Youssoufa Moukoko, Patrick Osterhage und Silvan Widmer eingenetzt haben.

Die Top-Tore des 16. Spieltags

Ob mit einer präzise Direktabnahme oder wuchtig aus der Distanz: Die Bundesliga-Profis zeigten auch am 16. Spieltag wieder ihr ganzes Können. Besonders sehenswert trafen Deniz Undav, Eren Dinkçi, Maximilian Arnold, Justin Njinmah und Harry Kane zum Abschluss des Spieljahres.

Die Top-Tore des 15. Spieltags

Kopfball nach Maß, abgezockter Schuss aus elf Metern, Dropkick unter die Latte sowie zweimal Präzisionsarbeit mit dem Fuß: Roland Sallai, Rocco Reitz, Emil Forsberg, Donyell Malen und Florian Wirtz haben am 15. Spieltag besonders schick getroffen. 

Die Top-Tore des 14. Spieltags

Andrej Kramarić und Gonçalo Paciência lassen es am Freitagabend krachen, Yussuf Poulsen veredelt das Leipziger Umschaltspiel, Benedict Hollerbachs Dropkick und Joshua Kimmichs Direktabnahme passen perfekt - das waren die Top-Tore des 14. Spieltags!

Die Top-Tore des 13. Spieltags

Eiskalte Abschlüsse wie die von Michael Gregoritsch, Patrick Osterhage und Christopher Antwi-Adjei oder feine Kopfbälle wie die von Wout Weghorst und Bernardo - schau dir die Top-Tore des 13. Spieltags nochmal an!

Die Top-Tore des 12. Spieltags

Am 12. Spieltag trafen einige bekannte Torjäger dieser Saison wieder einmal traumhaft. Rogério hingegen jubelte erstmals im Trikot des VfL Wolfsburg und bescherte den 2:1-Sieg per Kracher. Leverkusens Jeremie Frimpong zeigte seine direkte Abschlussqualität bei Werder Bremen, ebenso wie Teamkollege Alejandro Grimaldo, der ein Tor aus spitzem Winkel erzielte. Gladbachs Manu Koné präsentiere im Borussen-Duell seine ungeheure Schusskraft, doch Niclas Füllkrugs genialer Heber war eine perfekte Antwort.

Die Top-Tore des 11. Spieltags

Auch am 11. Spieltag war wieder Zeit für Tore der Extraklasse! Da wären der präzise Schuss aus der Drehung von Harry Kane, der Abschluss in den kurzen Winkel von Nathan Tella, der feine Schlenzer von Ermedin Demirović, das energische Solo von Merlin Röhl und natürlich der wuchtige Distanzkracher von Alejandro Grimaldo.

Die Top-Tore des 10. Spieltags

Harry Kane schnürte im Klassiker nicht nur den zweiten Dreierpack in Serie, sondern lieferte mit seinem Treffer zur frühen 2:0-Führung in Dortmund auch eines der schönsten Tore des Wochenendes. Wobei der Engländer nur am Schluss eines herausragenden Angriffs stand, der durch die BVB-Defensive wie ein heißes Messer durch kalte Butter schnitt. Den Spitzenplatz musste der Bayern-Star diesmal aber Anton Stach überlassen, der mit der TSG Hoffenheim zwar gegen Leverkusen keine Punkte einfahren konnte, aber dafür für das spektakulärste Tor des Wochenendes erzielte. Wobei es auch Alejandro Grimaldo, Tim Kleindienst und Marvin Ducksch ordentlich krachen ließen.

Die Top-Tore des 9. Spieltags

42 Tore fielen am 9. Spieltag - dem bis dato torreichsten Spieltag der Saison 2023/24. Einige Treffer waren besonders sehenswert, zum Beispiel das unglaubliche Solo von Florian Wirtz oder das Tor von Harry Kane, der gegen Darmstadt aus der eigenen Hälfte abzog und den Ball passgenau versenkte. Schaut euch die fünf Traumtore des Wochenendes oben im Video an!

Die Top-Tore des 8. Spieltags

In der Länderspielpause haben die Bundesliga-Profis offenbar Zielwasser getrunken - und zeichneten am 8. Spieltag gleich für 33 Tore verantwortlich. Besonders sehenswert trafen Anthony Caci, Kingsley Coman, Julian Brandt, Mads Pedersen und Gonçalo Paciência.

Die Top-Tore des 7. Spieltags

Zwei Traumtore im Borussia-Park, ein Fernschuss-Kracher im Signal Iduna Park, eine Bogenlampe in der Allianz Arena und ein edel herausgespieltes Tor in der BayArena: Brajan Gruda, Nico Schlotterbeck, Kingsley Coman, Joe Scally und Jonas Hofmann haben am 7. Spieltag dafür gesorgt, dass die Zuschauer von den Sitzen gerissen wurden.

Die Top-Tore des 6. Spieltags

Zwei Traumtore per Freistoß, ein unglaublicher Sprint über den ganzen Platz oder ein gezielter Schuss aus der Distanz. Skarke, Sané, Ryerson, Grimaldo und Beste brachten die Stadien am 6. Bundesliga-Spieltag zum toben.

Die Top-Tore des 5. Spieltags

Frankfurt und freiburg sorgten am Sonntag für eine Saison-Premiere: Es war das erste Spiel der Saison, in dem kein Treffer fiel. Die Kunstschützen Grifo und Götze haben es demnach nicht in die Top-5 der schönsten Treffer geschafft. Das macht aber nichts: Die Tore von Adli, Ajorque, Sané, Werner und Guirassy waren dafür umso schöner...

Die Top-Tore des 4. Spieltags

Mit 38 Toren am 4. Spieltag - also einem Schnitt von 3,8 Treffern pro Partie - zeigen sich die Bundesliga-Stars erneut mächtig in Torlaune. Und auch extrem sehenswerte Tore waren dabei - nämlich die feinen Buden von Guirassy, Maehle, Beier, Grimaldo und Grillitsch...

Die Top-Tore des 3. Spieltags

36 Tore fielen am 3. Spieltag, wodurch die Bundesliga-Clubs erst zum zweiten Mal in der Geschichte (neben 1984/85) schon zu diesem Zeitpunkt der Saison die 100-Tore-Marke geknackt haben. Besonders sehenswert waren diesmal die Treffer von Robert Skov, Benjamin Sesko, Julian Brandt, Victor Boniface und Xavi Simons.

Die Top-Tore des 2. Spieltags

Auch am 2. Spieltag der Saison 2023/24 ließen es die Bundesliga-Stars erneut krachen - einige Tore am Wochenende hatten wieder das Prädikat "besonders sehenswert" verdient. Die spektakulärsten Treffer erzielten Robin Gosens, Harry Kane, Dani Olmo, Maximilian Philipp und Jan-Niklas Beste - schau' dir jetzt das Video zu den besten Toren an!

Die Top-Tore des 1. Spieltags

34 Tore fielen am 1. Spieltag der Saison 2023/24 und einige davon waren besonders sehenswert! Die besten Treffer erzielten Leroy Sane, Nathan Ngoumou, Anthony Caci, Elvis Rexhbecaj und Florian Wirtz - schau' dir jetzt das Video zu den besten Treffern an!